05.05.2016, 23:08 Uhr

Origineller Maibaum in Stein im Jauntal

Der Tennisverein TC Stein – Klopeiner See unter Obmann Martin Sertschnig wollte am Tennisplatz in Stein im Jauntal einen Akzent setzen.
Nach mehr als 60 Jahren wurde in Stein im Jauntal wieder ein Maibaum aufgestellt – und dem Tennisvereinsmotto entsprechend – mit Tennisschlägern und Tennisbällen „passend gestaltet und dekoriert“.

Als Paten für den Baum gelten 4 junge Männer, die tatkräftig dazu beigetragen haben, die Idee umzusetzen: Martin Messner, Raphael Sertschnig, Walter Urak (dieser hat auch den Maibaum gespendet !) und Fabian Warmuth.
Aufgrund der etwas beengten räumlichen Situation am Tennisplatz wurde der Baum mit technischer Unterstützung durch den Chef der Firma JK-Dach Herrn Arthur Jernej aufgestellt – dafür ein herzliches Dankeschön !

Martin Sertschnig - Obmann ASKÖ TC Stein – Klopeiner See
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.