18.05.2016, 23:08 Uhr

Fachschule Mistelbach – Schokoladengenuss in der Steiermark

Die Exkursion des 2. Jahrganges der LW Fachschule Mistelbach führte dieses Jahr in das grüne Herz Österreichs, die Steiermark. Gestartet wurde im Bundesgestüt Piber, wo seit 1920 Lipizzaner für die Spanische Hofreitschule in Wien gezüchtet werden. Ein besonderes Erlebnis waren natürlich die Fohlen, die die Streicheleinheiten der Schülerinnen sichtlich genossen. Ein Stadtbummel in Graz und ein Besuch in der Therme Loipersdorf dienten um zu entspannen und Kraft für die letzten Schulwochen zu tanken.
Das Highlight für die Mädchen war der Blick in die Zotter Schokoladenmanufaktur. Durch die gläserne Architektur der Produktion erlebten sie live mit, wie Schokolade entsteht und konnten gleichzeitig an den zahlreichen Naschstationen austesten und genießen, wie sich die Kakaobohne in Schokolade verwandelt.
Ein weiterer Programmpunkt führte nach St. Kathrein am Offenegg, zu den Hängenden Gärten der Sulamith. Hier handelt es sich um einen Botanischen Kräutergarten mitten im Naturpark Almenland samt Kräuterladen.
Gestärkt und gut erholt können sich die Mistelbacher Mädchen nun mit Einsatz und Elan den restlichen Schulwochen widmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.