24.04.2016, 20:31 Uhr

Ohrwurmalarm bei der MK Kematen!

Wenn die Schlagwerkabteilung zur Tag schreitet, geht es bei jedem Konzert richtig rund! (Foto: privat)
Kann die Musikkapelle Kematen bei einem Frühjahrskonzert noch überraschen? Jawohl – kann sie! So geschehen vor kurzem im großen Saal der Gemeinde, wo es mit Schwung und guter Laune an die Instrumente ging. Kapellmeister Herbert Lackner und die MusikantInnen sorgten für "Ohrwurmalarm" und solcherart für Begeisterung beim Publikum. Für die Highlights sorgte in einem allgemein abwechslungsreichen Programm u. a. auch wieder die Schlagwerkabteilung, deren junge Mitglieder es in gewohnter Manier ordentlich krachen ließen.
Zur guten Laune trugen auch die Ehrungen bei. Tosenden Applaus gab es für Meinrad Partl. Er ist 40 Jahre Mitglied der MK Kematen und unglaubliche 37 Jahre im Ausschuss! Für seine Verdienste wurde er nicht nur vom Blasmusikverband ausgezeichnet, sondern durfte auch das Ehrenzeichen der Gemeinde Kematen entgegennehmen. Toni Raitmair wurde ebenfalls für 40-jährige, Johann Ostermann für 25-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Bgm. Rudolf Häusler, Bezirksverbandsvertreter Manfred Knoflach und Obmann Klaus Klinar gratulierten den Jubilaren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.