01.08.2016, 00:15 Uhr

Romana Glaboniat ist die 14. WOCHE-Salamiprinzessin 2016

Salamifest 2016

Mit etwas mehr als 2000 "Herzen" schaffte es Romana Glaboniat am Salamifest im Stift Eberndorf 14. WOCHE-Salamiprinzessin 2016 zu werden.

Sie erhielt ein neues Dirndl-Kleid vom Modehaus Opetnik - überreicht von Karin Opetnik - , eine handgefertigte Keramikvase vom Töpfermeister Dobovsek und ein Bild des Künstlers Emil Oman - er stellte im Gewölbekeller aus. Es moderierte der Geschäftsstellenleiter der WOCHE-Völkermarkt Peter Michael Kowal.

Für musikalische Untehaltung am Nachmittag sorgte das fabelhafte Jauntal Quintett und auch Birgit Pless unterhielt mit ihren reizenden Liedern.
Die Hobby Wurstmeister wurden gekürt - mit Lebenswirtschaftsberaterin Ing. Siegrid Kainz, Landtagspräsident Josef Lobnig und Salamiprinzessin 2015 Linda Stefitz.

Bis zum spannenden Moment der "Krönung" - trotz Regenschauer - dabei waren neben Hausherr Bürgermeister OSR Gottfried Wedenig auch Landtagspräsident Josef Lobnig, die Bürgermeister Anton Napetschnig, Gerhard Visotschnig, Hermann Srienz, Hannes Mak und Bernard Sadovnik, Provisor Geistl. Rat Janez Tratar, ÖkR Robert Erschen, Salamiprinzessinnen und Salamikönige aus früheren Jahren, die WOCHE-Redaktionsleiterin Mag. Simone Jäger, SC Petzen-Talent Moritz Opetnik, Schinkenkaiser 2016 Hans Piko uvm.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.