Alles zum Thema Polizeibericht

Beiträge zum Thema Polizeibericht

Lokales
Der Verunfallte wurde von einem Arzt erstversorgt (Symbolbild)

Polizeimeldung
Arbeitsunfall in Obertauern

Zu einem Arbeitsunfall kam es am 6. Dezember 2018 in Obertauern, meldet die Polizei Salzburg in einer Presseaussendung. OBERTAUERN. Ein 26-jähriger Angestellter aus Rumänien bewegte am Nachmittag des 6. Dezember einen Elektrohubwagen die Tiefgaragenabfahrt eines Hotels hinunter, heißt es von Seiten der Polizei. Aus bisher ungeklärter Ursache habe der Mann bei der stark abschüssigen Abfahrt die Kontrolle über das Gerät verloren und sich unbestimmten Grades verletzt. Ein Mitarbeiter habe den...

  • 06.12.18
Lokales
Die Polizei hielt die Lenkerin an und nahm den Führerschein ab. (Symbolbild)

Polizeimeldung
Geisterfahrt auf der A 10 im Tauerntunnel

Wie es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg heißt, war eine Steiererin gleich mehrmals in der falschen Richtung, auch im Tauerntunnel, unterwegs. Eine 31-jährige Frau aus Weiz fuhr am 01.12.2018 gegen 20:50 Uhr mit ihrem Pkw bei Flachauwinkel auf der Tauernautobahn Richtungsfahrbahn Villach entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung, berichtet die Polizei in ihrer Aussendung. Nach kurzer Fahrt habe sie das Fahrzeug gewendet und sein ordnungsgemäß in Richtung Villach gefahren. Im...

  • 02.12.18
Lokales

Polizeimeldung
Nicht verkehrssicheres Fahrzeug auf Autobahn

GOLLING. Ein 54-jähriger Kraftfahrer lenkte am 28. November 2018 um 20:30 Uhr ein nicht zum Verkehr zugelassenes Sattelkraftfahrzeug auf der A10 in Fahrtrichtung Golling. Am Fahrzeug waren Kennzeichen angebracht, die für andere Zulassungen ausgegeben wurden. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass dieses Sattelkraftfahrzeug wegen schwerer technischer Mängel bereits Anfang November aus dem Verkehr gezogen wurde. Die Zulassung des Anhängers wurde im März aufgehoben. Der 54-jährige Serbe gab...

  • 30.11.18
Lokales
Eine 27jährige Lungauerin wurde verletzt und ins UKH gebracht (Symbolbild)

Polizeimeldung
Verkehrsunfall in Neumarkt

Bei einem Verkehrsunfall im Flachgau wurde eine 27jährige Lungauerin verletzt, wie es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg heißt. Am 28. November 2018 um ca. 19.45 Uhr sei eine 59jährige Flachgauerin mit ihrem PKW auf der B1 in Richtung Steindorf gefahren, meldet die Polizei. Im Bereich der Abfahrt Pfongau habe sie ihren PKW, heißt es weiter. Eine 27jährige Lungauerin, die hinter der 59jährigfen gefahren sei, habe nicht ausweichen können und sei frontal in die linke Fahrzeugseite...

  • 29.11.18
Lokales
Symbolbildquelle: https://pixabay.com/de/technik-polizei-wagendach-blaulicht-2500010/
2 Bilder

Polizeimeldung
Verkehrssicherheits-Kontrollen in Scheffau

SCHEFFAU. Am 21. November führten Polizeibeamte zusammen mit Sachverständigen der Salzburger Landesregierung Verkehrskontrollen auf der B162 in Scheffau durch. Kontrolliert wurden dabei 34 Fahrzeuge. Zwei davon waren nicht verkehrssicher, fünf bedingt und 27 entsprachen den Richtlinien der Verkehrssicherheit. Mangelhafte Bremsen und Reifen waren die gröbsten Mängel. Die Polizisten legten 46 Anzeigen vor und stellten acht Anträge auf besondere Überprüfung. Drei Organstrafen in der Höhe von 85...

  • 22.11.18
Lokales
VOn einem weiteren Einbruch berichtet die Polizei (Symbolbild)

Polizeimeldung
Einbruchsdiebstahl in St. Michael im Lungau

Einen weiteren Einbruch vermeldet die Polizei in einer Presseaussendung, diesmal aus St. Michael im Lungau. Bislang unbekannte Täter brachen in den letzten zwei Wochen (vor dem 10. November 2018, Anm.) in ein Vereinsheim in St. Michael im Lungau ein, lautet die Meldung. Dabei sei ein dreistelliger Bargeldbetrag aus einer Handkassa und einem Getränkeautomaten gestohlen worden. Der entstandene Sachschaden ist als gering einzustufen, so die Polizei.

  • 10.11.18
Lokales
Unbekannte versuchten in ein Autohaus in Mauterndorf einzubrechenn (Symbolbild)

Polizeimeldung
Versuchter Einbruch in Autohaus

In Mauterndorf kam es zum Versuch, in ein Autohaus einzubrehcne, meldet die Polizei in einer Aussendung. Ein bislang unbekannter Täter hätten zwischen 7. und 8. November 2018 in Mauterndorf das Ein-/Ausfahrtstor der Werkstätte eines Autohauses aufzuzwängen versucht. Der Versuch misslang, am Tor entstand erheblicher Sachschaden, wie es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg heißt.

  • 09.11.18
Lokales
Von Einbruchsdiebstählen in St. Margarethen im Lungau berichtet die Polizei (Symbolbild)

Polizeimeldung
Einbruchsdiebstähle in St. Margarethen im Lungau

Zu drei Einbruchsdiebstählen kam es in St. Margarethen meldet die Polizei Salzburg in einer Presseaussendung. In der Nacht von 07. auf 08. November 2018 kam es in St. Margarethen im Lungau zu drei Einbruchsdiebstählen sowie Diebstählen aus unversperrten Carports/Geräteschuppen, meldet die Polizei. Die bislang unbekannten Täter hätten sich durch gewaltsames Öffnen von Fenstern und Vorhangschlössern Zutritt zu den Tatörtlichkeiten verschafft. Dabei hätten es die Täter hauptsächlich auf...

  • 08.11.18
Lokales
Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde der Verletzte mit dem Rettungshubschrauber in das LKH Klagenfurt geflogen (Symbolbild).

Polizeimeldung
Schwerer Arbeitsunfall in Mauterndorf

Beim Umstürzen eines Klettergerüstes wurde am 7. November eine Person verletzt, wie es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg heißt. Am dem Mittwoch, 07.11.2018, gegen 12:50 Uhr, waren sechs Mitarbeiter der "Bergbahnen Lungau" auf dem Parkplatz der Großeckbahn dabei, ein 15 m hohes Klettergerüst abzubauen. Das berichtet die Polizei. Während der Abbauarbeiten sei das gesamte Gebilde eingeknickt und langsam umgestürzt. Ein 22-jähriger Einheimischer sei dabei von einer Querstrebe des zu...

  • 07.11.18
Lokales
Die Rettung brachte den Verletzten nach der Erstversorgung ins Krankenhaus Tamsweg (Symbolbild)

Polizeimeldung
Arbeitsunfall mit Stapler

In Tamsweg kam es am Dienstag, dem 6. November 2018, zu einem Arbeitsunfall mit einem Gabelstapler, wie es in einer der Presseaussendung der Polizei Salzburg heißt. Auf einem Betriebsgelände in Tamsweg ereignete sich am Nachmittag des 6. November 2018 ein Arbeitsunfall, so die Meldung der Polizei. Weiter wird geschildert, ein 46-jähriger Arbeiter sei mit dem Gabelstapler auf dem Gelände im engen Radius weggefahren und dabei mit dem Hinterreifen über den Fuß eines 50-jährigen Arbeitskollegen...

  • 06.11.18
Lokales
Nach der Versorgung durch den Notarzt wurde der 21-Jährige in das Krankenhaus nach Tamsweg gebracht (Symbolbild)

Polizeimeldung
Arbeitsunfall in einer Landwirtschaftschule im Lungau

In einer Landwirtschaftschule im Lungau kam es zu einem Arbeitsunfall, wie es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg heißt. Am Nachmittag des 05.November 2018 wollte ein 21-jähriger Metzgermeister einer Landwirtschaftsschule im Lungau eine Kuh, welche er an einem Strick zum Schlachthof führte, schlachten. Das berichtet die Polizei in einer Aussendung. Noch bevor die Kuh in den Schlachthof gebracht werden konnte sei diese in Panik geraten und habe den Metzgermeister zu Boden gerissen....

  • 06.11.18
Lokales
Die Feuerwehren St. Margarethen und St. Michael im Lungau führten die Bergearbeiten durch. (SYMBOLBILD)

Polizeimeldung
Verkehrsunfall mit Verletzung in St. Margarethen im Lungau

Bei der Kollission zweier Fahrzeuge wurden die beiden Lenker verletzt, heißt es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg. ST.MARGARETHEN. Am späten Nachmittag des 29. Oktober 2018 lenkte ein 39-jähriger Einheimischer seinen Pkw auf der Murtalstraße (B 96) von Unternberg kommen in Richtung St. Michael im Lungau, berichtet die Polizei. Als der 39-Jährige nach links in Richtung Unterbayrdorf abbog, sei er aus noch unbekannter Ursache mit dem Pkw eines aus Richtung Tamsweg kommenden...

  • 30.10.18
Lokales
Ca. 50 Mann der Feuerwehr konnten den Brand löschen (SYMBOLBILD)

Polizeibericht
Brand in Vordermuhr

Am Freitag, dem 19. Oktober 2018, kam es in Vordermuhr zu einem Flurbrand, wie es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg heißt. MUHR. Am 19.10.2018, gegen 17:50 Uhr, entzündete ein 51-jähriger Einheimischer gemeinsam mit seinem Sohn in einem unwegsamen Waldstück einen Asthaufen, meldet die Polizei. Aufgrund des steilen Geländes dürfte ein brennendes Holzstück zirka 20 Meter talwärts gerollt sein und habe einen weiteren Haufen Äste entflammt, heißt es weiter. Der Mann habe vorerst...

  • 21.10.18
Lokales

Polizeimitteilung
Gestohlene Münzsammlung

OBERALM. Am 17. Oktober schlichen sich tagsüber Täter in ein Einfamilienhaus in Oberalm und stahlen aus dem Schlafzimmer eine Münzsammlung sowie Schmuck. Die Frau des Hauses befand sich den ganzen Tag daheim, bemerkte jedoch den Diebstahl erst am späten Nachmittag. Die Höhe des Schadens konnte bis dato noch nicht festgestellt werden.

  • 19.10.18
Lokales

Presseaussendung der Polizei
Mit 2,82 Promille unterwegs

HALLEIN. Am frühen Nachmittag des 13. Oktobers 2018 wurde der Polizei Hallein ein auffälliges Fahrverhalten eines Pkws gemeldet. Dank einer Polizeistreife konnte der Pkw in Hallein angehalten werden. Der Alkomatentest ergab bei dem 63-jährigen Lenker einen Wert von 2,82 Promille. Der Führerschein und der Fahrzeugschlüssel wurden an Ort und Stelle von den Beamten abgenommen und die Weiterfahrt untersagt.

  • 15.10.18
Lokales
Die Verletzung wurde vom Roten Kreuz zur Untersuchung in das Krankenhaus nach Tamsweg gebracht (Symbolbild)

Polizeimeldung
Bei Sturz mit dem Mountainbike verletzt

Zu einem Sturz einer Mountainbikerin mit Verletzungsfolgen kam es am Moserkopf bei Mauterndorf. MAUTERNDORF. Am Nachmittag des 11.10.2018 lenkte eine 58-jährige einheimische Frau ein Elektro-Mountainbike in Mauterndorf vom Moserkopf auf einer Forststraße talwärts, berichtet die Polizei in einer Presseaussendung. In einer Seehöhe von ca. 1360 Meter sei sie auf der Schotterstraße zu Sturz gekommen und habe dabei leichte Kopfverletzungen erlitten. Sie hatte laut der Polizei keinen Fahrradhelm...

  • 11.10.18
Lokales

Polizeibericht
Geschwindigkeitstafeln verschwunden

ABTENAU/RUSSBACH. Bislang unbekannte Täter stahlen in der Zeit zwischen 9. und 11. Oktober 2018 insgesamt sechs Geschwindigkeitstafeln bei einer Baustelle zwischen Abtenau und Rußbach. Die Tafeln waren zur Baustellenabsicherung aufgestellt. Außerdem nahmen die Unbekannten auch Zubehör, wie Fußplatten und Stangen mit.

  • 11.10.18
Lokales
Die Verunfallte ist vom Roten Kreuz erstversorgt und ins Tal gebracht worden (SYMBOLBILD)

Polizeimeldung
Alpinunfall mit Eigenverletzung in Hintermuhr

Bei einer Wanderung in der Hintermuhr verletzte sich eine Pensionistin aus Salzburg unbekannten Grades. MUHR. Eine 67-jährige Pensionistin aus Salzburg nahm am 10. Oktober 2018 an einer geführten Wanderung des Alpenvereins in Richtung Wastlkarscharte, Gemeindegebiet Muhr, teil. Das berichtet die Polizei in einer Presseaussendung. Gegen 15:00 Uhr, beim Abstieg vom Oberen zum Unteren Rotgüldensee, rutschte die 67-jährige Pensionistin ohne Fremdeinwirkung auf dem feuchten Untergrund aus und zog...

  • 10.10.18
Lokales
Dame telefonierte und ahnte bereits, dass sie getäuscht wurde.

Polizeibericht
Betrugsversuch via Telefon

TENNENGAU. Ein bislang Unbekannter Anrufer kontaktierte Ende September 2018 eine Tennengauerin via Telefon mit unterdrückter Nummer. Der Dame wurde mitgeteilt, dass sie einen Gewinn von 24.000 Euro gemacht habe und dafür noch einen vierstelligen Betrag bei einem Inkassobüro bezahlen muss, damit ihr der Gewinn ausbezahlt werden könne. Es kam zu keiner Überweisung – die Frau erstattete Anzeige bei der Polizei.

  • 09.10.18
Lokales
Eine 50km lange Ölspur musste gebunden werden und bei einem Bach eine Dieselsperre errichtet. (SYMBOLBILD)

Polizeimeldung
50 Kilometer Dieselspur auf der A10 Tauernautobahn

Wie die Polizei in einer Presseaussendung berichtet, war die Tauernautobahn vom Katschbergtunnel bis Eben mit einer Ölspur überzogen. Am 07.10.2018 wurde um 06:38 Uhr der Autobahn-Polizeiinspektion St. Michael im Lungau über Notruf gemeldet, dass die Fahrbahn der A10 Tauernautobahn im Bereich Tauerntunnel durch eine Dieselspur sehr rutschig ist, heißt es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg. Zwei Streifen der Autobahnpolizei hätten dann feststellen können, dass die Dieselspur bei...

  • 07.10.18
Lokales
DIe FFW Thomatal war mit 13 Mann und zwei Fahrzeugen im Einsatz. (SYMBOLBILD)

Feuerwehreinsatz
Schwelbrand in Thomatal

Statt Holzschwämmen brannte fast ein ganzes Gebäude ab. Laut einer Presseaussendung der Polizei Salzburg entfernte am Vormittag des 2. Oktobers 2018 ein 80-jähriger Einheimischer an der Außenmauer eines unbewohnten Gebäudes in Thomatal Holzschwämme. Die Reste habe er durch Abbrennen entfernen wollen. Anschließend, so die Polizei, löschte er die schwelenden Holzschwämme mit Wasser und verließ die Örtlichkeit. Die Löscharbeiten seien offensichtlich nicht ausreichend gewesen und es entstand...

  • 04.10.18
Lokales
Laut Polizeimeldung stürzte die Lungauerin beim Schwammerlsuchen ab. (Symbolbild)

Polizeimeldung
Beim Schwammerlsuchen verunglückt

Offenkundig beim Schwammerlsuchen abgestürzt ist eine Lungauerin, berichtet die Polizei in einer Presseaussendung MUHR. Am 26. September 2018 war eine 66-jährige Lungauerin im Gemeindegebeit von Muhr zur Schwammerlsuche, im Bereich Hemerach Schattseite nahe der sogenannten "Fuchsfarm", aufgebrochen und kehrte bis zum 28. September 2018 nicht mehr nach Hause zurück. Das meldet die Polizei in einer Aussendung. Ein Landwirt habe dann am 28. September in den Morgenstunden ihren immer noch...

  • 28.09.18
Lokales
Mehrere Pferde kamen offenbar von der Koppel auf die Bundesstraße (SYMBOLBILD)

Polizeimeldung
Verkehrsunfall mit Pferden im Lungau

Wie es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg heißt, kamen heute früh bei einem Verkehrsunfall zwei Pferde ums Leben. MAUTERNDORF. In den frühen Morgenstunden des 28. September 2018 fuhr ein 43-jähriger Einheimischer auf der Turracher Straße (B95) von Mauterndorf in Richtung Tamsweg, berichtet die Polizei. Noch in Mauterndorf, auf Höhe eines Gewerbegebietes, habe er in der Dunkelheit ein links neben der Fahrbahn stehendes Pferd bemekrt. Ungefähr zeitgleich seien zwei weitere Pferde...

  • 28.09.18
Lokales
Vier Fahrzeuge wurden beschädigt, meldet die Polizei (SYMBOLBILD)

Auffahrunfall bei Obertauern

Zu einer Massenkarambolage mit vier Fahrzeugen kam es kurz vor Obertauern, heißt es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg. TWENG, OBERTAUERN. Am 21. September 2018, um 14:53 Uhr, befuhren vier Rekruten mit ihren Privatfahrzeugen die B99 von Tweng kommend in Richtung Obertauern im Konvoi, als sie kurz vor Obertauern auf eine Fahrzeugkolonne aufliefen. Das berichtet die Polizei Salzburg in einer Presseaussendung. Während die ersten drei Lenker noch rechtzeitig abbremsen konnten, übersah...

  • 21.09.18