17.06.2016, 15:54 Uhr

Jahreskonzert der Musikschulen Wolfsberg, St.Stefan und St.Margarethen

Gitarrenensemble (Ltg. Johannes Matti)
Sankt Stefan: Haus der Musik | Musik, Musik, Musik – alles drehte sich unlängst in den örtlichen Musikschulen darum.
An zwei Tagen lud man zum Tag der offenen Tür, wo es möglich war, alle Instrumente auszuprobieren und sich Informationen bei den Instrumentalpädagogen zu holen.

Als Höhepunkt fand das Jahreskonzert der Musikschulen Wolfsberg, St.Stefan und St.Margarethen im Haus der Musik in St.Stefan statt. Eröffnet wurde der Abend durch die Bläserklassen der Volksschulen St.Stefan und St.Marein. Durch das Programm führte Direktor Herbert Hipfl, der sich über zahlreiche große Ensemblebeiträge freuen konnte und passend zwischen den Beiträgen moderierte.

Die Gitarren, Violinen, Blechbläser, Quer- und Blockflöten, Klarinetten, Akkordeons und die Saxophone – sie alle waren in großen Gruppen zu hören.
Solistisch musizierten Christoph Krainz (Saxofon), Roman Guldenprein (Steirische Harmonika) und Laura Eckert (Klavier). Elisa Jäger, Marie Hartl (Klavier zu 4 Händen) und Selina Tengg, Lina Maurel mit Ella Schüssler (Klavier zu 6 Händen!) ernteten auch sehr viel Applaus.
Zu einer fixen Größe bei Musikschulkonzerten haben sich bereits das Saxophon- (Ltg. Günther Dohr) sowie das Akkordeonorchester (Ltg. Christian Theuermann) etabliert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.