25.04.2016, 17:00 Uhr

Polizeieinsatz: Lenker ohne Führerschein rastete aus

In dieser Straße (Nebengasse der Wiener Straße) wurde der Mann von der Polizei aufgehalten.

Wiener Neustadt. Er wurde schließlich in Handschellen abgeführt

Die Polizei kennt ihre Sorgenkinder, vor allem die, die sehr gerne ohne Führerschein unterwegs sind - und so erkannten die Beamten das Fahrzeug von Aaron W. (26) auch gleich, als der am vergangenen Donnerstagabend auf der Wiener-Straße-Werkstraße in Richtung Stadt fuhr.
Auf Höhe des Laufhauses kam es schließlich zur Anhaltung, bei der sich W. dann ziemlich aufgeführt haben muss, so sehr, dass er schließlich in Handschellen abgeführt wurde. Nach diesem Durchdreher wurde er in der psychiatrischen Abteilung des Neunkirchner Landesklinikums genauer untersucht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.