Schnarchen

Beiträge zum Thema Schnarchen

Kindliches Schnarchen sollte behandelt werden.

Schnarchen bei Kindern
Schlafstörungen: Wenn Kinder laut schnarchen

Etwa fünf bis zwölf Prozent aller Kinder schnarchen. Dies kann viele verschiedene Gründe haben. ÖSTERREICH. Bei Säuglingen und Kleinkindern können leichte Schnarchgeräusche auf eine noch nicht vollständig ausgebildete Schleimhautfalte im Rachen hindeuten. In der Regel ist diese jedoch unbedenklich und verschwindet in den meisten Fällen nach einiger Zeit von selbst. Des Weiteren kann eine Infektion der Atemwege, etwa in Form einer Erkältung oder eines Schnupfens, bei Kindern zeitweise...

  • Wien
  • Landstraße
  • Carola Bachbauer
Schlafstörungen treten auch bei Kindern auf.

Schnarchen Kinder
Schnarchen bei Kindern: (k)ein Grund zur Sorge?

Als "Schnarchen" wird ein deutlich hörbares, in mindestens vier von sieben Nächten auftretendes Atemgeräusch bezeichnet. ÖSTERREICH. Etwa sieben Prozent aller Kinder schnarchen. Dies kann unterschiedliche Ursachen haben. Ein Grund für leichte Schnarchgeräusche bei Säuglingen und Kleinkindern kann eine noch nicht vollständig entfaltete Schleimhautfalte im Rachen sein. In der Regel ist jene geräuschvolle Begleiterscheinung des Schlafes unbedenklich und verschwindet normalerweise nach einiger Zeit...

  • Wien
  • Landstraße
  • Carola Bachbauer
Vom Cover bis zum kleinsten Text: die Tumeltshamer Dichterin schuf ein ansehnliches Werk

Monika Krautgartner hat ein neues Buch geschrieben
Von Frauen, die schnarchen und Männern mit Bauch

Tumeltsham Schnarchende Frauen, Männer mit Bauch und noch einige andere Themen, die Monika Krautgartner in ihrem im Arovell-Verlag erschienenen Buch anspricht, kratzen an Tabus. „Das mag ich“, sagt die vielfach ausgezeichnete, inzwischen unglaubliche 60 Bücher „schwere“ Inviertlerin, die nicht zuletzt wegen ihres Humors Lesesäle füllt, „ich bin gerne frech. Und ich provoziere gern.“ Ihre Leserinnen und Leser erwartet in ihrem neuen Werk ein Potpourri an Schmunzeltexten, Alltagsgeschichten mit...

  • Ried
  • monika krautgartner
Männer schnarchen häufiger als Frauen

Schnarchen
Jede Nacht ein kleines Schnarchkonzert

Häufig entsteht Schnarchen durch Vibrationen des weichen Gaumens beim Ein- und Ausatmen. ÖSTERREICH. Abendlicher Alkoholkonsum, Schlaftabletten oder Übermüdung können bei jeder Person einmal dazu führen, dass sie schnarcht. Tritt das Schnarchen regelmäßig auf, sollte es allerdings behandelt werden. Man unterscheidet zweierlei: Schnarchen ohne Atemstörungen und Schlafatemstörungen zwischen den Schnarchphasen. Während einfaches Schnarchen nur die Umgebung belästigt, können vermehrte Atemaussetzer...

  • Wien
  • Landstraße
  • Carola Bachbauer
Im Schlaflabor an der Lungenabteilung am Klinikum Wels-Grieskirchen wird der nächtliche Schlaf der Patienten umfassend analysiert.
2 3

Schlafbezogene Atemstörungen
Schlafapnoe-Syndrom: Schnarchen kann gefährlich sein

Gurgeln, Sägen bis hin zum Grunzen – die Bandbreite an Schnarchgeräuschen in Österreichs Schlafzimmern ist groß. Kurzfristige Atemaussetzer als Begleiterscheinung des Schnarchens können zu einer Sauerstoff-Unterversorgung des Körpers und dadurch zu gesundheitlichen Folgewirkungen führen. Schlafapnoe sollte daher abgeklärt und behandelt werden OÖ. Was auf der anderen Seite des Bettes meist zu Schlaflosigkeit führt, kann einen ernsten Hintergrund mit gefährlichen Konsequenzen haben. Nämlich dann,...

  • Perg
  • Ulrike Plank
HNO-Oberarzt Dr. Klemens Dejakum mit Seniorenrats-Obfrau Christine Lederer im BKH Kufstein.
8

MINI MED Studium Kufstein
"Keine stille Nacht" bei Schnarchen und Atemaussetzern

HNO-Oberarzt Dr. Klemens Dejakum informierte im Rahmen des MINI MED Studiums im Kufsteiner Bezirkskrankenhaus über Diagnostik und Therapiemöglichkeiten von Schnarchen und Atemaussetzern im Schlaf. KUFSTEIN (nos). So gut wie jeder schnarcht gelegentlich, im Rausch schnarchen alle. Es ist lästig, mehr für PartnerInnen als für Betroffene, und an sich nicht krankhaft. Hals-Nasen-Ohren-Oberarzt Dr. Klemens Dejakum gab beim MINI MED Studium in Kufstein Einblick in die Entstehung des Schnarchens, die...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Enrico Bottini beim Pitch von "123Schnarchfrei" bei "2 Minuten 2 Millionen".
1

Mit Schnarchballons
Deutschlandsberger bei "2 Minuten 2 Millionen"

Die meisten werden Enrico Bottini noch als Uhrenhändler aus Deutschlandsberg kennen. Mit einer völlig anderen Geschäftsidee tauchte er aber am Dienstag bei "2 Minuten 2 Millionen" auf Puls4 auf. Ballons statt Uhren Zum Auftakt der neuen Staffel der Erfindershow stellte Bottini sein Unternehmen "123Schnarchfrei" vor. Der Name soll Programm sein: Es verspricht, innerhalb von sechs Wochen schnarchfrei zu sein – mit drei Ballonen. Die Idee entwickelte Bottini bereits seit 2012, im Vorjahr gründete...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
In manchen Fällen helfen Atemmasken.

Bei Schlafapnoe arbeitet Herz in der Nacht schwer

Wenn es im Schlaf zu Atemaussetzern von mindestens zehn Sekunden kommt, spricht man von einer Schlafapnoe. Gründe für die Schlafapnoe sind entweder eine Störung des zentralen Nervensystems oder eine Verengung der oberen Atemwege. Das ist nicht nur unangenehm. Unangenehme Folgen Betroffene erwachen häufig aus dem Schlaf, haben Kopfschmerzen, Konzentrationsstörungen und sind chronisch müde. Schnarchen und Atemaussetzer können ein ernsthaftes Gesundheitsrisiko darstellen. Das Herz arbeitet auf...

  • Margit Koudelka
Wenn auch vom Schnarchen die Rede ist in Krautgartners neuem Buch, es wird gewiss niemand einschlafen beim Lesen
2

Von Männern, die schnarchen, und Haaren, die zu Berge stehen

Tumeltsham Ein „Potpourri an Schmunzeltexten, Alltagsgeschichten und Gefühlseruptionen“ erwartet die Leserinnen und Leser in Krautgartners neuestem Buch, sagt sie, und einschlafen, wie der Titel vielleicht vermuten lässt, wird gewiss niemand beim Lesen. Im Gegenteil. Das Ansprechende an ihren Texten ist die Lebendigkeit, die Direktheit ihrer Sprache. „Ich kann nicht benennen, was es ist, das mich ständig zum Schreiben zwingt“, versucht sie erst gar nicht, ihr enormes Schreibpensum zu erklären,...

  • Ried
  • monika krautgartner

Volkskrankheit Schlafapnoe weitgehend unbekannt

Die Wartezeiten im Schlaflabor sind je nach Region über 1 Jahr An Schlafapnoe ist jeder 4.Mann und jede 10. Frau von 30-60 Jahren erkrankt, ohne es zu wissen! Wir sind eine Selbsthilfegruppe zum Thema Schnarchen und Schlafapnoe (Atempausen im Schlaf). Nun weiß unsere Selbsthilfegruppe aus vielen Gesprächen mit Betroffenen, das Schlafapnoe nicht nur Übergewichtige, sondern auch schlanke Personen betreffen kann. Die Diagnose ist nicht ganz einfach, am leichtesten ist die Diagnose, wenn ein...

  • Wien
  • Neubau
  • josef hoza

Wartezeiten im Schlaflabor über 1 Jahr

An Schlafapnoe ist jeder 4.Mann und jede 10. Frau von 30-60 Jahren erkrankt, ohne es zu wissen! Wir sind eine Selbsthilfegruppe zum Thema Schnarchen und Schlafapnoe (Atempausen im Schlaf). Nun weiß unsere Selbsthilfegruppe aus vielen Gesprächen mit Betroffenen, das Schlafapnoe nicht nur Übergewichtige, sondern auch schlanke Personen betreffen kann. Die Diagnose ist nicht ganz einfach, am leichtesten ist die Diagnose, wenn ein Bettpartner nachts die Atemaussetzer feststellt. Singles haben diese...

  • Wien
  • Liesing
  • josef hoza

Was haben Schnarchen, Sekundenschlaf, Diabetes, Bluthochdruck, Schlaganfall und Übergewicht mit Schlafapnoe zu tun?

wir sind eine Selbsthilfegruppe zum Thema Schnarchen und Schlafapnoe (Atempausen im Schlaf). Jeder 4. Mann und jede 10.Frau sind nach neuen Studien von Schlafapnoe betroffen! Nun weiß unsere Selbsthilfegruppe aus vielen Gesprächen mit Betroffenen, das Schlafapnoe nicht nur Übergewichtige, sondern auch schlanke Personen betreffen kann. Die Diagnose ist nicht ganz einfach, am leichtesten ist die Diagnose, wenn ein Bettpartner nachts die Atemaussetzer feststellt. Singles haben diese Information...

  • Wien
  • Neubau
  • josef hoza

Schnarchen, Schlafapnoe und der Zusammenhang mit Bluthochdruck und Schlaganfall

Die Selbsthilfegruppe Schlafapnoe veranstaltet am 11.Mai 2017 in Salzburg Itzling, Kirchenstrasse 55 von 14 - 16h ein Gruppentreffen für Schnarcher, Schlafapnoiker und Interessierte. Der Besuch ist gratis. Gesprochen wird über Schnarchen, eine Vorstufe der Schlafapnoe und den Zusammenhängen mit Folgekrankheiten wie Schlaganfall, Diabetes, Demenz, Herzkrankheiten - auch über Symptome, Diagnose und Therapie. Wir haben von der Gesellschaft der Schlafmedizin im März 2017 erfahren, das 24% der...

  • Wien
  • Liesing
  • josef hoza
Primar Josef Bolitschek, Leiter der Lungenheilkunde am LKH Steyr und beim Ordensklinikum Linz (ehemaliges Krankenhaus der Elisabethinen).
1

Für ein Fünftel der Österreicher ist guter Schlaf nur ein Wunschtraum

In Österreich erholt sich rund ein Fünftel der Bevölkerung nicht beim Schlafen. So das repräsentative Ergebnis des aktuellen Metzeler Schlafreports (http://metzeler-matratzen.de). BEZIRK. In Zahlen: 51,7 Prozent der Bevölkerung stimmen zu, dass sie ausgeruht aufwachen, während 18,9 Prozent eher nicht ausgeruht sind und fast ein Drittel nur mittelmäßig ausgeschlafen ist. Leicht stehen rund 48,7 Prozent der Befragten auf, mittelmäßig 28,1 Prozent und schwer 23,1 Prozent. Mehr als ein Fünftel...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Schnarchen des Partners stört jede Nachtruhe.
1

Schnarchen als Schlafräuber schlechthin

Mittlerweile gibt es sehr kreative Lösungsansätze gegen Schnarchen. Ein funktionierender Schlafrhythmus ist für unsere Gesundheit von enormer Bedeutung. Wer sich jeden Tag stundenlang im Bett wälzt und kaum ein Auge zubekommt, wird langfristig mit Problemen zu kämpfen haben. Sowohl körperliche als auch psychische Beschwerden wie erhöhter Stress sind bei chronischen Schlafproblemen nahezu unausweichlich. Pfeifton als Schnarch-Therapie Statistiken zeigen ganz klar, dass Paare im Schnitt...

  • Michael Leitner
Schnarchen kann Beziehungen belasten.

Ein Geräusch gegen die Schlafgeräusche

Eine neues technisches Gerät soll Schnarchern helfen. Wenn eine Person - vorwiegend sind Männer betroffen - mitten in der Nacht, sein Sägewerk einschaltet, kann das ganz schön problematisch sein. In Extremfällen kann Schnarchen sogar zum Beziehungskiller werden, wenn der Partner wegen des Lärms einfach kein Auge zubekommt. Ein kleines Wundergerät soll Schnarchern jetzt helfen, ihr Problem in den Griff zu bekommen. Dabei steckt sich der Betroffene vor dem Schlafengehen einen kleinen Knopf ins...

  • Michael Leitner
Birgit Weiss in der Ordination Weiss & Weiss in Salzburg.
2

Mit dem Laser gegen das Schnarchen

Nach drei Behandlungen tritt nachweislich eine Erweiterung der Atemwege ein. SALZBURG (ap). Schnarchen ist nicht nur ein akustisches Problem, sondern auch ein gesundheitliche Risiko, da es mit einem Mangel an Sauerstoff im Gehirn einhergeht. "Durch den Einsatz modernster Lasertechnologie kann hier ein optimales Ergebnis ohne Nebenwirkungen erzielt werden. 74 Prozent der Patienten sprechen auf diese neue und nicht-operative Behandlungsform sehr gut an", weiß Birgit Weiss von der Ordination Weiss...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Angelika Pehab
Dr. Gert Wurzinger lässt in das Schlaflabor blicken und erklärt die Auswertungen aus dem Probeschlafen.
3

Schluss mit Schnarchen

Schnarchen ist nicht nur das Leiden geplagter Ehepartner. Das nächtliche Sägen birgt eine Vielzahl an Risiken für den Schnarcher, aber auch für die Gesellschaft. Anlässlich des 100jährigen Bestehens des LKH Enzenbach öffnet das Schlaflabor am 30. September von 12:00 bis 16:00 Uhr seine Türen. Besucher bekommen Einblick in die Untersuchungsgeräte und Informationen zu schlafbezogenen Atemerkrankungen. Schnarchen kann das Leben schlagartig verändern Schlaf ist ein wichtiger Bestandteil unseres...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
1 2

Abklärung im Schlaflabor: Lautes Schnarchen mit Atempausen

STEYR. Vereinfacht ausgedrückt gibt es zwei Arten von Schlafstörungen. Zum einen geht es um zu wenig Schlaf (Ein- und Durchschlafstörungen), zum anderen schläft man zu viel. Die Wissenschaft unterscheidet insgesamt acht Gruppen von Schlafstörungen. Im Landeskrankenhaus Steyr ist zur Diagnostik der Schlafstörungen ein Schlaflabor eingerichtet. „Hier werden in der Hauptsache Schlafstörungen untersucht, bei denen es zu einer Störung der Atmung kommt“, erklärt Primar Josef Bolitschek, Leiter der...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser

Was man tun kann, wenn das eigene Kind schnarcht

Kindliches Schnarchen ist keineswegs harmlos, es kann ein Warnsignal für gestörten Schlaf sein. Statistisch betrachtet schnarcht jedes 10. Kind, diese nächtlichen Geräusche können Symptom eines Obstruktiven Schlafapnoe-Syndroms (OSAS) sein. Betroffene Kinder haben häufiger Probleme beim Buchstabieren oder in der Mathematik und entwickeln statistisch gesehen häufiger Verhaltensauffälligkeiten als nicht schnarchende Kinder. Chronische Müdigkeit aufgrund eines gestörten Schlafs wiederum führt zu...

  • Carmen Hiertz
Fühlen sich schnarchende Patienten tagsüber müde, unkonzentriert und abgeschlagen, rät HNO-Facharzt Dr. Jan Andrle dringend zur medizinischen Abklärung.

Gefahr durch Schnarchen

AUSSERFERN. Es geht laut zu in heimischen Schlafzimmern. Jede/r Dritte zischt, röchelt und zersägt Nacht für Nacht die erholsame Stille. Was in Gesprächen meist augenzwinkernd mit der Lautstärke eines Presslufthammers verglichen wird, ist für die Partnerschaft nicht selten eine ernsthafte Zerreißprobe. Doch auch für die Schnarchenden selbst ist die erschwerte Atmung in der Nacht eine Belastung. Hinter lautem und unregelmäßigem Schnarchen kann sich auch eine schlafbezogene Atmungsstörung – die...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
4

Richard Lugner übers Schnarchen und seine Liebe zu Baden

BAD VÖSLAU/WIEN. Richard Lugner ist einer der bekanntesten Österreicher, ein Fan des Badener Stadttheaters, ein "ewiger" Bundespräsidentschaftskandidat, Medienstar und Opernball-Liebhaber. Er hat aber auch ein Problem, an dem sehr viele - eher männliche - Österreicher leiden: Er schnarcht. Wie praktisch, dass in seiner Lugner-City in Wien die Firma Velumount eine Filiale hat - denn Velumount handelt mit einem Produkt, das Schnarchern zuverlässig hilft - der Schnarchspange. Ing. Thomas Lang...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.