29.03.2016, 17:11 Uhr

Obmann/frau-Wechsel beim Dorferneuerungs- und -verschönerungsverein Hollenthon DEVH

Am 11. 3. hat die Generalversammlung eine neue Obfrau gewählt. Loretta Leutner übernimmt diese Aufgabe, da sich DI Anton Puchegger nicht mehr zur Wahl stellte. Viele Projekte gehen auf sein Konto, wie z.B. Wetterlehrpfad, Osterhasenpark, Obstlehrpfad, "die hohle Tanne" - als Wahrzeichen von Hollenthon. Es wird schwer sein, in die Fussstapfen von DI Puchegger zu treten, da er sich 10 Jahre für den Verein aufgeopfert hat.
Mit der neuen Obfrau werden einige neue Projekte - vor allem im Bereich Naturschutz - gestartet und die bestehenden natürlich gepflegt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.