15.06.2016, 20:00 Uhr

Die Antriebstechnik für den perfekten Auftritt

Das letzte große Projekt in Österreich war die Planung und Konstruktion der Antriebssysteme im Musiktheater Linz. (Foto: Ursula Kaufmann)

ATP Antriebstechnik mit Sitz in Marchtrenk setzt jegliche Veranstaltungen auf der Bühne in Szene.

MARCHTRENK. Egal ob Oper, Theater oder Konzert - die Bühne ist die Grundlage jeder Veranstaltung. Was wären also Events ohne einwandfreie Bühnentechnik? ATP Antriebstechnik ist der Spezialist für elektromechanische Antriebstechnik in allen Bereichen, darunter die Bühnentechnik. Angeboten werden maßgeschneiderte Gesamtlösungen wie Hubpodien, Versenkeinrichtungen, neigbare Gedecke, Orchesterpodien, Saalpodien oder Drehbühnen. Zu finden sind diese Antriebslösungen in namhaften Kulturstätten in Österreich wie dem Burgtheater oder der Staatsoper in Wien sowie im Landestheater Salzburg. "Eines der letzten großen Projekte war das Musiktheater in Linz", sagt Projektmanager Martin Wiesinger. Aber auch für die Antriebstechnik an internationalen Standorten wie dem Theater Valencia, der Finnischen Nationaloper, der Konzerthalle Reykjavík und dem Kwai Tsing Theater in Hongkong ist ATP verantwortlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.