02.08.2016, 11:41 Uhr

Die neue WOCHE-Salamiprinzessin Romana Glaboniat: Diexer Fanclub sicherte Sieg

Romana Glaboniat aus Grafenbach: WOCHE Salamiprinzessin 2016 (Foto: David)
EBERNDORF, DIEX. Von einem aufregenden Tag kann Ramona Glaboniat aus Grafenbach berichten. Sie wurde am Sonntag im Rahmen des 16. Jauntaler Salamifestes (siehe auch Leute-Bericht auf Seite 42) zur neuen WOCHE-Salamiprinzessin 2016 gekürt. Dabei setzte sie sich erfolgreich gegen ihre drei Mitbewerberinnen, Nicole Grohar aus Pirk, Stefanie Karner aus St. Marxen und Jenni Berger aus St. Kanzian, durch.

Viele Fans aus Diex

Viele Diexer, inklusive Bürgermeister Anton Napetschnig, unterstützten Glaboniat und machten so aus dem Jauntaler Salamifest auch ein kleines Diexer Volksfest. Nachdem die Siegerin von WOCHE-Geschäftsstellenleiter Peter Michael Kowal und Karin Opetnik, die jedes Jahr den Hauptpreis - ein neues Dirndlkleid - sponsert, verkündet wurde, konnte es die 18-Jährige fast nicht glauben. "Es war wirklich ein anstrengender Tag und ich habe zum Schluss nicht daran geglaubt, dass ich gewinne. Dafür ist es jetzt umso schöner", sagte Glaboniat nach ihrem Sieg. Auch sie ist sich bewusst, dass ihr Fanclub aus Diex dem Salamifest seinen Stempel aufgedrückt hat: "Dafür möchte ich allen danken."


Erster offizieller Auftritt

Der erste offizielle Auftritt von Glaboniat als WOCHE-Salamiprinzessin 2016 erfolgt am Farant-Straßenfest am 15. August in Globasnitz. Dort wird sie dem neuen Salamikönig die Krone überreichen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.