08.06.2016, 14:32 Uhr

Happy-Fitness-Scheck für Ronald McDonald Kinderhilfe

Markus Bock (li.) und Sonja Klima (2.v.l.) nahmen den Scheck von Gerhard Stadler 2.v.r.) und Stephanie Holzer entgegen. (Foto: Happy Fitness)

Gesamterlös des 4. Innsbrucker Happy Run wurde wieder an das Hilfsprojekt übergeben.

Vor kurzem wurde im Happy Fitness Innsbruck ein Scheck mit dem Gesamterlös des 4. Innsbrucker Happy Run in Höhe von 3.000 Euro an die Ronald McDonald Kinderhilfe übergeben. Der Betrag wird für die Errichtung des neuen Ronald McDonald Hauses in Innsbruck verwendet.
Sonja Klima (Präsidentin der Ronald McDonald Kinderhilfe Österreich), Robert Schedl (Geschäftsführer der Ronald McDonald Kinderhilfe Österreich ), Markus Bock (Geschäftsführer McDonald's) und Robert Krug (Ronald McDonald Kinderhilfe - Hausleitung Innsbruck) bedankten sich für die Spende.

Hilfe für Familien mit kranken Kindern

Seit mehr als 25 Jahren setzt sich die Ronald McDonald Kinderhilfe unter ihrer Präsidentin Sonja Klima für schwer kranke Kinder und ihre Familien ein. Die ehemalige Pädagogin ist sehr engagiert und hat es zu ihrer Leidenschaft gemacht, Familien in schweren Zeiten zu helfen. Mit dem Aufbau von Ronald McDonald-Häusern in ganz Österreich hilft sie jährlich über 900 krebskranken Kindern und deren Eltern und bietet ihnen ein gemeinsames Zuhause in unmittelbarer Nähe großer Kinderkliniken.
Mehr zum Thema finden Sie hier:
http://www.naehehilftheilen.at/
http://www.happyrun.at/
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.