SIBELIUS 150 - Die Akademie St. Blasius wünscht alles Gute zum Geburtstag

Jean Sibelius
3Bilder

Zum 150. Geburtstag des großen finnischen Komponisten Jean Sibelius wird die Akademie St. Blasius unter der Leitung von Karlheinz Siessl eine der in Österreich seltenen Aufführungen von Sibelius' 3. Symphonie op.52 von zum Besten geben. Die sehr klassisch gehaltene dritte Symphonie gehört zu den farbigsten und zugleich innigsten Stücken des großen Meisters.

Aus gegebenem Anlass des Abbaus der Stadtsaalorgel gibt es das im Jahre 2002 uraufgeführte Orgelkonzert des Tiroler Komponisten Franz Baur zu hören: Das schicksalshafte Spiel mit Motiven der Vergangenheit, das diesem dreisätzigen Stück innewohnt ist geradezu prädestiniert dafür, die ehemals größte Orgel Innsbrucks noch einmal klanglich aufblühen zu lassen. Das Werk wurde ursprünglich für kleine Orgel konzipiert und diese Struktur wird für dieses Konzert bewusst beibehalten.
Franz Baur, Tonsatzlehrer am Tiroler Landeskonservatorium und Komponist der äußerst erfolgreichen Oratorien „Genesis“ und „Amartema“ (die CD erscheint im Herbst 2015) ist auch Kunstpreisträger des Landes Tirol 2011.

Nach der CD Präsentation von Johann Rufinatschas 3. Symphonie (Ergänzung der Bläserstimmen durch Michael F.P. Huber) ist abschließend das zweite Klavierkonzert von Dmitri Schostakowitsch zu hören, ein absoluter „Publikumshit“, am Flügel der pianistische Senkrechtstarter aus Tirol, Michael Schöch. Selbstverständlich wird Schöch auch die „Orgel schlagen“.

Jean Sibelius (1865-1957): Symphonie Nr. 3 op. 52
Franz Baur (geb. 1958): Orgelkonzert
Dmitri Schostakowitsch (1906-1975): Klavierkonzert Nr.2 /op.102

Eintrittskarten über Ö-Ticket zu € 17, 11, 5
oder an der Abendkasse € 19, 13, 7
Info: www.akademie-st-blasius.at

Wann: 22.03.2015 11:00:00 Wo: Großer Stadtsaal, Universitätsstr. 1, 6020 Innsbruck auf Karte anzeigen
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Wer wagt einen Sprung in den Wildsee?
1 Aktion

Titelfoto-Challenge Juli
Wir suchen eure schönsten Bilder zum Thema "Kühles Nass"

TIROL. Der Sommer zieht endlich ins Land! Und hoffentlich bald auch auf unsere Facebookseite. Für unsere Titelfoto-Challenge im Juli haben wir uns nämlich ein sommerliches Thema überlegt und zwar: "Kühles Nass" ganz nach dem Motto "Wenn ich den See seh, brauch ich kein Meer mehr!" Ab sofort suchen wir jedes Monat Fotos zu einem bestimmten Thema. Zwei Wochen lang habt ihr Zeit euer schönstes, außergewöhnlichstes oder lustigstes Bild einzusenden. Anschließend wird unter allen Einsendungen ein...

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen