Franz Baur

Beiträge zum Thema Franz Baur

Tosender Applaus des begeisterten Publikums belohnte die Ausführenden in der Wallfahrtskirche.
4

Götzens
Tiroler Kammerorchester InnStrumenti in Höchstform

Im herbstlich-kühlen aber gewohnt stimmungsvollen und bis auf den letzten (verfügbaren) Platz gefüllten Kirchenraum der Wallfahrtskirche Götzens fand unter höchsten Sicherheitsstandards die Jubiläumsausgabe des Konzerts „Sakrale Musik in unserer Zeit“ statt. Bereits zum 10. Mal gastierte heuer das topmotivierte Tiroler Kammerorchester InnStrumenti in der Reihe cultura sacra. Gleich eingangs bedankte sich Federico Zogg beim künstlerischen Leiter Gerhard Sammer für die erfolgreiche...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Das Nonett der Akademie St. Blasius konzertiert zum Auftakt der Feierlichkeiten im Jubiläumsjahr.
5

Jubiläumsfeierlaune bei der Akademie St. Blasius!

Festlichkeit, 1. Teil: Nonett der Akademie St. Blasius am 15. April im "Tirol Panorama" am Bergisel! "Seit 20 Jahren gibt es die Akademie St. Blasius. Wir feiern!" So tönt es auch den Reihen des beliebten Orchesters, das die Tiroler Musikszene seit mittlerweile zwei Jahrzehnten bereichert. Der ersten Teil der Feierlichkeiten gibt es beim 1. Abokonzert, das am Sonntag, dem 15. April, um 19 Uhr im "Tirol Panorama" am Bergisel stattfindet. An diesem Abend sind alle für das Nonett der Akademie...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Nonett der Akademie St. Blasius

20 Jahre Akademie St. Blasius - 1. Abokonzert

NONETTE 4 Franz Baur (*1958) · Nonett (2014) Andreas Trenkwalder (*1986) · „Tigerenten Adventures“ (2016) Elias Praxmarer (*1994) · Nonett (2017) Manuel Zwerger (*1992) · „Hype man“ für Soloposaune und Nonett (2017) Nonett der Akademie St. Blasius und Gabriel Höller · Posaune im Rahmen von „Zeitimpuls – Festival für Neue Musik“ 2018 Vier starke Stücke zum Auftakt ins Jubiläumsjahr „20 Jahre Akademie St. Blasius“! Das agile Orchester lädt ins Tirol Panorama zu einem Konzert seines Nonetts...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Akademie St. Blasius
3

Höchste Anerkennung für den Telfer Klarinettisten Simon Reitmaier in Götzens

Zu einem besonderen Konzertereignis wurde die 6. Ausgabe der Reihe „Sakrale Musik unserer Zeit“, das der „Verein cultura sacra“ mit dem „Tiroler Kammerorchester Innstrumenti“ unter der hervorragenden Leitung von Gerhard Sammer am vergangenen Wochenende in der bis in die letzten Reihen gefüllten Götzner Wallfahrtskirche bot. REGION. Gleich drei Uraufführungen widmeten sich dem Thema „Schöpfung“ aus ganz unterschiedlichen Perspektiven: Das erste Werk der jungen Tiroler Komponistin Katharina...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Das Publikum in der Götzner Wallfahrtskirche zeigte sich von den Leistungen der Ausführenden restlos begeistert.
1 2

Beeindruckendes Klangerlebnis in der Wallfahrtskirche Götzens

Das Kammerorchester InnStrumenti und weitere Ausführende setzten Akzente der Neuen Musik in Tirol! Bereits zum 6. Mal lud der Verein cultura sacra in Kooperation mit dem Tiroler Kammerorchester InnStrumenti zu einem besonderen Konzertereignis in die Götzner Wallfahrtskirche. Bei „Sakrale Musik unserer Zeit“ widmeten sich gleich drei Uraufführungen dem Thema "Schöpfung" aus ganz unterschiedlichen Perspektiven. Erfreulich groß war das Publikumsinteresse an dieser geballten Ladung an Kreativität...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Das Tiroler Kammerorchester InnStrumenti spannt in der Wallfahrtskirche einen Klangbogen zum Thema "Schöpfung".
6

"Sakrale Musik unserer Zeit" in der Wallfahrtskirche Götzens

Tiroler Kammerorchester InnStrumenti bringt ein Highlight zur Eröffnung der Konzertsaison! Das Tiroler Kammerorchesters InnStrumenti startet am Sonntag, dem 2. Oktober 2016 um 19 Uhr in der Wallfahrtskirche Götzens mit einer vielversprechenden sechsten (Neu-)Auflage von "Sakrale Musik unserer Zeit" unter der künstlerischen Leitung von Gerhard Sammer in die neue Konzertsaison 2016/17! Gleich drei neue, interessante Orchesterwerke entstehen für die Uraufführung im Kirchenraum und widmen sich ganz...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
2

MA MÈRE L’OYE - Werke von Baur, Ponce und Ravel

Die Akademie St. Blasius lädt wieder zu einem unvergleichlichen Konzertabend! Die Akademie St. Blasius unter der musikalischen Leitung von Karlheinz Siessl aus Völs lädt am Samstag, dem 7. November im VZ VIER UND EINZIG (Hallerstr. 41, Innsbruck) um 20 Uhr zu einem ganz besonderen Konzertabend. Ma Mère L’ Oye Maurice Ravel gehört zu den umstrittensten Komponisten seiner Zeit. Als Sohn eines französisch/schweizerischen Ingenieurs und einer Baskin war er der Inbegriff des nach allen Richtungen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Manfred Hassl
Stella Maria Schletterer
3

MA MÈRE L'OYE - Werke von Franz Baur, Manuel Maria Ponce und Maurice Ravel

Maurice Ravel gehört zu den umstrittensten Komponisten seiner Zeit. Als Sohn eines französisch / schweizerischen Ingenieurs und einer Baskin war er der Inbegriff des nach allen Richtungen offenen Künstlers. Abgrenzung und ausschließliche Förderung französischer Musik, wie es einige seiner Komponistenkollegen forderten, waren ihm völlig unverständlich. Das ursprünglich als Klaviersuite konzipierte, später als ganzes Ballet orchestrierte Stück „Ma Mère L’ Oye“ ist eine Vertonung von mehreren...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Akademie St. Blasius
Chor und Orchester der Akademie St. Blasius sind in der Wallfahrtskirche mit dabei.
3

Oratorium von Franz Baur in der Wallfahrtskirche

Die Uraufführung des Oratoriums "Kataklysmos" des Tiroler Komponsiten Franz Baur gibt es am Samstag, dem 18. Oktober 2015, um 19 Uhr in der Wallfahrtskirche. „Kataklysmos“ – oder zu Deutsch die „Sintflut“ – ist das dritte und letzte Werk seiner biblischen Genesis-Oratorien nach dem Alten Testament. Der Tiroler Komponist Franz Baur schreibt mit Kataklysmos ein groß angelegtes Werk für zwei Solisten, Chor und Orchester, das sich vehement gegen die große Sünde der Menschheit – den Krieg – richtet....

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Susanne Langbein
5

FRANZ BAUR: ORATORIUM "KATAKLYSMOS" - DIE SINTFLUT

mit Susanne Langbein, Andreas Mattersberger, Chor und Orchester der Akademie St. Blasius, Leitung: Karlheinz Siessl Franz Baur beendet mit diesem Oratorium über die Sintflut seine Trilogie biblischer Oratorien nach dem Alten Testament; zugleich schreibt er ein groß angelegtes Werk, das sich vehement gegen die große „Sünde“ der Menschheit, den Krieg, richtet. Wieder lässt Baur in die Konzeption seines Werkes philosophisches Gedankengut und Gegenwärtiges einfließen, diesmal auch Bezüge zum 1....

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Akademie St. Blasius
Jean Sibelius hätte heuer seinen 150. Geburtstag gefeiert  – Michael Schöch spielt auf der Orgel im Stadtsaal Innsbruck!

Konzertmatinee des Orchester Akademie St. Blasius

Symphonie zum 150. Geburtstag von Jean Sibelius – Stadtsaalorgel erklingt noch einmal vor dem Abbau – Michael Schöch spielt am Flügel! Zum 150. Geburtstag des großen finnischen Komponisten Jean Sibelius wird die Akademie St. Blasius unter der Leitung von Karlheinz Siessl am Sonntag, dem 22. März im 11 Uhr im Stadtsaal Innsbruck eine der in Österreich seltenen Aufführungen von Sibelius' 3. Symphonie op.52 von zum Besten geben. Die sehr klassisch gehaltene dritte Symphonie gehört zu den...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Manfred Hassl
Jean Sibelius
3

SIBELIUS 150 - Die Akademie St. Blasius wünscht alles Gute zum Geburtstag

Zum 150. Geburtstag des großen finnischen Komponisten Jean Sibelius wird die Akademie St. Blasius unter der Leitung von Karlheinz Siessl eine der in Österreich seltenen Aufführungen von Sibelius' 3. Symphonie op.52 von zum Besten geben. Die sehr klassisch gehaltene dritte Symphonie gehört zu den farbigsten und zugleich innigsten Stücken des großen Meisters. Aus gegebenem Anlass des Abbaus der Stadtsaalorgel gibt es das im Jahre 2002 uraufgeführte Orgelkonzert des Tiroler Komponisten Franz Baur...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Akademie St. Blasius
Akademie St. Blasius
1

Kammerkonzert - Nonette für Bläser und Streicher

Das Kammerensemble der Akademie St. Blasius spielt Werke von Bohuslav Martinu, Franz Baur (UA) und Louis Spohr Das klassische Nonett besteht aus dem Bläserquintett Flöte, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott, dem Violine, Viola, Violoncello und Kontrabaß zugefügt sind und ist praktisch ein kleines Orchester. Zwei „Klassiker“ dieser Besetzung gibt das Kammerensemble der Akademie St Blasius bei diesem Konzert zum Besten. Das Nonett von Louis Spohr ist wahrscheinlich das „eingängigste“ Werk für diese...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Akademie St. Blasius
Orchester der Akademie St. Blasius
3

AMARTEMA - der Sündenfall

Das Orchester und der Chor der Akademie St. Blasius präsentieren am Sonntag, 13. Oktober in der Wallfahrtskirche Götzens die Uraufführung von Franz Baurs Oratorium „Amartema“ (Der Sündenfall). Schon in seinem Oratorium „Genesis“ (2011) hat sich Franz Baur kritisch mit einem biblischen Stoff auseinandergesetzt. In diesem neuen Werk thematisiert der Komponist und Träger des Tiroler Landespreises für Kunst 2011 nun den „Sündenfall“ (griech. „Amartema“), einen weiteren wirkmächtigen Mythos aus dem...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Akademie St. Blasius

Franz Baur: Genesis Uraufführung

Uraufführung des Oratoriums „Genesis“ nach der Schöpfungsgeschichte aus dem Alten Testament für Soli, Chor und Orchester. Ein Projekt der Tiroler Landesmuseen in Kooperation mit dem Verein der Freunde der Wallfahrtskirche Götzens und der Akademie St. Blasius. Chor und Orchester der Akademie St. Blasius Künstlerische Leitung: Karlheinz Siessl Solisten: Susanne Langbein (Sopran) und Andreas Mattersberger (Bariton) Kartenvorverkauf + Reservierung (Konzert 8. Oktober, Maria am Gestade) an der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Akademie St. Blasius

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.