wiener-straße

Beiträge zum Thema wiener-straße

Rechte Spitze beim Kammerjochkreuz verbogen.

Das Kammerjochkreuz ist verbogen

KLOSTERNEUBURG (ph): Das Kammerjochkreuz ist seit einigen Tagen verbogen. Am Fuss des Kammerjochs gleich bei der Radarfalle steht ein Kreuz - Kammerjochkreuz, auch Galgenkreuz oder Ludwigskreuz genannt. Dieses hat 2 Spitzen, die aus dem Kreuz hervorragen.  Die rechte Spitze ist seit einigen Tagen leider verbogen.  Wer es verbogen hat, konnte noch nicht recherchiert werden. Quelle: Namensgebung: Verschönerungsverein Klosterneuburg

  • Klosterneuburg
  • Peter Havel
Der Christophorus im Anflug.

Schwer verletzt
Auto fährt Fußgänger in der Wiener Straße in Amstetten nieder

Zwei Verletzte forderte am Neujahrstag ein Unfall auf der Wiener Straße in Amstetten. STADT AMTETTEN. Ein 35-Jähriger fährt am 1. Jänner gegen 0:45 Uhr auf der Wiener Straße in Amstetten. Als ein 24-Jähriger und ein 27-Jähriger gerade bei einem Schutzweg die Straße überqueren wollen, werden die beiden vom Auto erfasst. "Der 24-Jährige erlitt dabei Verletzungen leichten, der 27-Jährige schweren Grades", berichtet die Landespolizeidirektion NÖ (LPD NÖ). Die beiden Männer wurden nach der...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Der höchste Christbaum steht vorm Neunkirchner Rathaus.
4

Neunkirchen
Die Christbäume stehen, Weihnachten kann kommen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wenn's wegen Covid-19 heuer schon keinen Adventmarkt gibt, wird Neunkirchen dafür festlich herausgeputzt. Gleich drei Christbäume wurden mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr aufgestellt: den Neunkirchner Hauptplatz ziert eine 14 m hohe Fichte. Zahlreiche kleinere, geschmückte Christbäume sind vor den Geschäften zu bewundern. Ein etwa acht Meter hoher Baum wurde in der Katastralgemeinde Peisching aufgestellt und eine elf Meter hohe Fichte verschönert Mollrams...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Bestattung Altmann
2

Damals & Heute
Wiener Straße 19

WIENER NEUSTADT. In der Wiener Straße 19 befand sich 1907 vor dem Bau des Posthofes, die Leichenbestattung Franz Altmann. Das Gebäude wurde im 2. Weltkrieg zerstört und wieder aufgebaut. Bis Sommer 2019 befand sich dort der Moderiese „Tally Weijl“, seit einem Jahr die Tageseinrichtung „Kids im Zentrum“. Beitrag Kreska Karl HIER gehts zurück zur Übersichtsseite Entdecke weitere spannende Fotos unter www.meinbezirk.at/damalsundheute

  • Wiener Neustadt
  • Simone Zwölfer
Zum runden Geburtstag beschenkte sich das BFI OÖ selbst und eröffnete sein neues Bildungshaus an der Wiener Straße in Linz.

60 Jahre BFI OÖ
Von der Lochkarte zum Softwareentwickler-Lehrgang

Das Berufsförderungsinstitut OÖ feiert im Oktober seinen 60. Geburtstag. Zum freudigen Anlass präsentiert sich das Bildungshaus des BFI OÖ runderneuert. LINZ. Am 14. Oktober 1960 fand im Festsaal der Arbeiterkammer Oberösterreich der Festakt zur Gründung des Berufsförderungsinstituts Oberösterreich statt. 500 Schilling Startkapital hatte das BFI damals zur Verfügung. Pünktlich zum 60. Geburtstag eröffnete das BFI OÖ sein adaptiertes Bildungshaus an der Wiener Straße in Linz neu – Kostenpunkt:...

  • Oberösterreich
  • Andreas Baumgartner
Maria Huemer (NÖ.Regional) und Amstettens Vizebürgermeister präsentieren die Umfrage-Ergebnisse am Hauptplatz.

Umfrage zu Citybus, Sicherheit, Hauptplatz & Co
Was Amstetten jetzt besser machen soll

Citybus, Sicherheit, Hauptplatz: Umfrage zeigt "klare Aufträge" an die Stadterneuerer auf. STADT AMSTETTEN. "1.112 Fragebogen wurden geöffnet", so Maria Huemer, die mit NÖ.Regional den Stadterneuerungsprozess in Amstetten begleitet und die Bogen ausgewertet hat. "Die Ausgangsbasis ist geschaffen", meint dazu Vizebürgermeister Markus Brandstetter, "jetzt starten wir in die Umsetzung." Die Auswertung im Rahmen der Stadterneuerung bestätigt vorangegangene Erhebungen der letzten Jahre, erklärt der...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Bei allen Visualisierungen handelt es sich um Schaubilder  – hinsichtlich Fassadenfarbe oder Dach kann sich noch etwas ändern.
7

Tulln
"LivingImFranks" wird 2022 Realität

Was lange währt, wird endlich gut: Der Schandfleck von Tulln, das ehemalige Modehaus Frank in Tulln wurde – wie die BEZIRKSBLÄTTER berichtet haben – dem Erdboden gleichgemacht. TULLN. Auf der Liegenschaft Wiener Straße 6-8, 3430 Tulln, wird eine Wohnhausanlage mit insgesamt 82 attraktiven Wohneinheiten und zwei Geschäftslokalen errichtet. Die Wohnungsgrößen reichen von 2 bis 4 Zimmern mit 44 bis 135 m² Wohnnutzfläche. Jede Wohnung verfügt über Freiflächen wie Loggia, Balkone, Terrassen oder...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
So soll der neue Gesundheitskomplex in Amstetten aussehen.
1 2

Großprojekt
Das wird Amstettens neuer Gesundheitskomplex

Neues Gesundheitszentrum samt 55 Wohnungen entsteht in der Wiener Straße direkt beim Bahnhof in Amstetten. AMSTETTEN. "Es wird das erste Vorzeigeprojekt rund um das neue Bahnhofsareal", erklärt Bürgermeister Christian Haberhauer und stärke den Gesundheitsstandort Amstetten. Direkt beim Bahnhof und angrenzend zum dortigen Stadtentwicklungsgebiet entsteht (gegenüber der Interspar-Filiale) ein neuer Gesundheitskomplex. Helmut Kern sorgt für das Großprojekt und übersiedelt mit dem Institut für...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Geschäftsführer Stadtmarketing Amstetten Georg Trimmel, Bürgermeister Christian Haberhauer, Geschäftsführerin Optik Schmidradler Eva-Maria Schmidradler, CCA Leiter Hannes Grubner, Geschäftsführer Mojo/Hofcafé Werner Seifert
1

(Sh)Optimismus bis Stadtbummel
Neue Events sollen Handel in Amstetten ankurbeln

(Sh)Optimismus Aktionstage, neuer Stadtflohmarkt und Stadtbummel samt Stadtluft Kulinarik warten. STADT AMSTETTEN. Coronabedingt fällt die heurige Einkaufsnacht ins Wasser – aufs gemütliche Flanieren und ausgedehnte Shoppingtouren durch die Amstettner Innenstadt muss trotzdem keiner verzichten. Denn die diesjährige Devise vom Stadtmarketing Amstetten lautet: Aus eins mach drei. So warten auf die Amstettner die "(Sh)Optimismus Aktionstage", der neue Stadtflohmarkt und der Stadtbummel. "Die...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
240 Mitarbeiter der Linz Netz haben ab 2023 an der Wiener Straße ihren neuen Arbeitsplatz.
5

Bis 2023
Linz AG erweitert Zentrale an Wiener Straße

Die Linz AG errichtet an der Wiener Straße neben einem neuen Stromnetz-Gebäude, ein neues Umspannwerk, ein Datacenter sowie eine Fern-Kältezentrale.  LINZ. Mit den erneuerbaren Energien ändert sich auch die Anforderungen an unser Stromnetz. Weil zahlreiche Fotovoltaikanlagen Strom ins Netz einspeisen, ist bei schönem Wetter plötzlich um 20, 30 Prozent mehr Strom im Netz", so Linz AG-Generaldirektor Erich Haider. Am Abend sei der Strom dann „schlagartig weg“, so Haider. Um diese Schwankungen...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Die Kundenfrequenz beim Billa in der Mürzer Wiener Straße sei zu stark zurückgegangen.

Info vom Bürgermeister
Billa Filiale in Mürzzuschlag muss vorübergehend schließen

Laut Bürgermeister Karl Rudischer, muss die Billa Filiale in der Mürzzuschlager Wiener Straße ab kommenden Montag vorübergehend schließen. Grund sei die stark zurückgegangene Kundenfrequenz. Im Gespräch mit den Verantwortlichen des Rewe-Konzerns habe Rudischer auf die Wichtigkeit des Standortes für die dort lebende Bevölkerung hingewiesen. "Es wurde mir versichert, dass die Filiale so rasch als möglich wieder in Betrieb gehen soll", so Rudischer. Die MitarbeiterInnen werden vorübergehend...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
1 2

Damals & Heute
Damals & Heute: Der Spar Gourmet in der Wiener Straße

Amstettens Stadtarchivar zeigt auf den Spar Gourmet in der Wiener Straße 2. Früher stand hier das Bürgerspital, dann ein Café, später ein Schuhgeschäft und zuletzt ein Bekleidungshaus. Sie haben alte Aufnahmen: amstetten.red@bezirksblaetter.at Entdecke weitere spannende Fotos unter www.meinbezirk.at/damalsundheute

  • Amstetten
  • Tamara Albrecht
Baum fällt: In Gösting wurde am Samstag fleißig gefällt

Gösting
Mysteriöse Fällung mehrerer Bäume

Lärmschutzmauer, "die grüne Lunge" der Wienerstraße oder das letzte Vogelparadies – Anrainer geben dem langjährigen Baumbestand im hinteren Bereich der Wiener Straße 237-239 liebevolle Namen. Umso größer war das Entsetzen, als am Samstag, dem 18. Jänner dort Bäume gefällt wurden.

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Die Ermittlungen laufen.

Polizeimeldung
Mann in Wettlokal niedergeschlagen

Ein Mann wurde von Unbekannten in einem Wettlokal niedergeschlagen und schwer verletzt. LINZ. Wie die Polizei meldet, wurde gestern, am 15. Dezember, ein Besucher eines Wettlokals in der Wiener Straße schwer verletzt. Zwei Unbekannte betraten um 20.50 Uhr das Lokal und schlugen sofort von hinten auf einen 56-Jährigen aus Linz ein. Täter sind flüchtigAls die Einsatzkräfte eintrafen, lag das Opfer blutüberströmt auf dem Boden. Der Verletzte wurde ins Kepler Uniklinikum eingeliefert und konnte...

  • Linz
  • Christian Diabl
2

Nightrun
Neues Laufevent startet in der Amstettner Innenstadt

STADT AMSTETTEN. "Es ist ein ganz neuer Bewerb für Amstetten", verkündet Bernhard Keller, Ideengeber für das neue Laufevent. Am Mittwoch, 17. Juni 2020, geht der "Nightrun" zum ersten Mal an den Start. Die Strecke über den Hauptplatz, Kirchenstraße, Graben und Wiener Straße (eine Runde geht über 1,63 km) verläuft direkt durch die Innenstadt. Insgesamt sechs Bewerbe (Students, Relay, Single, Elite und Business Team sowie ein Night Walk) stehen zur Auswahl. Die Anmeldung ist bereits gestartet....

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
4

15 neue Jobs
Spar-Gourmet Amstetten eröffnet in der Wiener Straße

STADT AMSTETTEN. Spar-Gourmet in der 
Wiener Straße 2 in Amstetten ist eröffnet. "Auch Spar-Gourmet ist ein Spar-Supermarkt", erklärt Spar-Geschäftsführer Alois Huber. Der Unterschied seien nicht die Preise, sondern das Zusatzsortiment im "Gourmet"-Bereich. Marktleiterin Sandra Egger führt den neuen rund 600 m² großen Spar und ein Team von 14 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Stellvertretende Marktleiterin ist Franziska Luger.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Der Kleintransporter wurde bei dem Aufprall völlig zerstört.
2

Unfälle und Stauchaos nach Wintereinbruch

MARCHTRENK. Ein regelrechtes Verkehrschaos löste der Wintereinbruch am Montag, 2. Dezember, auf der Wiener Straße B 1 aus. Auf Schneematsch kam es gleich zu mehreren Unfällen und in Folge zu langen Staus. Der schwerste Zwischenfall ereignete sich auf Höhe der Kreuzung Forellen- und Unterhaidstraße. Ein Wagen rutschte in einen Kleintransporter, dieser wurde komplett zerstört. Im Rückstaubereich krachte es dann auf Höhe der Kreuzung mit der Ofteringer-, beziehungsweise Bärenstraße und der...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Georg Trimmel und Ursula Puchebner
1 2

Shoppen in der Innenstadt
Neue Gutschein-Card kommt für Amstetten

Gutschein-Card löst CityTaler ab. Karte soll mit neuen Möglichkeiten die Amstettner Innenstadt stärken. AMSTETTEN. Die Gutschein-Card für die Amstettner Innenstadt kommt. Mitte November – also mit anbrechendem Weihnachtsgeschäft – ist die Einführung geplant. Geschenkkarte für Zentrum Dabei handelt es sich um eine individuell beladbare Geschenkkarte, die das Angebot der Amstettner Innenstadt vereinen soll. Neben Handels- und Gastronomiebetrieben wird die Gutscheinkarte auch in städtischen...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
<f>Sarkisyan Hajrik</f> (l.) arbeitet in der Marktgemeinde Payerbach mit. Bgm. Rettenbacher setzt ihn etwa zur Güterwegsanierung ein.

Teure Investition
Payerbach muss viel Geld in Straßen buttern

Reichlich Instandsetzungsarbeiten fallen in Payerbach an. Die Unwetter beschädigten die Güterwege. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das Gebiet der Marktgemeinde Payerbach durchzieht ein rund 15 Kilometer langes Netz von Güterwegen. Gerade diese, nicht asphaltierten Wege, sind aber nach heftigen Regenfällen Sanierungsfälle. Helfende Hände von Sarkisyan Hajrik Bürgermeister Edi Rettenbacher: "Zum Beispiel sind die Wege zur Speckbacherhütte und ein Weg in Pettenbach ausgewaschen." Zum Glück sind die Schäden...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Bürgermeister Klaus Schneeberger und Erster Vizebürgermeister Bildungsstadtrat Christian Stocker mit Yvonne Weber und den ersten Spielplatztestern Alexandra, Marc und Luca vor dem Wiener Neustädter Dom.

Kinderbetreuung Wiener Neustadt
Wiener Neustadt: „Kids im Zentrum – Tagesbetreuung Wiener Straße“ eröffnet am Montag

Rechtzeitig zum bevorstehenden Beginn des neuen Schul- und Kindergartenjahres sind die Arbeiten an der neuen Tagesbetreuungseinrichtung in der Innenstadt von Wiener Neustadt abgeschlossen – am kommenden Montag wird die sogenannte „Kids im Zentrum – Tagesbetreuung Wiener Straße“ eröffnen. WIENER NEUSTADT. „Die Tagesbetreuungseinrichtung in der Wiener Straße ist aus zwei Gründen von so großer Wichtigkeit für uns: Einerseits reagieren wir damit auf die enorme Zuzugsquote und den erhöhten Bedarf an...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer

"fünf + siebzig = 6" in der KIAM-Galerie in Amstetten

"fünf + siebzig = 6" – Was sich wie Mathematik liest, ist es auch – eine einfache künstlerische Gleichung, ein rüstiger 70er und fünf Künstlerfreunde. Anlässlich des 70. Geburtstages von Leopold Schoder stellt er gemeinsam mit seinen fünf Künstler-Freunden in der KIAM-Galerie in der Wiener Straße in Amstetten aus: Rupert Vogel-auer, Renate Moran, Kapil Kaul, Manfred Reif und Roman Buder. Die Vernissage findet am Montag, 11. März, um 19 Uhr statt. Die Ausstellung ist bis 20. April zu sehen....

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.