22.09.2016, 13:24 Uhr

"BabyOne" eröffnete in Wiener Neustadt

Michael Alfons, Siegbert Broghammer, Christian Stammhammer, Stefan Keil und Michael Klosterer (v.l.).

Am Donnerstag eröffnete die große Babyfachmarktkette in der Fischauergasse 211.

Um 9 Uhr morgens startete "BabyOne" in Wiener Neustadt und öffnete die Tore zur nagelneuen Filiale.
Der Run nicht nur auf die Eröffnungsangebote war außerordentlich.
Zufriedene Gesichter bei den Geschäftsführern der Babyfachmarkt-Kette (in Deutschland 94 Märkte mit Hauptsitz in Münster) Stefan Keil und Siegbert Broghammer und dem Leiter des Neustädter Marktes Christian Stammhammer. Sehr erfreut zeigte sich auch Elektrohändler Michael Alfons als Vermieter der Liegenschaft und letztendlich auch ÖVP-Gemeinderat Michael Klosterer als politischer Vertreter der Stadt. Klosterer: "Das BabyOne-Konzept ist auch im Sinne unserer Stadt, weil es junge Familien anspricht."
Insgesamt sind im BabyOne Wiener Neustadt acht MItarbeiter beschäftigt.

Infos: www.babyone.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.