16.07.2016, 20:25 Uhr

Fahrzeugbrand in Völs

Ein Passant leistete die Vorarbeit, die Feuerwehr erledigte den Rest. (Foto: zeitungsfoto.at)
Nachdem eine 31-jährige Lenkerin ihren Pkw am 16.07.2016 gegen 11 Uhr auf einem Parkplatz eines Einkaufszentrums in Völs eingeparkt hatte, bemerkte sie Rauch im Bereich des Motorraumes. Sie stellte sofort den Motor ab und stieg aus dem Auto. Ein Passant nahm einen am Garageneingang hängenden Feuerlöscher und leistete wertvolle Vorarbeit. Gleichzeitig wurde die Feuerwehr Völs alarmiert, die ein Übergreifen des Feuers auf das gesamte Auto und auf andere Fahrzeuge verhindern konnte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.