Alles zum Thema Verein

Beiträge zum Thema Verein

Lokales
Beim Theaterstück "Hotel zwischen den zwei Welten" geht es an die Substanz. Ingrid Trinkl und Alexander-Simon Stobl (Vordergrund), Stefanie Kluibenschädl und Sarah Peischer (Hintergrund)

Eine Theaterkritik von Peter Teyml
Hotel zu den zwei Welten: Die Suche nach dem Sinn

Das "Theater Rum" sorgte vergangenes Wochenende mit seiner berührenden Premiere "Hotel zu den zwei Welten" für viel Applaus in der Auferstehungskirche Neu-Rum. Kein Himmel, keine Hölle Ein kühl wirkender Raum in Weiß, schweigend wandelnde Figuren und ein mystisch blaues Leuchten versetzen den Theatergast in ehrfurchtsvolles Erwarten. Sind hier drei Engel am Werk, die da einen Choral anstimmen? Wo sind wir? Das fragt sich auch ein junger Mann nach dem Empfang durch eine junge Dame in weißer...

  • 14.11.18
Lokales
<f>Michael Hofer</f> (hinten) mit Helga Ritter (vorne l.) und Birgit Schieraus (vorne r.) beim Wunschzettelbaum.
3 Bilder

Tierisch gute Idee von Dehner
Ein Weihnachtsbaum für Tiere

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das ist doch einmal eine besonders liebenswerte Geste: das Neunkirchner Gartencenter Dehner startet die Aktion Weihnachtsbaum für Tiere. Aktion bis 24. Dezember Von 12. November bis 24. Dezember hängen am Weihnachtsbaum im Gartencenter 100 Wunschzettel mit gut 600 Wünschen, die Kunden für Schützlinge des Vereins "Infinite" einlösen können. "Infinite" ist eine Initiative der tierlieben Reichenauerin Helga Ritter: "Wir kümmern uns um ausgesetzte Hunde in Ungarn von Roma...

  • 12.11.18
Lokales
Die erstne und zweiten Klassen der beiden Kufsteiner NMS hatten jede Menge Gaudi mit den "Gorillas".
3 Bilder

Schule mal anders
Kufsteiner Schüler bewegten sich mit "Gorillas"

KUFSTEIN (red). Mit 20 coolen Botschaftern, einer großen Auswahl an Freestyle-Sportarten und jeder Menge guter Laune sowie gesunden Snacks im Gepäck sorgte der Kufsteiner Verein "Gorilla" am 5. und 6. November an  in den ersten und zweiten Klassen der beiden Neuen Mittelschulen für ordentlich Action. Ziel der Initiative ist es, Kinder und Jugendliche mit Spaß und auf Augenhöhe von einer gesünderen Ernährung zu überzeugen und Lust auf Bewegung zu machen. Die "Gorillas" touren bereits zum...

  • 08.11.18
Lokales
3 Bilder

Vinzenzgemeinschaft Kufstein dankt für Spenden
Statt Geburtstagsgeschenken gab es Spenden

Seinen runden Geburtstag feierte kürzlich Manfred Steger im Kreis seiner Verwandten und Freunde. Aus diesem Anlass wünschte sich der Jubilar Spenden für die Vinzenzgemeinschaft Kufstein St. Anna anstelle von Geburtstagsgeschenken. Die Gäste zeigten sich spendabel und somit konnten letztlich dem Kassier des Vereins, Albert Aufschnaiter, 2.165 € überreicht werden. Damit können wieder Kufsteiner/innen in finanzieller Not bei Strom- oder Mietrückständen oder sonstigen erforderlichen Anschaffungen...

  • 07.11.18
Lokales
4 Bilder

Vereinsausflug
COPPLA NORRN - Fahrt ins Blaue

Etwas gänzlich Neues brachte der diesjährige Ausflug der COPPLA NORRN. Marianne Lamprecht und Alexandra Stirn organisierten für ihre Faschingsnarren eine Fahrt ins Blaue. Wohin es gehen sollte, wusste niemand! Zur Überraschung aller im Bus endete die Fahrt vorerst auf der Burg Sommeregg ober dem Millstätter See. Das Foltermuseum flößte nicht nur dem Narrennachwuchs Furcht ein, dafür gab es vor dem anschließendem Ritterschmaus viel Spaß bei einer mittelalterlichen Gerichtsverhandlung und einem...

  • 07.11.18
Leute
15 Bilder

Die Veränderung
Aus Heldenehrung wurde Totengedenken.

Es war eine längere Entwicklung, bis aus der nach den beiden Weltkriegen stets zu Allerheiligen stattfindenden Heldenehrung das heutige Totengedenken wurde. Stand früher der Heldentod für das Vaterland verehrend im Vordergrund, ist nun das Gedenken für die Opfer des Krieges, die verstorbenen Kameraden sowie die stete Mahnung für den Frieden in die Mitte gerückt. In Thalgau hatte am heurigen Seelensonntag der örtliche Kameradschaftsbund eine würdige Gedenkfeier am sehr gelungen...

  • 07.11.18
Lokales

Autobesitz: Schere zwischen Stadt und Land
Tulln nö-weit auf Platz 8

BEZIRK TULLN / Ö (pa). In allen Bezirken Niederösterreichs nimmt die Zahl der Autos stärker zu als die Einwohnerzahl, macht der VCÖ aufmerksam. Im Bezirk Waidhofen/Thaya gibt es im Verhältnis zur Einwohnerzahl die meisten Autos, in Wiener Neustadt ist die Abhängigkeit vom Auto am geringsten. Der VCÖ betont, dass mit einer verkehrssparenden Raumordnung und der Stärkung der Ortskerne wieder mehr Wege mit dem Fahrrad oder zu Fuß zurückgelegt werden können. Wichtig sind zudem mehr Bahn- und...

  • 07.11.18
Politik
Oft die letzte Rettung: Der Verein Mannsbilder. Die Opposition setzt sich für eine finanzielle Unterstützung des Vereins ein.

Männerberatung
Opposition fordert finanzielle Hilfe für Verein Mannsbilder

TIROL. Der Verein Mannsbilder - Männerberatung Tirol hat finanzielle Nöte. Das wird in einer Informationsveranstaltung den Landtagsabgeordneten aller Oppositonsparteien klar. Die Tiroler Oppositionsparteien arbeiteten nun einen gemeinsamen Unterstützungsantrag für den November-Landtag aus.  Liste Fritz, SPÖ, FPÖ und Neos fordern gemeinsamFür eine langfristige finanzielle Absicherung fordern die Tiroler Oppositionsparteien nun eine Unterstützung von 100.000€ für den Verein...

  • 06.11.18
Leute
Die Kids enterten auch die Bühne und feierten mit ihren Stars.

Konzert für "Kinder der Sonne"
Grubertaler und Lara begeisterten

WÖRGL (red). Mit einem ganz besonderen musikalischen Highlight hat sich am Sonntagnachmittag, dem 4. November, der Verein „Kinder der Sonne“ vorgestellt: Lara Bianca Fuchs und die Grubertaler luden zum Konzert. Der in diesem Jahr unter Obfrau GR NR Carmen Schimanek (FPÖ) ins Leben gerufenen Sozialverein habe sich zum Ziel gesetzt, jene Menschen zu unterstützen, deren Behinderung es nicht oder nur kaum zulässt, ein erfülltes Leben zu führen. Das beinhalte vor allem auch den Anspruch auf...

  • 06.11.18
Wirtschaft
Rudolf Grill leitet bis zu den offiziellen Wahlen im Jänner den Verein.

Führungswechsel
Neuer Obmann für das Narzissenfest

SALZBURG (sm). Rudolf Grill führt als vorläufiger Obmann den Narzissenfestverein ins 60-igste Jubiläumsjahr. Der ehemalige und langjährige Obmann Christian Seiringer legte im Oktober sein Amt aus persönlichen Gründen nieder. Grill wird offiziell mit dem derzeitigen Vereinsobmann-Stellvertreter Siegfried Zink zur Vereinswahl im Jänner antreten. Der Verein wurde im Jahr 1983 zur Heimat- und Denkmalpflege im Ausseerland gegründet.

  • 06.11.18
Leute
2 Bilder

Rollstuhl für Lily
Verein 4x4-Hilfe unterstützt Familie

GARSTEN. Das Projekt „Rollstuhl für Lily“ wurde am 22. Dezember 2017 nach Information durch Garstens Bürgermeister Anton Silber ins Leben gerufen. Nach einem sehr berührenden Gespräch durch Daniel Muralter, Obmann der 4x4-Hilfe, mit der Familie hat der Verein spontan am 23. Dezember 2017 mit einem Christbaum und Lebensmitteln geholfen. Der Verein entschloss sich Spenden für Lilys Rollstuhl zu sammeln. Durch  Veranstaltungen wie das 4x4 Wintertreffen und Land Rover Treffen, der Hilfe einiger...

  • 05.11.18
Lokales
Das Siegerbild der Einzelwertung: „Pirchkogel" von Josef Pohl
65 Bilder

Foto- und Filmclub Silz zeigt 50 Wettbewerbsbeiträge
„Panta Rhei – Alles fließt“ - Wettbewerb und Ausstellung des Foto- und Filmclub Silz

SILZ(alra). Der Foto- und Filmclub Silz hat seine Mitglieder in den letzten Wochen zum Wettbewerb bzw. zur Vereinsmeisterschaft mit anschließender Ausstellung aufgerufen. Gesucht waren Arbeiten zum Thema „Panta Rhei – Alles fließt“. Die Wettbewerbsbeiträge und die Platzierungen präsentiert der Fotoclub vom 1. bis 4. November im Rahmen einer Ausstellung im Jugendheim in Silz. Insgesamt reichten 17 Teilnehmer jeweils zwei bis drei Werke ein. Ein zehnköpfiges Jurorenteam war für die Bewertung...

  • 02.11.18
Lokales

Kekse kaufen und helfen
Die Raststation Oldtimer wird wieder zur Benefiz-Backstube

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Alle Jahre lädt Anton Plank, Chef der Oldtimer-Raststation in Zöbern, die Kinder aus den umliegenden Kindergärten und Schulen zum Keksebacken ein. Der Erlös aus dem Kekseverkauf kommt eienm wohltätigen Zweck – dem Verein Lebenslicht in Krumbach – zu Gute. Plank: "Das Keksebacken mit den Kindern findet heuer von 12. bis 15. und am 19. November statt." Zusätzlich wird ein riesiger Adventkalender gebacken, dessen Türchen Unternehmen mit einer sozialen Ader als Werbeträger...

  • 02.11.18
Lokales
3 Bilder

Veranstaltungshinweis
Martini-Gansbären-Markt am 11. Nov. in Rohrbach

Am Sonntag, den 11. November 2018, findet ab 11:11 Uhr im Pfarrgarten in Rohrbach ein Martini-Gansbären-Markt statt. Viele örtliche Vereine wirken an diesem Markt mit und bieten neben kulinarischen Schmankerl auch traditionelle Gerichte. Ein buntes Rahmenprogramm mit dem Musikverein Rohrbach, dem Chor St. Sebastian und den Kindergartenkindern runden den Martinstag ab. Zu Abschluss der Veranstaltung gibt es eine Tombola mit tollen Preisen und einem Überraschungs-Hauptgewinn. Gespannt? Kommen...

  • 01.11.18
Lokales
2 Bilder

Haller Börsl zieht Zwischenbilanz
"Tausche Zeit gegen sinnvolle Beschäftigung"

HALL (acz). "Freie Stunden zu vergeben": Das Haller Börsl will Jugendlichen sinnvolle Beschäftigung vermitteln. Sinnvolle Freizeitbeschäftigung Das Haller Börsl ist kein Marktplatz im ursprünglichen Sinne: Hier kauft man keine Jacken oder Skier, sondern "freie Zeit". Das Projekt – welches innerhalb des Vereines "Mobile Jugend- und Gemeinwesenarbeit IL-Ost" untergebracht ist – läuft seit Feber 2018. "Es ist ein Pilotprojekt", wie der Leiter Thomas Sölder erklärt. "Die Jugendlichen haben in...

  • 31.10.18
Lokales
v. l.: Fabian, Daniel, Jonas, Obmann Peter, Florian, Gregor, Lukas und Markus stellten sich der fachkundigen Jury.

Krakauer Freunde
Weiterer Meilenstein in der Vereinsgeschichte gesetzt

KRAKAUEBENE (vsi). Der diesjährige Nationalfeiertag war für den Trachtenverein „Krakauer Freunde“ ein sehr spannender und aufregender Tag, stellten sich doch acht Schuhplattler der Prüfung zum Bronzenen Plattlerleistungsabzeichen. Nach den wochenlangen Probenarbeiten und der Auftrittsreihe im September nahmen Peter, Daniel, Gregor, Markus, Florian, Lukas, Fabian und Jonas mit Toni als Musikanten den Weg nach Bruck an der Mur auf sich. Sie stellten sich, wie auch 84 andere Teilnehmer aus der...

  • 30.10.18
Lokales
Eröffnung des ganzjährigen Kindergartens Sonneninsel mit Familienministerin Juliane Bogner-Strauß, Obfrau Verein Sonneninsel Nicole Yildirim, Stadtrat Jürgen Czernohorszky und Doris Tomanek, Vorstand Bank Austria.

Austria Center
Neuer Kindergarten Sonneninsel

Ganzjährig geöffnet: Im Austria Campus werden bis zu 365 Kinder betreut LEOPOLDSTADT. Auf einer Fläche von 3.000 Quadratmetern, mit einem 1.000 Quadratmeter großen Außenbereich, hat im Nordbahnhofviertel einer der größten Kindergärten Wiens eröffnet. Am Areal des Austria Campus bietet der "Kindergarten Sonneninsel" Platz für 19 Gruppen mit bis zu 365 Kindern. Doch trotz Größe der Einrichtung legt man Wert auf familiäre Atmosphäre. Ganzjähriger Kindergarten Von Theater über...

  • 29.10.18
Leute
Billard-Profi Danijel Savic (Mitte) mit seinen Freunden und Unterstützern: Ramona Miletic, Bezirks-Vize Thomas Steinhart, Frau Lidija Savic und "Charity-Lady" Henrieta Zanoni (v.l.n.r.) im Vereinslokal des PBSC Vienna.
4 Bilder

Billardsport
Billard für „Rollis“ und Fußgänger

Rollstuhlfahrer Danijel Savic will vom Hobbyspieler zum Profi werden: mit seinem Billard Verein in Simmering startet er heuer in der Wiener Billard Liga. SIMMERING. Das Vereinslokal des Pool Billard Sport Club, kurz PBSC, in der Dürrnbachstraße 12 sieht von außen noch unspektakulär aus. Im Inneren ist aber schon alles bereit und im Einsatz: frisch gestrichene Wände, grauer Teppichboden, schwarze Ledermöbel und in der Mitte der beiden Räume je ein großer Billardtisch bespannt mit türkisen...

  • 29.10.18
Leute

L.O.U.D. ist geil
Riesenchance für Nachwuchsmusiker

Wettbewerbe, bei denen vielversprechende Musik-Talente um die Gunst des Publikums buhlen, sind im Bezirk Neunkirchen absolut rar. Umso mutiger, dass Event-Kultur-Ternitz hier die Initiative ergriffen hat, um den Youngsters eine Bühne zu bieten. Das Finale war den acht Besten vorbehalten. Eines ist klar: alle sind Sieger, weil sie wertvolle Erfahrungen für ihre Bandkarriere sammeln konnten. Und geht man nach dem Applaus für die Bands, dürfte die eine oder andere schon bald wieder on stage...

  • 28.10.18
Lokales
Ordentlich stehen, ordentlich zielen, ordentlich schießen.
18 Bilder

Ein Vormittag am Schießstand Thaur Mure
Und die Pazifistin ballert los

ABSAM. Und diese Überzeugungsarbeit hat Hermann Sailer geleistet. Der erfolgreiche Sportschütze war jahrelang der Obmann des Heeressportvereines Absam und trifft die BEZIRKSBLÄTTER-Redakteurin am Schießstand Thaur Mure hinter der Absamer Kaserne. Heute ist er für die Pressearbeit des Vereines verantwortlich und berichtet den Tiroler Medien regelmäßig über die Erfolge des HSV. Schießstand Thaur Mure Es ist ein kalter Morgen, an dem wir uns bei der Thaur Mure in Absam treffen. Das Gebäude...

  • 25.10.18
Lokales
Es wird schon fleißig untereinander getauscht: Hier im Bild die Spieler der Nachwuchsmannschaften des TUS Krieglach.
2 Bilder

Stickeralbum
Tus Krieglach: Ein Fußballverein im Pickerlfieber

Für Mitglieder und Fans des TUS Krieglach gibt es jetzt ein eigenes Stickeralbum vom Verein. Beim Fußballverein TUS Krieglach wird derzeit fleißig geklebt. Was? Der Verein hat für seine 300 Mitglieder und auch Fans ein Stickeralbum und Sticker des TUS Krieglach drucken lassen. Der Erlös kommt der Fußballjugend zugute. Wer kennt sie nicht, die Stickeralben für die Fußball Europameisterschaft oder Weltmeisterschaft? Seit Generationen werden dafür schon Sticker gesammelt. In dem Stickeralbum...

  • 25.10.18
Leute

Ehrung für Mitgliedstreue

KRONSTORF, HARGELSBERG. Der Vorstand des Pensionistenverbandes Kronstorf-Hargelsberg ehrte bei einer gemütlichen Feier mehr als 30 Personen für die langjährige Treue zum Verein. Zugehörigkeitszeiträume von 10 bis 35 Jahren wurden gefeiert. Die Ehrengäste Heinz Leitl, Heinz Hillinger und Hermann Krist überreichten die Ehrenadel und Urkunden.

  • 19.10.18
Lokales
12 Bilder

Reiter und Kutschenfahrer strahlten mit der Sonne um die Wette

Letztes Wochenende fand der bereits 8. Leonhardiritt in Oberndorf statt. Dieses Jahr hatte Petrus endlich mal ein Einsehen und zauberte für alle Pferdefans traumhaftes Wetter. 30 Reiter und 7 Kutschen waren es dieses Jahr, die teilnahmen. In der Ehrenkutsche hatten neben Bgm. Hans Schweigkofler und Gattin, auch Vizebgm. Hannes Nothdurfter, TVB Obmann Reinhard Gamper, Fahnenpatin Christl Lindner und der treue Sponsor Peter Wörgartner Platz genommen. Außerdem war Pfarrprovisor Martin Schmid extra...

  • 18.10.18