Vereinsleben

Beiträge zum Thema Vereinsleben

Sport
48 Bilder

Live dabei - wir machen mit
Laufen mit den Road Runners

KLOSTERNEUBURG. Mittwoch, kurz vor 18 Uhr. Ob es wirklich eine gute Idee war, die Einladung von ULC Roadrunners Obmann Roland Weissenbök anzunehmen und beim Lauftraining mitzumachen? Redakteurin Angelika Grabler stellt sich der Herausforderung völlig untrainiert. GemeinschaftNach kurzer Besprechung geht es auf der Bahn im Happyland ans "Einlaufen". Trainer Andreas Stieglechner erklärt, wie es bei den ULC Roadrunners so abläuft. Mittwochs laufen alle gemeinsam auf der Bahn, zunächst einige...

  • 05.11.19
Lokales
10 Bilder

Es war eine besondere Ehre
Pro Musica gratulierte zum Hunderter

Eine ganz besondere Ehre wurde kürzlich dem Gesangverein Breitenau „Pro Musica“ zuteil, konnte doch einem unterstützenden Mitglied zum hundertsten Geburtstag gratuliert werden. Frau Hermine Sandrowski aus Neunkirchen feierte im Oktober ihren ersten dreistelligen Geburtstag. Das war für die Sängerinnen und Sänger von „Pro Musica“ nicht Verpflichtung, sondern ein besonderes Bedürfnis, sich im Hause der rüstigen Jubilarin einzufinden und ihr mit einem Ständchen musikalisch zu gratulieren. Frau...

  • 27.10.19
Lokales
So viel zum Management bei der Zukunftstagung des Blasmusikverbandes für den Bezirk Deutschlandsberg in Groß St. Forian.
4 Bilder

Aus dem Blasmusikbezirk
Freiwillige blasen der Zukunft einen Marsch

Wie steht es um die Zukunft des Ehrenamtes im Musikverein?" Diese Frage wurde beim Zukunftstag der Blasmusik in Groß St. Florian erörtert. GROSS ST. FLORIAN. Der diesjährige Zukunftstag der Funktionäre des Blasmusikbezirkes Deutschlandsberg fand im Musikheim der „Florianer“ in Groß St. Florian statt.  Bezirksjugendreferent Mathias Koch organisierte dazu einen interessanten Nachmittag, bei dem künftige Herausforderungen in der Freiwilligenarbeit im Mittelpunkt standen. "Ein Verein ist meist...

  • 17.10.19
Lokales
3 Bilder

38. Baby- und Kinderbazar in Rosental an der Kainach
Großer Andrang beim 38. Baby- und Kinderbazar des Eltern-Kind-Zentrums

Knapp 8000 Artikel wurden zum Kauf angeboten, beim größten Bazar dieser Art im Bezirk Voitsberg. Das ehrenamtliche Team unter Leitung von Roswitha Langmann sorgte auch dieses Mal für einen reibungslosen Ablauf. Die Artikel rund um Baby und Kind werden gegen einen Aufschlag für den Verein Eltern-Kind-Zentrum verkauft. Mehr als 150 VerkäuferInnen freuten sich über ihren Erlös!

  • 09.10.19
Leute
Der Singkreis
4 Bilder

Jubiläumsfeier
130 Jahre Leseverein

Der Leseverein der Reformierten Jugend Oberwart wurde bereits 1889 gegründet und ist der älteste eingetragene Verein in Oberwart. Der Verein sieht seine Aufgaben in der Pflege und Erhaltung der ungarischsprachigen Kultur, alter Brauchtümer und Traditionen. Anlässlich des 130-jährigen Bestehens veranstaltete der Verein am 2. Juni 2019 um 16 Uhr einen „bunten Nachmittag“. Die Ungarische Volkstanzgruppe, der Singkreis und Mitglieder der Theatergruppe, die alle zum Verein gehören, wirkten mit. Das...

  • 03.06.19
Lokales
Am unteren Gößfall ist wieder alles in Ordnung

Gemeinde plant in die Zukunft

In Malta wird in die Infrastruktur investiert und neue Räume für das Vereinsleben geschaffen. MALTA (des). Klaus Rüscher, Bürgermeister in Malta, hat bis 2020 noch einiges vor. Zufrieden ist er mit der schnellen Beseitigung der Unwetterschäden von Ende Oktober des letzten Jahres.  "Wir hatten so rasch wie möglich mit den Reparaturarbeiten angefangen, um unsere Ausflugsziele pünktlich zur Saison wieder präsentieren zu können". Radweg und GößfallDer Radweg R9 zwischen Fischertratten und...

  • 29.05.19
Leute

Mitglieds - Ehrung
Walter Fluch Ehrenmitglied

Bei der Jahres - Hauptversammlung der Privilegierten Schützengesellschaft Mariazell wurde Walter Fluch anlässlich seines 80. Geburtstages auf Grund seiner langjährigen Mitgliedschaft und seiner Verdienste um den Verein zum Ehrenmitglied ernannt. Er ist in jungen Jahren der Schützengesellschaft beigetreten und hat schon mit seinem Vater bei den früheren Jagdlichen KK - Schießen als „Zieler“ mitgeholfen. In weiterer Folge war er als Sportschütze aktiv und hat an vielen Meisterschaften des...

  • 09.05.19
  •  1
Lokales
Das Jugendorchester Bramberg-Hollersbach vor einem Auftritt in der Halle der Panoramabahn Hollersbach.
3 Bilder

Jugendorchester Bramberg-Hollersbach
Gemeinsam stärker und motivierter

Die Nachbargemeinden Bramberg und Hollersbach haben gemeinsam ein Jugendorchester - davon profitieren beide Musikkapellen. BRAMBERG. "Ein Verein kann nur durch den Nachwuchs bestehen - es zählt daher zu den wichtigsten Aufgaben, den Kindern eine gute Ausbildung zu ermöglichen und sie in das Vereinsleben einzuführen", ist Manuel Kaltenhauser überzeugt. Der Vizekapellmeister und Jugendreferent der Trachtenmusikkapelle Bramberg hat im Jahr 2016 gemeinsam mit Jugendreferentin Christina...

  • 19.03.19
Lokales
Viele Aktionen verschönern die Gemeinde.

Vereine beleben die Marktgemeinde

SCHWARZENAU. Bürgermeister Elsigan betonte nicht zuletzt beim Neujahrsempfang die Wichtigkeit der zahlreichen Vereine in der Marktgemeinde. Sie hauchen den Orten Leben ein und sorgen für gesellschaftliche Zusammenkünfte. Auch den Freiwilligen dankte das Gemeindeoberhaupt für die vielen ehrenamtlichen Arbeiten in der Kommune.

  • 19.02.19
Sport
Bürgermeister Karl Feurhuber, im Bild mit Obmann Stefan Flasch und dessen Stellvertreterin Gerlinde Enzesberger, ist seit 50 Jahren Mitglied im Verein.
7 Bilder

Turn- und Sportverein Mondsee
Jahreshauptversammlung

Die alljährliche Jahreshauptversammlung des Turn- und Sportverein Mondsee fand am 10. November im Schloss Hotel Mondsee statt. Dabei lauschten die erschienenen Vereinsmitglieder gespannt den äußerst positiven Berichten der Fachwarte: Neben ausgezeichneten sportlichen Erfolgen im Turnen und Tae Kwon Do und der erfreulich hohen Zahl an Mitgliedern und Helfern war auch die sorgfältige Arbeit im Bereich der Finanzen Thema des Abends. Auch Bürgermeister Karl Feurhuber, selbst Ehrenmitglied im...

  • 25.11.18
Sport
2 Bilder

Turnverein St. Valentin: Bewegung & Spaß bereits seit 1911

Der Turnverein St. Valentin 1911 kann auf eine ereignisreiche Vereinsgeschichte zurückblicken. ST. VALENTIN (bks). 82 Personen fanden sich am 9. September 1911 im Gasthaus Pillgrab zusammen, um den St. Valentiner Turnverein zu gründen. Bereits ein Jahr später wurde eine eigene Damenabteilung ins Leben gerufen. Den Turnern standen Fußbälle, Hanteln, ein Sprungpferd, Sprungständer mit Sprungschnur, Eisenbarren, eine Kokosmatte und ein Sprungbrett zur Verfügung. 1912 feierte man bereits das...

  • 22.10.18
Sport
Nur zufriedene Gesichter gab es bei der Siegerehrung der Vereinsmeisterschaften des SSV Sponheim
22 Bilder

Vereinsmeisterschaften des SSV Sponheim 2018

Am Freitag den 21. September fand die Vereinsmeisterschaft des SSV Sponheim auf der in den idyllisch eingebetteten Anlage des alten Viktringer Steinbruchs statt, zu der Obmann Heimo Machné zum Saisonausklang des erfolgreichen Sportjahres lud. Der SSV Sponheim ist mit 230 Mitgliedern zwischen 13 bis über 90 Jahren einer der größten und auch erfolgreichsten Vereine der Sportzunft. 35 aktive Mitglieder folgten dem Ruf ihres Obmannes und fanden in den Klassen Groß- und Kleinkaliber Hobby,...

  • 23.09.18
Lokales
Matthias Pokorn mit Judoka-Meister Jonathan Peinhopf (16)  und Trainer Johannes Zink sowie Premstättens Gemeinderäten
3 Bilder

Premstätten baut auf seine Jugend

Die Gewinner im Jugendförderpreis Premstätten stehen fest.  In drei Kategorien wurden Jugendliche für besondere Leistungen zum Thema „Vorbild sein, Beispiel geben, Gemeinschaft leben“ ausgezeichnet. In der Kategorie Sport wurde Jonathan Peinhopf geehrt, Pia Schaumberger in der Kategorie Kultur. Platz eins in der Kategorie „Vereinsjugendarbeit“ ging an die Landjugend Graz-Südwest. Vzbgm. Matthias Pokorn überreichte die Urkunden und Förderpreise und betonte die Wichtigkeit, dass Kinder und...

  • 18.07.18
Lokales
Bgm. Doris Faustmann.

Vereine versüßen das Aspanger Leben

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Geselligkeit wird in Aspang Markt groß geschrieben. Davon zeugen auch die zahlreichen Vereine, in welchen die Bürger organisiert sind. "Wir haben ca. 30 Vereine hier", so Bürgermeisterin Doris Faustmann: "Die Vereine mit den meisten aktiven Mitgliedern sind der SC Aspang und der UTC Aspang. Diese beiden Vereine leisten auch vorbildliche Nachwuchsarbeit."

  • 18.07.18
Lokales
9 Bilder

30 jähriges Jubiläum des 1. Oldtimer Clubs St. Johann in Tirol

Am Sonntag den 1.7.2018 feierte der offiziell älteste Oldtimerverein in Tirol sein 30-jähriges Jubiläum mit der alljährlichen Rundfahrt. Bereits ab 9.00 Uhr versammelten sich die ersten Traktoren in St. Johann am Bergbahnparkplatz, bevor um 11.00 Uhr die Rundfahrt startete. Dieses Jahr waren es 110 Traktoren, 10 Autos und knapp 20 Motorräder und Mopeds, die die Runde von St. Johann über die Weitau nach Oberndorf, zurück über Wiesenschwang zum Egger Werk und anschließend den Anstieg zum...

  • 13.07.18
Lokales
Das Linzer k. u. k. Traditions-Dragonerregiment No.7 ist Partner der Heeresunteroffiziersakademie Linz.
3 Bilder

Von Dilettanten, Schützen und Seepferdchen

Rund 2.500 Vereine gibt es in Linz und die Vielfalt könnte größer nicht sein. Das Vereinsleben in Linz ist so bunt wie die Stadt selbst. Es gibt praktisch für alles einen Verein. Manche haben ihren Blick in die Vergangenheit gerichtet, wie die „Arge Šumava Böhmerwald“ oder der „Geschichteklub Stahl“. Andere beschäftigen sich mit der Zukunft, wie die „Academia Superior“. „Vereinsmeierei“ ist keine Frage von Herkunft und Kultur. So haben die Polen ihren Verein, ebenso wie die Serben, Griechen und...

  • 11.07.18
Lokales
Der Vorstand des "Alteisenclubs" in Bad Leonfelden.
2 Bilder

Vereinsleben in Urfahr-Umgebung blüht

848 Vereine gibt es aktuell in Urfahr-Umgebung. Das sind um zirka 50 Vereine mehr als vor zehn Jahren. URFAHR-UMGEBUNG (fog). Entgegen aller Wehklagen über das Vereinssterben – die Zahl der Vereine im Bezirk ist im Steigen. Die Top Drei bei den Urfahranern sind Sparvereine, Sportvereine und Musikvereine. Aber es gibt genauso ziemlich "kuriose" Vereine. Zu nennen ist da beispielsweise die sogenannte "Leonfeldner Freibrauer Loge", die sich 2012 gegründet hat. "Eine regelmäßige Saunarunde von...

  • 11.07.18
  •  1
Leute
10 Bilder

eine gelungene Premiere

Statt dem alljährlichen Vereinsball veranstaltete am letzten Sonntag der Kameradschaftsbund Thalgau  am neugstalteten Marktplatz erstmals einen Frühschoppen, was sich als voller Erfolg erwies. Die rege Beteiligung zahlreicher Vereinsmitglieder und sogar deren mehreren Gattinnen an der Organisation vermittelten ein starkes Zeichen über den Zusammenhalt des Vereines. Es lag nicht zuletzt auch an der glänzenden Jakobi-Musikgruppe aus Fuschl am See, dass sich die vielen Gäste so gut unterhielten...

  • 09.07.18
Sport

Tischtennis Ernsthofen: neuer Verein gegründet

ERNSTHOFEN. „Neuer Verein, neues Glück" lautet die Devis bei den Tischtennisspielern aus Ernsthofen. Im Jahr 1990 wurde erstmals in Ernsthofen eine Tischtennis Mannschaft für den Meisterschaftsbetrieb angemeldet. Gegründet damals als Sektion Tischtennis beim SC Ernsthofen. Nun wurde bekannt gegeben, dass es ab sofort einen eigenen Tischtennisverein geben wird, den TTE (Tischtennis Ernsthofen). Die Gründung eines eigenen Vereines war aufgrund organisatorischer Maßnahmen notwendig, hieß es in...

  • 05.07.18
Lokales
Große Vorfreude: Manuela Pongratz-Mischkot, Christoph Fritzl, Obmann Günter Wutscher u. Sabrina Sumper (v. li.)
2 Bilder

Neue Tracht zum 80. Jubiläum

Die Trachtenkapelle St. Georgen präsentiert beim Jubiläumsfest am 16. Juni ihr neues Outfit. ST. GEORGEN. Eine Neuerung zum 80. Bestandsjubiläum – das war der langgehegte Wunsch der Trachtenkapelle St. Georgen rund um Obmann Günter Wutscher. Neue Ziele für 2018 Neben dem gemeinsamen Interesse an Musik und der Freude am Vereinsleben setzte sich der Verein für 2018 neue Ziele: „Ein neues Trachtenoutfit für alle Musiker wird dringend gebraucht“, so Günter Wutscher. 32 Musiker und vier...

  • 14.06.18
Lokales
Werner Guntschnig und Günter Wutscher (Mitte) mit den Musikern der Trachtenkapelle St. Georgen

Ein Jubiläumsfest mit Überraschungen

Die Trachtenkapelle St. Georgen feiert am 16. und 17. Juni ihr 80. Jubiläum. Von Daniela Maritschnig ST. GEORGEN. Gegründet als kleiner Verein im Jahr 1938 von Stefan Fellner, Johann Guntschnig, Karl Mayer und Johann Ortolf, entwickelte sich die damalige St. Georgener Bauernkapelle in den folgenden Jahrzehnten zum fixen Bestandteil des Vereinslebens in St. Georgen. Aufschwung eines Vereines Nach anfänglichen Schwierigkeiten, geschuldet dem Zweiten Weltkrieg und einem geringen...

  • 04.05.18
Lokales
Foto August Schwertl                                                        Maria und Michael Loindl

„ Eiserne Hochzeit“ 65 Jahre verheiratet

Am 10. Februar 1953 haben Maria und Michael Loindl beim Leitnerbräu in Mondsee geheiratet. Der Jubilar hat, immer unterstützt von seiner Gattin, eine wahrhaft bewegtes Vereinsleben hinter sich: Mitglied des Trachtenvereines D´Stoawandla seit 1947, von 1961 bis 1978 Obmann, Ehrenobmann seit 1978, Mitglied der FF St. Lorenz seit 1957, davon 15 Jahre Schriftführer; 1976 Gründungsmitglied der Sängerrunde Drachenwand und seither Mitglied. Gemeindegrenzüberschreitend Aktivitäten: Mitglied der...

  • 18.02.18
Lokales
Idylle pur oder weit abgeschnitten von der Außenwelt? Der Blickwinkel auf und in das Leben in einem Dorf ist vielseitig.

Fluch und Segen im Dorf

Pfarrer, Bürgermeister und Wirt – sie könnte man als Stützen einer Dorfgemeinschaft bezeichnen. Doch hinter dem Leben am Land steckt noch weit mehr. Das Leben im Dorf: Einerseits ist es die Idylle, die Städter zu Träumen hinreißt, andererseits ist es die harte Realität mangelhafter Infrastruktur, die diese Träume auch wieder sehr schnell zerplatzen lässt.  Vor diesem Hintergrund hat das Handelsunternehmen Adeg gemeinsam mit dem Österreichischen Gemeindebund einen Bericht über die Lebenswelt...

  • 22.01.18
Sport

"Tennis-Liga" blickt auf Saison zurück

Die hohe Teilnehmerzahl zeigte, dass die Tennisliga Braunau eine gelungene Plattform bietet. BRAUNAU. Der Saisonabschluss für die 2015 ins Leben gerufene Braunauer „Tennis-Liga“ fand im Helpfauer Hof in Uttendorf mit mehr als 80  Spielern aus 17 von 21 Vereinen statt. In der Saison 2017 kämpften 14 Damenmannschaften mit 192 gemeldeten Spielerinnen und 29 Herrenmannschaften mit 392 gemeldeten Spielern um die Meistertitel. Meister bei den Damen wurden in der 1. Klasse die Spielerinnen der Union...

  • 06.12.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.