13.04.2016, 15:30 Uhr

Forschungshighlights zum Mitmachen

Am Welser FH Campus können Besucher in die Welt der Forschung eintauchen. (Foto: Rupert Steiner)

Der FH OÖ Campus Wels öffnet zur Langen Nacht der Forschung seine Tore.

WELS. Die Fakultät für Technik und Umweltwissenschaften der FH Wels gehört mit etwa 100 wissenschaftlichen Mitarbeitern und einem hohen F&E-Drittmittelanteil in sechs Forschungsbereichen zu den forschungsstärksten Hochschulen auf europäischer Ebene. Im Rahmen der LNF am 22. April werden ausgewählte F&E-Highlights präsentiert. Die Experten zeigen das Projekt Industrie 4.0, erklären Leichtbauentwicklungen und zeigen, wie 3D-Druck oder moderne Kunststoffverarbeitung mittels Plasmen funktionieren. Weiters können die Besucher in die spannende Welt der Hochspannungs-Elektrotechnik eintauchen und erfahren, wie aus Algen Bioenergie gemacht werden kann. Das OpenPhysics und das OpenLab hat für alle Gäste – speziell aber für die Jugendlichen – Mitmach-Experimente im Bereich Physik und Biotechnologie vorbereitet. Darüber hinaus können auch die Rettungsroboter unseres FH-RoboRescue-Teams getestet werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.