Fahrzeugbrand

Beiträge zum Thema Fahrzeugbrand

Lokales
Im Motorraum des Fahrzeuges entstand ein Brand
2 Bilder

Feuerwehr
Fahrzeug brannte vor Sportzentrum

Ein PKW fing am Freitag Nachmittag an zu brennen, die FF Schwaz konnte rasch löschen. SCHWAZ. Ein Fahrer eines PKWs bemerkte am Freitag, den 13. September 2019 gegen 17 Uhr, dass aus dem Motorraum seines Fahrzeuges Rauch drang. Er hielt das Fahrzeug in der Nähe des Sportzentrums an und versuchte vergebens, die Motorhaube zu öffnen. Passanten versuchten, den Brand mit Feuerlöschern zu bekämpfen. Schlussendlich konnte die Freiwillige Feuerwehr Schwaz mit vier Fahrzeugen und 18 Mann den...

  • 14.09.19
Lokales
Nachdem die Polizisten den Fahrzeugbrand gelöscht hatten, war die Feuerwehr mit dem Binden der Kilometerlangen Ölspur beschäftigt.

Kilometerlange Ölspur
Polizisten löschten Fahrzeugbrand in Tragwein

Gestern Abend begann in Mistlberg (Gemeinde Tragwein) ein Fahrzeug zu brennen. Der Brand konnte von Polizisten noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr mittels Feuerlöscher gelöscht werden. TRAGWEIN.  Gegen 21 Uhr bemerkten Beamte der Polizeiinspektion Bad Zell auf der Königswiesener Straße (B124) wenige Meter vor der Kreuzung mit der L1415 im Gegenverkehr ein mit Alarmblinkanlage am Fahrbahnrand abgestelltes Fahrzeug. Der 41-jährige Lenker aus dem Bezirk Perg hatte die Motorhaube geöffnet und...

  • 12.09.19
News
Die Feuerwehr Radstadt konnte den Brand am Stadtplatz löschen.

Polizeimeldung
Fahrzeugbrand am Stadtplatz

In der vergangenen Nacht (von 11. auf 12. September) geriet ein Auto am Radstädter Stadtplatz, aus noch unbekannter Ursache in Brand. RADSTADT. Die Landespolizeidirektion Salzburg meldet, dass kurz nach Mitternacht des 12.09 ein am Stadtplatz in Radstadt abgestellter Pkw aus derzeit unbekannter Ursache in Brand geriet. Das Fahrzeug sei etwa eine Stunde zuvor vom Besitzer abgestellt worden. Feuer griff um sich Das Feuer habe sich im Bereich des Motorraums schnell ausgebreitet und auch ein...

  • 12.09.19
Lokales
Pkw geriet in Brand

Poggersdorf
Fahrzeug geriet in Brand

Aus unbekannter Ursache begann ein abgestellter Pkw zu brennen. Verletzt wurde zum Glück niemand.  POGGERSDORF. Gestern Abend, gegen halb acht geriet ein in der Schottergrube Poggersdorf abgestellter Pkw in Brand. Das Auto war dort abgestellt und auch abgemeldet. Die Flammen griffen auf die Dachkonstruktion der Halle über. Der Brand konnte rasch gelöscht werden. Verletzte gab es keine. Wie hoch der dadurch entstandene Schaden ist, steht noch nicht fest.  Im Einsatz war die Freiwillige...

  • 11.09.19
Lokales
Den Rettungskräften bot sich ein grauenhaftes Bild.
4 Bilder

Verkehrsunfall
Autolenker starb bei Unfall in Weißenbach

WEISSENBACH (rei). Ein furchtbares Bild bot sich am Montag Nachmittag auf der Lechtalbundesstraße zwischen Höfen und Weißenbach. Ein Bild des Schreckens Gegen 15.25 Uhr war der Fahrer eines Autos mit deutschen Kennzeichen aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten. Hier prallte er trotz Notbremsung und Ausweichmanöver mit einem entgegenkommenden Linienbus zusammen. Der PKW fing sofort Feuer! Der Busfahrer und weitere Verkehrsteilnehmer starteten sofort Löschversuche, die...

  • 10.09.19
Lokales
5 Bilder

Mühlkreisautobahn A7
BMW brannte in Engerwitzdorf völlig aus

ENGERWITZDORF. Eine tschechische Familie war gerade auf dem Weg nach Ungarn, als auf der A7 bei Engerwitzdorf das Fahrzeug zu brennen begann. Der Mann konnte den BMW noch auf den Pannenstreifen lenken und die Koffer retten. Kurz danach stand das Fahrzeug bereits in Vollbrand. Die Feuerwehren Schweinbach und Schmiedegasse standen im Einsatz und konnten den Brand löschen. An dem Auto entstand ein Totalschaden. ( Quelle: fotokerschi.at) Fotos © Feuerwehr Schweinbach/fotokerschi.at

  • 09.09.19
Lokales
4 Bilder

Fahrzeugbrand
Fahrzeug brannte komplett aus

Aus noch ungeklärter Ursache geriet ein fahrender PKW Richtung Großpetersdorf in der Mittagszeit am 03. September auf der Stegersbacherstraße in Brand. Der Lenker des Fahrzeuges konnte sich noch rechtzeitig aus dem PKW befreien. Die alarmierte Feuerwehr aus Großpetersdorf war damit beschäftigt den Brand zu löschen und um ein Übergreifen auf den angrenzenden Wald zu verhindern.

  • 03.09.19
Lokales
14 Bilder

Altmünster
Fahrzeugbrand in den Abendstunden

Ein PKW-Lenker hielt am 25.8.2019 um etwa 19 Uhr, an der B145 in Altmünster vor einem Schutzweg an, um Fußgänger über die Straße zu lassen. Genau in diesem Moment begann das Fahrzeug aus ungeklärter Ursache zu brennen. Erste Löschversuche durch herbeigeeilte Helfer brachten auch Erfolg. Im Anschluss wurde das Auto auf den Parkplatz geschoben, wo es plötzlich wieder zu brennen begann, konnte aber nicht mehr gelöscht werden. Die inzwischen alarmierte und eingetroffene Feuerwehr Altmünster...

  • 25.08.19
Lokales
Üben und Trainieren, um Menschenleben retten zu können: Die Freiwilligen Feuerwehren Leoben-Stadt und Leoben-Göß beübten einen Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen, wovon eines in Brand geriet.
36 Bilder

FF Leoben-Stadt und FF Leoben-Göß
Übung: Verkehrsunfall mit vier Pkw

LEOBEN. Um für den Ernstfall bestens trainiert zu sein, fand kürzlich eine Übung der Freiwilligen Feuerwehren Leoben-Stadt und Leoben-Göß am Zentralbetiebsgelände der Stadtgemeinde Leoben statt. Die Kameraden wurden zu diesem Zweck zu einem Übungs-Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen und eingeklemmten Personen gerufen. Eingeklemmte Personen, Fahrzeug in BrandBeim Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich folgende Lage dar: Verkehrsunfall mit vier Pkw, wobei sich in drei Fahrzeugen noch...

  • 13.08.19
Lokales
Dieser VW-Transporter fing Feuer...
2 Bilder

VW-Transporter fing Feuer
Fahrzeugbrand in der Fröscherstraße

PRESSBAUM. Vergangenen Samstag wurde die Freiwillige Feuerwehr Pressbaum morgens zu einem Fahrzeugbrand in die Fröscherstraße alarmiert. Dort stand ein VW-Transporter in Brand. Ein Atemschutztrupp schlug den Brand mittels Hohlstrahlrohr nieder, öffnete den Motorraum mit einem Halligan-Tool und löschte die letzten Glutnester unter Zuhilfenahme der Wärmebildkamera gezielt ab. "Anschließend bargen wir das Fahrzeug und säuberten den Einsatzort. Wir danken den mitalarmierten Kameraden der...

  • 13.08.19
Lokales
4 Bilder

Feuerwehr im Einsatz
Fahrzeug ging in Flammen auf

LAAKIRCHEN. Zum Brand eines Autos wurden in den Morgenstunden des 12. August die Feuerwehr der Stadt Laakirchen und die Betriebsfeuerwehr Steyrermühl alarmiert. Auf der Autobahn A1, Fahrtrichtung Wien, war im Bereich der Raststätte Lindach Süd ein Fahrzeug in Brand geraten. Der Fahrer unternahm noch erste Löschversuche, bevor die Feuerwehr den Brand unter Einsatz eines Schaumrohres endgültig ablöschen konnte.

  • 12.08.19
Lokales
4 Bilder

Nächtlicher Einsatz
Fahrzeugbrand auf der B 8

DEUTSCH-WAGRAM / WIEN. In der Nacht von Samstag auf Sonntag, wurde die Freiwillige Feuerwehr zu einem Fahrzeugbrand auf die B 8 alarmiert.  Schon während der Anfahrt fanden die Florianis ein Fahrzeug vor, dass etwa drei Meter hohe Flammen schlug. Glücklicherweise konnten sich die zwei Fahrzeuginsassen bereits selbst aus dem Fahrzeug befreien. Mittels Polylöschanlage wurde der Brand von den Einsatzkräften erstbekämpft und in späterer Folge mit Schaum gelöscht.   Da sich der Einsatz nach...

  • 12.08.19
Lokales
Im Motorraum eines Autos kam es zum Brand.
3 Bilder

Stadtfeuerwehr Oberwart
Rauch im Motorraum eines Autos auf der B63

OBERWART. Am Montag, 12.08.2019, wurde die Stadtfeuerwehr Oberwart zu einem Fahrzeugbrand auf die B63a in Oberwart alarmiert. Die Stadtfeuerwehr Oberwart rückte mit ELF, ULFA und 10 Mann zum Brandeinsatz aus. Aus unbekannter Ursache kam es im Motoraum eines PKWs zu einer Rauchentwicklung, beim Eintreffen am Einsatzort mussten jedoch keine Löschmaßnahmen mehr durchgeführt werden. Jedoch musste der fahruntüchtige PKW von der B63a zu einem nahegelegenen Abstellplatz abgeschleppt werden.

  • 12.08.19
Lokales
Ein Firmenfahrzeug brannte bei der Autobahnabfahrt Haiming.
4 Bilder

Polizeimeldung
Fahrzeugbrand auf der A12 bei Haiming

HAIMING. Zu einem Firmenfahrzeug bei der Autobahnabfahrt Haiming/Ötztal wurde am Montag, 12.8. die Feuerwehr Silz alarmiert. Ein Firmenfahrzeug stand in Flammen, die Brandursache konnte noch nicht ermittelt werden. Personen wurden keine verletzt, das Fahrzeug war ein Totalschaden.

  • 12.08.19
Lokales
In einer Innsbrucker Tiefgarage brannte ein Auto.

Polizeimeldung
Autobrand in Tiefgarage

Ein Auto geriet am 9.8. kurz vor 17.00 Uhr in einer Tiefgarage in Brand. INNSBRUCK. Da sich das Auto nicht starten ließ, versuchte der Besitzer mit einem Freund das Auto anzuschieben. Dabei stellten sie fest, dass plötzlich Rauch aus dem Motorraum drang. Beim Öffnen der Motorhaube schlugen ihnen bereits Flammen entgegen. Mit Hilfe eines Feuerlöschers und schließlich durch die Berufsfeuerwehr Innsbruck konnte der Brand rasch gelöscht und die Garage entlüftet werden. Die Höhe des...

  • 12.08.19
Lokales
FFW Haugsdorf beim Räumen des Einsatzortes.
23 Bilder

Traktor brannte
Dreißig Jahre Fahrzeuggeschichte ein Raub der Flammen

Haugsdorf (mh). Im vorigen Jahr neu hergerichtet, in diesem Jahr ein wirtschaftlicher Totalschaden. Der Ford 4110 hatte schon drei Jahrzehnte hinter sich, an diesem Wochenende legte ihn ein Glimmbrand im Elektriksystem wohl für längere Zeit still. Feuerwehr reagierte sehr rasch Von der Sirene bis zum Eintreffen am Einsatzort dauerte es vielleicht gerade einmal fünf Minuten, der Einsatz selbst eine halbe Stunde. Glücklicherweise konnte der Besitzer, der Haugsdorfer Altbürgermeister Josef...

  • 12.08.19
Lokales
Feuerwehrleuten im Einsatz. Bei einem Fahrzeugbrand waren dies die FF Södingberg und FF Stallhofen.

Södingberg-Aichegg
Auto brannte aus - keine Verletzten

Gegen 21.30 Uhr fuhr eine 36-Jährige aus Graz am Dienstag mit ihrem Pkw auf der Stübinggrabenstraße L315 in Richtung Södingberg, drei weitere Personen befanden sich im Fahrzeug. Vermutlich aufgrund eines technischen Gebrechens geriet der Pkw plötzlich in Brand. Die Lenkerin konnte das Fahrzeug am rechten Fahrbahnrand abstellen und alle Personen verließen dieses ohne Verletzungen. Zwei Feuerwehren im Einsatz Der Pkw brannte in der Folge völlig aus. Die Freiwilligen Feuerwehren Stallhofen...

  • 31.07.19
Lokales
2 Bilder

Brand im Kofferraum
Autofeuerlöscher verhinderte Vollbrand

Am 27.07.2019 wurde die FF Wolfern um 13:19 Uhr durch die Landeswarnzentrale OÖ zu einem KFZ Brand gerufen. WOLFERN. Im Kofferraum eines Autos kam es im Bereich der Batterie zu einem Brand, welcher durch die Fahrzeugbesitzer mittels zweier mitgeführter Handfeuerlöscher erfolgreich eingedämmt werden konnte. Durch das rasche handeln der Lenker konnte somit ein größerer Schaden verhindert werden. Seitens der Feuerwehr wurden Nachlöscharbeiten durchgeführt, das Auto mithilfe der Wärmebildkamera...

  • 29.07.19
Lokales

Brückl
Auto stand in Vollbrand

Die Freiwillige Feuerwehr Brückl ist heute, Donnerstag, zu einem Fahrzeugbrand in Labegg ausgerückt. LABEGG. In Labegg bei Brückl stand heute, Donnerstag, gegen Mittag ein Auto in Vollbrand. Die FF Brückl rückte mit 13 Mann zum Einsatzort, ein Feldweg in Labegg, aus und konnte das brennende Fahrzeug schnell löschen.  ---------------------

  • 18.07.19
Lokales
12 Bilder

Weinviertelautobahn
Explosionsgefahr auf A 5

GAWEINSTAL. Höchste Gefahr bestand auf der A 5. Ein gasbetriebenes Fahrzeug war auf der Autobahn in Fahrtrichtung Brünn in Brand geraten. Neben den Feurwehren aus Schrick und Gaweinstal wurde auch jene aus Hochleithen alarmiert. Wegen der Explosionsgefahr ließ der Einsatzleiter die A 5 sperren. Das Fahrzeug stand bereits im Vollbrand. Die Insassen konnten sich zum Glück rechtzeitig in Sicherheit bringen und blieben unverletzt. Unter Atemschutz löschten die Mannschaften von Gaweinstal und...

  • 15.07.19
Lokales
Einsatz in Hinterbreiteneben: Die Feuerwehren aus Lunz am See und aus Gaming rückten aus, um einen verletzten Forstarbeiter zu bergen.
10 Bilder

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Drei Feuerwehren standen im Bezirk Scheibbs im Dauereinsatz

Im Süden des Bezirks Scheibbs hatten die Feuerwehrkameraden in wenigen Tagen vier Einsätze zu bewältigen. BEZIRK SCHEIBBS. Alle Hände voll zu tun hatten die Einsatzkräfte im Bezirk Scheibbs während der vergangenen Tage: Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Lunz am See, Göstling an der Ybbs und aus Gaming mussten binnen kürzester Zeit zu vier verschiedenen Einsätzen ausrücken. Forstunfall in Lunz am See Zunächst wurden die Feuerwehren Lunz und Gaming nach Hinterbreiteneben zu...

  • 07.07.19
Lokales
7 Bilder

Polizeimeldung
Fahrzeugbrand auf der B182 im Gemeindegebiet von Gries am Brenner

Am 24.06.2019 gegen 17:50 Uhr lenkte ein 53-jähriger belgischer Staatsbürger seinen Pkw auf der B182 im Gemeindegebiet von Gries am Brenner als sein Fahrzeug im Motorraum Feuer fing. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der PKW bereits in Vollbrand, der Mann und seine Beifahrerin konnten das Fahrzeug unverletzt verlassen. Die Brennerbundesstraße wurde im Bereich der Einsatzörtlichkeit für jeglichen Fahrzeugverkehr gesperrt, aufgrund der starken Rauchentwicklung wurden ebenso die Zugfahrten...

  • 26.06.19
Lokales
In Griffen geriet eine Zugmaschine in Vollbrand

Griffen
Zugmaschine stand in Vollbrand

GRIFFEN. Heute am Nachmittag geriet die Zugmaschine eines 18-Jährigen aus dem Bezirk St. Veit an der Veit aus noch unbekannter Ursache während der Fahrt auf der Packer Bundesstraße (B 70) in Griffen in Brand. Er konnte das Fahrzeug noch am Straßenrand abstellen und unverletzt verlassen. Nach Verständigung der Feuerwehren stand die Zugmaschine in Vollbrand. Die Löscharbeiten wurden von 35 Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr (FF) Griffen, Enzelsdorf und Ruden durchgeführt, dabei musste die...

  • 20.06.19
Lokales
Der Traktor von Bgm. Brandhofer brannter lichterloh.
7 Bilder

Hoher Sachschaden
Traktor des Bacher Bürgermeisters brannte völlig aus

BACH (rei). Totalschaden. Man braucht kein Fachmann zu sein, um diese Bewertung für jenen Traktor abzugeben, der am Sonntag in Bach komplett abbrannte. Feuer mitten im Wald Das schwere Fahrzeug gehörte Bürgermeister Egon Brandhofer. Er ist Wirt auf der Sonnalm im Nahbereich der Jöchelspitze. Gegen 8.30 Uhr fuhr er am Sonntag mit seinem Traktor hinauf in Richtung Benglerwald. "Ich wollte für einen Kollegen noch Pflastersteine aufladen," erzählt der Bürgermeister den Bezirksblättern....

  • 17.06.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.