31.03.2016, 16:10 Uhr

Radfahrer wurde über die Motorhaube geschleudert

Villacher musste von der Rettung ins das LKH Villach gebracht werden.

VILLACH. Heute, Donnerstag, ist es in Landskron zu einem Verkehrsunfall gekommen: Gegen 13 Uhr fuhr ein 61-jähriger Pensionist aus Villach mit seinem Fahrrad auf der Millstätter Straße Richtung Ossiacher Straße. Als er nach links abbog, wurde er von einem 20-jährigen Angestellten aus Villach-Landskron übersehen, der ebenfalls abbiegen wollte. Der Radfahrer wurde auf die Motorhaube des PKW und danach auf die Fahrbahn geschleudert. Er erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung ins LKH Villach gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.