29.06.2016, 08:53 Uhr

Spatenstich für "Wohnpark Wels Mitte" ist erfolgt

Franz Scheibmair (Sparkasse OÖ), Johann Kranawitter (Geschäftsführer IPB), Bgm. Andreas Rabl, Johann Günther (Leiter Immobilien Sparkasse OÖ) und Stadtrat Peter Lehner. (Foto: Sparkasse OÖ)

Baustart für eines der größten Innenstadtprojekte der vergangenen Jahre.

WELS. Auf rund 4000 Quadratmetern Grundfläche entsteht derzeit zwischen Ring und Kaiser-Josef-Platz das Projekt "Wohnpark Wels Mitte". Das Unternehmen IPB aus Perg errichtet hier 60 exklusive Wohnungen, zudem ist auf 1000 Quadratmetern Platz für Büros, Arztpraxen und Geschäfte vorgesehen. Am 21. Juni erfolgte der Spatenstich für das Innenstadtprojekt, das zu den größten der letzten Jahre zählt. Eine zweistöckige, über den Ring befahrbare, Tiefgarage soll 220 Pkws Platz bieten. Die Fertigstellung ist für das Frühjahr 2018 geplant. Das neue Gebäude wird die Baulücke zwischen Elektro Silber und Weixelbaumer schließen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.