Alles zum Thema Neuwahl

Beiträge zum Thema Neuwahl

Wirtschaft
 Angelika Winzig, Hermann Roither, Herbert Katterl, Evelyn Schobesberger und Ernst Habring

Wirtschaftbund Gampern
Zwei Tischler neu im Vorstand

GAMPERN. Bei der Generalversammlung des Wirtschaftsbundes Gampern wurden Vizebürgermeisterin Evelyn Schobesberger und ihr Team einstimmig wiedergewählt. Neu im Vorstand sind zwei Tischler aus dem Vöcklatal: Hermann Roither als Obfrau-Stellvertreter und Gerald Baldinger. Angelika Winzig, Bezirksobfrau des Wirtschaftsbundes und Spitzenkandidatin für die EU-Wahl, berichtete über ihre wichtigsten Anliegen und die Bedeutung der EU für Oberösterreich.

  • 22.05.19
Politik
Der Schalchner Bürgermeister Stefan Fuchs tritt am 7. Juni zurück.

Stefan Fuchs tritt zurück
In Schalchen wird heuer ein neuer Bürgermeister gewählt

SCHALCHEN (ebba). Am 7. Juni 2019 tritt Stefan Fuchs (SPÖ) nach 29 Jahren als Bürgermeister zurück. Der längst dienende Bürgermeister des Bezirkes Braunau und bekennende Umfahrungsgegner hatte seinen Rücktritt in der Vergangenheit schon mehrmals angekündigt. Nun ist es bald so weit und drei Kandidaten, die ihm nachfolgen wollen, bringen sich in Stellung: Die SPÖ schickt Andreas Stuhlberger ins Rennen, Vizebürgermeister in Schalchen und Fuchs‘ Wunsch-Nachfolger. Die ÖVP versucht ihr Glück...

  • 22.05.19
Politik
Gabriele Koubek, Leopold Hitter, René Lobner, Hubert Ringbauer, Susanna Wessiak, Isabella Gass, Robert Weiser, Ernst Fradinger und Doris Kratky.

ÖVP
Hitter neuer Parteiobmann

DRÖSING. Bei der ÖVP führte man den Gemeindeparteitag durch. Gabriele Koubek berichtete über die abgelaufene Periode und wird sich der kommenden Wahl nicht mehr stellen. Die Neuwahl brachte folgendes Ergebnis: Obmann Leopold Hitter Stellvertreter: Ernst Fradinger Kassier: Andreas Huszya Schriftführerin: Isabella Gass und als Kassaprüfer: Hubert Ringbauer und Gerhard Rischawy Der neugewählte Obmann Leopold Hitter berichtete von der Gemeindearbeit und stellte das Programm für 2019 vor....

  • 20.05.19
Politik
Ex-Vizekanzler H.C. Strache 2018 auf dem Weg zum Wahlkampf-Fest im Telfer Rathaus mit seinen Mitstreitern (v. li.) FPÖ-Landesparteiobmann Markus Abwerzger, Telfer GV Michael Ebenbichler und Alfred Pöschl.
8 Bilder

Nach Straches Skandal-Sagern in Ibiza: Neuwahl!
"Müssen Vertrauen in die Politik wieder herstellen!"

BEZIRK. Im September werden die Karten im Parlament neu gemischt, das Vertrauen der Bürger in die Politik soll wieder hergestellt werden, sind sich die Politiker auf Landes- und Gemeindebene einig. Alle geben sich "geschockt" und "erschüttert", das zeigt unsere Umfrage: Statements unserer Landes- und GemeindepolitikerDer Telfer FPÖ-GV Michael Ebenbichler gibt anlässlich des Ibiza-Videos zu bedenken, mit welchen Mitteln gearbeitet wird, um Politiker in eine Falle zu locken und die Karriere...

  • 20.05.19
  •  2
Politik
EU-Wahl: Noch wirbt die FPÖ im Bezirk Landeck mit HC Strache.

Statements zur "Ibiza-Affäre"
Neuwahlen sind der einzige Ausweg

BEZIRK LANDECK (otko). Das "Ibiza-Video" und die Rücktritte in der FPÖ sowie die Neuwahlen sind das dominierende Thema. Die BEZIRKSBLÄTTER haben dazu Statements der Politiker aus dem Bezirk Landeck eingeholt. Gesprächsthema Nummer eins Die Politikereignisse des vergangenen Wochenendes rund um die "Ibiza-Affäre" mit dem Rücktritt des FPÖ-Vizekanzlers, der Aufkündigung der türkis-blauen Koalition und der Ausrufung von Neuwahlen waren auch im Bezirk Landeck das Gesprächsthema. Von den...

  • 20.05.19
Politik
Die Österreicher müssen zur Wahlurne schreiben.

FPÖ/Skandal/Neuwahlen
"Ibiza-Affäre ist eine Katastrophe!"

Stellungnahmen aus dem Bezirk Kitzbühel zur FPÖ-/Ibiza-Affäre und Neuwahlen. BEZIRK KITZBÜHEL (niko/jos). "LA Alexander Gamper und Bezirks-Obmann Robert Wurzenrainer sind nicht befugt, ein Statement abzugeben", antwortet Johann Überbacher von der FPÖ Tirol auf unsere Anfrage für Stellungnahmen der FP-Bezirkspolitiker. Für Aussagen zur aktuellen Causa sei nur FP-Landes-Obmann Markus Abwerzger befugt (dessen Statement siehe Seite 22). "Ich unterstütze den eingeschlagenen Weg zu Neuwahlen;...

  • 20.05.19
Politik
Bei einem Wahlkampfauftritt 2013 am Amstettner Hauptplatz: Edith Mühlberghuber, Christian Strache und Walter Rosenkranz.

Ibiza-Affäre und Neuwahlen: Das sagen die Amstettner zur Regierungskrise

Die Parteien sind bereits im Wahlkampfmodus. Die Amstettner selbst sind geteilter Meinung. BEZIRK. Nach der Veröffentlichung des Strache-Ibiza-Videos blieb in der österreichischen Innenpolitik kein Stein mehr auf dem anderen. So reagiert der Bezirk auf das Video, die Rücktritte und die Neuwahl im September: Das sagt die FPÖ "Wir Freiheitliche lassen den Kopf nicht hängen. Die FPÖ Niederösterreich und Amstetten hat vor allem eine starke Basis und ein Fundament, das nicht so leicht zu...

  • 20.05.19
  •  1
Politik
Doppelbelastung für Johanna Jachs: Sie wird im Juli Mama und muss außerdem wahlkämpfen.

NEUWAHL
Johanna Jachs kandidiert erneut fürs Parlament

FREISTADT. "Das Video, das am Freitag aufgetaucht ist, hat viele erschüttert und mich persönlich auch enttäuscht", sagt die ÖVP-Nationalratsabgeordnete Johanna Jachs aus Freistadt. "Ich werde den Neuwahlantrag im Parlament unterstützen, damit wir gemeinsam mit Sebastian Kurz den Weg der Veränderung erfolgreich fortsetzen können." Jachs hatte im Herbst 2017 einen sensationellen Wahlkampf geführt, der sie völlig überraschend ins Parlament spülte. Mehr als 5.000 Wähler hatten der heute...

  • 19.05.19
  •  2
Politik
Markus Vogl
4 Bilder

Ibiza-Video
"Demokratie ist beschädigt"

Reaktionen zum Video und den Neuwahlen von Nationalratsabgeordneten Markus Vogl (SP), Johann Singer (VP, Steyrs Stadtrat Reinhard Kaufmann (Die Grünen) und Steyrs Vizebürgermeister Helmut Zöttl (FP).  "Es ist ein wahnsinniger Schaden für uns alle entstanden. Die Demokratie ist bschädigt. Die ganze Sache fällt auf die ganze Politik zurück. Neuwahlen sind die einzige Konsequenz", sagt Nationalratsabgeordneter Markus Vogl zum Ibiza-Video und den Neuwahlen.  Vogl regt an Politik neu zu denken. "So...

  • 19.05.19
Lokales
Der neue Aufsichtsrat: Eva Pötzl (Steyr), Franz Rettenbacher (Kirchdorf), Christian Finner (Steinbach), Angela Ahrer (Großraming), Hans Mader (Steyr), Georg Baumgartner (Steyr), BGM Martin Haider (Maria Neustift), Georg Blasl (Losenstein), Mag. Johannes Brandl (Schlierbach), VBGM Werner Radinger (Micheldorf), Josef Schweinschwaller (Dietach), DI Volkhard Maier (Nationalpark Kalkalpen), BGM Gerald Hackl (Steyr), Christian Schilcher (OÖ Tourismus), Jürgen Armbrüster (Steyr) und Christian Klausner (Molln; v. l.).

„Steyr & die Nationalpark Region“
Neuer Aufsichtsrat – Eva Pötzl einstimmig gewählt

Eva Pötzl einstimmig zur Geschäftsführerin des neuen Tourismusverbands „Steyr und die Nationalpark Region“ für fünf Jahre bestellt. STEYR. Am Mittwoch, 15. Mai, fand die erste Vollversammlung des neuen Tourismusverband „Steyr und die Nationalpark Region“ und die konstituierende Sitzung des Aufsichtsrates statt. Johannes Brandl (Geschäftsführer SPES Schlierbach) wurde zum Vorsitzenden gewählt, ihm zur Seite steht Georg Baumgartner (Baumgartner Hotel & Residences) als sein...

  • 16.05.19
Lokales

Der Vorstand: Birgit Hatzmann, Martina Köchl, Franz Hamminger, Alexander Huber, Stefan Köchl, Martin Steinerberger und Silvia Feichtinger.

Stadtmarketing Altheim wählte neuen Vorstand

ALTHEIM. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Stadtmarketings Altheim wurde für die nächsten zwei Jahre ein neuer Vorstand gewählt.
Obmann ist Alexander Huber, seine 
Stellvertreterin Martina Köchl. Als Schriftführerin agiert Silvia Feichtinger, ihr Stellvertreter ist Stefan Köchl
. Zum Kassier wurde Franz Hamminger gewählt, seine Stellvertreterin ist Birgit Hatzmann. Beiräte sind Roswitha Hebenstreit, Walter Hebenstreit, Johann Hatzmann, Harald Huber, 
Ferdinand Goldfried-Doringer und...

  • 16.05.19
Sport
Das neue Vorstandsteam mit Obmann Ingo Noichl (vo. 2. v. re.) blicken optimistisch in die Tennis-Zukunft.

Tennis
Wechsel beim TC Kirchdorf-Erpfendorf

KIRCHDORF (niko). Obmann Helmut Kneißl blickte bei der Vollversammlung mit seinem Vorstandsteam zufrieden auf ein intensives Jahr beim Tennisclub Kirchdorf-Erpfendorf zurück. U. a. spielten sieben Teams Meisterschaft, dazu kamen interne Turniere und steigende Mitgliedszahlen. Beim Sommertraining nahmen 58 Kinder teil. Nach zwölf Jahren stellte Kneißl sein Obmann-Amt zur Verfügung. Bei den Neuwahlen wurde Info Noichl zum neuen TC-Chef gewählt. Ihm zur Seite stehen Lukas Edenhauser (Obm.-...

  • 15.05.19
Leute
vrnl – Bundesobmann Ludwig Bieringer, Vizepräs. Sepp Wirnsberger, Präs. Norbert Hassler
2 Bilder

Kameradschaftsbund
ÖKB Kärnten hat neuen Präsidenten!

Die Neuwahl des Präsidenten des Österreichischen Kameradschaftsbundes Kärnten fand bei der Vollversammlung am 4. Mai statt. Einstimmig wählten die Delegierten aus allen Bezirken des Landes in einer außerordentlichen Vollversammlung am 04. Mai in Klagenfurt den bisherigen Vizepräsidenten Norbert Hassler aus Schiefling/WS zum neuen Präsidenten des ÖKB Kärnten. Die Neuwahl war durch das unerwartete Ableben von Präsident Wolf-Dieter Ressenig im Jänner dieses Jahres notwendig geworden. Bezirk...

  • 14.05.19
Lokales
Als Obmann des Kameradschaftsbundes im Bezirk Jennersdorf hat Alfred Zagler (links) die Nachfolge von Ernst Bedek (rechts) angetreten.
2 Bilder

Zagler folgt Bedek
Kameradschaftsbund: Neue Leitung für den Bezirk Jennersdorf

Der Kameradschaftsbund des Bezirks Jennersdorf hat eine neue Leitung. Zum neuen Obmann wurde beim Delegiertentag in Tauka Alfred Zagler aus Minihof-Liebau gewählt, er hat die Nachfolge von Ernst Bedek aus Oberdrosen angetreten. Sein Stellvertreter ist Roman Kracher aus Stegersbach, als Schriftführer fungiert Franz Schenk aus Jennersdorf, als Kassier Gerhard Halb aus Neuhaus am Klausenbach. Zum neuen Kommandanten, der die Kameraden bei offiziellen Ausrückungen anführt, wurde Sigisbert Zotter aus...

  • 07.05.19
Politik
Bezirkshauptmann Harald Wimmer, Gemeindeverbandspräsident Bgm. Günther Mitterer, Bgm. Hansjörg Obinger, Bgm. a.D. Sepp Tagwercher, Bgm. Bernhard Weiß und Bgm. Thomas Oberreiter (v.l.).

Bernhard Weiß übernimmt Vorsitz der Bürgermeisterkonferenz

Pfarrwerfens Ortschef folgt Sepp Tagwercher als Vorsitzender der Pongauer Bürgermeisterkonferenz nach. RADSTADT, PONGAU (aho). Im Rahmen der Pongauer Bürgermeisterkonferenz in Radstadt wählten die Mitglieder Pfarrwerfens Bürgermeister Bernhard Weiß zum neuen Vorsitzenden. Gleichzeitig erfolgte die Entsendung in die verschiedenen Gremien, in denen die Bürgermeister vertreten sind. Für Einsatz und gute Arbeit bedankt Der Radstädter Bürgermeister a. D. Sepp Tagwercher hatte seit 2014 mit...

  • 06.05.19
Leute
vlnr 1. Reihe: Andreas Knapp, Denise Kreuz, Willi Reiter, Verena Höbinger mit Sohn Ben
2. Reihe vlnr: Ulrike Schachner, Laura Wagner, Claudia Sainitzer, Ing. Peter Bauer, Dominic Schlatter, Thomas Knapp, Nicole Punz, Robert Nußbaummüller

Kinderfreunde
Neuer Vorstand der Ybbser Kinderfreunde gewählt

Kürzlich fand die Jahreshauptversammlung der Kinderfreunde Ybbs statt. Im Rückblick konnte auf zahlreiche Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche zurückgeblickt werden. Ob nun die regelmäßigen Gruppenstunden, Faschingsbälle, Familienfeste, Kasperlvorführungen, soziales Engagement oder wie der kürzlich stattgefundene Wasser-Spaß-Tag, die Kinderfreunde sind ein Fixpunkt der Ybbser Vereinslandschaft. Ebenfalls am Programm stand die Neuwahl des Vorstandes, bei dem es einige kleinere...

  • 06.05.19
Politik
Florian Ohrenhofer (2.v.l.) übernahm den Parteivorsitz von Wolfgang Sodl (Mitte), Landtagspräsidentin Verena Dunst, Bundesrat Jürgen Schabhüttl und SPÖ-Bezirksgeschäftsführer Patrick Hafner (von links) gratulierten.
4 Bilder

Ohrenhofer statt Sodl
Generationswechsel in der Olbendorfer SPÖ

Die SPÖ Olbendorf hat einen neuen Vorsitzenden. Bürgermeister und Landtagsabgeordneter Wolfgang Sodl hat seine Parteiobmannschaft zurückgelegt, seine Nachfolge tritt Vizebürgermeister Florian Ohrenhofer an. Bei der Generalversammlung, die die Wahl vornahm, waren auch Landeshauptmann Hans-Peter Doskozil, Landtagspräsidentin Verena Dunst und Bundesrat Jürgen Schabhüttl dabei.

  • 02.05.19
Politik
Franz Schenk (3. von links) wurde erneut zum Stadtparteiobmann gewählt.

Neuwahl
FPÖ Jennersdorf holt frühere Funktionäre wieder an Bord

Die FPÖ der Stadt Jennersdorf hat bei ihrer Vorstandsneuwahl frühere Funktionäre wieder mit an Bord geholt. An der Seite von Stadtrat Franz Schenk, der erneut zum Parteiobmann gewählt wurde, agieren nun auch der frühere Landtagsabgeordnete Reinhard Poglitsch, der ehemalige Turnauer Vizebürgermeister Rudi Smolej und der vormalige Stadtparteiobmann Michael Kristan. "Unser Ziel ist es, die Stadtgruppe organisatorisch weiter auszubauen, personell noch mehr zu stärken und Akzente in der blauen...

  • 02.05.19
Wirtschaft

Wirtschaftsbund Neuwahl in der Marktgemeinde Vomp

Kürzlich war es in Vomp wieder an der Zeit, einen neuen Vorstand der Wirtschaftsbund Ortsgruppe zu wählen. Zur Wahl stellten sich der bisherige Obmann Mario Goldbrich, sowie sein bisheriger Stellvertreter Vize Bgm. Klaus Mair. Die Delegierten wählten den eingebrachten Wahlvorschlag einstimmig. Somit wurde Mario Goldbrich für weitere vier Jahre Ortsobmann in der drittgrößten Gemeinde des Bezirkes. „Es freut mich, dass die Delegierten mir und meinem Stellvertreter Klaus Mair dieses hohe Maß an...

  • 29.04.19
Leute
Gunter Mayrhofer, Helga Scheidl, Franz Zöchlinger (v. l.).

Lebenshilfe Steyr
Gunter Mayrhofer folgt auf Franz Zöchlinger

Kommerzialrat Gunter Mayrhofer ist neuer Obmann der Lebenshilfe Steyr. Der 61-jährige Unternehmer und Politiker wurde am 24. April 2019 bei der Jahreshauptversammlung der Lebenshilfe Steyr in der Werkstätte auf dem Tabor einstimmig gewählt. STEYR. Zu Gast bei der Wahl war auch Helga Scheidl, die Präsidentin der Lebenshilfe Oberösterreich. Gunter Mayrhofer tritt die Nachfolge von Franz Zöchlinger an. Der bisherige Obmann hat sich nach zwei Perioden von dieser Funktion zurückgezogen....

  • 29.04.19
  •  1
Wirtschaft
Neuwahl: Obmann Siegfrid Zehetner übergab nach 12 Jahren im Einsatz für den Wirtschaftsbund in Dietach.

Felix Aichberger & Manuel Hahn
Doppelspitze übernimmt Führung beim Wirtschaftsbund Dietach

Der Wirtschaftsbund Dietach hat in seiner Vollversammlung am 25. April einen neuen Vorstand gewählt. Der bisherige Obmann Siegfrid Zehetner legte seine Funktion nach 12-jähriger Tätigkeit zurück und übergibt die Führung nun einer neuen Doppelspitze. DIETACH. Felix Aichberger und Manuel Hahn übernahmen nunmehr gemeinsam mit einem elfköpfigen Team aus alt bewährten, aber auch sechs neuen Kollegen den Wirtschaftsbund Dietach. Die Wahl erfolgte einstimmig ohne Gegenstimmen. Wirtschaftsbund...

  • 29.04.19
Politik
Bgm. Harald Bonelli (li.) gratuliert dem neuen Vizebürgermeister Adi Leitner.
8 Bilder

Adi Leitner gewählt
Pians hat neuen Vizebürgermeister

PIANS (otko). Nach dem Amtsverzicht von Vizebgm. Daniel Zangerl wurde Adi Leitner vom Pianner Gemeinderat mit zehn Stimmen zum Nachfolger gewählt. Ein Kandidat Nach dem Amtsverzicht des bisherigen Vizebürgermeisters Daniel Zangerl stand bei der Gemeinderatssitzung am Mittwoch die Neuwahl eines Bürgermeister-Stellvertreters auf der Tagesordnung. Der Rücktritt von Zangerl wurde am am 5. April rechtskräftig. "Das Personalkarussell dreht sich und die letzten drei Perioden hat kein...

  • 26.04.19
Lokales
Der neu gewählte Seniorenbund-Obmann Franz Dickinger dankt seinem Langzeitvorgänger Josef Steindl mit der Urkunde zur Ehrenobmannschaft.

Obmannwechsel beim Seniorenbund Fornach
Franz Dickinger folgt auf Josef Steindl

FORNACH. Der Obmann des Seniorenbundes Fornach Josef Steindl lud zur Jahreshauptversammlung ins Wirtshaus Lohninger ein. Fast die Hälfte der 88 Mitglieder der Ortsgruppe folgte dem Aufruf. Drei Mitglieder sind im Vorjahr verstorben. Bezirksobmann Wilhelm Auzinger referierte über die vielfältigen Angebote und Sprechtagstermine des Seniorenbundes und stellte das Jahresmotto „Sicherheit für Senioren“ vor. Langzeitobmann Josef Steindl legte nach über 20-jähriger Tätigkeit seine Funktion zurück. Bei...

  • 25.04.19
Politik
In der Gemeinde Stanz bei Landeck soll am 7. Juli ein neuer Bürgermeister gewählt werden.
2 Bilder

Bürgermeister-Wahl am 7. Juli
Stanz sucht einen neuen Dorfchef

STANZ (otko). In der Gemeinde Stanz bei Landeck wird ein Nachfolger für den verstorbenen Bürgermeister gesucht. Am 7. Juli soll gewählt werden. Schock ist immer noch tief Der frühe Tod von Bürgermeister Martin Auer hat in der kleinen Gemeinde Stanz bei Landeck eine große Lücke gerissen. Bei der Beerdigung nahmen über 2.000 Trauergäste Abschied vom beliebten und engagierten Dorfchef. "Auch nach drei Wochen sitzt der Schock im ganzen Ort immer noch tief", betont Vizebgm. Ferdinand Beer. Trotz...

  • 25.04.19