Sekundenschlaf

Beiträge zum Thema Sekundenschlaf

Der 17-Jährige krachte gleich nach der Unterflurtrasse in Söll gegen einen Anpralldämpfer.
4

Verkehrsunfall
17-jähriger PKW-Lenker schlief in Söll am Steuer ein

17-Jähriger hatte einen Sekundenschlaf, während er durch die Unterflurtrasse der B178 in Söll fuhr. In weiterer Folge kollidierte er mit Anpralldämpfer. Er wurde mit leichten Verletzungen ins BKH Kufstein gebracht. SÖLL. Am Donnerstag, den 23. September gegen 15:30 Uhr war ein 17-Jähriger mit seinem PKW auf der B178 in Fahrtrichtung Söll unterwegs. Der junge Mann gab an, dass er übermüdet war und deswegen eingeschlafen sei. Aus diesem Grund krachte er auf Höhe der Ortsauffahrt Söll frontal...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Christoph Klausner

Übelbach
Weiterer Unfall nach Sekundenschlaf

Gestern, 28. August, kam es zu einem Unfall auf der A9, auf Höhe Übelbach. Ursache: Sekundenschlaf. Der 46-jährige Pkw-Lenker prallte im Baustellenbereich frontal gegen eine Leitschiene. Die Einsatzkräfte wurden gemäß Autobahnalarmplan mit dem Alarmstichwort T 10/Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person gerufen - die Frau des Lenkers wurde beim Unfall in de Pkw eingeklemmt und unbestimmten Grades verletzt. Trotz Rast trat Müdigkeit ein In den frühen Morgenstunden, gegen 4:50 Uhr verursachte ein...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

Gratwein-Straßengel
Pkw-Lenker verursacht Unfall nach Sekundenschlaf

Gestern, 28. August, kurz vor 14:15 Uhr, kam ein 49-Jähriger mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Leitschiene. Wie sich herausstellte, ist der Mann am Steuer eingeschlafen. Dabei wurden er und zwei Mitfahrer verletzt, am Fahrzeug entstand ein Totalschaden. Der Pkw-Lenker aus Deutschland war mit seiner 48-jährigen Frau und 23-jährigen Tochter auf der A9 Richtung Linz unterwegs, als er auf Höhe Gratwein-Straßengel aufgrund eines Sekundenschlafs rechts von der Fahrbahn abkam. ...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Bei einem Verkehrsunfall auf der Alpenstraße wurde laut Polizei ein junger Mann verletzt. Dieser dürfte einen Sekundenschlaf gehabt haben.

Sekundenschlaf
25-Jähriger wurde bei Unfall auf Alpenstraße verletzt

Auf der Alpenstraße kam es in den frühen Morgenstunden am Mittwoch, 25. August, zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde.  SALZBURG. Wie die Polizei berichtet, fuhr der 25-jähriger Wiener mit einem Firmen-PKW die Hellbrunnerstraße aus Richtung Elsbethen, um anschließend über die Abfahrtsschleife in die Alpenstraße stadtauswärts zu gelangen. Wie die Polizei informiert, dürfte der 25-Jährige laut eigenen Angaben im Bereich der Alpenstraße wegen eines Sekundenschlafs kurz...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Alkolenker prallte gegen Telefonmasten

Am Steuer eingeschlafen
Alkoholisierter Autofahrer prallte gegen Telefonmasten

WEYER. Ein 31-Jähriger aus dem Bezirk Steyr-Land fuhr am 22. August 2021 gegen 2:50 Uhr mit seinem Pkw im Gemeindegebiet Weyer auf der L1337, Hollensteiner Straße Richtung Weyer. Aufgrund von Müdigkeit schlief er seinen Angaben nach während der Fahrt plötzlich ein, kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Telefonmasten. Laut Polizeimeldung ergab der Alkotest einen Wert von 1,94 Promille.

  • Steyr & Steyr Land
  • Martina Weymayer

Unfall in St. Pantaleon
Junger Autofahrer schlief hinterm Steuer ein

Zunächst gab sich der Vater des alkoholisierten Unfalllenkers als Fahrer aus. Später gestand der 19-Jährige aber, am Steuer gesessen zu sein. ST. PANTALEON. Ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Braunau fuhr am 6. August 2021 um Mitternacht mit seinem Pkw auf der L501 in Richtung Ostermiething. Im Bereich Wildshut, Gemeinde St. Pantaleon, kam das Fahrzeug rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Betonmauer. Laut Polizei soll Sekundenschlaf des Lenkers dazu geführt haben. Der Pkw wurde nach...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Totalschaden: Eines der beiden Unfallfahrzeuge
2

Sekundenschlaf
Schwerer Unfall auf Autobahn Höhe Völkermarkt

Zu einem schweren Unfall kam es in den frühen Morgenstunden des Samstags auf der Südautobahn im Gebiet von Völkermarkt. Beteiligt waren zwei Pkw. Mehrere Verletzte. VÖLKERMARKT. Eine 28-jährige polnische Staatsangehörige lenkte ihren Pkw am Samstag um 4:50 Uhr auf der Südautobahn A2, auf Abfahrt Völkermarkt Ost, in Fahrtrichtung Italien. Aufgrund von Sekundenschlaf kam sie mit dem Pkw rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Aufpralldämpfer, wurde infolge zurück auf die Überholspur...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Thomas Klose
Am Pkw des 20-Jährigen entstand vermutlich Totalschaden.
2

Unfall mit Personenschaden
20-Jähriger nickte am Steuer in Erpfendorf ein

ERPFENDORF (jos). Am 19. Juli gegen 18.55 Uhr war ein Deutscher (20) mit seinem Pkw von Erpfendorf in Richtung Kössen unterwegs. Nach eigenen Angaben dürfte er wegen Übermüdung kurz eingenickt sein und kam daraufhin von der Fahrbahn ab. In weiterer Folge fuhr er in die Böschung nahe einem Bachbett und kollidierte dabei mit zwei Bäumen, wodurch sich der Wagen drehte und entgegen der Fahrtrichtung zum Stillstand kam. Totalschaden am Pkw Der 20-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und mit...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Zwei Personen wurden bei dem Unfall verletzt (Symbolbild).

Sekundenschlaf
Transporter prallte gegen Baum – zwei Verletzte

Ein Sekundenschlaf forderte in der vergangenen Nacht zwei Verletzte, nachdem ein Transporter frontal in einen Baum krachte. BRAUNAU. Ein 56-Jähriger aus dem Bezirk Braunau fuhr am 11. Juli gegen 0.30 Uhr mit einem Firmentransporter auf der L1095, Treubacher Landesstraße, aus Richtung Altheim kommend Richtung Treubach. Auf dem Beifahrersitz saß seine 52-jährige Ehefrau. Frontal gegen BaumAm Schachawald, Gemeinde Treubach, kam der Transporter aufgrund eines Sekundenschlafs des Lenkers nach links...

  • Braunau
  • Christian Diabl
In Söll geriet ein 66-Jähriger wegen Sekundenschlafs auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit dem entgegenkommenden PKW einer 18-Jährigen.
4

Sekundenschlaf
PKW-Lenker (66) kollidiert in Söll mit zweitem PKW

Drei Personen nach schwerem Unfall mit Frontalkollision auf der Lofererstraße verletzt.  SÖLL. Ein 66-Jähriger war mit seinem PKW am Mittwoch, den 30. Juni gegen 14:40 Uhr auf der Loferer Straße (B178) in Richtung Wörgl unterwegs. Der Mann geriet wegen Sekundenschlafs auf die Gegenfahrbahn der gerade verlaufenden Fahrbahn. Dort lenkte gerade eine 18-Jährige einen PKW in Richtung Ellmau. Am Beifahrersitz befand sich ihr 87-jähriger Großvater. Es kam zum Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge,...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger

Schwaz
Crash mit Verletzten

SCHWAZ. Am 25. Juni 2021, gegen 16:15 Uhr lenkte ein 20-jähriger Österreicher einen Pkw in Schwaz auf der Tiroler Straße aus Richtung Pill kommend in Richtung Stadtzentrum. Auf Höhe des km 50 geriet der Mann vermutlich auf Grund eines Sekundenschlafes auf die Gegenfahrbahn, streifte einen entgegenkommenden Pkw und stieß in der Folge frontal gegen einen weiteren entgegenkommenden Pkw. Dabei zogen sich der 20-Jährige sowie der Lenker des zweiten entgegenkommenden Pkw, ein 61-jähriger Deutscher,...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
Eines der in den Unfall verwickelten Fahrzeuge
3

Sekundenschlaf
Unfall mit vier Autos und vier Verletzten

HÄSELGEHR (eha). Ein 74-Jähriger geriet am Sonntag auf der B198 bei Häselgehr auf die Gegenspur und kollidierte mit zwei Autos. Ein weiterer Lenker konnte dem Unfall nicht mehr ausweichen. Der Unfallverursacher, ein 74-jähriger Österreicher, war gegen 14:55 Uhr von Elbigenalp Richtung Reutte unterwegs, als er plötzlich auf die Gegenfahrbahn geriet. Der Grund war laut Polizei Sekundenschlaf. Sein Wagen kollidierte seitlich mit dem Auto eines 50-jährigen Deutschen. Anschließend prallte der...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Der 30-jährige Unfalllenker wurde von der Feuerwehr Kramsach aus dem Fahrzeug geborgen.
2

Inntalautobahn
Sekundenschlaf verursachte schweren Unfall in Kundl

Am 3. April kam es auf der Inntalautobahn in Kundl zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. KUNDL (red). Ein 30-jähriger Mann lenkte am 3. April einen Pkw auf der Inntalautobahn in nördliche Richtung. Kurz vor der Ausfahrt Wörgl schlief er nach eigenen Angaben ein, geriet über den rechten Fahrbahnrand, wo das Auto gegen ein Hinweiszeichen stieß, über eine Böschung fuhr und gegen einen Baum prallte. Dabei zog sich der 30-Jährige Verletzungen unbestimmten Grades zu. Er wurde von der Feuerwehr...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Der Fahrer erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.
3

A2 bei St. Andrä
Unfall aufgrund von Sekundenschlaf

Der Lenker stieß frontal gegen eine Baustellenankündigung der ASFINAG. ST. ANDRÄ. Am 25. März gegen 16 Uhr kam ein 28-jähriger Kraftfahrer aus der Steiermark mit seinem Klein-LKW auf der Südautobahn im Gemeindebereich von St. Andrä vermutlich infolge Sekundenschlafs auf den Pannenstreifen und stieß dort frontal gegen eine mittels Leitkegeln abgesicherte auf einem Anhänger aufgebaute Baustellenankündigung der ASFINAG. Der Lenker erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Auf der A10 ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall.

Spittal
Unfall aufgrund von Ermüdung

Ein Slowene erlitt bei einem Verkehrsunfall auf der A10 bei Spittal schwere Verletzungen. Unfallursache war Sekundenschlaf. SPITTAL. Ein Slowene war mit seinem PKW am 22. März 2021, morgens, auf der Tauernautobahn (A10) in Richtung Salzburg unterwegs. Im Gemeindegebiet von Spittal touchierte der 25-Jährige wegen Sekundenschlafs einen neben ihm am 1. Fahrstreifen fahrenden Sattelanhänger. Das Auto wurde gegen die Betonmittelleiteinrichtung geschleudert und kam dort gegen die Fahrtrichtung zum...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Am Fahrzeug des Lenkers entstand Totalschaden (Symbolfoto).

Bad St. Leonhard
Sekundenschlaf führte zu Unfall auf Autobahnabfahrt

Gestern Nachmittag ereignete sich auf der Autobahnabfahrt ein Unfall. Ursache war Sekundenschlaf.  BAD ST. LEONHARD. Am Sonntag, 17. Jänner 2021, war ein 46-jähriger Pkw-Lenker aus dem Bezirk Voitsberg gegen 16 Uhr auf der Abfahrt der Südautobahn (A2) in Bad St. Leonhard unterwegs. Laut eigenen Aussagen kam er aufgrund von Sekundenschlaf rechts von der Fahrbahn ab: Das Fahrzeug touchierte mehrere in diesem Bereich aufgestellte Verkehrszeichen, drehte sich um die eigene Achse und kam total...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Das Auto des 18-jährigen Unfalllenker in Langkampfen landete im Flussufer des Inns.
8

Einsatz Langkampfen
Alkoholisierter Probeführerscheinbesitzer kam von Fahrbahn ab

Am 25. November kam ein durch Alkohol beeinträchtigter 18-Jähriger, mit Probeführerschein in Langkampfen in einem Kreuzungsbereich von der Fahrbahn ab. LANGKAMPFEN (red). In Langkampfen kam es am 25. November zu einem Unfall. Ein 18-jähriger Probeführerscheinbesitzer, der Alkohol getrunken hatte, kam mit seinem Pkw in einem Kreuzungsbereich von der Fahrbahn ab. Dabei rammte er frontal ein Verkehrsschild, fuhr über die angrenzende Böschung und kam am Flussufer des Inns im ein Meter tiefen Wasser...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Die Autobahnabfahrt Gmünd war für den Verkehr über eine Stunde gesperrt.

A10
Sekundenschlaf: Zwei Verletzte und ein Totalschaden

Zwei Verletzte und ein total zerstörter Klein-LKW waren die Folge eines Verkehrsunfalls - vermutlich ausgelöst durch Sekundenschlaf - auf der A10 bei Gmünd. GMÜND. Ein 74-jähriger Mann aus Salzburg war am späten Nachmittag des 25. Novembers 2020 mit seinem Klein-LKW auf der Tauernautobahn (A10) von Salzburg in Richtung Villach unterwegs. Auf Höhe Abfahrt Gmünd prallte er, vermutlich wegen Sekundenschlafs, gegen den Fahrbahnteiler. Er und sein Beifahrer - ein 37-jähriger Mann aus Salzburg -...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer

Polizeimeldung
Sekundenschlaf führte zu Verkehrsunfall in Ehrwald

EHRWALD. Am 18.10.2020, um 02.41 Uhr, lenkte ein 17-jähriger Österreicher einen PKW auf der Ehrwalderstraße (L391) von Lermoos in Richtung Biberwier. Neben ihm im Auto befand sich seine 16-jährige Freundin. Bei Kilometer 6,6 geriet der junge Mann in einer leichten Rechtskurve aufgrund eines Sekundenschlafs über den linken Fahrbahnrand hinaus und stieß frontal gegen die Hausmauer eines Hauses. Der 17-Jährige und seine Freundin wurden unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung ins...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel

Sekundenschlaf
PKW krachte in Garagentor

WENNS. Am 12.09.2020 gegen 05.55 Uhr befuhr ein 34-jähriger deutscher Lenker in Wenns mit seinem PKW die Piller Landesstraße (L17) in Fahrtrichtung Piller. Aufgrund Sekundenschlafs kam er mit dem Fahrzeug über den linken Fahrbahnrand hinaus, fuhr einen Gartenzaun nieder und prallte gegen das Garagentor eines Wohnhauses. Beim Unfall erlitten der Lenker selbst sowie dessen mitfahrende Gattin und seine Tochter (35 Jahre) Verletzungen unbestimmten Grades. Die Verletzten wurden von der Rettung in...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Der 86-Jährige erfasste eine vierköpfige Fußgängergruppe.
5

Sekundenschlaf
Pkw erfasste Fußgängergruppe in St. Ulrich

ST. ULRICH (jos). Am 4. September gegen 10.10 Uhr lenkte ein 86-Jähriger (Ö) seinen Pkw aus Waidring kommend in Richtung St. Ulrich. Aufgrund eines Sekundenschlafes kam er mit dem Wagen zu weit nach rechts und erfasste dabei eine vierköpfige Fußgängergruppe. Zwei Personen wurden in das Krankenhaus St. Johann, eine Person in das Krankenhaus Salzburg und eine Person in das Krankenhaus Traunstein eingeliefert. Der 86-Jährige blieb unverletzt. Weitere Polizeimeldungen aus dem Bezirk Kitzbühel lesen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Die Polizei konnte den 24-jährigen Lenker ausforschen. Dieser gab an, aufgrund von Sekundenschlaf den Unfall verursacht zu haben.

Über soziale Medien
Flüchtiger Lenker in Haigermoos ausgeforscht

HAIGERMOOS. Ein vorerst unbekannter Fahrzeuglenker kollidierte am 30. August gegen 2.40 Uhr mit dem gemauerten Sockel eines landwirtschaftlichen Nebengebäudes in Haigermoos. Der Lenker fuhr anschließend ohne jegliche Maßnahmen zu setzen davon. Durch den heftigen Aufprall wurde der gemauerte Sockel des Holzstadel zur Gänze durchbrochen. Der Vorfall wurde von der geschädigten Familien in den sozialen Medien verbreitet. Daraufhin wurde den Opfern ein Video zugespielt, auf welchem das gesuchte und...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Ludmannsdorf: Aus unbekannter Ursache kam ein Pkw in einer links Kurve von der Fahrbahn ab. Das war gestern leider nicht der einzige schwere Verkehrsunfall.

Verkehrsunfälle
Nach Sekundenschlaf gegen Baum geprallt, zwei Alko-Unfälle

Auf der B 83 Richtung Pörtschach prallte eine 56-jährige Klagenfurterin aufgrund von Sekundenschlaf gegen einen Baum. In einer Linkskurve in Ludmannsdorf kam eine 31-jährige Klagenfurterin von der Fahrbahn ab. Alkolenker prallte in Ebenthal gegen Ampelanlage.  KLAGENFURT LAND. Gestern Abend ereigneten sich gleich drei Unfälle, bei denen Personen zu Schaden kamen. Auf der B 83 – von Krumpendorf kommend Richtung Pörtschach – kam eine 56-jährige Frau aus Klagenfurt vermutlich wegen Sekundenschlaf...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Mit dem Rettungshubschrauber wurde der Unfalllenker ins Klinikum Klagenfurt geflogen.

A2 Südautobahn
Sekundenschlaf führte zu Unfall

Heute in der Früh kam ein Mann aus Klagenfurt infolge von Sekundenschlaf von der Fahrbahn ab. WOLFSBERG. Am Montag, 10. August 2020, war ein 26-jähriger Mann aus Klagenfurt auf der Südautobahn (A2) in Richtung Wien unterwegs. Auf Höhe der Ausfahrt Wolfsberg Süd kam er, laut eigenen Aussagen, aufgrund von Sekundenschlaf mit seinem Auto von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Aufpralldämpfer. Laut Polizeiinspektion (PI) Wolfsberg erlitt der Klagenfurter Verletzungen unbestimmten Grades und...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.