25.05.2016, 12:24 Uhr

Ein Fest im Zeichen der Kelten

SCHWARZENBACH. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Sowohl in der Gemeinde als auch am Keltenberg wird alles für das 19. Keltenfest vorbereitet. Die Pensionisten arbeiten an den Eintrittsketten und im Oppidum wird schon eine neue Hütte gebaut, oder besser ein Stall, denn dieses Jahr dreht sich alles um das Thema "Die Kelten und ihre Haustiere".
"Archäologische Knochenfunden beweisen, dass die Menschen in Europa bereits vor mehr als 8.000 Jahren, als sie noch als Jäger und Sammler lebten, Hunde als Begleiter domestiziert hatten. Als dann vor etwa 7.500 Jahren die ersten Bauern den Boden zu bewirtschaften hatten sie bereits Schafe, Ziegen, Rinder und Schweine", begründet Bürgermeister Johann Giefing die Themenfindung in diesem Jahr.

Zur Sache
Keltenfest 2016 von 17. bis 19. Juni
Archäologische Workshops, Live-Musik unter anderen von Spinning Wheel, Paddy Murphy, Caledonian Pipes & Drums, Keltenmarkt, Streichelzoo, Körperbemalung, Kegelbahn, Bogenschießen, keltische Speisen, Töpfern, Keltenzöpfe, Drechseln, Stelzengeher, Dudelsackspieler, Naturwerkstatt, Kampfspiele der keltischen Krieger
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.