Tauerntunnel

Beiträge zum Thema Tauerntunnel

Lokales
(Symbolfoto) Tauerntunnelsperre.

Verkehrsunfall
Drei Verletzte im Tauerntunnel

Ein Verkehrsunfall im Tauerntunnel auf der A10 hatte drei Verletzte zur Folge; der Tunnel musste knapp zwei Stunden gesperrt werden. ZEDERHAUS. Im Tauerntunnel bei Zederhaus ereignete sich gestern am Abend in Fahrtrichtung Salzburg, ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Wie die Landespolizeidirektion Salzburg vermeldete, sei ein 38-jähriger Brite mit seinem Auto gegen das Heck des vor ihm fahrenden Autos eines 36-jährigen deutschen Lenkers geprallt. Dadurch sei das Fahrzeug des Deutschen...

  • 30.08.19
Lokales
Die alamierten Feuerwehren mussten nicht viel tun (SYMBOLBILD)

Polizeimeldung
Rauch im Tauerntunnel

Wie es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg heißt, kam es am Samstag, 22. Juni zu einer Totalsperre des Tauerntunnels. ZEDERHAUS, FLACHAU. Zu einer starken Rauchentwicklung kam es am 22. Juni 2019, kurz nach 3 Uhr früh auf der A 10 Tauernautobahn in Richtung Villach im Tauerntunnel, so die Polizei. Defekter TurboladerBei einem türkischen Sattelzug sei bei der Tunneleinfahrt ein Defekt am Turbolader der Zugmaschine aufgetreten. Der türkische Lenker habe vorerst in der nächsten...

  • 22.06.19
Lokales
Vor 20 Jahren kam es zu einem verheerenden Auffahrunfall im Tauerntunnel, der einen riesigen Brand auslöste.
17 Bilder

20 Jahre danach
Katastrophe im Tauerntunnel 1999 brachte mehr Sicherheit

20 Jahre nach dem tragischen Unglück mit zwölf Toten im Tauerntunnel sind die Sicherheitsstandards heute am höchsten Stand – ein Rückblick. FLACHAU/ZEDERHAUS (aho, jop). Am 29. Mai jährt sich das verheerende Unglück im Tauerntunnel zum 20. Mal. Die Katastrophe von 1999 – ein Auffahrunfall im Tunnel löste damals einen riesigen Brand aus, der zwölf Todesopfer und 48 Verletzte forderte – brachte ein Umdenken im Sicherheitskonzept. Fredl Pfeifenberger, Altbürgermeister von Zederhaus, war...

  • 28.05.19
Lokales
Ein beschädigter Dieseltank sorgte laut Polizei für Stau im Lungau (SYMBOLBILD)

Polizeimeldung
Verkehrsunfall durch defekten LKW auf der A10 sorgt für Stau

Ein Verkehrsunfall der durch einen defekten LKW auf der A10/Tauernautobahn ausgelöst wurde, führte zu Stau im Osterverkehr, wie es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg heißt. FLACHAU. Ein 27-jähriger LKW Lenker aus dem Lungau, lenkte am 19. April 2019, gegen 14:15 Uhr, seinen Lkw auf der A10/Tauernautobahn in Richtung Salzburg, meldet die Polizei in einer Aussendung. Aufprall unmittelbar nach TauerntunnelUnmittelbar nach dem Tauerntunnel sei, so heißt es in der Meldung, die...

  • 19.04.19
Lokales
Der Tauerntunnel war am Abend des 26. März wegen starker Rauchentwicklung gesperrt.

Polizeimeldung
Tauerntunnel wegen Rauchentwicklung gesperrt

Am Dienstagabend kam es aufgrund eines Motorschadens zu einer so starken Rauchentwicklung, dass der Tauerntunnel für zwei Stunden gesperrt wurde.  ZEDERHAUS. Ein 48-Jähriger fuhr am Abend des 26. März mit einem Sattelkraftfahrzeug auf der Tauernautobahn (A10) in Richtung Villach. Im Tauerntunnel kam es zu einem Motorschaden beim Fahrzeug. Der serbische Fahrer blieb am rechten Fahrstreifen der Autobahn stehen. Da sich dadurch im Tunnel starker Rauch entwickelte, wurde er von 18.15 bis 20.10...

  • 27.03.19
Lokales
Im Bereich des Tauerntunnels fuhr ein Wohnmobil mit britischem Kennzeichen. Der Fahrer war stark alkoholisiert.

Tauerntunnel
Mit über 2 Promille auf der Autobahn

Mehrere Anrufer berichteten über ein sehr langsam und in Schlangenlinien fahrendes Wohnmobil im Bereich des Tauerntunnels.  ZEDERHAUS. Am Abend des 21. März gingen bei der Polizei mehrere Anrufe ein Wohnmobil im Bereich des Tauerntunnels ein, das sehr langsam und in Schlangenlinien in Richtung Villach unterwegs war. Die Polizei konnte das Wohnmobil mit  britischem Unterscheidungskennzeichen dann bei der Raststätte Krottendorf anhalten. Ein durchgeführter Alkotest mit dem 35-jährigen...

  • 22.03.19
Lokales
Feuerwehr und Rotes Kreuz waren im Tauerntunnell im Einsatz (SYMBOLBILD)

Polizeimeldung
Verletzter bei Unfall in Tauerntunnel

Zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden im Tauerntunnel kam es in den frühen Morgenstunden des 18. März, heißt es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg. ZEDERHAUS, FLACHAU. Am 18. März 2019, gegen 03:15 Uhr, ereignete sich auf der Tauernautobahn (A10) im Tauerntunnel in Fahrtrichtung Villach, ein Verkehrsunfall, bei welchem ein 19-jähriger Kärntner Verletzungen unbestimmten Grades erlitt, so die Polizei. Gegen Pannenbucht-Dämpfer gepralltIm Tunnel sei er mit seinem Pkw zu...

  • 18.03.19
Lokales
Seit dem Umbau der neuen Lampen gibt es laut Tests im Vorfeld 25 Prozent mehr Licht bei 34 Prozent weniger Stromverbrauch.

Verkehr
Im Tauerntunnel ist es jetzt heller

SANKT MICHAEL. Der Tauerntunnel an der A 10 erstrahlt seit kurzem zur Gänze im Licht von knapp 1.000 neuen LED-Leuchten. Diese sollen laut der Autobahnen- und Schnellstraßen-Finanzierungsaktiengesellschaft – kurz "Asfinag" – deutlich helleres Licht und damit auch mehr Verkehrssicherheit bringen. Umbau ohne Verkehrsbehinderung Langwierige, verkehrsbehindernde Umbauten bei Verkabelung und Lampen-Gehäusen seien nicht nötig gewesen, denn ein Team von Asfinag-Betriebstechnikern in Sankt Michael...

  • 20.12.18
Lokales
Die Polizei hielt die Lenkerin an und nahm den Führerschein ab. (Symbolbild)

Polizeimeldung
Geisterfahrt auf der A 10 im Tauerntunnel

Wie es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg heißt, war eine Steiererin gleich mehrmals in der falschen Richtung, auch im Tauerntunnel, unterwegs. Eine 31-jährige Frau aus Weiz fuhr am 01.12.2018 gegen 20:50 Uhr mit ihrem Pkw bei Flachauwinkel auf der Tauernautobahn Richtungsfahrbahn Villach entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung, berichtet die Polizei in ihrer Aussendung. Nach kurzer Fahrt habe sie das Fahrzeug gewendet und sein ordnungsgemäß in Richtung Villach gefahren. Im...

  • 02.12.18
Lokales
Im Tauerntunnel kam es zu einem Auffahrunfall (SYMBOLBILD)

Auffahrunfall im Tauerntunnel

Am Montag, dem 10. September 2018, kam es laut einer Presseaussendung der Polizei zu einem Auffahrunfall im Tauerntunnel. ZEDERHAUS, FLACHAUWINKEL. Am 10. September 2018, um 8.18 Uhr, fuhr ein 23-jähriger Deutscher mit seiner Freundin im Tauerntunnel in Fahrtrichtung Villach. Das berichtet die Polizei in einer Presseaussendung. Durch eine Unachtsamkeit sei er mit seinem PKW auf den linken Randstein der Fahrbahn geraten und habe dadurch seinen linken Vorderreifen beschädigt, heißt es...

  • 10.09.18
Lokales
Im Tauerntunnel kam es zu dem folgenschweren Auffahrunfall.

Auto überschlug sich im Tauerntunnel

PONGAU/LUNGAU (aho). Überschlagen hat sich das Fahrzeug einer 38-jährigen Oberösterreicherin im Tauerntunnel, nachdem ihr ein 25-jähriger Syrer aus bisher ungeklärter Ursache hinten aufgefahren war und sie gegen die rechte Tunnelwand schleuderte. Der Pkw der Frau, die Richtung Villach unterwegs war, kam am Dach liegend zum Stillstand. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde die 38-Jährige ins KH Schwarzach, der 25-Jährige ins KH Tamsweg gefahren. Der Tauerntunnel musste zur Unfallaufnahme und...

  • 20.10.17
Lokales
Baustart des Streckenabschnitts zwischen Aich und Mittlern mit Christian Benger, Stefan Visotschnig, Peter Kaiser, Franz Bauer, Hermann Srienc und Gernot Darmann

Koralmbahn: Letzter Kärntner Abschnitt in Bau

Fünf Jahre Bauzeit werden für den neuen Abschnitt eingeplant. Seit gestern ist auch der letzte Kärntner Abschnitt der Koralmbahn in Bau. Vier Bahnbrücken mit Straßenunterführung, drei Straßenbrücken, zwei Wildbrücken und die neue Haltestelle Wiederndorf-Aich werden auf dem neuen Streckenabschnitt errichtet. Auch die 55 Jahre alte Jauntalbrücke wird adaptiert und zweispurig ausgebaut. Bei der Jauntalbrücke beginnt der Bauabschnitt und führt weiter nach Bleiburg über Dobrowa in Richtung Mittlern....

  • 08.06.17
Lokales
Symbolbild

Verkehrsunfall mit Verletzung im Tauerntunnel

In der Nacht von 30. April auf 1. Mai erreignete sich im Tauerntunnel ein UUnfall. Wie die Polizei in einer Onlineaussendung berichtet, lenkte ein 31-jähriger mazedonischer Staatsbürger am 01. Mai 2017, gegen 00:22 Uhr, seinen Pkw auf der A 10 Tauernautobahn in Richtung Salzburg. Im Tauerntunnel habe der Lenker einen Sekundenschlaf gehabt und sei auf einen vor ihm fahrenden Reisebus hinten aufgefahren. In Folge des Aufpralles schleuderte der Pkw laut Polizeimeldung nach links gegen die...

  • 01.05.17
Lokales
(Symbolfoto) Tauerntunnel.

Lungauer Lenker kippte mit Klein-LKW samt Tieranhänger auf der A10 um

ZEDERHAUS. Zu einem Verkehrsunfall auf der Tauernautobahn kam es am Abend des 19. April. Wie die Landespolizeidirektion Salzburg vermeldete, sei ein 20-jähriger Landwirt aus dem Lungau mit seinen Klein-LKW samt Tieranhänger in Fahrtrichtung Salzburg bei der Einfahrt in den Tauerntunnel ins Schleudern gekommen und gegen die Tunnelwand gestoßen. LKW samt Tieranhänger seien in Folge zirka 100 Meter weiter gerutscht und schussendlich umgekippt. Der Lenker sei unverletzt geblieben. Die im Anhänger...

  • 21.04.17
Lokales
Aus einem der Schüttlöcher bieten sich interessante Ausblicke ins Vetternkar.
3 Bilder

Quasi der "Tauerntunnel" vor drei Jahrhunderten

Durch die Zinkwand in Weißpriach vom Lungau in die Obersteiermark. WEISSPRIACH. Jahrhundertelang mussten sich südwärts Reisende über Pässe mühen, um den Alpenhauptkamm zu überqueren. Erst seit 1975 rauscht der Verkehr durch anfangs einen, seit 2011 dann durch zwei Röhren des Tauerntunnels in den Lungau und durch den Katschbergtunnel nach Kärnten. Verbindungen von Salzburg durch die Alpen gibt es schon länger. Aber auch der 8.371 Meter lange, zweigleisig ausgeführte Eisenbahntunnel von Böckstein...

  • 13.03.17
Lokales

Rauchentwicklung führt zu Tunnelsperre

Am Abend des 28. September 2016 fuhr ein slowenischer Lenker mit einem defekten LKW in den Tauerntunnel ein und verursachte durch die Rauchentwicklung seines Fahrzeuges eine rund einstündige Sperre des Tunnels. Der Lenker wurde angezeigt.

  • 29.09.16
Lokales
Im Tauerntunnel kam es vermutlich aufgrund von Sekundenschlaf zum Unglück.

Sekundenschlaf als Ursache für Unfall im Tauerntunnel

Zwei Verletzte und eine einstündige Sperre des Tunnels in Fahrtrichtung Salzburg. FLACHAU (ap). Das Schreckensszenario fast jeden Autofahrers – ein Unfall im Tunnel – wurde am Samstagnachmittag auf der Tauernautobahn Wirklichkeit. Ein 78-jähriger Salzburger geriet aufgrund von "Sekundenschlaf" mit seinem Auto in der leichten Rechtskrümmung am Ende des Tunnels in Fahrtrichtung Salzburg auf das linke Trottoir. Dadurch wurde das linke vordere Rad ausgerissen. Das Fahrzeug prallte dann noch...

  • 18.09.16
Freizeit

Tauerntunnel-Sperre wieder aufgehoben

Lkw-Panne im Tauerntunnel - kein Brand aber Rauchentwicklung Wegen eines Motorschadens bei einem Lkw musste am Freitagnachmittag der Tauerntunnel auf der A10 gesperrt werden. Es kam zwar zu einer Rauchentwicklung, aber zu keinem Brand. Die Reisegruppe konnte mittlerweile in einen Ersatzbus umsteigen. Auch der Tunnel ist in beide Fahrtrichtungen wieder befahrbar - soweit die Meldungen von Asfinag Pressesprecherin Alexandra Vucsina-Valla.

  • 16.09.16
Lokales

Verkehrsunfall mit Verletzung auf der A 10 Tauernautobahn

Wie die Polizei in einer Aussendung mitteilt, kam am Nachmittag des 13.07.2016 eine 34-jährige Pkw-Lenkerin aus Innsbruck auf der A10 (Tauernautobahn) im Gemeindegebiet von Zederhaus von der Fahrbahn ab. In weiterer Folge überschlug sich das Fahrzeug und kam zwischen Leitschiene und Lärmschutzwand auf dem Dach liegend zum Stillstand. Bei dem Unfall seien die Lenkerin und ihre 10 Monate alte Tochter, welche sich in einem Kindersitz befand, unbestimmten Grades verletzt worden. Sie wurden nach der...

  • 13.07.16
Lokales
Bei Flachau ereignete sich der Unfall auf der A10, der Tauernautobahn.

Sekundenschlaf auf der Autobahn endet mit zwei Verletzten und einem Totalschaden

Ein bosnischer Staatsbürger aus Zell am See und seine Frau wurden ins Krankenhaus Schwarzach eingeliefert. FLACHAU (ap). Auf der A10, der Tauernautobahn fuhr ein 60-jähriger Bosnier am späten Donnerstagnachmittag mit seinem Auto Richtung Salzburg. Kurz nach dem Tauerntunnel, auf einem Bergabstück, geriet er – laut eigener Angaben vermutlich aufgrund von Sekundenschlaf – rechts von der Fahrbahn ab, durchstieß den Wildzaun und kam nach mehreren Überschlägen mit seinem Fahrzeug im Straßengraben...

  • 23.06.16
Lokales
Tauerntunnel.

Im Tauerntunnel hat sich ein Auto überschlagen; Alkotest war positiv

ZEDERHAUS. Gestern, am 12. Jänner, kurz vor Mitternacht, sei ein 49-jähriger Deutscher im Tauerntunnel in Fahrtrichtung Villach mit seinem Fahrzeug an die rechte Gehsteigkante geraten. Beim Gegenlenken sei er auf die linke Tunnelwand gefahren, das Fahrzeug habe sich überschlagen und sei mit den Rädern nach oben liegen geblieben, wie die Polizei informierte. 1,38 Promille festgestellt Der Lenker habe Verletzungen unbestimmten Grades im Bereich der Arme erlitten. Am Fahrzeug sei Totalschaden...

  • 13.01.16
Motor & Mobilität
Gaben am 23. Dezember 2015 grünes Licht: LAbg. Bgm. Manfred Sampl (St. Michael im Lungau), Asfinag-Vorstand Alois Schedl, LR Hans Mayr, Asfinag-Geschäftsführer Gernot Brandtner, Bgm. Alfred Pfeifenberger (Zederhaus) und Friedrich Schmidhuber (Landesverkeh

Freie Fahrt durch die Röhre der Einhausung Zederhaus Richtung Süden

ZEDERHAUS. An der A10 Tauern Autobahn rollt der Verkehr seit dem 23. Dezember in Fahrtrichtung Villach durch eine neue Röhre der Einhausung bei Zederhaus. Dieser eineinhalb Kilometer lange Tunnel für die Autobahn sei die größte Umweltentlastungs-Maßnahme an der A10 in Salzburg und bringe ein klares Mehr an Lebensqualität für die Menschen im Ort, teilte die Asfinag mit. Bis zum Sommer 2017 soll die zweite Röhre in Fahrtrichtung Norden fertig sein. 69 Millionen Euro investiere die Asfinag in die...

  • 05.01.16
  •  1
Wirtschaft
4 Bilder

Asfinag erhöht Tunnel-Maut für LKW

Tauern- und Karawankentunnel werden bis zu 50 Prozent teurer. Landtag und Wirtschaftskammer protestieren. BEZIRK (ven). Schlechte Nachrichten gibt es für Kärntens Export-Unternehmen: Im Zuge einer Novellierung der Mauttarifverordnung soll die LKW-Maut für den Tauerntunnel ab Jänner 2016 um elf Prozent und für den Karawankentunnel um sogar 50 Prozent angehoben werden. Der Kärntner Landtag und die Wirtschaftskammer kündigen Proteste an. Tunnel ist teurer "Die Asfinag überprüft die rechtliche...

  • 16.12.15
Lokales

Einsatzkräfte trainierten den Ernstfall

Die Übungsziele im Tauerntunnel am vergangen Samstag wurden erfüllt, so das Fazit. ZEDERHAUS, FLACHAU (pjw). Einsatzkräfte, Behörden, Exekutive und Asfinag seien für Großunfälle in den Anlagen des Tauerntunnels bestens vorbereitet. Dies stellte Übungsleiterin Michaela Rohrmoser (Bezirkshauptfrau im Lungau) am Ende der am Samstag im Tauerntunnel stattgefundenen Einsatzübung fest. Der Verlauf der Übung Die Erstalarmierung der Einsatzkräfte durch die Überwachungszentrale St. Michael, bei der...

  • 19.10.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.