.

Verkehr

Beiträge zum Thema Verkehr

Das Gratis-Parken in den Kurzparkzonen ist zwar verlängert, aber am Automaten finden sich keine Infos dazu. Es lässt sich weiterhin Geld einwerfen bemängelt Gemeinderat Ismail Uygur.

Verlängert
Gratis-Parken in den Kurzparkzonen bis 24. Jänner

Ab Montag den 25.1.2021 werden die Kurzparkzonen der Stadt wieder überwacht. Bis dahin darf man kostenlos parken. SALZBURG. Von Mitte Dezember weg wurden die Kurzzeitparkzonen in der Stadt ausgesetzt. Bis derzeit einschließlich 24.1.2021 werden die gebührenpflichtigen und gebührenfreien Kurzparkzonen nicht kontrolliert. Sonstige Regelungen, wie etwa Halte- und Parkverbote und ungerechtfertigtes Abstellen auf Behindertenparklätzen werden weiterhin überwacht. Dennoch wissen nur wenige Bürger von...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
 Im Sommer 2020 wurde der Geh- und Radweg im Kurgarten verbreitert.

Verkehrssicherheit
Radrouten in der Stadt wurden verbessert

Die Stadt Salzburg jährlich zwei Millionen Euro in die Sanierung, die Verbesserung und in den Lückenschluss von Radwegen. SALZBURG. Neben vielen kleinräumigen Sanierungen wurden im heurigen Jahr sieben größere Radbauprojekte umgesetzt. Darüber hinaus wurden Zählstellen ausgebaut und die Pilotstrecke für eine neue Wegweisung gestartet. „Im sehr fordernden Jahr 2020 konnten wir einige zentrale Radrouten verbessern. Die wichtigste Altstadt-Radbrücke über die Salzach, der Müllnersteg, wurde...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Auf dem Residenzplatz findet in diesem Jahr keine Silvester-Veranstaltung statt.

Stadtverwaltung
Was der Lockdown für Stadtbibliothek, Silvester und Co. bedeutet

Der dritte Lockdown hat auch auf die Serviceeinrichtungen in der Stadt Salzburg Auswirkungen. SALZBURG. Die letzte Schranne in diesem Jahr fand am Mittwoch, den 30. Dezember, statt. Aufgrund des Lockdowns bieten die Standbetreiber danach nur mehr ihr Sortiment der Grundversorgung an. Auch die Stadtbibliothek ist wieder geschlossen - während des Lockdowns fallen keine Gebühren an. Weiterhin zur Verfügung stehen freilich alle Online-Angebote. Information für die Autofahrer Bis einschließlich 17....

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Der Gemeinderat stimmte am Mittwoch, 16. Dezember 2020, einstimmig der „Rahmenvereinbarung“ zwischen Stadt, Land und Bund zu.

Einstimmig
Grünes Licht für Verhandlungen zur Regionalstadtbahn

Bund, Land und Stadt verhandeln am kommenden Montag ein Öffi-Paket für Salzburg SALZBURG. Der Gemeinderat stimmte am Mittwoch einstimmig der „Rahmenvereinbarung“ zwischen Stadt, Land und Bund zu.  Verlängerung der Regionalstadtbahn „Damit ist die lang ersehnte Verlängerung der Regionalstadtbahn unsererseits nun endgültig auf Schiene“, betont Bürgermeister Harald Preuner (ÖVP). Ziel des Großprojekts sei eine deutlich spürbare Verlagerung hin zum öffentlichen Verkehr und damit eine...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold

Videos: Tag der offenen Tür

Autowrack-Aktion: Jürgen Berner vom Amt für öffentliche Ordnung, hievt mit dem Greifer eine Rostlaube auf den Lkw.

47 Abmeldungen
Positive Bilanz bei der Autowrack-Aktion

Mit 30. November endete die Autowrack-Aktion der Stadt Salzburg in diesem Jahr. SALZBURG. Damit wurden von der Stadt Salzburg insgesamt 41 Pkw, fünf Roller sowie ein Motorrad kostenlos abgeholt. Kostenpflichtig war nur die Abholung von Reifen - insgesamt waren es 40 Stück mit und 23 Stück ohne Felge. Die Wracks werden allesamt zu einem regionalen Alteisenentsorger zur fachgerechten Weiterverarbeitung gebracht. 47 Fahrzeug-Abmeldungen „Coronabedingte Schutz-Maßnahmen machten das notwendige...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Am kommenden Wochenende wird die Polizei Sperren für die Auffahrt auf den Gaisberg errichten. Der Bus verkehrt in einem dichteren Takt.

Autofreier Gaisberg
20-Minuten-Takt für den Bus auf den Gaisberg

Am kommenden Wochenende kann der Gaisberg mit den Öffis erkunden werden. Damit wolle man ein Verkehrschaos an Schönwetter-Wochenenden vermeiden. SALZBURG. Die Salzburg AG wird am Samstag und Sonntag ab 9.30 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit (ca. 17 Uhr) den Fahrplan-Takt auf knapp alle 20 Minuten verdichten. Dies soll einerseits der Covid-Prävention dienen und den Fahrgästen mehr Komfort bieten. „Damit steht einem sicheren und gesunden Besuch auf unserem Hausberg mit den Öffis nichts mehr im...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Die Zufahrt auf den Gaisberg wird am kommenden Wochenende für den motorisierten Individualverkehr eingeschränkt.

Weniger Individualverkehr
Zufahrt auf den Gaisberg wird eingeschränkt

Am kommenden Wochenende soll die Zufahrt auf den Gaisberg für den motorisierten Individualverkehr beschränkt werden. SALZBURG. Der Gaisberg soll demnach den Radfahrern und Fußgängern "gehören", teilte der Gaisberg-Koordinator Florian Kreibich mit. Mit Bürgermeister Harald Preuner (ÖVP), der Polizei und Verkehrslandesrat Stefan Schnöll (ÖVP) habe er bereits Gespräche geführt. Die notwendigen Vorbereitungen seinen am laufen. Verstärker-Takt beim Gaisberg-Bus Ab Samstagfrüh wird der Gaisberg-Bus...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Am kommenden Sonntag zu Allerheiligen verkehren einzelne Obus-Linien in einem Sonderfahrplan.

Obus
Sonderfahrplan zu Allerheiligen für Obus-Linien

Zu Allerheiligen, am 1. November, wird das Obus-Angebot auf folgenden Linien, die zu den Friedhöfen führen, ausgeweitet. SALZBURG. Die Linie 5 fährt verstärkt ab 7.08 Uhr im 15-Minuten-Takt und zwischen 9.30 und 16.45 Uhr im 10-Minuten-Takt zwischen Weidenstraße und Hauptbahnhof. Die Fahrten von/nach Grödig erfolgen nach Sonntag-Fahrplan, also alle 20 Minuten (ab 09:33 Uhr von Grödig Untersbergbahn). Die Linie 9 fährt zu Allerheiligen zwischen 8.30 und 16.15 Uhr im 20-Minuten-Takt zwischen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Gemeinderat Kay-Michael Dankl (r.) mit den Anrainern Anna und Mathias Grienberger und ihren Söhnen Noah und Aaron.

Preuschenpark
Unmut der Anrainer über Risiko-Kreuzung

In Parsch fordern Anrainer mehr Sicherheit an einer Kreuzung, die von vielen Kindern frequentiert wird. SALZBURG. Eine unübersichtliche Kreuzung am südlichen Ende des Preuschenparks im Stadtteil Parsch sorgt für viel Ärger bei den Anrainern. Es komme dort regelmäßig zu gefährlichen Situationen, nicht zuletzt deswegen, weil die Kreuzung ein viel genutzter Knotenpunkt für Fußgänger, Rad- und Autofahrer ist. Gefahrenstelle für Schulkinder Konkret geht es um den Bereich, in dem die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Eine höhere Verkehrssicherheit für Fußgänger, speziell auch für Schulkinder, fordert SPÖ-Gemeidnerat Vincent Pultar.

Mehr Zebrastreifen
Schulweg in Taxham soll sicherer werden

SPÖ-Gemeinderat Vincent Pultar ortet im Stadtteil Taxham Nachholbedarf in puncto Verkehrssicherheit. SALZBURG. Speziell im Herbst, wo nach Ende der Sommerferien wieder vermehrt Schulkinder unterwegs sind und die dunkle Jahreszeit vor der Tür steht, müsse rasch gehandelt werden, schildert Pultar. Geschwindigkeitsreduktion der Autofahrer „Die Kleßheimer Allee wird von vielen Fußgängern zwischen der Adler-Apotheke und der Bäckerei Ursprunger überquert, auch und vor allem von Schulkindern....

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Happy Birthday Obus - seit 80 Jahren fahren die Obuse bereits durch die Straßen und prägen das Bild der Stadt.

Betriebsjubiläum
Seit 80 Jahren rollt der Obus durch die Stadt

Die gute Nachricht des Tages: seit 80 Jahren bringen uns die Obuse in der Stadt ans Ziel. SALZBURG. Sie gehören zur Stadt einfach dazu: die Obuse. Seit 80 Jahren fahren sie bereits durch die Straßen und bringen Gäste, Pendler wie auch die Salzburger sicher ans Ziel. „Der Obus ist ein Garant dafür, den öffentlichen Verkehr attraktiv zu halten. Ich bedanke mich bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die jeden Tag dazu beitragen.“, bedankte sich Bürgermeister Harald Preuner am Jubiläumstag...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
In der Siebenstädterstraße, der Aiglhofstraße und der Innsbrucker Bundesstraße finden Bauarbeiten statt.

Verkehrsbehinderungen
Bauarbeiten in Lehen und Maxglan

Nach Abschluss der Grabungsarbeiten durch die Salzburg AG wird nun die Siebenstädterstraße vor der Mittelschule Lehen und im Kreuzungsbereich mit der Althofenstraße saniert. SALZBURG. In der Nacht von Donnerstag, 24., auf Freitag, 25. September, werden die Fräsarbeiten durchgeführt. Die Asphaltierung erfolgt in der Nacht von Donnerstag, 1., auf Freitag, 2. Oktober. Gearbeitet wird hier aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens jeweils nur von 19 Uhr bis spätestens 5 Uhr Früh. Eine Fahrspur bleibt...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Ismail Uygur, Brigitte Drabeck, Lukas Uitz, Tarik Mete, Sabine Helmberger, Robert Altbauer, Gerlinde Ecker traten mit den unterschiedlichsten Verkehrsmittel zur Challenge an.

Vergleichsfahrt
UMFRAGE - Rad, Bus oder Auto: Politiker stellten sich Verkehrs-Challenge

Eine Challenge der besonderen Art: in der Stadt wurden die unterschiedlichen Verkehrsmittel von den Politikern getestet.  SALZBURG. Das Klimabündnis Salzburg organisierte gemeinsam mit der Radverkehrskoordination der Stadt Salzburg eine Verkehrs-Challenge. Diese fand im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche statt und lieferte eine Wettfahrt zwischen E-Bike, Fahrrad, Scooter, Öffis und Auto. Gestartet wurde gemeinsam am Mirabellplatz. Es galt möglichst schnell zu drei Stationen (zum Weltladen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Die Baustelle in Lehen startet am Montag, 14. September um 19 Uhr und wird spätestens am Samstag, 19. September, um 5 Uhr Früh beendet.

Baustelle
Sanierungsarbeiten in der Ignaz-Harrer-Straße

Der Abschnitt Sparkassenstraße bis Kreuzung Rudolf-Biebl-Straße in Lehen wird in Nachtarbeit asphaltiert. SALZBURG. Die Ignaz-Harrer-Straße wird Mitte September im Auftrag der Stadt Salzburg - im Abschnitt Sparkassenstraße bis zur Kreuzung Rudolf-Biebl-Straße - saniert. Arbeiten in den Nachtstunden Die Baustelle startet am Montag, 14. September um 19 Uhr und wird spätestens am Samstag, 19. September, um 5 Uhr Früh beendet. Die Arbeiten können aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens nur in den...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Der Müllner Steg muss für die Zeit von Mittwoch, 2. September, ab ca. 6.00 Uhr, bis Samstag, 5. September, gesperrt werden.

Sanierung
Müllner Steg ist Anfang September gesperrt

Der Müllner Steg wird wegen Sanierung von zweiten bis fünften September gesperrt.  SALZBURG. Die Baustelle am Müllner Steg steht kurz vor ihrem Finale. Nach der Sanierung des Korrosionsschutzes an der Unterseite des Stahltragwerkes sowie dem Austausch der beiden Bewegungsfugen wird zum Abschluss der Sanierungsarbeiten die neue Beschichtung des Bodens aufgetragen. Der Belag, der auf dem gesamten Geh- und Fahrbereich aufgebracht wird, braucht zudem Zeit zum Trocknen. Deshalb muss der Steg für die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Bürgermeister Harald Preuner will mit der neuen Kurzparkzone die dauerparkenden Pendler zum Umsteigen auf die Öffis bewegen.

Dauerparker
In Aigen und Parsch startet die Kurzparzone

Mit heute Dienstag, 1. September, wird in Aigen und Parsch eine neue gebührenfreie Kurzparkzone eingeführt. SALZBURG. Der Bereich südlich des Kapuzinerbergs zwischen der Bahnlinie und der Salzach bis zur Geroldgasse wird damit zur blauen Zone. Die Neuregelung gilt werktags von Montag bis Freitag, 9 bis 19 Uhr. Das Abstellen von Fahrzeugen bleibt gebührenfrei, die maximale Parkdauer ist allerdings auf drei Stunden beschränkt. Park & Ride Angebote nutzen „Sowohl Bewohnerinnen und Bewohner als...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
In der Riedenburg kann es in den nächsten Wochen zu Verzögerungen im Verkehr kommen.

Baumaßnahmen
Straßensperre in der Riedenburg

Durch den Umbau der Kreuzung Sinnhubstraße/Leopoldskronstraße wird es morgen, Donnerstag 20.8 zu einer Sperrung für den Durchzugsverkehr kommen. SALZBURG. Wie die Stadt Salzburg mitteilte, wird die Sinnhubstraße zwischen Moosstraße und Leopoldskronstraße bis zur Fertigstellung des Kreuzungsbereiches Mitte September gesperrt. Eine Ausweichmöglichkeit besteht von der Moosstraße kommend über die Nußdorferstraße, Bräuhausgasse und Maxglaner Hauptstraße stadteinwärts. Ebenfalls ist...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Bürgermeister Harald Preuner bei der Übergabe des Stadtsiegels in Silber an den langjährigen Geschäftsführer der Parkgaragengesellschaft, Alfred Denk.
2

Ehrung
Stadtsiegel in Silber verliehen

Alfred Denk trat den Ruhestand an und wurde für seine Dienste von Bürgermeister Harald Preuner mit dem Stadtsiegel in Silber gewürdigt.  SALZBURG. Alfred Denk war 33 Jahre als Parkgaragen-Geschäftsführer in der Stadt Salzburg tätig. Denk, geboren in Wien, wuchs in Golling und Salzburg auf. Als Leiter der Fachabteilung Straßenbau war er unter anderem mitverantwortlich für die "Wiederentdeckung" der Kreisverkehre im Bundesland Salzburg. Seit 1987 war Denk als Geschäftsführer der Salzburger...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Wollen in jedem Stadtteil Gespräche mit den Bewohnern suchen: SPÖ-Vizebürgermeister Bernhard Auinger und SPÖ-Landesparteivorsitzender David Egger.
1 2

Sieben Eckpfeiler
Stadt-SPÖ will "Salzburg neu denken"

Unter dem Motto "Salzburg neu denken" präsentierte die Stadt-SPÖ ihre Visionen, um die künftigen Herausforderungen - verstärkt durch die Corona-Pandemie - zu stemmen. Die Senkung der Wohnpreise, die Stärkung des öffentlichen Verkehrs und eine leistbare Kinderbetreuung zählen dabei zu den Kernthemen. SALZBURG. Gemeinsam mit dem neuen SPÖ-Landesparteichef David Egger legte das rote Trio in der Stadt rund um Vizebürgermeister Bernhard Auinger, Stadträtin Anja Hagenauer und Klubvorsitzender Andrea...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Die Baustelle in der Hellbrunner Straße wird Ende Juli abgeschlossen.

Baustellen
Wo im Sommer in Salzburg gebaut wird

SALZBURG (lg). Sommerzeit ist in Salzburg auch Baustellenzeit – die ruhigere Verkehrssituation während der Sommermonate wird für anstehende Sanierungen genutzt. Hinzu kommen die großen Kanal- und Leitungsbaustellen im Andräviertel und in der Riedenburg. Müllner Steg und Clemens-Holzmeister-Stiege So wird neben der Generalsanierung des Müllner Steges und der Clemens-Holzmeister-Stiege in der Nähe des Festspielhauses auch die Geh- und Radwegverbreiterung im Kurgarten und die Vorkehrung für die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Mit Ende Juli 2020 wird die Baustelle an der Hellbrunner Straße im Süden der Stadt abgeschlossen werden.

Finale Arbeiten
Baustelle in Hellbrunner Straße im Endspurt

Mit Ende Juli 2020 wird die Baustelle an der Hellbrunner Straße im Süden der Stadt abgeschlossen werden. SALZBURG. „Wir sind im Endspurt: Die Baustelle Hellbrunner Straße wird mit Ende Juli fertiggestellt. Trotz der Pandemie-bedingten Maßnahmen konnte die Bauzeit eingehalten werden. Es war eine herausfordernde Baustelle in einer Ausnahmesituation. Da lagen manchmal nicht nur die Leitungen, sondern auch Nerven blank", betont Baustadträtin Martina Berthold (Bürgerliste).  Baustelle termingerecht...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
SPÖ-Gemeinderat Tarik Mete mit seinem E-Scooter an der Kreuzung zwischen Müllner Steg und Kaipromenade. Er möchte diese Gefahrenstelle per Antrag entschärfen lassen

SPÖ-Forderung
Gefahrenzone am Kai soll entschärft werden

Beim Müllner Steg will SPÖ-Gemeinderat Tarik Mete die Sicherheit für Radfahrer und Fußgänger erhöhen. SALZBURG. Eine sukzessive Erhöhung des Radverkehrs sowie die Schließung von Lücken im Radwegenetz und die Beseitigung von Gefahrenstellen zählen zu den wesentlichen Zielen der Stadt Salzburg hinsichtlich der Umsetzung der "Radverkehrsstrategie 2025". Bei letzterem ortet SPÖ-Gemeinderat Tarik Mete Nachholbedarf. Unfallhäufung bei Kreuzung Müllner Steg und  Kaipromenade Konkret geht es um den...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Zum Austausch der Dehnfuge wird der Asphaltbelag aufgeschnitten und das elastische Dehnteil in zwei Abschnitten eingebaut.

Umleitungen
Nacht-Bauarbeiten auf der Staatsbrücke

Kommende Woche finden während der Nachtstunden Bauarbeiten auf der Staatsbrücke statt. SALZBURG. Ab Montag 18. Mai, 20 Uhr, wird die nicht mehr funktionsfähige Belagsdehnfuge der Staatsbrücke auf der rechten Salzachseite („Platzl-Seite“) erneuert. Aufgrund des aktuell wieder größer werdenden Verkehrsaufkommens und der Notwendigkeit, dabei einzelne Fahrspuren auf der Staatsbrücke zu sperren, müssen die Arbeiten bis Freitagfrüh, 22. Mai, während der Nachtstunden – jeweils von 20 bis 5.15 Uhr -...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Wegen Bauarbeiten in der Rochusgasse wird ab Montag, 4. Mai der Verkehr über die Franz-Huemer-Straße und weiter über die Bräuhausstraße umgeleitet.

Dreiwöchige Bauzeit
Asphaltierungsarbeiten: erschwerte Zufahrt für Anrainer

Ab Montag kommt eine neuer Straßenbelag in der Rochusgasse. Die Bauarbeiten dauern vermutlich bis 29. Mai.  SALZBURG. Am 4. Mai starten die rund dreiwöchigen Bauarbeiten in der Rochusgasse. Bereits letztes Jahr erneuerte die Salzburg AG die Gas- und Wasserleitung, nun wird in der Rochusgasse zwischen der Franz-Huemer-Straße und der Maxglaner Hauptstraße der endgültige Straßenbelag aufgetragen. Dabei wird auch der Kreuzungsbereich mit der Maxglaner Hauptstraße neu asphaltiert.  Erschwerte...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.