06.07.2016, 20:21 Uhr

Topreferent Oskar Kern am 6. September im Linzer Rosengarten

Der Kultursommer im Rosengarten ist erfolgreich in die neue Saison gestartet. Die Eventlocation am Pöstlingberg über den Dächern von Linz ist eine der beliebtesten Kultureinrichtungen und bietet einen unvergleichlichen Service in einem einzigartigen Ambiente. Heuer geben sich wieder die bekanntesten Kabarettisten ein Stelldichein. Darüber hinaus setzt Sabine Weiler 2016 einen neuen Schwerpunkt: Unter dem Motto „Gedankenspiele“ werden im September Seminare für Führungskräfte mit Referenten veranstaltet, die zu den Top-Speakern im deutschsprachigen Raum zählen. „Mit diesem neuen Programmangebot für Führungskräfte wollen wir vor allem Firmenkunden ansprechen“, betont Sabine Weiler. Nähere Informationen unter www.rosengarten.cc

Motivator und Topmanager Oskar Kern referiert am 6. September 2016
Der Topreferent Oskar Kern ist Mitglied der Geschäftsführung des marktführenden Elektrotechnikkonzerns ELIN und damit Chef von 1.600 Mitarbeitern. Der Oberösterreicher kann eine bewegte Lebenskarriere vom Briefträgerkind zum Manager vorweisen und hat sich als energetischer Motivator sowie versierter Berater einen Namen gemacht. Oskar Kern ist vor allem aber auch ein Mensch, der andere bewegen kann und damit ein branchenübergreifender Ansprechpartner für neue Denkansätze. Am Dienstag, 6. September ist er um 18.30 Uhr zum Thema „Auszeit - Außergewöhnliche Zeit“ im Rosengarten zu erleben. An diesem Abend können sich alle Teilnehmer von seinen bekannt praxisorientierten und humorvollen Vorträgen überzeugen.

„Gedankenspiele“ im Rosengarten
Der Rosengarten ist bekannt für viele stimmungsvolle und unterhaltsame Veranstaltungen mit den besten Kabarettisten des Landes. Sabine Weiler war es schon seit geraumer Zeit ein Anliegen, im Rahmen des Veranstaltungsprogramms auch Führungskräfte mit einer eigenen Seminarreihe anzusprechen. Aus diesem Grund startet heuer die neue Veranstaltungsschiene „Gedankenspiele“, die in den kommenden Jahren weiter ausgebaut wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.