04.10.2016, 15:02 Uhr

Kabarett- Zwillinge treffen auf Musikerduo

Das Musikerduo "klak" und die Kabarett- Zwillinge Birgit und Nicole Radeschnig bilden gemeinsam das Quartett "Klakradl".

VÖLKERMARKT. "Beim Singen kommen die Leut zamm" und manchmal bleiben sie dann auch beieinander. Beim Musikerduo "klak" und dem Kabarettduo RaDeschnig ist genau das passiert. Seitdem tourt das Kärntner Quartett auf ihrem „Klakradl“ durch das vielseitige Repertoire der Musikstile.

Die Liebe zur Musik

Seit ihrer Jugend beschäftigen sich die Radeschnig Zwillinge bereits mit der Musik und dem Schauspiel. 2003 begannen sie ihr Studium am Konservatorium der Stadt Wien für musikalisches Unterhaltungstheater. Ein Jahr später folgten bereits die ersten Engagements in den Bereichen Schauspiel und Gesang.
Auch Stefan Kollmann und Markus Fellner entdeckten ihre Liebe zur Musik schon sehr früh. Neben diversen Ensembleprojekten, arbeitet Kollman auch als Musiklehrer an der Musikschule in Völkermarkt. Seit Februar 2016 ist Fellner Akademist der Staatsphilharmonie Nürnberg.

Erster gemeinsamer Auftritt

Kennengelernt haben sich Birgit Radeschnig und Stefann Kollman 2008 bei den Sommerspielen Eberndorf. Im Dezember 2015 organisierten die Geschwister Radeschnig ein Konzert in Diex, wo sie erstmals mit dem Musikerduo "klak" musizierten. "Daraus entstand die Idee, einmal einen gemeinsamen Konzertabend auf die Beine zu stellen", erinnern sich Birgit Radeschnig. Diese Idee haben die Musiker in die Tat umgesetzt und sind somit am 15. Oktober zum ersten Mal gemeinsam im "Step" Völkermarkt zu sehen.

Von Enten und Blaskapellen

"RaDeschnig und Klak fahren mit ihrem Klakradl durch das vielseitige Repertoire der Musikstile", verrät Birgit Radeschnig. "Klakradl" bieten den Zuschauern traditionelle Kärntnerlieder, gängige Filmmusik und klassischen Jazz. "Man begegnet Enten, Katholiken, sowie Blaskapellen und erlebt einen äußerst abwechslungsreichen Konzertabend.“

ZUR SACHE:

klak:
Besteht aus dem Musikerduo Stefan Kollmann (Akkordeon) und Markus Fellner (Klarinette)
Preise: „Jazz/Worldmusic Awards Castelfidardo 2013″ und „New Austrian Sound of Music (NASOM) 2016/17″

RaDeschnig:
Besteht aus dem Völkermarkter Kabarettduo Birgit und Nicole Radeschnig, die seit 2010 fester Bestandteil der österreichischen Kabarettszene sind und heuer gemeinsam mit Hosea Ratschiller mit dem Österreichischen Kabarettpreis/ Programmpreis für das Stück „Der allerletzte Tag der Menschheit“ ausgezeichnet werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.