Arnoldstein

Beiträge zum Thema Arnoldstein

Peter Kaiser bei der Verleihung von Bundes- und Landesauszeichnungen an Kärntner Bürgermeister im Spiegelsaal der Kärntner Landesregierung.
1

Kärnten
Ehrenzeichen für verdiente Alt-Bürgermeister

Landeshauptmann Kaiser und Landesrätin Schaar gratulierten im Spiegelsaal zu Auszeichnungen. KLAGENFURT. In Form von Ehrenzeichen bekamen heute 14 Alt-Bürgermeister und eine ehemalige Bürgermeisterin ihre gebührende Anerkennung. Im Spiegelsaal der Kärntner Landesregierung erwies Kaiser den anwesenden Bürgermeistern seine Reverenz. „Heutzutage müssen Bürgermeister eine Vielseitigkeit unter Beweis stellen, die in wohl keinem anderen politischen Amt so notwendig ist. Ihr wart über viele Jahre...

  • Kärnten
  • David Hofer
1

Ehrenvolle Auszeichnung für Bergdirektor i.R. Herrn Dipl. Ing. Helmut Hribernigg

Vor kurzem wurde der letzte Bergdirektor der ehemaligen Bleiberger Bergwerks Union mit dem Ehrenzeichen in Gold am schwarz-grünen Band vom Dachverband der Österreichischen Berg-, Hütten- und Knappenvereine in Villach ausgezeichnet. Diese Ehrung wurde vom Präsidenten des Dachverbandes Herrn MR DI Mag. iur. Alfred Zechling von der Montanbehörde Süd aus Leoben vorgenommen. Die Laudatio hielt Generalsekretär Johann Kugi. Er würdigte seine internationale Tätigkeit um die Förderung und Erhaltung des...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Johann Kugi
Gemeinsam wurde die neue Fernwärme-Kooperation in Arnoldstein vorgestellt.
4

Fernwärme
Für eine "enkeltaugliche" Zukunft

"Grün" heizen: Künftig wird auch die Abwärme der ABRG für die Fernwärme Arnoldstein und Villach genutzt. VILLACH/VILLACH LAND. Für eine klimafitte, oder wie es Arnoldsteins gewählter Bürgermeister Reinhard Antolitsch ausdrückte "enkeltaugliche" Zukunft, wurde nun ein weiterer wichtiger Schritt gesetzt. Die KELAG Energie & Wärme GmbH stellt die Fernwärmeversorgung von Arnoldstein und Villach nun auf eine noch breitere Basis und bezieht von einem weiteren Industrieunternehmen in Arnoldstein...

  • Kärnten
  • Villach
  • Birgit Gehrke
Schallschutz: wichtiges Thema auf der Wörthersee-Trasse.

Velden
Neue Messstelle in Betrieb genommen

In Velden wurde eine Messstelle an der Bahnstrecke errichtet. Diese misst das Schallaufkommen bzw. die Schallbelastung an ausgewählten Punkten. Erste Messergebnisse und Vergleichswerte liegen nun vor. VELDEN. Im Herbst 2020 wurde von den ÖBB und dem Land Kärnten eine Messstelle an der Bahnstrecke in Velden errichtet und in Betrieb genommen. Ziel ist, anhand von aussagekräftigem Datenmaterial eine Grundlage zur Entwicklung der Schall-Immissionen im Bereich der Wörthersee-Bahnstrecke zu liefern....

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann

Sturz von Pferd
Junge Reiterin mit Hubschrauber ins LKH Villach geflogen

Eine 18-jährige Reiterin aus dem Bezirk Villach Land stürzte am 7. März 2021 um 15:15 Uhr in Pessendellach, Gemeinde Arnoldstein, Bezirk Villach Land von ihrem Pferd, nachdem dieses sich aufgrund einer Geländeunebenheit erschreckt hatte. ARNOLDSTEIN. Die Frau erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und blieb am Boden liegen. Zwei Polizeibeamte wurden im Zuge des Streifendienstes auf das herrenlose Pferd aufmerksam und trafen kurz darauf am Unfallort ein. Zu diesem Zeitpunkt hatten zwei...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Thomas Klose
Reinhard Antolitsch, Vizebürgermeister der Marktgemeinde Arnoldstein, freut sich auf das neue Leitsystem.

Umwelt
Schütt: Maßnahmen zur Besucherlenkung

Die Schütt bei Arnoldstein ist eine der urtümlichsten Landschaften im Naturpark Dobratsch, als Europaschutzgebiet streng geschützt ist sie bei Freizeitsuchenden aus nah und fern sehr beliebt. ARNOLDSTEIN. Damit die Schütt auch in Zukunft noch ihren naturnahen Charakter behält setzt der Naturpark Dobratsch gemeinsam mit der Marktgemeinde Arnoldstein im heurigen Frühjahr einige Maßnahmen zur Information, spielerischen Wissensvermittlung und Besucherlenkung um. Dazu zählen einerseits...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Birgit Gehrke
Der Arnoldsteiner Manuel Spitzer lässt mit seiner neuen Single „Kalter Engel“ aufhorchen.
Video 4

Manuel Spitzer
Wenn die Schmetterlinge im Bauch zu Eisblumen werden

Der Arnoldsteiner Musiker Manuel Spitzer brachte Ende Jänner eine neue Single heraus. „Kalter Engel“ heißt das Stück.  ARNOLDSTEIN, VILLACH. Im Brotberuf ist der Arnoldsteiner Manuel Spitzer in der IT-Technik tätig, seine private Leidenschaft liegt jedoch ganz woanders. Und zwar in der Musik. Eines Tages, erzählt der junge Musiker, ist es sein Traum, von der Musik leben zu können. Bis es soweit ist, investiert er jede freie Minute in seine Kreativität, allem voran in seine Musik. Video...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Erich Kessler und „sein“ Arnoldstein von der Klosterruine aus, die ein Lieblingsprojekt des scheidenden Bürgermeisters ist.
6

Erich Kessler
„Mein Schreibtisch war bei den Menschen“

Nach über 18 Jahren ist Schluss. Erich Kessler, scheidender Bürgermeister der Marktgemeinde Arnoldstein, im Abschieds-Interview mit der Gailaler WOCHE. WOCHE: Nach drei Amtsperioden ist Schluss. Fällt der Rückblick positiv aus? ERICH KESSLER: Insgesamt nur positiv. Ich bin auch ein wenig stolz darauf, wie sich Arnoldstein in den vergangenen zwei Jahrzehnten entwickelt hat – vor allem als Wirtschaftsstandort. Gab es in dieser Zeit einschneidende Erlebnisse als Bürgermeister? Es war eine...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Nicole Schauerte
Naturpark-Vorsitzende Irene Hochstetter-Lackner präsentiert mit Geschäftsführer Robert Heuberger die „Goody Bags“ für vorbildhafte Hundehalter.
2

Naturpark Dobratsch
„Goody Bags“ für vorbildhafte Hundehalter

Der Naturpark Dobratsch setzt auf „Goody Bags“ für Hundehalter. Damit wollen die Initiatoren an die Leinenpflicht oder das Wegräumen der Hinterlassenschaften der Vierbeiner erinnern.  VILLACH/GAILTAL. Aktuelle Studien belegen, dass die Menschen vor allem in den vergangenen Monaten den Freizeitraum „Natur“ immer mehr für sich entdecken, gerne mit ihren „besten Freunden“ an ihrer Seite. Eine korrekte Hundeführung, damit sich Mensch, Haustier und Wildtier den Naturraum gemeinschaftlich teilen...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Es wurde zum symbolischen Spatenstich geladen. Neben Vertretern der Kelag, kamen Politiker von Land und Gemeinden
1 1 9

Kelag Energie & Wärme
Neuer Fernwärme-Pufferspeicher in Villach Warmbad

Spatenstich für Fernwärme-Pufferspeicher: Kelag Energie & Wärme GmbH investiert eine Million Euro am Standort Villach Warmbad. VILLACH, ARNOLDSTEIN. Mit März sollen die Bauarbeiten in der Villacher Warmbaderstraße, beim Warmbad, losgehen. Die Kelag Energie & Wärme GmBH, ein Tochterunternehmen der Kelag, errichtet hier einen neuen Fernwärme-Pufferspeicher. Bis zum Sommer sollen die Bauarbeiten – mit einem Investitionsvolumen der Kelag von rund einer Million Euro – fertig gestellt sein. Heute...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Naturschnee und traumhaftes Wetter locken Wintersportler aufs Dreiländereck.
2

Schneelage
Das Dreiländereck ruft Wintersport-Begeisterte

Das Dreiländereck zeigt sich heuer von seiner besten Seite. Naturschnee und eine breite Auswahl an sportlichen Möglichkeiten bieten für jeden etwas. ARNOLDSTEIN. Egal ob Skifahren, Rodeln, Langlaufen oder Skitourengehen: Am Dreiländereck ist alles möglich. Die tolle Kulisse und mit Naturschnee präparierten Pisten locken Schneebegeisterte aus nah und fern. PistenspaßFür Skifahrer und Snowboarder herrschen perfekte Pistenbedingungen. Langläufern steht eine acht Kilometer lange Loipe zur...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Melanie Uran
In Villach ereignete sich gestern Abend ein Verkehrsunfall, beide Verkehrsteilnehmer liegen im Spital.

Villach
Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Verkehrsunfall in Villach, beide Verkehrsteilnehmer wurden verletzt und ins LKH Villach gebracht.  FAAK/SEE. Ein 52-jähriger Mann aus Villach bog am gestrigen Sonntagabend mit seinem PKW auf der B 85 von Finkenstein kommend unter Missachtung des Vorranges in Richtung Fürnitz ein. Dabei prallte er gegen den auf der B 83 von Arnoldstein in Richtung Villach fahrenden PKW einer 53-jährigen Frau aus Feldkirchen. Beide Lenker wurden verletzt. Die Rettung brachte sie in das LKH Villach. An beiden...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Halten stolz ihr Zertifikat in der Hand: Der erste  zertifizierte WKO Lehrgang für Trauerbegleitung, hier im Mai 2020
8

"Die Gehzeiten"
Neue Gemeinschaft für Trauerberatung in Kärnten

Im Herbst gründeten sechs Kärntnerinnen und ein Kärntner "Die Gehzeiten", eine Gemeinschaft für Trauerbegleitung und Trauerreden. Die Trauer ist ein Thema, dass zwar immer aktuell aber auch immer vernachlässigt wird, weiß Trauerbegleiterin Ingrid Pak-Ramusch. Ein Gespräch über Verlust, Trauer und Liebe.  ROSENTAL, KÄRNTEN. Sechs Frauen sind sie und ein Mann, erzählt Ingrid Pak-Ramusch. Gemeinsam betrieben Sie seit Herbst diesen Jahres die Trauergemeinschaft "Die Gehzeiten", kennengelernt hat...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Das Arnoldsteiner Prinzenpaar mit Prinzessin Ina (Kranner) und Prinz "Blasius Musikus" Thomas XXVII. (Pack) bleibt im Amt.

Gailtal
Narren müssen eine lange kreative Pause einlegen

Die Faschingsnarren im Lockdown: Eigentlich erwachen am 11. November um 11.11 Uhr die Narren im gesamten Land. Im WOCHE-Überblick: Wie gehen die Faschingsgilden aus dem Gailtal mit der aktuellen Situation um? GAILTAL. Heute, am 11. November, würde er aufgeweckt werden, der Fasching mit seinen Narren im gesamten Land. Faschingssitzungen, Umzüge und neue Regenten sind damit eigentlich ebenso verbunden wie Feiern und Fröhlichkeit. Doch noch vor dem zweiten Lockdown mussten viele Gilden die...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Nicole Schauerte
Elektrischer Antrieb in der Marktgemeinde Arnoldstein: Vizebürgermeister Reinhard Antolitsch und Gemeindevorständin Michaela Scheurer

Arnoldstein
Gemeinde ist mit Carsharing umweltfreundlich in Fahrt

Die Marktgemeinde Arnoldstein setzt auf Carsharing. Bürger können ein Elektro-Fahrzeug ausleihen. ARNOLDSTEIN. Auf Initiative von Vizebürgermeister Reinhald Antolitsch (SPÖ) setzt die Marktgemeinde Arnoldstein ein umweltfreundliches Projekt um: Für 3,84 Euro pro Stunde ist es nun möglich, ein Elektro-Fahrzeug auszuleihen. Gutschrift ergattern Das Fahrzeug stellte das Unternehmen „Family of Power“ zur Verfügung. Außerdem erhalten die ersten zehn Gemeindebürger aus Arnoldstein, die sich über...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Katharina Pollan
Bildungsdirektor Robert Klinglmair, Naturpark-Referentin Landesrätin Sara Schaar und Naturpark-Geschäftsführer Robert Heuberger (von links)

Initiative
Praxisbuch gibt Hilfestellung für Unterricht im Freien

Mit dem Buch "Draußen unterrichten" starten Naturpark-Referentin Landesrätin Sara Schaar und Bildungsdirektor Robert Klinglmair eine Initiative für den Unterricht im Freien. Das Praxisbuch soll Pädagogen motivieren, das Klassenzimmer in die Natur zu verlegen.  KÄRNTEN. Wie der Titel des Praxisbuchs "Draußen unterrichten" bereits verrät, geht es bei der neuen Initiative von Naturpark-Referentin Landesrätin Sara Schaar (SPÖ) und Bildungsdirektor Robert Klinglmair um den Unterricht im Freien – in...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Zart, rosa geschmort, die Martinigans, perfekt zubereitet.
1 1 12

Dreiländereck
Die Martinsgans weiß, was sich gehört

Die Martinsgans hat wieder Hochsaison. Durch den Lockdown findet der Schmaus aber zumeist in den eigenen vier Wänden statt. Wir haben den Profi um Tipps gebeten. DREILÄNDERECK. Die Martinsgans, die bei Günther Steiner in den Ofen darf, muss nicht nur ihre regionale Herkunft, sondern auch ihre Qualität nachweisen. Der renommierte Küchenchef des Restaurants Südrast an der Südautobahn A2 (Arnoldstein) lässt die Gans seiner Wahl allerdings auch lange "schmoren", bevor sie fit für den Teller des...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Nicole Schauerte
Schiclub-Präsident Heimo Senger, der ehemalige Landessportdirektor Reinhard Tellian und Bürgermeister Erich Kessler (von links)

Arnoldstein
Ein Mittagessen im Zeichen jahrelanger Zusammenarbeit

Bei einem gemeinsamen Mittagessen nutzte Bürgermeister Erich Kessler die Gelegenheit, sich beim ehemaligen Landessportdirektor Reinhard Tellian für die jahrelange Zusammenarbeit zu bedanken. ARNOLDSTEIN. Erich Kessler stellt sich im neuen Jahr bekanntlich nicht mehr der Wahl zum Bürgermeister. Bei einem gemeinsamen Mittagessen nutze das Oberhaupt der Marktgemeinde Arnoldstein die Möglichkeit, sich beim ehemaligen Landessportdirektor Reinhard Tellian für die jahrelange Zusammenarbeit zu...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Katharina Pollan
Reisach: Erinnerungen an frühere Theaterstücke
2

Gailtal
Für Theatergruppen geht der Vorhang nicht auf

Theatergruppen im Gailtal müssen all ihre Aktivitäten auf Eis legen. Teilweise werden Aufführungen sogar ins Jahrs 2022 verschoben. GAILTAL. Keine Chance für Treffen, Proben oder gar Aufführungen von beliebten Theaterstücken: Die Pandemie trifft auch die regionale Kultur-Szene hart. Der jungen Theatergruppe in Thörl-Maglern fehlen die sonst fix eingeplanten Aktivitäten sehr. Überall gleich Doch auch andernorts zwischen Arnoldstein und Kötschach-Mauthen sowie im Gitsch- und Lesachtal geht auf...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Nicole Schauerte
Trafen in Villach zusammen: Schier, Antolitsch, Hochstetter-Lackner, Handler, Schaar und Heuberger (von links)
3

25-Jahr-Jubiläum
Naturpark-Delegation besuchte Villach

Der Dachverband Naturparke Österreich besteht seit 25 Jahren. In Kärnten gibt es zwei Naturparke: Dobratsch und Weissensee. Anlässlich des Jubiläums war heute eine Delegation in Villach zu Gast. Naturpark-Referentin Landesrätin Sara Schaar (SPÖ) ging auch auf die GTI-Problematik am Dobratsch ein.   VILLACH/LAND. Ein Vierteljahrhundert besteht der Verband der Naturparke Österreichs (VNÖ). Zum Jubiläum reist eine Naturpark-Delegation durchs Land und machte dabei auch Halt in Villach. Viertes...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
In einem Koffer wurden 5.133 Gramm Cannabiskraut gefunden. Ein nigerianischer Staatsbürger wurde in die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert.

Suchtgiftschmuggel
Mit Cannabis im Linienbus über die Grenze

In einem Koffer wurden 5.133 Gramm Cannabiskraut gefunden. Ein nigerianischer Staatsbürger wurde in die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert. THÖRL-MAGLERN. Auf der Südautobahn (A 2) liefen in der Nacht auf 26. August Kontrollen im Rahmen der Ausgleichsmaßnahmen, durchgeführt von PUMA-Beamten der Fremden- und Grenzpolizeilichen Abteilung. Ein Linienbus wurde dabei bei der Einreise aus Italien abgeleitet und auf einem Autobahn-Parkplatz in Thörl-Maglern kontrolliert. Die Beamten fanden in einem...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Vanessa Pichler
Noch gut in Erinnerung: das Hochwasser des Vorjahres. In der Gemeinde Finkenstein stehen nicht zuletzt darum millionenschwere Hochwasser-Schutz Projekte an.

Dobratsch-Gemeinden
Jetzt wird ein Schutzwasser-Verband gegründet!

Der Schutzwasserverband Dobratsch soll sich dem gemeinsamen Schutz vor Naturgefahren widmen. Sieben Gemeinden sind dabei. Finkenstein oder Bad Bleiberg haben Satzungen bereits beschlossen, Villach steht noch aus. Konstituierende Sitzung soll im Herbst folgen.  VILLACH/LAND. Schwer war auch die Gemeinde Finkenstein im vergangenen Herbst vom Hochwasser getroffen. Der Faaker See trat über die Ufer, ein 100-jährliches Hochwasser. Auch im Jahr zuvor gab es Hochwasser, „und es werden nicht die...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
In der Pfarrkirche St. Lambert in Arnoldstein wurden zwölf Jugendliche von Pfarrprovisor Tivadar Jasura gefirmt.

Katholische Kirche
Festliche Firmung in Arnoldstein

Mit "Corona-Verspätung" wurde nun in der Pfarrkirche St. Lambert in Arnoldstein das Fest der Firmung gefeiert. ARNOLDSTEIN. Wegen des Corona-Virus musste die katholische Kirche die diesjährigen Firmungen  um Wochen oder sogar Monate verschieben. In Arnoldstein war es nun soweit: Zwölf Jugendliche empfingen in der Pfarrkirche St. Lambert von Pfarrprovisor Tivadar Jasura das Sakrament der Firmung. Insgesamt hatten sich in der Pfarre 22 Firmlinge auf die religiöse Feier vorbereitet. Der...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Sabine Rauscher
Nächste Woche starten umfassende Gleisarbeiten zwischen Arnoldstein und Hermagor.

ÖBB
Streckensperre der Gailtalbahn wegen Bauarbeiten

Von 2. bis 14. Juni kommt es zu einer Streckensperre zwischen Arnoldstein und Hermagor. In diesem Bereich wird ein Schienenersatzverkehr geführt. VILLACH LAND. Weil der Bahnhof in Arnoldstein modernisiert wird, starten nun die umfassenden Vorarbeiten. Ab Ende Mai werden daher verschiedene Arbeiten an Weichen und Gleisen sowie Unterbau und Entwässerungsarbeiten im Bereich Arnoldstein durchgeführt. Daher wird von 2. bis 14. Juni die Strecke der Gailtalbahn gesperrt. Verständnis bei Lärm und Staub...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Julia Dellafior

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.