Polizeibericht

Beiträge zum Thema Polizeibericht

Polizeimeldung
Frau bei Wanderung verletzt

Wie es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg heißt, wurde eine Einheimische am Samstag beim Wandern verletzt. WEIßPRIACH. Eine 55-jährige Lungauerin wurde am Vormittag des 27. Juni bei einer Wanderung am Aibl Rundweg in Weißpriach verletzt, meldet die Polizei. Die Frau sei alleine unterwegs gewesen, als sie ohne offensichtliches Fehlverhalten und aus noch ungeklärter Ursache von einer Kuh angegangen worden sei. Wegen Kuh gestürztDie Wanderin kam zu Sturz, wird weiter berichtet,...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Bei dem Zusammenstoß wurde der Radfahrer schwer verletzt.

Verkehrsunfall
Beide Unfallgegner alkoholisiert: Radfahrer schwer verletzt

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde ein Radfahrer bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw schwer verletzt.  PILSBACH. Kurz nach Mitternacht kam es am Freitag in Unterpilsbach zu einem Unfall zwischen einem 32-jährigen Radfahrer und einem 38-jährigen Pkw-Lenker, beide aus dem Bezirk Vöcklabruck. Nach Aussage des Radfahrers kam ihm der Pkw-Lenker eher mittig der Straße entgegen. Er wurde dadurch vom Pkw mit der linken vorderen Seite aufgegabelt, rollte über die Motorhaubenseite und kam am...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Number of people shot to death by the police in the United States from 2017 to 2020, by race
 6   3

George Floyd - BLACK LIVES MATTER
Rassismus gegen Schwarze? In den USA werden mehr Weiße als Schwarze von der Polizei erschossen.

Das was als Rassismus gegen Schwarz erscheint, muss nicht Rassismus gegen Schwarz sein, sondern könnte auf einem Missverständnis die Zahlen richtig zu deuten beruhen. In den USA werden bei weitem mehr Weiße als Schwarze von der Polizei erschossen. Seit 2017 wurden 1398 Weiße und 755 Schwarze erschossen. Es ist zwar richtig, dass die weiße Bevölkerung mit 64% größer als die schwarze mit 13% ist, aber die Anzahl der Inhaftierten, was in etwa der Kriminalitätsrate entspricht, ist für beide...

  • Niederösterreich
  • DI Harald Luckerbauer

Polizeimeldung
Buchhalterin kann schweren Betrug verhindern

Einen Schweren Betrug hat eine Lunaguer Buchhalterin noch verhindern können, meldet die Polizei Salzburg in einer Presseaussendung. MAUTERNDORF. Einen Schaden für das Unternehmen gerade noch verhindern konnte die Buchhalterin einer Firma in Mauterndorf, so die Polizei. Täuschend echte E-Mail.Vorerst habe die Mitarbeiterin des Unternehmens am Vormittag des 5. Mai ein täuschend echtes E-Mail vermeintlich von ihrem Vorgesetzten erhalten. Laut dieser Nachricht hätte die Frau einen...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Der reitanfänger stürzte vom Pferd und wurde vom Notarzt versorgt.

Polizeimeldung
Reitunfall in Tweng

Am Samstag, dem 23. Mai 2020 benötigte ein Reiter den Notarzt, so die Polizei in einer Presseaussendung. TWENG. Am Vormittag des 23.05.2020 kam es in Tweng im Bezirk Lungau zu einem Reitunfall, so die Meldung. Vom Pferd gestürztEin 35-jähriger Einheimischer sei mit einem geliehenen Pferd einen Feldweg entlang geritten, als dieser vor einer Wasserpfütze bei Schrittgeschwindigkeit vom Pferd gestürzt sei. Der Mann sei vorerst regungslos am Boden liegengeblieben, woraufhin seine Begleiterin...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Ein Alkotest habe eine Alkoholisierung von 1,84 Promille ergeben. (SYMBOLBILD)

Polizeimeldung
Rund fünf Kilometer nur auf der Felge gefahren

Die auffällige Fahrweise einer alkoholisierten PKW-Lenkerin führte zu einer Fahrzeugkontrolle, heißt es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg. LUNGAU. Am 23. Mai 2020, gegen 00.20 Uhr, wurde eine 40-jährige PKW-Lenkerin aus dem Lungau aufgrund ihrer auffälligen Fahrweise einer Lenkerkontrolle unterzogen, so die Meldung. Ein Alkotest habe eine Alkoholisierung von 1,84 Promille ergeben. Mit beschädigtem Vorderreifen gefahrenNachdem die Lenkerin mit ihrem Fahrzeug in Tamsweg eine...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Die Justiz und die Politik sind derzeit mit der Aufklärung der Causa Ischgl befasst.
 1  1

Covid-19
Causa Ischgl: 1.000 Seiten umfassender Zwischenbericht

ISCHGL, INNSBRUCK. Der Bericht der Polizei in der Causa Ischgl umfasst 1.000 Seiten. LH Platter und LR Tilg verweisen bei einer Pressekonferenz in Sachen Aufklärung auf die Expertenkommission. Detaillierter und umfangreicher Bericht Mit der Aufklärung der Corona-Causa Ischgl befasst sich derzeit nicht nur die Justiz, sondern auch die Politik. Der Staatsanwaltschaft Innsbruck wurde am Dienstag (5. Mai) der 1.000 Seiten umfassende Zwischenbericht der Polizei vorgelegt. Er "sei sehr...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Ein Kebapgriller fing Feuer – der Lokalbesitzer aus Munderfing konnte den Brand selbst löschen. (Symbolbild)

Lokalbesitzer leicht verletzt
Dönergrill fing Feuer

In einem Munderfinger Lokal hat gestern, am 28. April, ein Dönergrill gebrannt: Der Lokalbesitzer wurde leicht verletzt.  MUNDERFING. In einem Lokal in Munderfing brach am Dienstag, dem 28. April, um 12:30 Uhr, ein Brand aus. Während des Betriebs fing ein Döner-Grill zu brennen an. Die Flammen griffen auf die darüber liegende Absaugung über. Der 32-jährige Lokal-Betreiber und seine Gattin konnten den Brand mithilfe eines Handfeuerlöschers unter Kontrolle bringen. Der 32-Jährige zog sich...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher

Polizeimeldung
Fahrradunfall in St. Michael im Lungau

Wie es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg heisst, kam es am Ostersonntag zu einem Fahrradunfall in St. Michael. Am 12.04.2020, um 16:40 Uhr, wollte eine 68-jährige Einheimische mit ihrem Fahrrad, von einer Hausausfahrt kommend, die Austraße überqueren, meldet die Polizei. In diesem Moment sei sie mit einem 54-jährigen Einheimischen kollidiert, welcher mit seinem E-Bike von Stranach kommend auf der Austraße gefahren sei. Zwei verletzte RadfahrerBeide seien durch den...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Ein 35-Jähriger rief gestern, am Freitag, die Cobra auf den Plan.
 1

Cobra-Einsatz in Mattighofen
35-Jähriger schlug auf Mann ein

Ein Mann, der am Freitag in Mattighofen ein junges Pärchen attackiert hat, ist vom Einsatzkommando Cobra festgenommen worden. Im Arrestraum der Polizei riss er schließlich noch die Fliesen von der Wand. MATTIGHOFEN. Ein 35-Jähriger aus dem Bezirk Braunau war Freitagvormittag, am 3. April 2020, mit seinem Rad in Mattighofen unterwegs. Gegen 10:10 Uhr blieb der Radfahrer am Stadtplatz vor einem Pärchen stehen und schlug dem 20-jährigen Mann zweimal mit der Faust gegen den Kopf. "Beim zweiten...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Die Polizei konnte den flüchtigen Unfallfahrer stellen (SYMBOLBILD)

Polizeimeldung
Verkehrsunfall mit Fahrerflucht im Lungau

Zu einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht kam es heute, 2. April 2020, in Tamsweg-Wölting. Das berichtet die Polizei in einer Aussendung. TAMSWEG. Am frühen Nachmittag des 2.April 2020 lenkte ein 50-jähriger Ungar seinen PKW auf der Lungauer Landesstraße, von Mariapfarr kommend, in Richtung Tamsweg, meldet die Polizei. Im Bereich von Wölting sei er aus noch unbekannter Ursache rechts von der Fahrbahn abgekommen und habe dabei die Stiegen im Zugangsbereich eines Wohnhauses...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Der Verletzte wurde mit dem Hubschrauber ins KH Schwarzach geflogen (SYMBOLBILD)

Polizeimeldung
Stromunfall in Zederhaus

Wie es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg heisst, geriet am Sonntag in Zederhaus ein Lungauer in eine Strom-Freileitung. ZEDERHAUS. Am späten Nachmittag des 15. März 2020 geriet ein 40-jähriger Lungauer in der Nähe seines Wohnhaues im Gemeindegebiet von Zederhaus in eine 30-kV Freileitung, meldet die Polizei. Stromschlag erlittenDer Mann habe im steilen Gelände versucht, einen mehrere Meter langen Ast von einem Weg zu entfernen. Dabei dürfte das Holz mit der Freileitung in...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
zwei Tennengauer wurden wegen einer Falschmeldung angezeigt

Polizeimeldung
Zwei Tennengauer wegen Falschmeldung angezeigt

Wie es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg heißt, wurden zwei Tennengauer angezeigt, die in Sozialen Netzwerken eine Falschmeldung veröffentlichten. Gegen zwei Tennengauer im Alter von 33 und 35 Jahren wurde am 13. März 2020 Anzeige wegen der Verbreitung von Falschmeldungen in Bezug auf das Coronavirus erstattet, meldet die Polizei. Die Verdächtigen haben demnach ein selbst angefertigtes Lichtbild erstellt und dieses mit "Fake-News" über einen Nachrichtendienst verbreitet. Dieses...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Bezirksblätter Lungau
Der Notarzt konnte nur mehr den Tod feststellen (SYMBOLBILD)

Polizeimeldung
Tödlicher Arbeitsunfall in Thomatal

Am Vormittag des 22. Februar 2020 ereignete sich in ein tödlicher Arbeitsunfall., heißt es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg. THOMATAL. Ein 43- jähriger Lungauer war laut der Polizeimeldung mit Holzschlägerungsarbeiten auf einem Güterweg beschäftigt. Als er mit einer Funkseilwinde eines Traktors eine gefällte Lärche seilen wollte sei der Baum hängengeblieben, schnellte in Folge hoch und habe den 43 Jährigen frontal. getroffen. Zeugen verständigten, heißt es weiter, den Notarzt....

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Die Verletzten wurden vom Roten Kreuz in das Krankenaus Tamsweg gebracht. (SYMBOLBILD)

Polizeimeldung
Verkehrsunfall in Unternberg

Wie die Polizei in einer Presseaussendung mitteilt, kam es gestern, dem 18. Februar 2020, zu einem Verkehrsunfall im Bereich Moosham. UNTERNBERG. Ein 70-jähriger deutscher Staatsangehöriger fuhr am 18.02.2020, um ca. 18.50 Uhr mit seinem PKW die Murtal Bundesstraße (B96) von St. Margarethen kommend Richtung Unternberg, lautet die MEldung. Bei Moosham habe er nach links abbiegen wollen und vermutlich dabei das entgegen kommende KFZ eines 56-jährigen Einheimischen übersehen. Drei...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Die Fahndung nach den Tätern verlief bisher ergebnislos.

Wolfsberg
Tresor gestohlen

Unbekannte Täter stiegen in einen Wolfsberger Betrieb ein und stahlen Bargeld. WOLFSBERG. Die Polizeiinspektion Wolfsberg geht von mindestens zwei Personen aus, die heute in der Nacht gegen 1 Uhr in einen Beherbergungsbetrieb einbrachen. Dort ließen sie Bargeld aus einer Kassenlade mitgehen, sowie einen Möbeltresor, den sie aus der Verankerung gerissen haben. Eine Fahndung verlief negativ.

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Florian Grassler
SYMBOLBILD

Polizeimeldung
Auto ohne Berechtigung gelenkt

Wegen gleich mehrerer Übertretungen wurde ein Tamsweger  laut Presseaussendung der Polizei Salzburg angezeigt. TAMSWEG. Am 8. Februar vormittags wurde in Tamsweg ein abgestelltes Fahrzeug ohne Kennzeichen kontrolliert, meldet die Polizei. Das Auto sei mit der Bodenplatte aufgesessen und die Räder hätten sich im Erdreich eingegraben, heißt es im Bericht weiter. Im unversperrten Fahrzeug habe die Polizei eine Geldtasche und ein Mobiltelefon sicherstellen können. Lenker alkoholisiertDas Auto...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Die Notärztin des "Martin 10" konnte nur mehr den Tod feststellen (SYMBOLBILD)

Polizeimeldung
Todesfall bei Skitour

Wie es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg heißt, verstarb eine 57-jährige am Samstag während einer Skitour in Schönfeld. THOMATAL. Am 08.02.2020 unternahmen sechs Bergsteiger eine Skitour in den Lungauer Nockbergen, meldet die Polizei. Um 12.00 Uhr seien sie mit Tourenski von Schönfeld in Richtung Klölingscharte aufgestiegen. Bei dieser Tour handelt es sich aus Sicht der Polizei um leichtes Tourengelände. ZusammengebrochenAuf einer Seehöhe von 1940m sei plötzlich eine...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Das Rote Kreuz Lunugau brachte den Verletzten ins KH Klagenfurt (SYMBOLBILD)

Polizeimeldung
Arbeitsunfall im Lungau

Zu einem Arbeitsunfall kam es am Mittwoch laut einer Presseaussendung der Polizei Salzburg. Am Vormittag des 5. Februar 2020 kam es im Lungau in einer Firma zu einem Arbeitsunfall, so die Polizei. Ein 48-jähriger Arbeiter sei mit Wartungsarbeiten an einem Radlader beschäftigt gewesen. Beim Hantieren an der Zuleitung zum Hydraulikzylinder habe es den O-Ring im Zylinder zerissen, wodurch es unter hohem Druck zum Austritt von Hydrauliköl gekommen sei. Durch Hydrauliköl verletztIn weiterer...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Die Verletzte wurde in das Klinikum Tamsweg gebracht (SYMBOLBILD)

Polizeimeldung
Arbeitsunfall am landwirtschaftlichen Betrieb

Zu einem Arbeitsunfall auf einem landwirtschaftlichen Betrieb kam es laut einer Presseaussendung der Polizei Salzburg bereits am 21. Jänner. Am Abend des 31.01.2020 war eine 50-jährige Landwirtin in St. Margarethen an ihrem Hof damit beschäftigt, Heuballen in der Tenne zu zählen, so die Polizei. Dabei habe sie die offene Futterluke übersehen und sei rund vier Meter in den sich darunter befindlichen Stall abgestürzt. Unbestimmten Grades verletztDie Frau wurde laut der Polizei unbestimmten...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Mit 1, 4 Promille hat ein Fahrzeuglenker einen Unfall verursacht (SYMBOLBILD)

Polizeimeldung
Verkehrsunfall mit Alkoholisierung

Am Sonntag in der Früh kam es in Mariapfarr zu einem Unfall, heißt es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg. Am 02. Februar 2020 gegen 05.45 Uhr, kam es in Mariapfarr zu einem Verkehrsunfall mit Alkoholisierung, so die Polizei. Ein 21-jähriger Lungauer sei mit seinem PKW im Gemeindegebiet von Mariapfarr unterwegs gewesen. Er sei von der Gemeindestraße abgekommen und mit seinem PKW gegen die Ortstafel geprallt. Der Unfalllenker verständigte selbst die Polizei, heißt es weiter. 1,4...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Einen Fußgänger griff die Autobahnpolizei im Tauerntunnel auf (SYMBOLBILD)

Polizeimeldung
Fußgänger im Katschbergtunnel

Wie es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg heißt, wurde am Freitag, 24. Jänner 2020, im Katschbergtunnel ein Fußgänger aufgegriffen. ST. MICHAEL IM LUNGAU/ RENNWEG. Am Vormittag des 24. Jänner 2020 wurde dem Polizeinotruf gemeldet, dass sich ein Fußgänger im Katschbergtunnel, Fahrtrichtung Salzburg, befindet, so die Polizei. Der zufällig durch den Katschbergtunnel fahrende Streifendienst der ASFINAG habe den 27-jährigen Fußgänger aufgenommen und diesen zur Autobahninspektion St....

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Atemschutztrupps gingen an die Brandbekämpfung heran.
  4

Tamsweg-Wölting
In einem ehemaligen Gasthaus brannte es

Aus bisher ungeklärter Ursache brannte es in einem ehemaligen Gasthaus. Die Brandursache ist laut der Exekutive Gegenstand weiterer Ermittlungen und werde von Beamten des Landeskriminalamtes Salzburg vorgenommen. TAMSWEG. Gestern, 16. Jänner 2020, brach gegen 15:20 Uhr, in einem ehemaligen und leerstehendem Gasthaus im obersten Geschoss des Hauses, aus bisher ungeklärter Ursache ein Brand aus. Das vermeldete die Landespolizeidirektion Salzburg. Der Vorfall ereignete sich im Tamsweger...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau

Polizeimeldung
Abbrennen von Holz

Zu einem Waldbrand kam es beinahe in der letzten Nacht, meldet die Polizei Salzburg in einer Aussendung. TAMSWEG. Am 14. Jänner 2020 gegen 03.20 Uhr, bemerkte ein Zeuge in der Gemeinde Tamsweg ein größeres Feuer am Waldrand, so die Polizei. Dort habe ein Landwirt nach Schlägerungsarbeiten Äste abgebrannt. Feuer wieder angefachtNach den Arbeiten sei er der Meinung gewesen, das Feuer sei ausgegangen. In der Nacht entfachte sich jedoch das Feuer laut Polizeimeldung neuerlich und drohte auch...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.