Polizeieinsatz

Beiträge zum Thema Polizeieinsatz

In Tirol wurden beim Schwerlastverkehrkontrolleinsatz insgesamt 239 Verstöße festgestellt.
3

Schwerverkehr
239 Übertretungen bei polizeilichen Kontrollen in Tirol

Bei Kontrolleinsatz in Tirol und Italien konnten 365 Fahrzeuge überprüft werden. Bei 107 Fahrzeugen konnten einzelne bzw. mehrere Verstöße festgestellt werden. In Tirol waren es in Summe 239 Übertretungen. TIROL. Am Dienstag, den 14. September fand ein länderübergreifender Schwerverkehrkontrolleinsatz statt. Durchgeführt wurde der Sondereinsatz mit Kräften der Landesverkehrsabteilung, Mitarbeitern der acht Bezirkspolizeikommanden sowie Beamten des Stadtpolizeikommandos Innsbruck.  Kooperation...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Christoph Klausner
Die Einsatzkräfte hatten bei dem Vorfall auf der Eibergstraße bei Schwoich alle Hände voll zu tun.
9

Erstmeldung
Frau sprang aus fahrendem PKW auf Eibergstraße bei Schwoich

Beifahrerin sprang während der Fahrt auf der Eibergstraße aus dem PKW. Anschließend stürzte der PKW samt Lenker über eine Böschung. Beide erlitten Verletzungen unbestimmten Grades. SCHWOICH. Ein offenbar amtsbekanntes Paar sorgte am Mittwoch, den 15. September gegen 21:45 Uhr für einen grösseren Rettungseinsatz auf der Eibergbundesstraße B 173 in Schwoich. Nach ersten Informationen soll die Beifahrerin während der Fahrt plötzlich aus dem Auto gesprungen sein. Der Lenker des Fahrzeugs stürzte in...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Christoph Klausner
Polizei Innsbruck

Polizei IBK
Fahrradunfall in Gumppstraße & Körperverletzung bei Familienstreit

INNSBRUCK. In den letzten Stunden kam es in Innsbruck zum Unfall einer 49-Jährigen Fahrradlenkerin sowie zur Körperverletzung während eines Familienstreits durch ein Klappmesser. Am 15.09.2021, um 07.07 Uhr lenkte eine 49-jährige Frau ihr Fahrrad in Innsbruck, Gumppstraße in östliche Richtung. Auf der gleichen Höhe fuhr ein 48-jähriger Mann mit seinem Lkw rückwärts aus einem Parkplatz heraus. Dabei streifte die vorbeifahrende Fahrradlenkerin das Heck des Lkw und kam folglich zu Sturz. Die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Der 17-Jährige versuchte von der Polizei zu fliehen. Im Norden von Stans war die Flucht allerdings zu Ende.

Polizeieinsatz
Verfolgungsjagd auf der A12 bei Münster

Ein 17-Jähriger überholte mehrmals rechts. Als die Polizei den Lenker zum Anhalten bewegen wollte, floh er mit überhöhter Geschwindigkeit. Er konnte schließlich im Norden von Stans angehalten werden. MÜNSTER, STANS. Ein 17-Jähriger war am Dienstag, den 14. September gegen 16:40 Uhr mit dem PKW des Vaters auf der A12 bei Münster in Richtung Innsbruck unterwegs. Dabei verstieß er mehrmals gegen die Straßenverkehrsordnung, weil er einige Autos rechts anstatt links überholte. Nachdem ein...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Christoph Klausner
3

Polizei Innsbruck
Schwere Nötigung, Diebstahl & Verkehrsunfall

INNSBRUCK. In den letzten Stunden kam es zur schweren Nötigung einer Frau, zum Diebstahl eines unversperrten E-Bikes sowie zu einem Verkehrsunfall durch einen alkoholisierten Pkw-Lenker. Schwere NötigungEin 22-jähriger Mann versuchte eine 30-jährige Frau einer Sozialeinrichtung in Innsbruck zur Auszahlung eines Geldbetrages zu nötigen, indem er diverse Drohungen gegenüber der Frau aussprach. Die 30-Jährige verwehrte dem Mann die Auszahlung des Geldes, woraufhin dieser randalierend die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg

Polizei Innsbruck
44-Jähriger bedrohte zwei Männer mit dem Messer

INNSBRUCK. Am 13.09.2021 gegen 12:00 Uhr kam es in Innsbruck bei einer Sozialeinrichtung zu einer gefährlichen Drohung. Ein 44-Jähriger geriet mit einem 30-Jährigem und einem 29-jährigen Mann vorerst in verbalen Streit wobei sich der 44-Jährige zunehmend aggressiver verhielt. Die Auseinandersetzung eskalierte, als er ein Messer zog und die beiden Männer mehrfach mit dem Umbringen und Abstechen bedrohte. Durch die Betreuer der Einrichtung wurde die Polizei verständigt. Die Beamten nahmen den...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg

Polizei Innsbruck
Graffiti-Sprayer wurde angezeigt

INNSBRUCK. Zwischen 26.6.2021 und 27.6.2021 kam es in Innsbruck im Bereich Olympisches Dorf zu teils schweren Sachbeschädigungen, durch Anbringen von politisch motivierten Graffitis. Bereits Ende Juni konnte ein 18-Jähriger von einem Beamten beim Anbringen von Plakaten an diversen "Ankündern" angehalten werden die dieselben Motive zeigten. Durch umfangreiche Ermittlungen und Hausdurchsuchungen konnten dem 18-Jährigen insgesamt sechs Fakten von Sachbeschädigungen nachgewiesen werden. Der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Die Bahnhofstraße wurde aufgrund des Vorfalls kurzzeitig gesperrt.
3

Polizeieinsatz
24-Jähriger drohte in Wörgl mit Bombe

Mann drohte vor Bäckerei in Wörgl mit Bombe. Ermittler fanden keine verdächtigen Gegenstände, weder im Rucksack des Mannes noch in der Wohnung. Er wurde auf freiem Fuß angezeigt. WÖRGL. Ein 24-Jähriger ging am Montag, den 13. September gegen 09:30 Uhr in eine Wörgler Bäckerei. Dabei legte er einen mitgebrachten Rucksack vor die Türe. Noch bevor er die Bäckerei betrat, schrie er „Achtung Bombe“. Dasselbe rief er ein paar Minuten später, als er die Bäckerei verließ. Da die Polizei alarmiert wurde...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Christoph Klausner
2

Polizeimeldung Innsbruck
Mann stürzte 14 Meter in Schacht hinab

INNSBRUCK. Am Freitag, dem 10.09.2021 stürzte ein 32-Jähriger ganze 14 Meter in einen Schacht hinab, da die Drahtglasabdeckung eines Mehrparteienhauses zerbrach, als er diese betrat. Die am Dach eines Mehrparteienhauses befindliche Drahtglasabdeckung konnte das Gewicht des 32-jährigen Mannes nicht halten und somit stürzte der Mann gegen 21:20 Uhr in einen Schacht, der sich 14 Meter darunter befand. Der Schwerverletzte musste unter großem Aufwand durch die Berufsfeuerwehr geborgen werden. Er...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg

Täter festgenommen
Hauswand und Laterne mit Graffiti besprüht

INNSBRUCK. Am 12.09.2021 um 14:25 Uhr wurde ein 26-Jähriger von einer Polizeistreife in Innsbruck festgenommen, nachdem er in Innsbruck eine Hauswand und eine Laterne mit Graffiti besprüht hatte. Im Zuge der Ermittlungen ergab sich der Verdacht, dass der Mann im Zeitraum der letzten 10 Tage mindestens weitere 10 Sachbeschädigungen in Wörgl und Innsbruck begangen hatte, wobei mehrere Baumaschinen (Bagger, Straßenwalzen, usw.) Baucontainer, Wände und 2 Omnibusse besprüht wurden. Die gesamte Summe...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Polizeimeldungen aus Innsbruck

Polizei Innsbruck
Körperverletzungen bei Suchtmittelkauf und Diebstahl

INNSBRUCK. In den letzten Tagen kam es zur Körperverletzung von zwei jungen Männern, die beim Kauf von Suchtmittel in eine Auseinandersetzung gerieten sowie zur Verletzung eines Ladendiebs, der beim Verlassen des Geschäftes von einem Security-Mitarbeiter angehalten wurde. Körperverletzung bei SuchtmittelkaufAm 06.09.2021, gegen 20:30 Uhr wollte eine Gruppe, bestehend aus 5 Personen, in Innsbruck offensichtlich Suchtmittel kaufen. Im Zuge des Kaufes kam es dann zu Streitigkeiten um die gekaufte...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Ein Mann stieg in sein Auto und wollte den vermeintlich neuen Freund seiner Ex-Freundin überfallen.
2

Polizeimeldung
Mann stieg ins Auto und wollte Menschen umfahren

Zu einem Einsatz wegen einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern kam es am Abend des 8. Septembers in Salzburg Liefering. SALZBURG. Wie die Polizei mitteilte, kam es im Zuge eines Streits zwischen zwei Männern zu einer Androhung. Der 34-jährige Salzburger bedrohte den 31-Jährigen und seine Freundin mit der Angabe, dass Auto aus der Garage zu holen und die Personen zusammenzufahren. Die zwischenzeitlich anwesenden Polizisten begaben sich mit dem Bedrohten 31-Jährigen in den Bereich der...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl

Polizeieinsatz im Kremstal
Aggressive Alkolenkerin flüchtete vor den Beamten

Am 8. September führten Beamte der Polizeiinspektion Neuhofen, auf der B139 Kremstal Landesstraße im Ortsgebiet Kematen an der Krems, Standkontrollen durch. NEUHOFEN. Weil sich gegen 20.20 Uhr aus Richtung Rohr im Kremstal ein Pkw viel zu schnell im Ortsgebiet näherte, wollten die Beamten das Fahrzeug anhalten. Der vorerst noch unbekannte Lenker missachtete die deutlichen Anhaltezeichen, beschleunigte und fuhr auf der B139 Richtung Neuhofen an der Krems davon. Polizei nahm sofort die Verfolgung...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Zahlreiche Einsatzkräfte wurden am Montag (6. September 2021) zu einem Verkehrsunfall in Piesendorf gerufen.
7

Frontal-Crash
Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall in Piesendorf

Zusammenstoß in Piesendorf: Ein voll besetzter Kleinbus und ein mit drei Personen besetzter SUV kollidierten. Fünf Personen wurden verletzt, darunter zwei Kinder. PIESENDORF. Am Montag, den 6. September 2021, kam es um 17.20 Uhr in Piesendorf zu einem Autounfall auf der Mittersiller Straße (B 168). Ein Autofahrer kam aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Die insgesamt fünf Insassen wurden durch den Zusammenstoß...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
2

Polizei ermittelt
Graffiti-Sprayer mit Drogen in Wörgl aufgegriffen

Mann wird verdächtigt, Glasfassaden am Wörgler Südbahnhof besprüht zu haben. Neben den Lacksprays wurden auch Drogen bei ihm gefunden. Die Polizei vermutet auch eine Verbindung zu Vandalenakt in Innsbruck. WÖRGL. Die Polizeiinspektion Wörgl wurde am Samstag, den 4. September gegen 7:00 Uhr informiert, dass ein Mann gerade eine Glaswand am Bahnhof Wörgl Süd - Bruckhäusl besprühen würde. Als die Polizisten am besagten Ort ankamen, konnten sie einen 26-Jährigen als Tatverdächtigen ausmachen....

  • Tirol
  • Kufstein
  • Christoph Klausner
Für den 72-Jährigen kam leider jede Hilfe zu spät. Der Mann konnte nur noch tot aus der Felswand in Ellmau geborgen werden.

Alpinunfall
Kletterer stürzt in Ellmau in den Tod

Ein 72-Jähriger rutschte im Kaisergebirge aus und stürzte über felsiges Gelände rund 60m ab. Dabei verunglückte er tödlich. Am Donnerstag, den 2. September waren zwei erfahrene Kletterer im Alter von 72 u 66 Jahren zur Gruttenhütte in Ellmau unterwegs. Von dort aus starteten sie den Zustieg zur Klettertour Dreierweg UIAA 6. Ihre Rucksäcke und die Zustiegsschuhe deponierten sie beim Einstieg der Tour. Nach Durchklettern der Tour und einem weiteren Aufstieg auf den Leuchsturm wollten sie zurück...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Christoph Klausner

Polizeimeldung Bezirk Braunau
Rauchbildung in Mattighofener Wohnung

In den frühen Morgenstunden mussten Polizisten in die Wohnung einer Mattighofenerin einsteigen, weil der Rauchmelder ging. MATTIGHOFEN. Am frühen Morgen des 3. September 2021 mussten Polizisten durch ein gekipptes Fenster in die Wohnung einer Mattighofenerin einsteigen. Die 42-Jährige hatte am Vorabend Kartoffeln auf dem Herd gekocht und war dabei eingeschlafen. Um 2:15 Uhr hörte ein 21-jähriger Nachbar den Rauchmelder und machte sich auf die Suche nach dem Ursprung. Dann verständigte er die...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
3

Zeugenaufruf
Defibrillator vor ÖAMTC wurde gestohlen

INNSBRUCK. Am 1. September 2021, um 15:40 Uhr, wurde der Polizei der Diebstahl eines Defibrillators gemeldet. Die Ermittlungen ergaben, dass ein bisher unbekannter Täter in Innsbruck in der Andechsstraße das Gehäuse zur Aufbewahrung des medizinischen Gerätes eingeschlagen und den Defibrillator aus der dortigen Verankerung entwendet hat. Der Schaden beläuft sich derzeit auf einen unteren vierstelligen Eurobetrag. Zweckdienliche Hinweise sind an die Polizeiinspektion Neu Arzl – Tel.Nr.: 059133 /...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
2

Fahrer aus Auto geschleudert
Jagdaufsichtsorgan tödlich verunglückt

Jagdaufsichtsorgan stürzte 250 Meter mit seinem Auto ab, schleuderte aus dem Fahrzeug und Verstarb Gestern, 31. August 2021 kam am späteren Vormittag ein 49-jähriges Jagdaufsichtsorgan aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn, dem Forstweg ab. Er befand sich in Brand auf dem Weg von der Unteren zur Oberen Brüggelealpe. Der Pkw stürzte folglich circa 250 Meter über eine stark abschüssige Waldschneise ab. Durch den Absturz dürfte sich das Fahrzeug mehrfach überschlagen haben, wodurch der...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
5

Alkotest ergab 1,74 Promille
Auto prallte in Sierning gegen Gartenmauer

Ein 49-jähriger Autolenker musste eigenen Angaben zufolge während der Fahrt niesen, wodurch er im Gemeindegebiet Sierning von der Straße abkam und gegen eine Betongartenmauer prallte – der Hausbesitzer wurde durch die herumfliegenden Splitter leicht verletzt. Ein Alkotest ergab beim Lenker einen Wert von 1,74 Promille. SIERNING. Am 31. August, gegen 18:20 Uhr, lenkte ein 49-Jähriger aus dem Bezirk Steyr-Land sein Auto auf der Steyrtalstraße aus Pichlern kommend Richtung Sierninghofen. Im...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
Die Polizei Sierning bittet um sachdienliche Hinweise zum Aufenthaltsort des Fluchtfahrzeuges unter 059133/ 4153.

Polizei bittet um Hinweise
Kupferkabel von Sierninger Baustelle gestohlen

Am 29. August, gegen 16.45, wurden auf einer Baustelle in Sierning rund 25 Stück von zwei Meter langen Kupferkabelstücken gestohlen. Wie ein Zeuge berichtete, handelt es sich womöglich um zwei Täter in einem dunkelblau- oder graulackierten Chrysler Voyager mit rumänischem Kennzeichen. Die Polizei bittet um weitere Hinweise.  SIERNING. Ein 62-jähriger Autolenker konnte am 29. August gegen 16.45 Uhr beobachten, wie auf der Brückenbaustelle der B122 im Gemeindegebiet Sierning auf der teilweise...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
Polizei Innsbruck
2

Polizei Innsbruck
Versuchter Ladendiebstahl und Körperverletzung

INNSBRUCK. Am 31.08.2021, gegen 16:38 Uhr, wurde eine unbekannte Frau Innsbruck außerhalb eine Lebensmittelgeschäftes von einer 44-jährigen Angestellten dieses Geschäftes mit gestohlenen Konsumartikel angehalten. Die unbekannte Ladendiebin wurde zur Bezahlung der Waren im Wert eines dreistelligen Eurobetrages an der Kassa aufgefordert. Nachdem die Angestellte die Beute sichergestellt hatte, versuchte die Ladendiebin zu flüchten. Sie wandte sich gegen die Angestellte und schlug ihr mit der Faust...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Die Spurensicherung suchte nach Hinweisen, um mehr über den Tathergang in Wörgl in Erfahrung zu bringen.

Mordverdacht
Polizei gibt neue Details zur Gewalttat in Wörgl bekannt

Sohn (29) hat sich vermutlich gewaltsam Zutritt verschafft. Nachbarn versuchten den Tatverdächtigen zu beruhigen. Daraufhin konnte der Vater vorerst ins Freie fliehen, wo er anschließend verstarb. WÖRGL. Am Samstag, den 28. August gegen 6:30 Uhr wurde ein 52-jähriger Mann tot in Wörgl aufgefunden. Als Mordverdächtigter gilt sein 29-jähriger Sohn, der beim Eintreffen der Polizei am Tatort war. Der Beschuldigte dürfte sich laut derzeitigem Ermittlungsstand gewaltsam Zutritt zur Wohnung des Vaters...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Christoph Klausner

Gratwein-Straßengel
Pkw-Lenker verursacht Unfall nach Sekundenschlaf

Gestern, 28. August, kurz vor 14:15 Uhr, kam ein 49-Jähriger mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Leitschiene. Wie sich herausstellte, ist der Mann am Steuer eingeschlafen. Dabei wurden er und zwei Mitfahrer verletzt, am Fahrzeug entstand ein Totalschaden. Der Pkw-Lenker aus Deutschland war mit seiner 48-jährigen Frau und 23-jährigen Tochter auf der A9 Richtung Linz unterwegs, als er auf Höhe Gratwein-Straßengel aufgrund eines Sekundenschlafs rechts von der Fahrbahn abkam. ...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.