Sportverein

Beiträge zum Thema Sportverein

Einstimmig beschlossen wurde ein Covid-Unterstützungspaket für den Sportbereich in Höhe von insgesamt 30.000 Euro.

Covid-Förderung
Unterstützungspakete für Sport und Kultur beschlossen

Der erneute Lockdown sowie die seit dem Frühjahr geltenden starken Einschränkungen stellen zahlreiche Sport- und Kulturvereine in der Stadt Salzburg vor große finanzielle Herausforderungen. Zur Unterstützung wurden im Kultur- und Sportausschuss heute Donnerstag knapp 670.000 Euro als Covid-Sonderförderungen beschlossen. SALZBURG. Die Mittel können durch Umschichtungen im Kulturbudget bereitgestellt werden, auch deshalb, weil coronabedingt mehrere Projekte entfallen sind. Alle Einrichtungen,...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
3

Internationale Online-Lehrgänge-Traditionelles Taekwon-Do-Austria
United we train

Bereits beim ersten Lockdown ging es uns darum, ständig in Bewegung zu bleiben, um weiter für unsere Schüler ein Training anzubieten. Denn in solch einer schwierigen Zeit ist Bewegen das wichtigste, um sein Immunsystem aufrechtzuerhalten und gesund zu bleiben. Wir trainieren auch jetzt, täglich von Montag bis Samstag, den Stillstand gibt es in Taekwon-Do nicht. Das Mitmachen ist auch für jeden kinderleicht gemacht, man braucht nur eine Software namens "Zoom" am PC, Tablet oder Smartphone....

  • Wels & Wels Land
  • Andjelko Miskic
2

Nachruf
Gramastetten trauert um Josef Altmüller

Gemeinderat, Vizebürgermeister, Direktor und Vereinsmitglied – sein Tod reißt eine große Lücke. GRAMASTETTEN. Josef Altmüller ist im Alter von 81 Jahren verstorben. Der Gramastettner war in der Gemeinde sehr engagiert. Er wirkte von 1979 bis 1997 als Mitglied des Gemeinderates mit – davon 12 Jahre als Vizebürgermeister. Er war in mehreren Ausschüssen tätig. Im Ausschuss für Schule, Kultur, Sport und Kindergarten hat er als Obmann den ersten Gramastettner Christkindlmarkt ins Leben gerufen....

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Obmann Erwin Kubinger (r.), Vorgänger Rene Tobisch.

Wechsel im Vorstand
Neuer Obmann für den ATSV Timelkam

Erwin Kubinger folgt auf Rene Tobisch. TIMELKAM. Obmann Rene Tobisch und sein Stellvertreter Gerhard Schlager beendeten ihre Funktionen beim ATSV Timelkam. Der neue Vorstand des Vereins wurde aufgrund der besonderen Situation mit Covid-19 per Briefwahl ermittelt. Neuer Obmann ist Erwin Kubinger, als Obmann-Stellvertreterin fungiert Ines Farina. Günther Gamsjäger übernimmt die Funktion des Finanzreferenten, sein Stellvertreter ist Rene Nagl.

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Unterstützung für Tiroler Sportvereine.

Corona Tirol - Sportvereine
500.000 Euro für die Tiroler Sportvereine

TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL (red.). Kein Spiel- und Vereinsbetrieb: Die Coronakrise trifft auch den Sportbereich hart. Durch die zur Eindämmung der Epidemie notwendigen Maßnahmen kam es auch in Tirol zu zahlreichen Veranstaltungsabsagen – daraus resultierten erhebliche Einnahmenverluste für die Sportvereine. Um auch sie während dieser Krise bestmöglich zu unterstützen, beschloss die Landesregierung auf Antrag von Sportreferent LH-Stv. Josef Geisler Unterstützungsmaßnahmen für Tiroler...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Gerhard Flunger war Mitglied bei den Seniorenkickern.

Nachruf
Abschied von Gerhard "Flunggi"

Der Wahl-Gramastettner Gerhard Flunger war leidenschaftlicher Sportler. GRAMASTETTEN. Gerhard Flunger ist im Alter von 72 Jahren verstorben. Als „Flunggi“ vor rund 30 Jahren das erste Mal bei den Fußballsenioren Gramastetten auftauchte und sich als Käufer des alten Bauernhofes „Lindberger“ vorstellte, wurde er gleich herzlich in diese verschworene Gemeinschaft aufgenommen. Es stellte sich schnell heraus, dass er nicht nur ein exzellenter Kicker war, sondern auch ein lustiger Unterhalter mit...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Vereine, die ein Heimspiel unter Einhaltung der Covid-Beschränkungen ausgetragen haben bzw. denen ein geplantes Heimspiel schließlich behördlich untersagt wurde, können einen Förderantrag einreichen.

Coronakrise
500.000 Euro für Tiroler Sportvereine

TIROL. Durch den Lockdown und die Coronamaßnahmen leiden die Vereine sehr. Vor allem im Sportbereich führte der Lockdown zu zahlreichen Veranstaltungsabsagen und damit auch zu erheblichen Einnahmeverlusten für die Sportvereine. Um diese Vereine in der Krise zu unterstützen, beschloss die Tiroler Landesregierung ein Förderpaket, das fehlende Eintritts- und Kantinenerlöse kompensieren soll. 500.000 Euro für SportvereineAuf Antrag von Sportreferent LHStv Geisler wurde von der Tiroler...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Michael Seywald (re.) geht in die dritte Obmann-Periode. SU-Ehrenmitgliedschaft für Evelyn Kriwak (li.).
3

Sportunion Kufstein
Michael Seywald für weitere zwei Jahre bestätigt

KUFSTEIN (sch). Kufsteins bisheriger Sportunion-Obmann Michael Seywald geht nach der neuerlichen Bestätigung (ohne Gegenstimme) in seine dritte Zweijahres-Periode als Ehrenamt-Führungsperson über sieben sportliche Vereinssektionen. Durch ein außergewöhnlich gutes Covid-Präventionskonzept erhielt die Sportunion Kufstein die Genehmigung zur Durchführung der Jahreshauptversammlung in der Fachhochschule Kufstein. PräventionskonzeptEine vorher erstellte Akkreditierung einer in begrenzter Anzahl...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer

Jetzt Neu: VereinsPortal Österreich
VereinsPortal Österreich

Das VereinsPortal Österreich sieht sich als Plattform für alle Vereine in Österreich. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Vereine in Österreich sichtbar zu machen. Aus diesem Grund haben wir das VereinsPortal Österreich ins Leben gerufen, damit sich die einzelnen Vereine „online“ auf unserer Plattform präsentieren können. Mit diesem Portal wollen wir in diesen schwierigen Zeiten (Covid-19) eine Vereinsoffensive für Österreich starten und ein positives Zeichen für das Ehrenamt...

  • Wien
  • Markus Behmer
Die Geschicke des Tischtennis Campus Brigittenau leiten Andreas Höfelmayer (l.) und sein Stellvertreter Johann Schnabel.
1 9

Tischtennis
Topspin in der Brigittenau

Tischtennis Campus Brigittenau: Seit 1972 werden in der Forsthausgasse Bälle übers Netz gejagt. BRIGITTENAU. Bei Pingpong denken die meisten Menschen an den Kampf um den kleinen Kunststoffball. Wahrscheinlich verkrampfen sich jetzt diejenigen, die in Tischtennis weit mehr sehen als einen Freizeitspaß. Ob im Einzel, Doppel oder beim sogenannten Ringerl, bei dem die Protagonisten keuchend um den Tisch herumlaufen, jagt man den Ball mit einem gummierten Hartholzschläger. In China ist...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Wolfgang Unger
SPÖ-Vizebürgermeister Bernhard Auinger kündigt Unterstützung für die Sport- und Kulturvereine an.
3

Zweiter Lockdown
Stadt schnürt Hilfspakete für Sport- und Kulturvereine

Um die finanziellen Verluste von Sport- und Kulturvereinen abzufedern, wird die Stadt Salzburg ein zweites Unterstützungspaket schnüren. Das kündigte Vizebürgermeister Bernhard Auinger an. SALZBURG. Starke Einschränkungen bringt der zweite Lockdown für die städtischen Betriebe sowie für die Sport- und Kulturvereine in der Stadt Salzburg mit sich: sämtliche Freizeiteinrichtungen sind seit dritten November geschlossen - von der Eisarena im Volksgarten, dem Aya-Hallenbad bis hin zur Sporthalle...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Vbgm. Josef Feitl (JES) soll Auftragsvergaben für den Bauhof an Sponsoring für den Sportverein geknüpft haben, so der anonym geäußerte Vorwurf.

Bauhof und Sportverein
Jennersdorfer Parteien-Ping-Pong wegen anonymer Briefe

Zwischen den Fraktionen des Jennersdorfer Gemeinderats geht es drunter und drüber. Auslöser ist ein anonymer Brief zweier Unternehmer, die am Bau des städtischen Bauhofs beteiligt waren. In dem Schreiben an Bürgermeister Reinhard Deutsch (JES) erheben sie den Vorwurf, Vizebürgermeister Josef Feitl (ebenfalls JES) habe sie gedrängt, Sponsortätigkeiten für den Sportverein Jennersdorf vorzunehmen. In diesem Falle bekämen sie weitere Aufträge von der Stadt. Feitl dementiertFeitl weist die...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Manuel Popp [Kapitän], Richard Hogl, Maximilian Kirschner [Schiedsrichter])

SK Wullersdorf siegte
Hogl-Ankick bescherte 2:0-Sieg

Beim Heimspiel in der Herbstsaison 2020/2021 übernahm Landtagsabgeordneter Bürgermeister Richard Hogl die Spiel-Patronanz über das Match des SK Wullersdorf gegen Mannsdorf-Grossenzersdorf II . WULLERSDORF. Er spendete einen Ball und führte den Ankick durch. Das Spiel selbst endete mit einem 2:0-Sieg für seinen Sportverein. Der Ballspender wünscht gemeinsam mit Obmann Markus Semmelmeyer, sowie alle anderen Fans dem Sportklub Wullersdorf alles Gute für den weiteren Verlauf der...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll

TSV Grizzly Gratwein nehmen Abschied

TSV Grizzly Gratwein löst sich auf und spendet zum Abschied sein Vermögen an Good Vibes. Der Triathlon- und Sportverein Grizzly Gratwein, kurz TSV Grizzly, hat seine Aktivität eingestellt – dies jedoch mit einer guten Geste. Das Vereinsvermögen wurde an den gemeinnützigen Verein Good Vibes aus der Großgemeinde gespendet und damit die diesjährige Schulstartaktion unterstützt. Finanzielle Unterstützung Im Jahr 2011 ins Leben gerufen, war der TSV Grizzly Gratwein für sein aktives Vereins-...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Tamara Mednitzer
5

Tischtennisclub Telfs
Stefan Leitgeb wird Nachwuchsleiter des TTC Telfs

Der Bundesliga erfahrene Stefan Leitgeb wird Nachwuchsleiter des TTC Telfs in der Saison 2020/21. Herzlich begrüßt wurde er von dem bisherigen Betreuer Günther Kunczicky und seinen Telfer KidS. Zu seinem Einstand als Überraschung wurde ihm das Werbeplakat seiner ÖM 2011 in Telfs überreicht, auf dem damals seine jugendlichen Freunde mit Ihrer Starternummer ein Autogramm gaben. Stefan räumte damals in jedem Bewerb eine Medaille ab (Doppel - Gold, Einzel-Silber, Bronze im Mixed Doppel sowie im...

  • Tirol
  • Telfs
  • Günther Kunczicky

BASKETBALL in Stockerau
Große Neuigkeiten bei den StockCity BlueDevils!

Nach 2 Saisonen Probebetrieb stehen die BlueDevils nun vor großen Änderungen: Mit Beginn des neuen Schuljahres werden sie offiziell eine eigenständige Sektion! Erfreulicherweise verlief der Probebetrieb der Jugendmannschaft, welcher letzte Saison stattfand, auch trotz der erschwerten Bedingungen äußerst erfolgreich. Schon im ersten Jahr konnten die Devils ein Training für eine U12 sowie U14 anbieten – doch dabei wird es nicht bleiben: mit der neuen Saison wird es eine U10/12/14 sowie U16...

  • Korneuburg
  • Robert Becksteiner
Die neue Obfrau vom Sportverein Ampass

Lydia Springer
Neue Sportobfrau beim Sportverein Ampass

Der Sportverein  Ampass hat seit Montag, eine neue Obfrau.  Nach 11 Jahren Vereinsarbeit, endet die Ära von Marion Danzberger. Sie übergibt ihr Amt, in die Hände von Lydia Springer. AMPASS. In der Gemeinde Ampass wurde kürzlich Lydia Springer, zur neuen Obfrau des Sportvereins gewählt. Die frühere Obfrau, Marion Danzberger, blickt nach 11 Jahren auf ihre langjährige Tätigkeit zurück, in dem sie sich vor allem für die Nachwuchsarbeit stark machte. „Ich lege zwar mein Amt zurück, aber ich...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Auch der Musikverein hat viele Mitglieder zu verzeichnen.

Vereinsvielfalt
Fischbach ist stolz auf seine Vereine

Von der Landjungend bis hin zum Musikverein, in Fischbach wird das Vereinswesen und das Kulturleben besonders gepflegt. Deshalb ist es auch nicht verwunderlich, das hier gemeinsam viel erreicht werden kann und das Dorfleben einen besonders hohen Stellenwert bei jedem einzelnen einnimmt. Den wie heißt es doch immer "Wo man sich trifft und singt, da lass' dich ruhig nieder, böse Menschen haben keine Lieder".  Auch wenn es in diesen besonderen Zeiten schwer fällt, Veranstaltungen zu...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller

Kommentar
Wo sind die (Sport-) Lehrer geblieben?

"Schüler haben ein Recht auf Bewegung, Spiel und Sport unter qualifizierter, sportpädagogischer Anleitung, unabhängig von Alter, Herkunft, Talent und Behinderung" so steht es in einem Leitbild für österreichische Lehrer. Darüber hinaus sind in der aktuellen Regierungsvereinbarung neben der täglichen Sporteinheit zwei verpflichtende Sportwochen festgehalten. Dieser neuerliche Vorstoß für mehr Bewegung in den Schulen ist längst überfällig. Aber in vielen Schulen fehlt es derzeit an Sportlehrern...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Purgstalls Jungathleten waren in Wien erfolgreich.

Sportverein der Woche
Purgstaller Jungathleten holten sich drei Titel

PURGSTALL/WIEN. Die NÖ Landesmeisterschaft der U18-Klasse und der Allgemeinen Klasse in Wien war eine richtige Hitzeschacht und der erste große Leichtathletik-Event nach Corona. Für den Purgstaller Nachwuchs gab es ein sensationelles Ergebnis – neben unzähligen Medaillen konnten David Vogelauer, Roland Kalteis und Fabian Stix drei Landesmeistertitel holen. Weitere Infos gibt's auf union-purgstall.at.

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Das Stiwoller Dorffest (Archivaufnahme) entfällt heuer, dafür gibt’s ein Sommerfest und Neunmeterschießen.

Kein Stiwoller Dorffest, dafür Frühschoppen und Fußballfeeling

Heuer hätte das Stiwoller Dorffest sein 30jähriges Bestehen gefeiert. Corona machte der traditionellen Großveranstaltung mit dem dörflichen Charme einen Strich durch die Rechnung, das Jubiläum muss ein Jahr warten. Die Dorfgemeinschaft ohne Fest zu Maria Himmelfahrt können sich in Stiwoll eine couragierte Wirtin und der Sportverein nicht vorstellen. Rosemarie Zettl lädt am 15. August zum Sommerfest und deckt zu zünftigen Klängen der Ortsmusik ab 11:00 Uhr mit Abstand die Tische im Freien von...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
1

1. Damen Tennis Brunch
Damen-Tennis-Brunch beim TC Zirl

1. Damen-Tennis-Brunch ein großer Erfolg!!! 20 Damen nahmen das Angebot des TC Zirl an und nahmen nach einer ausgiebigen Trainingseinheit einen stärkenden Brunch im Sportcafe zu sich. Danke an unser Trainerteam Lisa und Tom für die perfekte Organisation. Mit dem Zirler Damentennis geht es weiter aufwärts: neben eigenen Trainingsgruppen steht den Damen ein Vormittagstermin und ein Abendtermin für das Training zur Verfügung. Bitte bei der WhatsApp Gruppe TC Zirl Damen bei Lisa Neuner...

  • Tirol
  • Telfs
  • TC Zirl

Danke dem 1. Neunkirchner EK

Hab heut beim 1. Neunkirchner EK mal wieder meine Stocksportkünste gezeigt - immer noch mit mäßigem Geschick - dafür haben mir Obmann Hans Zeissl, Martina Zeissl und seine Stocksportler einen sehr lustigen Abend beschert. Beim geselligen Plausch über die Vereinssituation hat mir Hans Zeissl über verschiedene Covid-19 bedingte Turnier- und Einnahmenausfälle berichtet und da kam meine Spende über € 150,-- als kleine Entschädigung gerade recht. Danke liebe Freunde für die netten Stunden und...

  • Neunkirchen
  • Kurt Ebruster

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.