Sekundenschlaf

Beiträge zum Thema Sekundenschlaf

Sekundenschlaf
PKW krachte in Garagentor

WENNS. Am 12.09.2020 gegen 05.55 Uhr befuhr ein 34-jähriger deutscher Lenker in Wenns mit seinem PKW die Piller Landesstraße (L17) in Fahrtrichtung Piller. Aufgrund Sekundenschlafs kam er mit dem Fahrzeug über den linken Fahrbahnrand hinaus, fuhr einen Gartenzaun nieder und prallte gegen das Garagentor eines Wohnhauses. Beim Unfall erlitten der Lenker selbst sowie dessen mitfahrende Gattin und seine Tochter (35 Jahre) Verletzungen unbestimmten Grades. Die Verletzten wurden von der Rettung in...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Der 86-Jährige erfasste eine vierköpfige Fußgängergruppe.
5

Sekundenschlaf
Pkw erfasste Fußgängergruppe in St. Ulrich

ST. ULRICH (jos). Am 4. September gegen 10.10 Uhr lenkte ein 86-Jähriger (Ö) seinen Pkw aus Waidring kommend in Richtung St. Ulrich. Aufgrund eines Sekundenschlafes kam er mit dem Wagen zu weit nach rechts und erfasste dabei eine vierköpfige Fußgängergruppe. Zwei Personen wurden in das Krankenhaus St. Johann, eine Person in das Krankenhaus Salzburg und eine Person in das Krankenhaus Traunstein eingeliefert. Der 86-Jährige blieb unverletzt. Weitere Polizeimeldungen aus dem Bezirk Kitzbühel...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Die Polizei konnte den 24-jährigen Lenker ausforschen. Dieser gab an, aufgrund von Sekundenschlaf den Unfall verursacht zu haben.

Über soziale Medien
Flüchtiger Lenker in Haigermoos ausgeforscht

HAIGERMOOS. Ein vorerst unbekannter Fahrzeuglenker kollidierte am 30. August gegen 2.40 Uhr mit dem gemauerten Sockel eines landwirtschaftlichen Nebengebäudes in Haigermoos. Der Lenker fuhr anschließend ohne jegliche Maßnahmen zu setzen davon. Durch den heftigen Aufprall wurde der gemauerte Sockel des Holzstadel zur Gänze durchbrochen. Der Vorfall wurde von der geschädigten Familien in den sozialen Medien verbreitet. Daraufhin wurde den Opfern ein Video zugespielt, auf welchem das gesuchte...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Ludmannsdorf: Aus unbekannter Ursache kam ein Pkw in einer links Kurve von der Fahrbahn ab. Das war gestern leider nicht der einzige schwere Verkehrsunfall.

Verkehrsunfälle
Nach Sekundenschlaf gegen Baum geprallt, zwei Alko-Unfälle

Auf der B 83 Richtung Pörtschach prallte eine 56-jährige Klagenfurterin aufgrund von Sekundenschlaf gegen einen Baum. In einer Linkskurve in Ludmannsdorf kam eine 31-jährige Klagenfurterin von der Fahrbahn ab. Alkolenker prallte in Ebenthal gegen Ampelanlage.  KLAGENFURT LAND. Gestern Abend ereigneten sich gleich drei Unfälle, bei denen Personen zu Schaden kamen. Auf der B 83 – von Krumpendorf kommend Richtung Pörtschach – kam eine 56-jährige Frau aus Klagenfurt vermutlich wegen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Mit dem Rettungshubschrauber wurde der Unfalllenker ins Klinikum Klagenfurt geflogen.

A2 Südautobahn
Sekundenschlaf führte zu Unfall

Heute in der Früh kam ein Mann aus Klagenfurt infolge von Sekundenschlaf von der Fahrbahn ab. WOLFSBERG. Am Montag, 10. August 2020, war ein 26-jähriger Mann aus Klagenfurt auf der Südautobahn (A2) in Richtung Wien unterwegs. Auf Höhe der Ausfahrt Wolfsberg Süd kam er, laut eigenen Aussagen, aufgrund von Sekundenschlaf mit seinem Auto von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Aufpralldämpfer. Laut Polizeiinspektion (PI) Wolfsberg erlitt der Klagenfurter Verletzungen unbestimmten Grades und...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Fahrzeugüberschlag nach Sekundenschlaf auf der A3 bei Hornstein

A3 Höhe Hornstein
Verkehrsunfall nach Sekundenschlaf

Am 14. Juli kam es in den Morgenstunden zu einem Verkehrsunfall. HORNSTEIN. Aufgrund eines Sekundenschlafs fuhr eine 52-Jährige ungebremst auf einen PKW auf. Durch die Wucht wurde das vor ihr fahrende Auto gegen die Mittelleitschiene gestoßen und kam zwischen den beiden Fahrstreifen zum Stillstand. Das Fahrzeug der Lenkerin überschlug sich nach dem Zusammenstoß. Nur leichte Verletzungen Durch den Unfall, der sich um fünf Uhr Morgens ereignete, erlitt die Fahrerin leichte Verletzungen und...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Eine Zeugin wurde auf die Fahrweise eines 85-jährigen Autolenkers aufmerksam und verständigte die Polizei.

Zeugin rief Polizei
Auffällige Fahrweise durch Sekundenschlaf

Eine Frau verständigte die Polizei, da ihr ein Wagen entgegenkam, der seit mehreren Kilometern durch eine besorgniserregende Fahrweise auffiel. HOCHBURG.  Am 7. Juli wurde die Polizei gegen 12.50 Uhr auf die Oberinnviertler Landesstraße gerufen, wo sich ein Wagen mit auffälliger Fahrweise aus Hochburg näherte. Von der Zeugin konnten die Beamten das Kennzeichen des Pkws herausfinden und erfuhren, dass der Lenker des Wagens im Bereich Unterweizberg von der Fahrbahn abgekommen und für rund 200...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Für einen 29-Jährigen endete die Fahrt in Kundl auf Grund von Sekundenschlaf in einem Baum.
3

Unfall
Mann prallt nach Sekundenschlaf bei Kundl in Baum

Nach Sekundenschlaf: Mann gerät mit Auto von Fahrbahn ab. Die Fahrt endete "in" einem Baum, der Mann laut erster Meldung unbestimmten Grades verletzt.  KUNDL (red). Am 11. Juni geriet ein österreichischer Staatsbürger (29) um 1:30 Uhr von der Fahrbahn ab. Der Mann war mit seinem PKW auf der B 171 in Kundl in Fahrtrichtung Radfeld unterwegs, als er vermutlich aufgrund eines „Sekundenschlafs“  rechts von der Fahrbahn abfuhr. Er prallte in der Folge mit dem PKW gegen einen Baum. Der Mann wurde...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Ein 60-jähriger Österreicher kam mit seinem PKW auf der Loferer Straße (B178) aufgrund eines Sekundenschlafes auf die Gegenfahrbahn. Es folgte ein Frontalzusammenstoß mit dem Auto eines 56-jährigen Deutschen.
2

Sekundenschlaf
Vier verletzte bei Verkehrsunfall in Wörgl

Bei einem Verkehrsunfall in Wörgl auf der Loferer Straße gab es vier Verletzte, nachdem ein Mann wegen Sekundenschlafs mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn kam.  WÖRGL (red). Am 11. Juni war ein 60-jähriger Österreicher mit seinem PKW auf der Loferer Straße (B178) in Richtung Wörgl unterwegs. Gegen 14:16 Uhr geriet der Mann im Bereich der Umfahrung Bruckhäusl vermutlich aufgrund eines Sekundenschlafes auf die Gegenfahrbahn. Gleichzeitig fuhr ein 56-jähriger Deutscher mit seiner 11-jährigen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Ein 75-Jähriger kam bei Langkampfen wegen Sekundenschlafs von der A12 ab.
2

Sekundenschlaf
Mann (75) schlittert bei Langkampfen in Straßengraben

Schwerer Verkehrsunfall in Langkampfen, nachdem ein 75-Jähriger wegen Sekundenschlafs von der A12 abkam.  LANGKAMPFEN (red). Ein 75-jähriger Österreicher war am 11. Juni mit seinem PKW auf der Inntalautobahn A12 unterwegs. Gegen 19:05 fuhr der Mann bei Langkampfen am rechten Fahrstreifen in Fahrtrichtung Innsbruck. Aufgrund von Sekundenschlafs geriet er rechts von der Fahrbahn ab und schlitterte entlang der Böschung. Das Fahrzeug kam letztendlich im dortigen Straßengraben in den Bäumen zum...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Der Lenker gab an, aufgrund von Sekundenschlaf von der Fahrbahn abgekommen zu sein.

Polizeimeldung
Unfall wegen Sekundenschlafs in Altheim

ALTHEIM. Ein 26-jähriger Lenker eines rumänischen Sattelkraftfahrzeuges wurde am 17. März bei einem Unfall in Altheim leicht verletzt: Der Mann gab an, gegen 5.45 Uhr wegen Sekundenschlafs rechts von der Fahrbahn abgekommen zu sein. Aufgrund der dortigen Böschung kippte der Sattelzug nach rechts um und blieb auf einem landwirtschaftlichen Begleitweg liegen. Der Lenker wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus nach Braunau gebracht. Nach der ambulanten Behandlung konnte er das Spital...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Verkehrsunfall mit Personenschaden im Strenger Tunnel bei Pians (Symbolbild).

Polizeimeldung
Alkolenker krachte im Strenger Tunnel gegen die Tunnelwand

PIANS. Ein 37-Jähriger verlor im Strenger Tunnel (S 16 Arlberg Schnellstraße) nach einem Sekundenschlaf die Herrschaft über sein Fahrzeug und prallte gegen die Tunnelwand. Der Klein-Lkw-Lenker hatte über ein Promille. Verkehrsunfall mit Personenschaden im Strengener Tunnel Am 20. Jänner 2020, gegen 15:00 Uhr lenkte ein 37-jähriger Türke einen Klein-Lkw in östliche Richtung durch den Strengener Tunnel. Dabei verlor der Mann nach einem Sekundenschlaf die Herrschaft über das Fahrzeug. Der Lkw...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Ein Autofahrer (25) kam nach einem Sekundenschlaf mit seinem PKW von einer Straße in Thiersee ab. Ein durchgeführter Alkotest verlief positiv. (Symbolfoto)

Sekundenschlaf
Alkolenker kam von Thierseer Straße ab

Mann (25) kommt nach Sekundenschlaf von Straße in Thiersee ab und kracht in Mauer sowie Stromverteiler – Alkotest positiv. THIERSEE (red). Bei einem Verkehrsunfall in Thiersee waren Alkohol und Sekundenschlaf im Spiel. Ein 25-jähriger Deutscher war am Sonntag, den 19. Jänner gegen 4:00 Uhr früh mit seinem Auto in Thiersee auf der Thierseer Straße unterwegs. Aufgrund von einem Sekundenschlaf kam der Mann mit dem Fahrzeug von der Straße ab und prallte gegen eine Mauer bzw. einen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Ein 17-Jähriger kam von der Straße ab und fuhr in einen Acker.

Unfall
Sekundenschlaf: 17-Jähriger fuhr in den Acker

Der PKW-Lenker aus dem Bezirk Klagenfurt-Land erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades. LIEBENFELS. Heute Vormittag kam kurz vor Lebmach ein 17-jähriger PKW-Lenker aus dem Bezirk Klagenfurt-Land wegen Sekundenschlafs von der Fahrbahn ab. Er fuhr über die Straßenböschung und kam im angrenzenden Acker zum Stillstand. Ins Klinikum gebracht Der 17-Jährige erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde von der Besatzung eines zufällig vorbeikommenden Rettungsfahrzeuges...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl

Verkehrsunfall
Alkolenker (41) kam von der B 317 ab und überschlug sich

Ein St. Veiter (41) verunfallte am Donnerstag-Abend auf der B 317. Er war stark alkoholisiert. BEZIRK ST. VEIT. Gegen 19 Uhr fuhr ein 41-jähriger St. Veiter mit seinem Auto auf der B 317 Friesacher Straße von St. Veit nach Althofen. Durch Sekundenschlaf kam er rechts von der Fahrbahn ab, geriet auf die parallel verlaufende Gemeindestraße und überschlug sich mehrmals. Er konnte sich selbst aus dem Auto befreien und wurde leicht verletzt. Die Polizei stellte eine starke Alkoholisierung...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig

Sekundenschlaf
Autolenker prallt gegen Baum

Der Mann konnte nach dem Unfall das Fahrzeug aus eigener Kraft verlassen.  HOCHBURG-ACH. Ein 28-jähriger rumänischer Staatsangehöriger aus Deutschland fuhr am 22. Dezember 2019 gegen 15:15 Uhr mit seinem Pkw auf der L501 aus Salzburg kommend Richtung Burghausen. Im Ortschaftsbereich Holzgassen, Gemeinde Hochburg-Ach, verlor er aufgrund Sekundenschlafes die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der 28-Jährige konnte selbstständig das Fahrzeug...

  • Braunau
  • Sandra Kaiser
7

Mit Paketen beladen
Lkw krachte auf der A9 gegen Brückenpfeiler

Am Vormittag des 18. Dezember 2019 kam es auf der A9 beim Voralpenkreuz zu einem Verkehrsunfall. BEZIRK KIRCHDORF. Ein 35-jähriger Lenker aus Tschechen fuhr am 18. Dezember 2019, gegen 07:40 Uhr, mit seinem Sattelkraftfahrzeug auf der A9 Pyhrnautobahn von Sattledt kommend in Richtung Graz. Laut Meldung der Polizei kam er im Gemeindegebiet von Sattledt laut eigenen Angaben aufgrund von Sekundenschlaf rechts von der Fahrbahn ab und touchierte den Anpralldämpfer der Leitschiene. In weiterer...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

Polizeimeldung
Sekundenschlaf Richtung Saalfelden

Ein 19-jähriger deutscher Staatsangehöriger fuhr mit seinem PKW am 08. Dezember 2019 gegen 22.50 Uhr auf der Pinzgauer Bundesstraße von Weißbach kommend in Richtung Saalfelden. WEISSBACH. In Folge eines Sekundenschlafes kam er plötzlich auf die linke Fahrbahnseite und prallte dort mit einer Geschwindigkeit von ca. 80 km/h ungebremst an eine Lärmschutzwand. Der schwer verletzte Unfalllenker, der sich noch selbständig aus seinem stark beschädigten PKW befreien konnte, wurde nach der...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Der Unfall ereignete sich am Wochenende.

Polizeibericht
Verkehrsunfall durch Sekundenschlaf

BEZIRK. Ein 33-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach fuhr am Sonntag, 13. Oktober, gegen 6.40 Uhr mit seinem Pkw auf der B127 von Puchenau Richtung Ottensheim. Im Bereich Dürnberg kam er laut eigenen Angaben aufgrund eines Sekundenschlafes auf die Gegenfahrbahn. Zur selben Zeit lenkte ein 59-Jähriger, ebenfalls aus dem Bezirk Rohrbach, seinen Pkw auf der B127 von Ottensheim Richtung Puchenau. Er konnte dem entgegenkommenden Pkw noch rechtzeitig ausweichen, touchierte jedoch dabei die Leitschiene....

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Ein 26-Jähriger konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und krachte frontal in das Fahrzeug eines 33-Jährigen.

Sekundenschlaf
Frontal in Gegenverkehr gekracht

Totalsperre der B127: Grund dafür war Frontalcrash im Bereich Dürnberg OTTENSHEIM/PUCHENAU. Ein 33-Jähriger fuhr heute, am 13. Oktober 2019, gegen 6:40 Uhr mit seinem Pkw auf der B127 von Puchenau Richtung Ottensheim. Im Bereich Dürnberg geriet er laut eigenen Angaben aufgrund von Sekundenschlaf auf die Gegenfahrbahn. Zur selben Zeit lenkte ein 59-Jähriger seinen Pkw auf der B127 von Ottensheim Richtung Puchenau. Er konnte dem entgegenkommenden Pkw noch rechtzeitig ausweichen, touchierte...

  • Urfahr-Umgebung
  • Lisa-Maria Auer
In einer starken Linkskurve kam der Mann rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen ein Hinweiszeichen.

"Kurz eingeschlafen"
Verkehrsunfall wegen Sekundenschlafs in Seewalchen

Mit leichten Verletzungen wurde ein 45-Jähriger aus dem Bezirk Braunau am 28. September 2019 nach einem Verkehrsunfall in Seewalchen am Attersee ins Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck eingeliefert. SEEWALCHEN. Der Mann war, so schreibt die Polizei, auf der Seewalchner Landesstraße Richtung Seewalchen unterwegs, als er offenbar um 5 Uhr kurz einschlief. In einer starken Linkskurve kam er rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen ein Hinweiszeichen. Am Pkw entstand Totalschaden. Ein im...

  • Vöcklabruck
  • Martina Weymayer
Der Beifahrer des Deutschen, ein 62-Jähriger, wurde bei dem Unfall verletzt.

Beifahrer verletzt
Nach Sekundenschlaf mit Pkw von A12 abgekommen

Sekundenschlaf dürfte der Auslöser für einen Unfall auf der Inntalautobahn am Samstagabend gewesen sein. Ein Deutscher (55) kam mit seinem Pkw von der Rechten Fahrspur ab und landete nach einer Schlitterpartie über die Leitschiene im Böschungsgraben. Sein Beifahrer (62) wurde dabei verletzt. KUNDL (red). Am Samstagabend, den 14. September gegen 21.50 Uhr, verlor ein 55-jähriger Deutscher auf der Inntalautobahn im Gemeindegebiet von Kundl – laut Polizei vermutlich aufgrund von Sekundenschlaf...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Das Auto der 83-Jährigen blieb auf dem Dach liegen.
5

St. Martin
83-Jährige schlief hinter dem Steuer ein

ST. MARTIN. Eine 83-Jährige aus der Gemeinde Moorbad Harbach kam am Donnerstag gegen 12 Uhr im Gemeindegebiet von St. Martin mit ihrem Auto von der Straße ab. Das Auto beschädigte erst einen Alu-Leitpflock und kam dann nach einem Überschlag auf dem Dach zum Stillstand. Der Unfall ereignete sich auf der B41 in Fahrtrichtung Roßbruck. Sekundenschlaf Laut Polizei gab die Lenkerin Sekundenschlaf als Ursache an. Die Frau erlitt Prellungen im Brustkorb und im Rückenbereich. Sie wurde ins...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Das Fahrzeug kam in einer Böschung zu liegen.
3

Polizeimeldung
Nach Sekundenschlaf überschlug sich ein PKW

IMST. Am 22. August 2019, gegen 17:30 Uhr lenkte ein 41-jähriger Deutscher einen Pkw auf der Tiroler Bundesstraße im Gemeindegebiet von Imst in südliche Richtung. Auf Höhe des km 135 geriet das Fahrzeug nach einem Sekundenschlaf des Lenkers über den linken Fahrbahnrand hinaus, stürzte über einen Abhang hinunter, überschlug sich dabei und kam ca. 10 bis 15 Meter unterhalb der B 171 in einem Waldstück zum Stillstand. Der Lenker und seine 51-jährige Beifahrerin konnten sich selbst aus dem Fahrzeug...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.