22.07.2016, 09:30 Uhr

Gesunde Unternehmen

Bereits zum siebten Mal nahm BRP Rotax heuer beim Welser Business Run teil. (Foto: Cityfoto/Pelzl)

Betriebe, die die Gesundheit der Mitarbeiter fördern, werden mit Auszeichnungen geehrt.

WELS. In der Region finden sich einige Betriebe, die Gesundheitsförderung groß schreiben. Ein Beispiel ist die Firma BRP Rotax in Gunskirchen. Sie erhielt 2014 den OÖ. Gesundheitspreis und 2015 zum zweiten Mal das Gütesiegel des Netzwerks Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF). "Mitarbeiter, die sich an ihrem Arbeitsplatz wohlfühlen, sind produktiver und tragen so wesentlich zum Unternehmenserfolg bei“, sagt Thomas Uhr, General Manager BRP-Rotax GmbH & Co KG bei der Verleihung 2015. Jährlich am Programm steht ein Gesundheitstag. Im eigenen Fitnesscenter können Mitarbeiter gemeinsam mit Familienmitgliedern etwas für ihre Fitness tun. Der Zusammenhalt im Betrieb wird bei der Teilnahme am Halbmarathon und dem Business Run in Wels gefördert.
Ein weiterer Beispielbetrieb ist der Reisebüro- und Autobusbetrieb sab Tours. Heuer erhielt er zum dritten Mal das BGF Gütesiegel. Raucherentwöhnungsworkshops, Apfelkörbe zur Förderung gesunder Ernährung und vergünstige Konditionen beim Kauf von E-Fahrrädern für Mitarbeiter sind nur wenige Beispiele für erfolgreiche Projekte in den letzten Jahren. Zum Gesundheitsangebot zählen auch die 'Gesunden Dialoge': Seit 2007 sprechen Führungskraft und Mitarbeiter alle zwei Jahre auf Augenhöhe über Verbesserungsvorschläge oder Themen wie Arbeitsfähigkeit oder Arbeitszeit.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.