23.06.2016, 11:32 Uhr

Neuer Magistratsdirektor Mag. Markus Biffl vorgestellt

Markus Biffl (l.), Klaus Schneeberger

Wiener Neustadt (Red.).-

Gestern Mittwoch hat am Magistrat der Statutarstadt Wiener Neustadt das Hearing für die ausgeschriebene Stelle des Magistratsdirektors stattgefunden. Die Ausschreibung war notwendig geworden, da Hofrat DDr. Gerhard Stickler mit 1. Dezember 2016 in den Ruhestand tritt und aufgrund einer geplanten Rehabilitation sowie Resturlaubstagen am 30. Juni 2016 seinen letzten Arbeitstag am Magistrat hat.

Nach der öffentlichen Ausschreibung endete die Bewerbungsfrist am vergangenen Montag, 20. Juni 2016. Für die Funktion hatten sich drei Personen beworben. Aus dem Hearing, welches von einem unabhängigen Personalberater geleitet wurde und bei dem Vertreterinnen und Vertreter aller im Gemeinderat vertretenen Parteien anwesend waren, ging Mag. Markus Biffl einhellig als bester Kandidat hervor.

Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger wird Mag. Markus Biffl dem Stadtsenat und dem Gemeinderat in den Sitzungen am kommenden Montag, 27. Juni 2016 als neuen Magistratsdirektor vorgeschlagen. Die beiden Gremien haben über diesen Vorschlag zu entscheiden. Mag. Markus Biffl soll dann mit 1. Juli 2016 den abwesenden Magistratsdirektors Hofrat DDr. Gerhard Stickler vertreten und mit 1. Dezember 2016 die Funktion des Magistratsdirektor übernehmen.

„Ich freue mich, einen profunden Kenner von Abläufen in Bezirksverwaltungsbehörden als neuen Magistratsdirektor vorschlagen zu können und bedanke mich bei den Mitgliedern der Hearing-Kommission für die einhellige Entscheidung. Mag. Markus Biffl zeichnet sich durch seine hohe Kompetenz aus. Er bringt aber nicht nur das notwendige Fachwissen, sondern auch jenen Gestaltungswillen mit, den es im Zuge der laufenden Veränderungsprozesse braucht. Mein Dank gilt Hofrat DDr. Gerhard Stickler für seine langjährige Tätigkeit im

Interesse der Stadt Wiener Neustadt. Nahezu vierzig Jahre lang war Gerhard Stickler im Dienste der Stadt tätig, über zwanzig Jahre davon als oberster Beamter und damit erster Berater des jeweiligen Bürgermeisters, wofür ich ihm im Namen des offiziellen Wiener Neustadts herzlich danke. Gleichzeitig freue ich mich auf die Zusammenarbeit mit Mag. Markus Biffl und bin davon überzeugt, dass wir gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Magistrats unser Ziel, kunden- und bürgerfreundlichste Stadt Niederösterreichs zu werden, erreichen“, so Schneeberger.

Mag. Markus Biffl wurde am 12. April 1978 geboren und schloss im Jahr 2006 das Studium der Rechtswissenschaften an der Karl-Franzens-Universität in Graz ab. Seit Oktober 2007 ist er Jurist beim Amt der Niederösterreichischen Landesregierung. Dort hat seine Karriere in der Bezirkshauptmannschaft Sankt Pölten begonnen. In weiterer Folge war er in der Abteilung Wasserrecht und Schifffahrt, in den Bezirkshauptmannschaften Mödling und Wiener Neustadt, als Referent im Landtagsklub der Volkspartei Niederösterreich sowie in der Bezirkshauptmannschaft Neunkirchen tätig. Seit Dezember 2014 bekleidet er die Funktion des Bezirkshauptmann-Stellvertreters in Mödling. Biffl lebt in Kirchberg am Wechsel, wo er auch Gemeinderat ist. Er ist verheiratet und Vater von zwei Kindern.

„Es ist für mich eine große Freude und Ehre für die Funktion des Magistratsdirektors der elftgrößten Stadt Österreichs vorgeschlagen zu sein. Aus Respekt vor den Entscheidungen des Stadtsenats und Gemeinderats möchte ich zum jetzigen Zeitpunkt noch keine inhaltlichen Aussagen treffen. Fest steht für mich, dass die Position des Magistratsdirektors als Drehscheibe zwischen Politik, Verwaltung sowie Bürgerinnen und Bürgern zu sehen ist. Die Kernaufgabe besteht darin Entscheidungen rasch, transparent und lösungsorientiert zu treffen. Gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Magistrats der Stadt Wiener Neustadt möchte ich eine moderne, hochwertige und bürgernahe Verwaltung sicherstellen“, so Biffl.

Kurze Bio:

1978 geboren in Graz
wohnhaft in Kirchberg/Wechsel,
verheiratet, zwei Kinder (3,5)
2006 Jusstudium abgeschlossen
Seit 2007 im Landesdienst und Bezirkshauptmann-Stv. in Mödling
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.