gerlitzen

Beiträge zum Thema gerlitzen

Die Teilnehmer am diesjährigen Downhill-Golfturnier der Gerlitzen Greenviehs. Bei durchaus herausfordernden Bedingungen (Regen, Kälte und rutschiges Gelände) mussten die Alpin-Golfer nicht nur ihre Wetterfestigkeit unter Beweis stellen.
3

Downhill-Golfturnier
Wetterfeste Downhill-Golfer bewiesen große Steherqualität

Beim 14. Downhill-Golfturnier konnten sich Bernhard D’Angelo und Mark Thomas den Gesamtsieg holen. GERLITZEN, BODENSDORF. Das bereits 14. Downhill-Golfturnier der Gerlitzen Greenviehs auf den sommerlich ergrünten Skihängen der Gerlitzen war auch heuer wieder ein echte Herausforderung für die Teilnehmer. Echte Herausforderung Das im Vorjahr coronabedingt abgesagte offizielle Turnier ging heuer in etwas kleinerem Rahmen (unter CV19-Auflagen) über die Bühne. Beim Aufbau des spektakulären...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • bernhard knes

Bodensdorf
21-Jähriger stürzt auf Gerlitzen mit Auto 50 Meter ab

Bei der Abfahrt auf der Gerlitzenstraße kam ein 21-jähriger Mann aus dem Bezirk Villach-Land bei der Kehre 9 von der Straße ab. Das Auto überschlug sich mehrfach.  BODENSDORF. Am Sonntag kurz nach 4 Uhr Früh fuhr ein 21-jähriger Mann aus dem Bezirk-Villach mit seinem PKW auf der Gerlitzenstraße im Bereich Winkl Ossiacherberg talwärts. Bei der Kehre 9 kam er von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum und überschlug sich mehrfach mit seinem PKW. Der PKW kam 50 Meter unter der Gerlitzenstraße...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Thomas Klose
10 8 38

Kärnten Card
Kurze Wanderung auf der Gerlitzen

Bei schönem Wetter ging es hinauf auf die Gerlitzen. Mit dabei diesmal meine Glaskugel. Von der Talstation in Annenheim ging es mit der Kanzelbahn hinauf bis zum Gipfel auf 1909 m. Die Kanzelbahn ist die älteste Seilbahn Kärntens. Die Gerlitzen ist einer der südlichsten Nockberge und von hier oben hat man eine wunderschöne Aussicht rundherum. Hier ein paar Eindrücke: “Wie herrlich leuchtet mir die Natur! Wie glänzt die Sonne! Wie leuchtet die Flur! Es dringen Blüten aus jedem Zweig und tausend...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Margarethe Wurzer
Ab auf die Piste: Auf der Gerlitzen startet am 12. Jänner der Familienwinter mit Gratis-Liftkarten und vielen weiteren Attraktionen für Groß und Klein.

Wintersport
Kostenlose Skitage für die gesamte Familie

Landesjugendreferat und WOCHE Kärnten laden ab 12. Jänner zu erlebnisreichen Familien-Skitagen. KÄRNTEN. Zahlreiche Schnee-Erlebnisse mit jeder Menge Spaßfaktor bieten die Familien-Skitage mit der Familienkarte ab 12. Jänner: An drei Schnee-Erlebnis-Sonntagen auf der Gerlitzen, dem Goldeck und auf dem Klippitztörl geht für Kinder und ihre Eltern ordentlich die Post ab. Kostenlose Liftkarten Mit der WOCHE Kärnten und dem Landesjugendreferat können Familien auch heuer wieder drei unbeschwerte...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
<f>Das "Feuerberg"-Team</f> freut sich über die Auszeichnung. Jeder Mitarbeiter hat seinen Teil dazu beigetragen

Ein "Blumenstrauß" für den Feuerberg!

Im neuen Relax Guide 2019 wurde das Mountain Resort Feuerberg erneut mit der Höchstbewertung von 4 Lilien und 19 von 20 möglichen Punkten ausgezeichnet. Als „Spitzenbetrieb“ gehört es zu den besten Wellnesshotels Österreichs. GERLITZEN. Das Mountain Resort Feuerberg – „Kärntens Badewelt am Berg“ mit atemberaubenden Blick über die Seen, Täler und Hügel – liegt auf 1.769 Metern Seehöhe. Feuerberg-Chef Erwin Berger freut sich, schon seit einiger Zeit im Spitzenfeld der österreichischen...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Das Feuerberg-Team zeigt vollen Einsatz bei den Theaterproben
2

Feuerberg Mitarbeiter-Theater geht in Runde zwei

Nach erfolgreicher Premiere im letzten Jahr geht das Feuerberg Mitarbeiter-Theater heuer in die zweite Runde. GERLITZEN. Begleitet von der Schauspielerin Gertrud Reiterer-Remenyi wird seit neun Wochen regelmäßig improvisiert, gesungen und getanzt. Daraus haben sich Szenen ergeben, die den Zuschauern als Performance im Rahmen eines nächtlichen Hotelspaziergangs am 12. September präsentiert werden. Das Ensemble, das sich aus 22 Mitarbeitern aus den unterschiedlichsten Bereichen des Hotels...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Moritz Standmann mit seiner „Goldenen“
1

Feuerberg-Lehrling auf Erfolgskurs

Kochlehrling Moritz Standmann holt Gold bei Landesmeisterschaften. GERLITZEN. Auch in diesem Jahr kocht der Lehrling Moritz Standmann (18) wieder groß auf. Bei den Landesmeisterschaften für Tourismusberufe gewann er gleich zweimal Edelmetall: Gold in der Einzel- und Silber in der Gesamtwertung. Botschafter für klassische Ausbildung„Motivierte und engagierte Lehrlinge sind unsere Zukunft – und genau deshalb sind wir so stolz, junge Menschen wie Moritz Standmann in unserem Haus ausbilden zu...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Die Verletzte wurde mit dem „Alpin 1“ in das LKH Villach geflogen

Skifahrerin von Liftbügel getroffen

Im Skigebiet Gerlitzen wurde eine 39-jährige Skifahrerin von einem ausgezogenen Schlepplift-Bügel am Kopf getroffen. GERLITZEN. Am 28. Jänner 2018 gegen 11.30 Uhr fuhr eine 39-jährige Skifahrerin aus dem Bezirk Villach-Land im Skigebiet Gerlitzen mit ihren beiden Kleinkindern im Gipfelbereich von der Neugarten-Bergstation kommend in Richtung Gipfelhaus. Als sie den Durchlass der Holzrampe passierte, über welcher sich der Auslauf eines Schleppliftes befindet, wurde sie von einem noch...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Das Feuerberg Führungsteam freut sich über die Auszeichnung
1 3

Feuerberg „Unendlichpool“ zum „Coolsten Pool“ Europas gekürt

In einem vom Fachverlag „Meintophotel“ durchgeführten User-Voting setzte sich der Unendlichpool des Mountain Resort Feuerberg europaweit gegen weitere spektakuläre Pools durch. GERLITZEN. „Hinausschwimmen in die Unendlichkeit: Das empfinden die Gäste des auf 1.760 Meter Höhe gelegenen Mountain Resort Feuerberg, wenn sie in den 25m-Infinity-Pool gleiten. Magisch: Der weite Blick über die Kärntner Seen wird erst durch die am Horizont sichtbaren Karawanken eingefangen – so viel Weite ist ein...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Hotelier Erwin Berger (4.v.re.) mit seiner Familie, LH Peter Kaiser und Freunden des Feuerbergs
2

100 und 10 Jahre am Berg

Zum Jubelfest begrüßte Erwin Berger Freunde des Hauses am Feuerberg. GERLITZEN. „Hundert Jahre in einem bewegten Jahrhundert – obwohl eine lange Zeit, scheint sie doch wie im Flug vergangen zu sein. Die alten Hütten habe ich noch in meiner Kindheit erlebt. Die alten Geschichten meiner Oma und des geliebten Onkels Alphart klingen noch in meinen Ohren. Heute sind wir selbst Teil der Geschichte und können es noch gar nicht recht fassen, was hier am Feuerberg in den letzten Jahren entstanden ist“,...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Sous-Chef Kevin Granegger (li.) und Feuerberg-Küchenchef Danijel Radic mit der begehrten Auszeichnung
3

Feuerberg als bestes Ski-Wellnesshotel der Alpen ausgezeichnet

Vier Kategorien, zehn Nominierte, vier Sieger – auch dieses Jahr wurden die besten Skihotels der Alpen mit dem Ski Hotel Star Award geehrt. Der Feuerberg folgt mit der begehrten Auszeichnung Hotelgrößen wie dem Trofana Royal. GERLITZEN. „Wir freuen uns sehr! Dieser Award ist die Krönung einer fantastischen Wintersaison“, meint Feuerberg-Chef Erwin Berger anlässlich der Verleihung. Das Mountain Resort Feuerberg wurde auf der Idalp im berühmten Wintersportort Ischgl mit dem "Ski Hotel Star 2017"...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Die NMS Nockberge-Fußballer blieben bei den Schülerliga-Bezirksmeisterschaften ohne Gegentor
2

Schüler der NMS Nockberge auf Siegeskurs

Etliche sportliche Erfolge konnten die Schülerinnen und Schüler der NMS Nockberge verzeichnen. PATERGASSEN. Schülerinnen und Schüler der NMS Nockberge machten in den letzten Tagen sportlich auf sich und ihre Schule aufmerksam. Beim Bezirksjugendskitag auf der Hochrindl grinsten etliche Nockberge-Sportler von den Siegertreppchen diverser Kategorien. Patricia Leeb und Sandro Berger warteten zudem mit den Tagesbestzeiten auf. Schon diesen Donnerstag (23. Feber) will eine stattliche Abordnung auch...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Der Verletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber Alpin 1 in das LKH Villach geflogen

Skiunfall auf der Gerlitzen

GERLITZEN. Ein 22-jähriger ungarischer Staatsangehöriger fuhr am 24. Jänner gegen Mittag im Skigebiet Gerlitzen auf der Panoramaabfahrt mit seinen Skiern talwärts. Etwa 100 Meter oberhalb der Pöllingerhütte kam er aus Eigenverschulden zu Sturz und zog sich eine schwere Schulterverletzung zu. Er wurde nach der Erstversorgung durch die Pistenambulanz vom Rettungshubschrauber Alpin 1 in das LKH Villach geflogen.

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Der Schweizer Sauna-Champion Robert Heinevetter
3

Sauna-Genuss der Superlative - Weltmeister im Showaufguss

Erstmals wird die 2016 neu eröffnete Konzertsauna von den wohl besten internationalen Aufgussmeistern mit multivisuellen Aufgüssen in Szene gesetzt. GERLITZEN. „Ein völlig neues Saunaerlebnis“ – „Einfach grandios“ – „ Viel mehr als nur ein Aufguss“… - wenn die Feuerberg-Gäste von den Showaufgüssen des Saunafestivals erzählen, sind sie begeistert. „Denn was Saunaweltmeister Rob Keijzer und seine Kollegen derzeit in der Konzertsauna am Feuerberg bieten, ist ein absoluter HÖHEpunkt der...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Beim Zusammenstoß zweier Skifahrerinnen ist auf der Gerlitzen eine Frau verletzt worden

Skiunfall auf der Gerlitzen: Frau musste ins LKH Villach

ARRIACH. Auf der Gerlitzen ist es am Mittwoch zu einem Skiunfall gekommen. Eine 14-jährigen Schülerin aus Polen und eine 62-jährige Frau aus dem Bezirk Feldkirchen stießen bei ihren Talfahrten zusammen. Bei der Kollision erlitt die 62-Jährige Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach der Erstversorgung durch die Pistenambulanz von der Rettung in das LKH Villach gebracht.

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler
Die Pistenambulanz des Rettungshubschraubers RK1 barg die verletzte Skifahrerin mittels Tau

Skifahrerin verletzt: Kollision auf der Piste

GERLITZEN. Heute gegen 13:30 Uhr fuhr ein 45-jähriger Grazer mit seinen Alpinskiern auf der Neugarten Speed Abfahrt im Skigebiet Gerlitzen mit geringer Geschwindigkeit talwärts. An einem Steilhang setzte er zu einem Linksschwung an. Dabei fuhr ihm von hinten kommend eine 44-jährige Skifahrerin aus Liebenfels über den linken Ski und kam zu Sturz. Mittels Tau geborgen Die 44-Jährige wurde bei diesem Unfall unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung durch die Pistenambulanz vom...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Mit 450 PS unterwegs: Reinhold Eichern und Bernhard Schützenhofer mit der neuen Pistenraupe
2

Gerlitzen investiert 1,4 Millionen Euro für bessere Pisten

TREFFEN (kofi). Die Skisaison auf der Gerlitzen ist eröffnet. Und auch, wenn der Gast auf den ersten Blick keine Neuerungen im Vergleich zum Vorjahr erkennen kann, wurde doch kräftig investiert. "Wir haben 1,4 Millionen Euro in die Verbesserung der Pisten gesteckt", sagt Geschäftsführer Hans Hopfgartner. So schlägt allein die Anschaffung eines neuen Pistengeräts mit 370.000 Euro netto zu Buche. Damit ist die Flotte auf der Gerlitzen auf elf Geräte angewachsen. Schwieriges Wetter Hintergrund der...

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler
Bei der Landung stürzte der 43-jährige Mann aus der Steiermark mit seinem Paragleitschirm ab

Mit Paragleitschirm bei Landung abgestürzt

Aus rund zehn Metern Höhe stürzte ein Paragleiter in Bodensdorf auf eine Wiese ab. BODENSDORF. Am Abend des 5. Juli brachen ein 44-jähriger Elektriker aus der Steiermark und ein 43-jähriger Vertragsbediensteter ebenfalls aus der Steiermark zu einem Paragleitflug mit jeweils einem Paragleitschirm auf. Start war beim Gerlitzengipfel. Landung missglückt Gegen 19.30 Uhr landete zuerst der Elektriker auf einer Wiese in Bodensdorf. Kurz danach wollte auch der 43-jährige Vertragsbedienstete mit seinem...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
1 3 47

Wanderung am Alpe-Adria Trail und Wellness im Feuerberg Mountain Resort

Vergangenes Wochenende habe ich meinen Kärntner Woche Regionauten Gewinn vom letzten Sommer eingelöst – eine Wanderung am Alpe-Adria Trail mit Übernachtungen für 2 Personen durften ich und mein Partner für meinen Artikel „Sommerurlaub in Kärnten“ erleben. Es war schlicht und ergreifend einfach großartig! Unsere Wanderung führte uns über die Etappe 18 des Alpe-Adria Trails auf die Gerlitzen. Auf Grund unbeständiger Wettervorhersagen konnten wir allerdings nicht die gesamte Etappe absolvieren....

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Natascha Wagner
Die Architektur des neuen Kristallbads fügt sich harmonisch in die Landschaft ein. Links oben: der kleine FKK-Heißpool am Dach des Kristallbads
4

Vom „Kristallbad“ den Blick auf die Karawanken genießen

Das Mountain Resort Feuerberg, „Kärntens Badewelt am Berg“, ist um einen Höhepunkt reicher: Neues Badehaus „Kristallbad“ wurde nach nur neun Wochen Bauzeit feierlich eröffnet. GERLITZEN. Mit der Eröffnung des neuen „Kristallbads“ ist das Mountain Resort Feuerberg um ein exklusives Panorama-Badehaus reicher. 4.000 Quadratmeter Wellness Stars sind der 25-Meter-Infinity-Pool und die Konzertsauna mit 8-Meter-Fensterfront und freiem Blick über Kärnten. Ein Panorama-Heißpool am Dach, zwei weitere...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Die  Besuchergruppe mit JUFA-Regionalmanagerin Jutta Arztmann (rechts) und JUFA-Vorstand Gernot Reitmaier (3.v.r).

"Schöner Urlaub bei Freunden"

Almerlebnisse gab es für die Delegation der Egidius Braun Stiftung. HOCHRINDL. Über internationalen Besuch freute sich das das Team des JUFA Hotel Nockberge – Almerlebnisdorf. Erlebnisse in der Region Die „Egidius Braun Stifting“ (gegründet von Egidius Braun, dem Langzeit-Präsidenten des Deutschen Fußballbundes) lud TrainerInnen sowie eine Juniorinnenmannschaft zu einem Teambuilding-Ausflug nach Kärnten. Die Gruppe war höchst aktiv, so standen unter anderem Paragleiten auf der Gerlitzen oder...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Schwimmen ins Unendliche - ab Juni 2016 im neuen 25 Meter langen Infinity-Pool des Mountain Resort Feuerberg
6

Feuerberg - Zehn Baustufen seit 2007

Bis Anfang Juni 2016 werden im Mountain Resort Feuerberg auf der Gerlitzen Alpe in Kärnten weitere 5 Millionen Euro investiert. GERLITZEN. Seit 4. April 2016 haben am Feuerberg für zwei Monate die Bauarbeiter das Sagen. Um weitere 5 Millionen Euro wird das Mountain Resort Feuerberg auf der Gerlitzen Alpe ausgebaut. Zahlreiche neue Wellness-Attraktionen, etwa ein 25 Meter langer Infinity-Pool, sowie neue Zimmer und Suiten sind Teil der 10ten Feuerberg-Baustufe, die bis Anfang Juni 2016 umgesetzt...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Teilnehmer der 2. "Wäscheständer-Weitwurf-WM"
1 3

Wäscheständer flogen auf der Gerlitzen Alpe

Am 23. Jänner fand die "2. Wäscheständer-Weitwurf-WM" bei der Kammerhütte auf der Gerlitzen statt. TREFFEN (kd). Hüttenwirt Wolfgang Robitsch konnte dieses Jahr zahlreiche Teilnehmer aus dem In- & Ausland begrüßen. Gekommen sei ihm die Idee, als er von seiner Mutter einen Wäscheständer geschenkt bekommen hat, der ständig eingeknickt ist und er ihn deshalb eines Tages über den Hang bei seiner Hütte geworfen hat. Die Regeln wurden im Vorfeld auch klar definiert: Die Wäscheständer müssen selber...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Kathy Dertschnig
Die Feuerberg–Lehrlinge freuen sich gemeinsam mit dem Führungsteam rund um Erwin Berger und Andreas Feichter über die großartigen Auszeichnungen
1

Feuerberg zum fünften Mal in Serie ausgezeichnet

GERLITZEN. Mit mehr als 1 Million Bewertungen auf der Urlaubsplattform „HolidayCheck“ entscheiden Urlauber jährlich über die beliebtesten Hotels weltweit. Das Mountain Resort Feuerberg ist mittlerweile „Stammgast“ unter den prämierten Hotels und wurde in gleich drei Wertungen ausgezeichnet. Serie geht weiter Heuer wurde dem Feuerberg zum bereits fünften Mal in Folge der begehrte „HolidayCheck“ Award verliehen. Gleichzeitig zählt das Mountain Resort laut den Wertungen der Urlaubsplattform zu den...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.