Verkehr

Beiträge zum Thema Verkehr

Bezirk Neunkirchen
So viel kostet der Sprit heute Morgen im Bezirk ⛽️

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die günstigsten Tankstellen im Bezirk Neunkirchen, Stand 28. Mai 2022 (Quelle: www.spritpreisrechner.at) Diesel Turmöl Quick, 2640 Gloggnitz ... 1,788 € Jet Tankstelle, 2630 Ternitz ... 1,793 € BP, 2651 Reichenau/Rax ... 1,814 € Tankstelle Holzgethan, 2831 Warth ... 1,818 € eni Hochhauser, 2620 Neunkirchen ... 1,829 € eni Hochhauser, 2632 Wimpassing ... 1,829 € eni Hochhauser, 2640 Gloggnitz ... 1,829 € BP, S6 bei 2620 Natschbach ... 1,829 € eni, 2620 Neunkirchen ... 1,829 €...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages
2

28. Mai
Update am Morgen – Schlagzeilen aus Tirol

Guten Morgen! Mit dem Bezirksblätter „Update am Morgen“ startest du informiert in den Tag. Das sind die wichtigsten Nachrichten aus Tirol. Heute ist Samstag, der 28. Mai Die aktuellen Corona-Zahlen gibt es hier. Kufsteinerin will Bundespräsidentin werdenDie gebürtige Kufsteinerin Barbara Rieger stellt sich der Vorauswahl, um für die Hofburg zu kandidieren. Mehr dazu… Bär in ScharnitzEine Wildkamera fing vergangene Woche einen Bären in Scharnitz ein. Nun werden 15 gerissene Schafe beklagt....

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Sami Mercan - Geschäftsführer des halley Supermarkts in Neunkirchen - freut sich, wieder ohne Maske arbeiten zu können.
Aktion 3

Bezirk Neunkirchen
Ein Aufatmen – Fast überall heißt es "Maske ade"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Maskenpflicht fällt mit 1. Juni im lebensnotwendigen Handel, Banken und den Öffis. Vorerst, für drei Monate. Weiterhin bestehen bleibt die Maskenpflicht aber im Pflegebereich und in Krankenhäusern. Vor allem für Pendler und Angestellte im lebensnotwendigen Handel bedeutet das Ende der Maskenpflicht den Schritt zurück in ein normales Leben. Die Freude ist bei vielen groß, endlich wieder an einem 8-Stundentag vollkommen ohne Maske arbeiten zu können. Andere Menschen sind...

  • Neunkirchen
  • Eva R.
Franz Zeller (Straßenmeisterei Neulengbach), Mag. Florian Steinwendtner (Stadtrat in Neulengbach), Jürgen Rummel (Bgm. von Neulengbach), Landesrat Ludwig Schleritzko, DI Harald Kaufmann (Leiter der NÖ Straßenbauabteilung Tulln), Karl Heinrich (Leiter der Straßenmeisterei Neulengbach), Roman Rauchecker (Straßenmeisterei Neulengbach).

Bauarbeiten
Neulengbach bekommt einen neuen Kreisverkehr

NEULENGBACH. An der Kreuzung der Landesstraßen L 2265/L 2269/Klosterbergstraße in Neulengbach soll mit der Errichtung eines neuen Kreisverkehrs die Verkehrssicherheit maßgeblich erhöht werden. Am 25. Mai 2022 hat Landesrat Ludwig Schleritzko in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner den Baubeginn für die Errichtung eines neuen Kreisverkehrs an der Kreuzung L 2265 / L 2269 / Klosterbergstraße in Neulengbach vorgenommen. Mobilitätslandesrat Schleritzko: „Mit der Errichtung des...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Sebastian Puchinger

Mut zur Mobilitätswende
Offener Brief der Wissenschaft an Wiener SPÖ

Über Straßenprojekte wird in Wien ja viel gestritten. Aktivisten und 2-3 Experten auf der einen Seite, die SPÖ/Stadt Wien samt Wirtschaftskammer auf der anderen. Die einen sagen, Stadtstraße und Lobautunnel würden entlasten und vor Versiegelung schützen, die anderen sagen, dass das Gegenteil der Fall ist. Den Experten, die sich dazu äußern, unterstellt man dann auch gerne, sie wären Sonderlinge unter den Verkehrsforschern. Aber stimmt das? Welche Auffassung vertreten denn die Mehrheit der...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Markus Palzer-Khomenko
Baumaßnahmen für den Ausbau der ÖBB-Westbahnstrecke erfordern abschnittsweise Umleitung auf der Stadtteillinie 107 in Leonding.

ÖBB-Westbahnstrecke in Leonding
Unterführung Gaumberg temporär gesperrt

Baumaßnahmen für den Ausbau der ÖBB-Westbahnstrecke erfordern abschnittsweise Umleitung auf der Stadtteillinie 107 in Leonding. LEONDING. Aufgrund der neuerlichen Baumaßnahmen für den viergleisigen Ausbau der ÖBB-Westbahnstrecke wird die Unterführung Gaumberg ab der Kreuzung Unionstraße in beide Richtungen gesperrt. Dies erfordert wie schon in den vergangenen Jahren im Sommer eine abschnittsweise Umleitung auf der Linie 107. Laut Bescheid müssen die Stadtteilbusse der Linie 107 von Montag, 30....

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Die Oberhofer Chronisten stellen ein Buch zur Geschichte von Transport, Transit und Mobilität in Oberhofen vor.

Transport-Transit-Mobilität
Oberhofer Chronistenteam stellt Buch vor

OBERHOFEN. Das Oberhofer Chronistenteam lädt am Freitag, 10. Juni um 19:30 zur Buchvorstellung ins Heimatmuseum Oberhofen(Franz-Mader-Straße 17).Titel: Zur Geschichte über Transport-Transit-Mobilität in Oberhofen, einst und heute. Oberhofen und die MobilitätDie Publikation dokumentiert und vertieft die laufende Euregio-Ausstellung.Verschiedene Autoren liefern Beiträge zum Thema Mobilität: alte Verkehrswege im Oberland, Post- und Salzstraßen, erste Fahrzeuge im Dorf, die Geschichte der k. k....

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Die Grünen wollten mit ihrem Antrag erreichen, dass ein Maßnahmenpaket für mehr Verkehrssicherheit und -beruhigung erarbeitet wird.

Verkehrsberuhigung
Klare Absage für eigenes Maßnahmenpaket

Wie die BezirksRundSchau berichtet hat, wurde von den Grünen beim vergangenen Gemeinderat in Rohrbach-Berg ein Antrag auf Erarbeiten eines eigenen Maßnahmenpakets für mehr Verkehrssicherheit und Verkehrsberuhigung gestellt. Dieser erhielt jedoch eine Absage von den Mitgliedern. ROHRBACH-BERG. Als Tagesordnungspunkt 21 wurde im Gemeinderat der Antrag der Grünen vorgestellt und diskutiert. Zustimmung bekam dieser allerdings nicht: "Mit dem Argument, wir haben ja im Zuge des neuen...

  • Rohrbach
  • Victoria Preining
Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages

27. Mai
Update am Morgen – Schlagzeilen aus Tirol

Guten Morgen! Mit dem Bezirksblätter „Update am Morgen“ startest du informiert in den Tag. Das sind die wichtigsten Nachrichten aus Tirol. Heute ist Freitag, der 27. Mai Die aktuellen Corona-Zahlen gibt es hier. SportJoao Luiz Suares und Noah Lederer sind aus den Verträgen mit Wacker Innsbruck ausgestiegen, der Abschied von Alex Gründler war schon länger bekannt. Ronivaldo ist beim Aufsteiger Vienna kein Thema. "Er ist überhaupt kein Thema. Wir haben uns mit dem Spieler vor ungefähr einem...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol

Bezirk Neunkirchen
So viel kostet der Sprit heute Morgen im Bezirk ⛽️

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die günstigsten Tankstellen im Bezirk Neunkirchen, Stand 27. Mai 2022 (Quelle: www.spritpreisrechner.at) Diesel Turmöl Quick, 2640 Gloggnitz ... 1,767 € Jet Tankstelle, 2630 Ternitz ... 1,772 € BP, 2651 Reichenau/Rax ... 1,794 € Tankstelle Holzgethan, 2831 Warth ... 1,818 € eni Hochhauser, 2620 Neunkirchen ... 1,829 € eni Hochhauser, 2632 Wimpassing ... 1,829 € eni Hochhauser, 2640 Gloggnitz ... 1,829 € eni Hochhauser, 2733 Grünbach ... 1,829 € Super Turmöl Quick, 2640...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages
2

26. Mai
Update am Morgen – Schlagzeilen aus Tirol

Guten Morgen! Mit dem Bezirksblätter „Update am Morgen“ startest du informiert in den Tag. Das sind die wichtigsten Nachrichten aus Tirol. Heute ist Donnertag, der 26. Mai Die aktuellen Corona-Zahlen gibt es hier. PolitikIm September 2021 kam es in Tirol zu einem großen Datenleck mit 24.000 hochsensiblen Gesundheitsdaten von positiv getesteten Personen. Nun wurden die ersten Auskunftsverfahren gewonnen. Mehr dazu ... WirtschaftDie Haller Pflegestation schickt ihren Chef bei Blob the Boss in der...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol

Bezirk Neunkirchen
So viel kostet der Sprit heute Morgen im Bezirk ⛽️

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die günstigsten Tankstellen im Bezirk Neunkirchen, Stand 26. Mai 2022 (Quelle: www.spritpreisrechner.at) Diesel Turmöl Quick, 2640 Gloggnitz ... 1,787 € Jet Tankstelle, 2630 Ternitz ... 1,792 € Tankstelle Holzgethan, 2831 Warth ... 1,818 € eni Hochhauser, 2620 Neunkirchen ... 1,829 € eni Hochhauser, 2632 Wimpassing ... 1,829 € eni Hochhauser, 2640 Gloggnitz ... 1,829 € Super Turmöl Quick, 2640 Gloggnitz ... 1,814 € Tankstelle Holzgethan, 2831 Warth ... 1,818 € Jet...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Bezirk Neunkirchen
Fünf Fragen ❓ aus der Region

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Kennst du die Antworten? Wie viele Bergretter übten kürzlich Einsatz-Szenarien im Bereich der Gelände-Hütte?Welcher Schnaps wird aus den Marketenderinnen-Fassln der Trachtenkapelle Puchberg ausgeschenkt?Wie viele Touristen tummelten sich beim Steigerlhüpfen des Alpenvereins auf der Hohen Wand?Wie heißt Fritz Weningers Nachfolger beim Schwarza Wasserverband?Welcher Payerbacher sitzt bereits seit 70 Jahren hinterm Lenkrad? 

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
1 Aktion 5

Informationsveranstaltung
"Heißer Boden" Haidhofsiedlung

Zu einer Informationsveranstaltung lud die Stadtgemeinde die Haidhof-Anrainer am 16. Mai. Die Anrainer fürchten seit längerem um ihre Lebensqualität: Lärm, zunehmender Lkw-Verkehr, mangelnde Sicherheit für den Weg zum Kindergarten und jetzt auch noch ein im Raum stehendes Gewerbe- oder Logistikprojekt sind die Ursachen für die Sorgen. BADEN. Gute Nachrichten gab es bei der Veranstaltung in der Lärmfrage: Die Asfinag hat bei jüngsten Messungen festgestellt, dass der Lärm von der Autobahn die...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Rainer Irschik, Ludwig Schleritzko, Matthias Stadler und Wolfgang Lengauer freuen sich über den Beginn der Bauarbeiten und über mehr Verkehrssicherheit.

Neue Kreuzung für St.Pölten
Baubeginn am Europaplatz

Ab 30. Mai 2022 sollen die Straßenbauarbeiten am Europaplatz beginnen. Es kann zu Verkehrseinschränkungen kommen. ST. PÖLTEN. Landesrat Ludwig Schleritzko und Bürgermeister Matthias Stadler nahmen den Baubeginn für die Straßenbauarbeiten zur notwendigen Umgestaltung des Europaplatzes vor.  Verkehrsunfälle Der Europaplatz ist seit Jahren einer der Unfallhäufungspunkte in St. Pölten. Vor allem für Ortsfremde ist der Europaplatz unübersichtlich, das Unfallgeschehen ist unter anderem gekennzeichnet...

  • St. Pölten
  • Fabian Zagler
 Der Konvoi setzt sich Richtung A1 in Bewegung: Mit einer gemeinsamen Langsamfahraktion erhöhen die Personalvertretung der Stadt St. Pölten und mehrere Initiativen den Druck auf das Verkehrsministerium, endlich auch im Abschnitt St. Pölten eine Temporeduktion zu erwirken.

Tempolimit für A1 und S33 gefordert

Tempo 100 soll auf A1 und S33 endlich auch im Stadtgebiet von St. Pölten umgesetzt werden. Mit einer gemeinsamen Langsamfahraktion hat die Personalvertretung der Stadt St. Pölten und mehrere Initiativen den Druck auf die Forderung erhöht. „Auch wenn die Forderung nicht bei allen auf Gegenliebe stoßen mag – eine Geschwindigkeitsreduktion im Abschnitt St. Pölten bedeutet für AutofahrerInnen weniger Treibstoffverbrauch und mehr Verkehrssicherheit, für die AnrainerInnen weniger Schadstoffe und...

  • St. Pölten
  • Fabian Zagler
Susanne Schmid und Johannes Bachleitner ärgern sich über den Zustand des Leon-Kellner-Wegs: Eine unlösbare Pattsituation?
1 6

Privatstraße Leon-Kellner-Weg
Eine Schotterpiste mitten in Hietzing

Der Leon-Kellner-Weg gehört teils Privaten und teils der Stadt. Daraus ergeben sich so einige Probleme. WIEN/HIETZING. Tiefe Schlaglöcher, üppig bewachsene Gehsteigränder und kein Asphalt: Der Leon-Kellner-Weg, der von der oberen Veitingergasse abzweigt, hat den Charakter einer Schotterpiste. "Tag für Tag hat man Angst, sich das Auto zu beschädigen, von Fahrrädern oder zu Fuß ganz zu schweigen. Dazu wird im Winter weder Schnee geräumt noch Salz gestreut", empört sich Anrainerin Susanne Schmid,...

  • Wien
  • Hietzing
  • Mathias Kautzky
1

Verkehr
Beeinträchtigungen und Straßenbaustellen in Eferding & Grieskirchen

Hier werden die Straßenbaustellen und Verkehrsbeeinträchtigungen in Grieskirchen und Eferding laufend aktualisiert. Bezirk EferdingVon 22. März 2022 bis 14. Juni 2022 wird der Verkehr auf der L1215 Aschachtalstraße zwischen Kilometer 0,6 und Kilometer 0,8 wechselweise angehalten und provisorisch mit einer Ampel geregelt. Bezirk GrieskirchenAm Sonntag, 29. Mai kommt es in Peuerbach zu mehreren Straßensperren. Grund ist das Radrennen der "Upper Austria Cycling Tour". Von 6:00 bis 21:00 Uhr ist...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Bezirksrundschau Grieskirchen & Eferding
FPÖ-Fraktionsobmann Christian Deutinger vor Ort.

Verkehrssicherheit in Kematen
Radar und Tempolimit für B139 bei Kematen gefordert

Gemeinderat beschließt Kreuzungsbereich Gemeindeparkplatz/Tannenweg-Kindergarten sicherer gestalten. KEMATEN. „Die Kreuzung an der B139, welche den Ortskern mit dem Ortsteil Kematen OST verbindet, ist bereits jetzt ein neuralgischer Punkt in unserer Gemeinde. Hier befinden sich ein Kindergarten, zwei Elternhaltestellen, eine Einrichtung für unsere ältere Generation („Betreubares Wohnen“) sowie ein Gastronomiebetrieb, ein Friseur und zwei Bushaltestellen“, erläutert FPÖ-Fraktionsobmann Christian...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages
2

25. Mai
Update am Morgen – Schlagzeilen aus Tirol

Guten Morgen! Mit dem Bezirksblätter „Update am Morgen“ startest du informiert in den Tag. Das sind die wichtigsten Nachrichten aus Tirol. Heute ist Mittwoch, der 25. Mai Die aktuellen Corona-Zahlen gibt es hier. PolitikDie Umwidmung für A-Rosa-Resort in Kitzbühel ist zurück in den Ausschuss. Mehr dazu ... WirtschaftUmfrage der Woche: Die Benzinpreise, Strom- und Gaspreise steigen. Auch in den Supermärkten wird alles teurer. Die Teuerungswelle hat auch Tirol getroffen und ist bereits für viele...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol

Bezirk Neunkirchen
So viel kostet der Sprit heute Morgen im Bezirk ⛽️

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die günstigsten Tankstellen im Bezirk Neunkirchen, Stand 25. Mai 2022 (Quelle: www.spritpreisrechner.at) Diesel Turmöl Quick, 2640 Gloggnitz ... 1,794 € Jet Tankstelle, 2630 Ternitz ... 1,799 € Tankstelle Holzgethan, 2831 Warth ... 1,818 € BP, 2651 Reichenau/Rax ... 1,819 € eni Hochhauser, 2620 Neunkirchen ... 1,829 € eni Hochhauser, 2632 Wimpassing ... 1,829 € eni Hochhauser, 2640 Gloggnitz ... 1,829 € eni Hochhauser, 2733 Grünbach ... 1,829 € Super Tankstelle Holzgethan,...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Bahnstrecken benötigen regelmäßiges Service. Zwischen 24. und 25. Mai 2022 finden Gleisarbeiten statt.
2

Verkehr
ÖBB-Gleisarbeiten zwischen Salzburger Hauptbahnhof und Gnigl

An den Gleisanlagen zwischen dem Salzburger Hauptbahnhof und Salzburg Gnigl finden zwischen 24. Mai 2022 und 25. Mai 2022 Schleifarbeiten der ÖBB statt. Es ist mit Lärm zu rechnen. SALZBURG. Auf der Bahnstrecke zwischen dem Hauptbahnhof und dem Bahnhof Gnigl kann es am 24. und 25. Mai laut werden. Um den Zugbetrieb nicht zu stören, wird in der Nacht gearbeitet. Die Arbeiten seien notwendig, um die Schienen zu warten.  Akustische und optische Warnsignale Lärm und Staub können nicht zur Gänze...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Weichenstellung in der steirischen Landeshauptstadt: Graz soll einen S-Bahn-Tunnel bekommen.
Aktion 4

Öffi-Idee
Graz prüft S-Bahn-Konzept, Entscheidung kommt noch heuer

In Graz wurde heute der Entschluss präsentiert, den Ausbau der S-Bahn weiterzuverfolgen. Basis für diese Entscheidung ist eine beauftragte Expertenstudie. Ob und was genau gebaut wird, soll bis Jahresende feststehen. GRAZ. Ein Jahr hat es gedauert, jetzt ist es da. Das Ergebnis des Expertenberichts zur U- und S-Bahn für Graz. Bürgermeisterin Elke Kahr (KPÖ), Vizebürgermeisterin Judith Schwentner (Grüne) und Vize-SPÖ-Klubchefin Daniela Schlüsselberger haben heute im Rahmen einer Pressekonferenz...

  • Stmk
  • Graz
  • Marco Steurer
WK Wien-Bezirksmanager Ehsan Ajdari (v.l.), WK Wien-Bezirksobfrau für Simmering Marie Louise Prinz, Initiator des Projekts Josef Witke, das Gewinnerteam (Sukhmani, Sude, Lea), Martina Huszar von der Polizei Simmering, BV Thomas Steinhart, Ivor Safar von Lime
Aktion 7

Simmering
Jugendliche gewinnen Plakatwettbewerb für E-Scooter-Regeln

Im Rahmen einer Infokampagne gestalteten Jugendliche Plakate für einen sicheren Umgang mit E-Scootern. Im Amtshaus am Enkplatz fand nun die Preisverleihung statt. WIEN/SIMMERING. Ist man in der Stadt unterwegs und will einmal schnell von A nach B gelangen, sind E-Scooter oft eine praktische Lösung. Insbesondere bei Jugendlichen erfreuen sie sich großer Beliebtheit. Das Problem dabei: Viele Nutzer, egal ob Jung oder Alt, wissen nicht, welche Regeln es beim Fahren zu beachten gilt. Deshalb...

  • Wien
  • Simmering
  • Anna-Sophie Teischl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.