18.09.2016, 11:51 Uhr

"Sakrale Musik unserer Zeit" in der Wallfahrtskirche Götzens

Wann? 02.10.2016 19:00 Uhr

Wo? Wallfahrtskirche, Kirchstraße 5, 6091 Götzens AT
Das Tiroler Kammerorchester InnStrumenti spannt in der Wallfahrtskirche einen Klangbogen zum Thema "Schöpfung". (Foto: InnStrumenti)
Götzens: Wallfahrtskirche |

Tiroler Kammerorchester InnStrumenti bringt ein Highlight zur Eröffnung der Konzertsaison!

Das Tiroler Kammerorchesters InnStrumenti startet am Sonntag, dem 2. Oktober 2016 um 19 Uhr in der Wallfahrtskirche Götzens mit einer vielversprechenden sechsten (Neu-)Auflage von "Sakrale Musik unserer Zeit" unter der künstlerischen Leitung von Gerhard Sammer in die neue Konzertsaison 2016/17!
Gleich drei neue, interessante Orchesterwerke entstehen für die Uraufführung im Kirchenraum und widmen sich ganz dem Motto Schöpfung. Mit dem Tiroler Klarinettisten Simon Reitmaier und dem virtuosen Sprecher Christian Reiner sind auch die Solopartien hochkarätig besetzt!

Junge Tiroler Komponistin

Erstmals komponiert die junge Tiroler Komponistin Katharina Blassnigg für das Tiroler Kammerorchester. Mit Ihrem Werk creatio continua wird das Konzert eröffnet: „Alles, was in der Welt in Form gebracht wird, ist anfänglich als Idee, als Vorstellung oder als Vision vorhanden, der mit der Zeit die Umsetzung in der materiellen Welt folgt.“

Musikalisches Poem

Helmut Jasbar präsentiert ein musikalisches Poem über den Anfang der Zeit und widmet sich in fünf Sätzen der Frage: "Was geschah vor Haydns Schöpfung?" Eine besondere Rolle nimmt dabei der improvisierende Sprachsolist ein.
Der Tiroler Landespreisträger Franz Baur fordert mit "anElysion" Solisten und Ensemble gleichermaßen und schafft eine Ideenmusik voller Dramatik, welche die Intentionen des „Himmels“ und „Unhimmels“ musikalisch ausdrückt.
Der großen Klangbogen zum Thema Schöpfung, der durch die drei Uraufführungen im Kirchenraum entsteht, verspricht eine musikalische Reise mit besonderer Intensität!

Alle Infos über das Kammerorchester gibt es auf http://www.innstrumenti.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.