15.04.2016, 13:06 Uhr

Maria Anzbach: 70 Personen sammelten Müll

(Foto: Eduard Riedl)
MARIA ANZBACH (red). Umweltgemeinderat Michael Gruber hat zum Müllsammeln eingeladen. Über 70 Personen haben teilgenommen, darunter die Gemeinderäte aller Fraktionen, Familien mit Kindern und einige Asylwerber. Vom Buchberg bis Unter-Oberndorf reichte das weitläufige Gebiet, in dem gesammelt wurde.
„Man hat gemerkt, dass wir vor zwei Jahren gesammelt haben, es waren nicht so viele Altlasten zu finden, sondern vor allem achtlos weggeworfene Dosen und Plastikmüll“, berichtet Gemeinderat Michael Gruber. Er dankte allen, die mitgemacht haben, auch den beiden Feuerwehren Maria Anzbach und Unter-Oberndorf, die die Teilnehmer geführt und die Müllsäcke eingesammelt haben. Bürgermeisterin Karin Winter war ebenfalls Müllsammeln und lud die Teilnehmer anschließend im Gasthaus Schmied zu Würsteln und einem Getränk ein.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.