19.07.2016, 10:37 Uhr

Sie haben ihre Wette verloren

Hans Enzi (Foto: David)
Zu Beginn der Fußball-EM ließ die WOCHE drei Fußball-Experten aus dem Bezirk Völkermarkt auf den Sieger tippen. Hans Enzi, Sektionsleiter des VST Völkermarkt tippte auf Deutschland, Christian Kostenko, Obmann-Stv. des SV Griffen und Daniel Wriessnig, Obmann des SVG Bleiburg, tippten auf Frankreich.

Kampfmannschaft darf jausnen

Damit lagen alle drei falsch, denn das Finale gewann Portugal. Nun müssen sie ihren Wetteinsatz einlösen. Enzi wird demnächst die Kampfmannschaft des VST Völkermarkt auf eine Jause in eine Buschenschenke einladen. Über seinen Favoriten Deutschland sagt er: "Deutschland ist eine Turniermannschaft, aber sie haben sich während der EM nicht steigern können. Mein Wetteinsatz wird demnächst eingelöst."
Wriessnig wird im August für die U8 und die U10 des SVG Bleiburg grillen und Kostenko eine Nachwuchsmannschaft des SV Griffen zu Mc Donald's einladen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.