Wolfsberg

Beiträge zum Thema Wolfsberg

Von links: Anita Kollmann, Daniel Weinberger, Peter Hauser, Sonja-Maria Tesar, Werner M. Thelian
6

Lavanttaler Persönlichkeiten
Wie erlebten Sie das vergangene Jahr?

Wir haben Lavanttaler gefragt, wie sie die vergangenen zwölf Monate in der Corona-Krise empfunden haben. LAVANTTAL. Am 25. Feber 2020 wurden die ersten beiden Covid-19-Infektionen in Österreich registriert. Seitdem ist kein Stein auf dem anderen geblieben. Der gesamte März war geprägt von Einschnitten des öffentlichen Lebens bis hin zum Lockdown, wie wir ihn heute kennen. Erst mit Ostern kam es wieder zu schrittweisen Lockerungen. Kaum ein Lebensbereich, kaum eine Branche, die nicht unter der...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Sie halten fest zusammen: Harald Theuermann mit seinen Eltern Aloisia und Adalbert sowie Bruder Christian
4

Starke Familie
„Man muss sein Leben weiterleben“

Was, wenn der eigene Sohn zum Pflegefall wird? Aloisia Theuermann aus Pölling hat das erlebt. PÖLLING, WOLFSBERG. Nie wird Aloisia Theuermann jenen Tag im Jahr 2014 vergessen, der alles veränderte: „Ich war gerade beim Arzt, als mein Handy klingelte. Es war ein Anruf aus Deutschland, der mich darüber informierte, dass mein damals 29-jähriger Sohn Harald bei einem Autounfall schwer verletzt wurde und wahrscheinlich sterben würde.“ Geringe Überlebenschancen Harald Theuermann war damals im...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Bewohnerin Donata Joham genoss die frühlingshaften Temperaturen in der Sonne mit Hund Xena.

SeneCura Bad St. Leonhard
Frühling bringt wieder Abwechslung in Alltag

Bewohner des SeneCura Sozialzentrums genießen das vielfältige Aktivitäten-Programm im Rahmen der Bezugspflegetage. BAD ST. LEONHARD. Schon seit einem Jahr sind umfassende Maßnahmen zum Schutz vor dem Corona-Virus fixer Bestandteil des Tagesablaufs im SeneCura Sozialzentrum Bad St. Leonhard. Vor allem in den letzten Monaten – der kalten Jahreszeit – war dies Grund dafür, dass viele lieb gewonnene Unternehmungen nicht durchgeführt werden konnten. Seit kurzem nützt das Team des Hauses den...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Seit über 20 Jahren ist Martin Haider Sprecher beim WAC.
2

Martin Haider/Wolfsberg
"Zuachi, schtiadln und donn vr̊chi!“

Fahrschullehrer, Stimme der Lavanttal-Arena und noch dazu Autor: Ein Word-Rap mit dem allseits bekannten Wolfsberger Martin Haider entlockt wohl jedem ein Lächeln. Lavanttaler Dialekt…Unverzichtbar! Kann man Deutsch, Englisch und „Lovnttolarisch“, kommt man sprachlich auf der ganzen Welt durch. Meine Lieblingswörter beziehen sich auf die drei Eckpunkte, um ein Fußballspiel zu gewinnen: Zuachi, schtiadln und donn vr̊chi! (dazugehen, attackieren und dann vorwärts!) Geisterspiele…Eine Katastrophe....

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Insgesamt 24 Jahre war Franz Kogler in der Kommunalpolitik aktiv
2

Franz Kogler/Preitenegg
Eine Ära der ÖVP ging zu Ende

Mit Ende Februar ist die letzte Amtsperiode des Preitenegger Bürgermeisters Franz Kogler ausgeklungen. Nun folgt Thomas Seelaus (SPÖ) als Ortschef nach (mehr zu den Wahlen). PREITENEGG. Seit dem Jahr 1997 mischte Franz Kogler (ÖVP) in der Kommunalpolitik mit, 18 Jahre lang lenkte er als Bürgermeister die Geschicke der höchstgelegnen Gemeinde des Lavanttals. Im Alter von 67 Jahren zieht er sich nun zurück. Ein Anlass, um die insgesamt vier Perioden Revue passieren zu lassen. Herr Kogler, wann...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
2

Düstere Aussichten
Marktfahrern sind Hände gebunden

Wir haben bei der St. Pauler Marktfahrerin Bärbel Pantner nachgefragt, wie es ihr in den letzten Monaten erging. ST. PAUL. Bärbel Pantner ist eine Lavanttaler Marktfahrerlegende. In einem „normalen“ Jahr baut sie ihren Stand mit Süßigkeiten und allerlei Spielzeug im Schnitt 150 Mal auf und ab. Volksfeste, Märkte, Firmungen und Kirchtage sind die Hauptanlässe, bei denen sie mit ihrem Team aufschlägt. All dies fiel in den vergangen zwölf Monaten aus. Keine zwanzig Mal konnte die Marktfahrerin...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Feldhofer legt sein Amt als Cheftrainer beim Wolfsberg AC nach eineinhalb Jahren zurück.

Wolfsberger AC
Die Wölfe trennen sich von Cheftrainer Feldhofer

Nach der gestrigen Niederlage gegen den LASK im Kampf um den Einzug ins Cup-Finale kommt es beim WAC nun zum Trainer-Wechsel. WOLFSBERG. Zuvor hatte es schon Unruhen zwischen dem Ex-Trainer Ferdinand Feldhofer und der Mannschaft gegeben. Laut Infos seitens des Fußballportal Lavanttal wurden Kapitän Michael Liendl sowie Novak und Wernitznig von Feldhofer beim gestrigen Cup-Match gegen den LASK nicht berücksichtigt. Nun legt Feldhofer sein Amt als Cheftrainer beim Wolfsberger AC mit sofortiger...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Von links: die beiden Me-Di Chefs Manfred Melzer und Herbert Dinauer mit Christian Schrefler, Leiter für Zulassungen bei VAV Versicherungen

Neue Kfz-Zulassungsstelle
Me-Di vergrößert Standort in Wolfsberg

Der Wolfsberger Finanzdienstleister Me-Di Financial Planning GmbH hat ein Kfz-Zulassungsstelle ins Leben gerufen und vergrößert die Geschäftsstelle. WOLFSBERG. Das Leistungsportfolio der Me-Di Financial Planning GmbH am Roßmarkt in Wolfsberg rund um die Themen Versichern, Anlegen, Vorsorgen und Finanzieren erfuhr eine Erweiterung: Seit Anfang März fungiert das Unternehmen zusätzlich als Kfz-Zulassungsstelle. „Damit möchten wir der sehr starken Kundennachfrage nachkommen“, sagt Herbert Dinauer,...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Kameraden von fünf Wehren waren letzte Nacht im Einsatz, eine Halle stand in Vollbrand.
4

Großbrand in Prebl
Hackschnitzelhalle stand in Flammen

In der Nacht auf heute brach bei einer Heizungsanlage aus unbekannter Ursache ein Brand aus.  PREBL. Am Donnerstag, 4. März 2021, gegen Mitternacht entdeckte ein 43-jähriger Mann das Feuer und alarmierte die Einsatzkräfte: In einer Hackschnitzelhalle einer Heizungsanlage in Prebl, Gemeindegebiet Bad St. Leonhard, kam es zu einem Brand. 70 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren (FF) Prebl, Gräbern, Twimberg, Bad St. Leonhard und Wolfsberg konnten durch rasches Eingreifen einen größeren...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Von links: Fotograf Reinhold Polsinger, Kiwanis Club Lavanttal-Präsident Manfred Zaufl, Schulleiterin Andrea Zraunig und Sonderschullehrerin Petra Griengl
3

Für Wolfsberger Schüler
Teddy-Fotos für den guten Zweck

Um den Integrationskindern der Volksschule Wolfsberg das Töpfern zu ermöglichen, will das Wolfsberger Fotostudio Polsinger nun 500 Euro aufbringen und lädt dafür zum "Teddy-Shooting". WOLFSBERG. Seit Jahren arbeiten die Schüler der Volksschule Wolfsberg – darunter auch Kinder mit Beeinträchtigungen – mit dem Werkstoff Ton und fertigen daraus Keramikteile, die pädagogisch besonders wertvoll sind, wie Sonderschullehrerin Petra Griengl betont: "Ton beruhigt und fördert die Tiefensensibilisierung...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Als Torfrau gehört Sarah Anna Trinkl zu den besten ihres Jahrganges in ganz Österreich und mischt den Frauenfußball auf.
3

Wolfsberg
Weiterer wichtiger Schritt für die Torfrau Sarah Trinkl

Sarah Trinkl vom RZ Pellets WAC schaffte die Aufnahme an der Fußballakademie in St. Pölten. WOLFSBERG (tef). Begonnen hat auch bei Nachwuchs-Torfrau Sarah Anna Trinkl alles, wie so oft am Beginn großer Karrieren von Spitzensportlerinnen, mit einem Schnuppertraining. Sie war noch keine vier Jahre alt, als sie das erste Mal Bekanntschaft mit dem Fußballsport machte. Harte SchuleAls eines der wenigen Mädchen, das sich für diesen noch immer von Männern dominierten Sport interessierte, musste auch...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Stefan Salzmann (links) und Adolf Streit müssen in St. Paul in die Stichwahl.

Wahlen im Lavanttal
In drei Gemeinden steht eine Stichwahl bevor

Am 14. März folgt der zweite Wahlgang: In St. Andrä, St. Paul und Lavamünd wird es noch einmal spannend. ST. ANDRÄ, ST. PAUL, LAVAMÜND. Maria Knauder (SPÖ), Gerald Edler (FPÖ), Stefan Salzmann (SPÖ), Adolf Streit (ZAS), Raphael Golez (SPÖ) und Wolfgang Gallant (Liste Wolfgang Gallant) müssen sich weiterhin in Geduld üben. Die Stichwahl für das Bürgermeister-Amt erfolgt in zwei Wochen. In diesen drei Lavanttaler Gemeinden wird sich erst zeigen, ob das Bürgermeister-Amt weiterhin der SPÖ gebührt....

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Am 14. März kommt es in Lavamünd zur Stichwahl: Ein heißes Duell zwischen Wolfgang Gallant (LWG) und Raphael Golez (SPÖ, von links)

Wahlen im Lavanttal
Ein Quereinsteiger trumpft in Lavamünd auf

Im Süden des Tales bot sich eine Überraschung, es geht in die Stichwahl. LAVAMÜND. Die rote Absolute wurde in Lavamünd gesprengt. Der Neueinsteiger Wolfgang Gallant sorgte mit seiner Liste für Aufsehen: Mit 37,4 Prozent erhielt er als Bürgermeisterkandidat die meisten Stimmen und muss in die Stichwahl, Gegner Raphael Golez (SPÖ) liegt mit 31,9 Prozent hinter ihm. Auch im Gemeinderat überholte die Liste Wolfgang Gallant die SPÖ mit 35 Prozent und ist nun die stärkste Partei. Stichwahl am 14....

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
So sieht ein Sieger aus: Hannes Primus (SPÖ) wird der Stadtgemeinde Wolfsberg die nächsten sechs Jahre vorstehen.
2

Alle Stimmen gezählt
Wolfsberg bleibt rote Hochburg

SPÖ verteidigt ihre Spitzenposition in Wolfsberg. Leichte Zugewinne bei ÖVP. FPÖ und Grüne enttäuscht. Dass der SPÖ-Spitzenkandidat Hannes Primus das an ihn durch Hans-Peter Schlagholz weitergegebene Bürgermeiseramt nun auch ganz offiziell per Wählerentscheid ausüben würde, kam wohl für die meisten Wolfsberger nicht überraschend. Der hohe Anteil der Stimmen, die auf Primus entfielen, sorgte dann aber doch für Aufsehen. Mit 65,53 Prozent der Stimmen konnte er das Schlagholz-Ergebnis von 2015...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
465.256 Kärntner waren berechtigt, bei der Bürgermeister- und Gemeinderatswahl an der Urne ihre Stimme abzugeben.
6

Wahlen im Lavanttal
Sechs Bürgermeister stehen bereits fest

Stichwahlen, knappe Ergebnisse und kleine Überraschungen: Der Wahl-Sonntag hielt das Tal in Schach. LAVANTTAL. Neben den Stichwahlen in St. Andrä und Lavamünd wird am 14. März auch in St. Paul noch einmal gewählt. In den restlichen Gemeinden kommt es zu keiner Stichwahl. Die SPÖ trumpfte vor allem in Preitenegg auf, aber auch in Frantschach lag Günther Vallant deutlich vorn. In Wolfsberg konnte die SPÖ mit Bürgermeister Hannes Primus vielen Wählern ihre Stimme abgewinnen. Wir haben die...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
465.256 Kärntner sind heute berechtigt, bei der Bürgermeister- und Gemeinderatswahl an der Urne ihre Stimme abzugeben.
11

Wahlen im Lavanttal
Nun sind alle Ergebnisse aus den Gemeinden da!

Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen 2021: Wer ist als Bürgermeister gewählt? Welche Kandidaten müssen in die Stichwahl? Wie schneiden die einzelnen Parteien und Wahllisten ab? Die Lavanttaler WOCHE hat im Live-Ticker stets den Überblick. LAVANTTAL. Heute sind die Wähler am Zug: Bürger aller 132 Kärntner Gemeinden bestimmen, wer ihre Gemeinde in den nächsten sechs Jahren als Bürgermeister regiert und welche Wahllisten mit wie vielen Mandaten im Gemeinderat vertreten sind. Die Lavanttaler WOCHE...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Blick ins Wahllokal in der Wolfsberger Industriestraße
12

Bildergalerie
Impressionen vom Wahl-Sonntag im Lavanttal

Mit dem heutigen Tag gehen die Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen in die finale Phase. Erste Ergebnisse werden ab 16 Uhr erwartet.  LAVANTTAL. Bei zahlreichen Kärntner Bürgern steht heute der Besuch im Wahllokal in der Heimatgemeinde am Programm. Aber auch Wahlbeisitzer oder Wahlzeugen verbringen den heutigen Tag im Wahllokal. Diese Bildergalerie soll einen kleinen Einblick in das Wahlgeschehen im quer durch das Lavanttal gewähren. Die Bildergalerie wird laufend aktualisiert. Neueste...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Derzeit arbeitet Charly Raneg mit Songcontest-Teilnehmer Thomas Forstner an einem neuen Song.
2

Charly Raneg/Wolfsberg
Vollblutmusiker sagt "Good Bye" zur Bühne

Nach knapp 30 Jahren verabschiedet sich Charly Raneg von Auftritten, jedoch nicht von der Musikbranche. WOLFSBERG. Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich eine neue: So war es auch bei Charly Raneg, der durch die Corona-bedingten Veranstaltungsabsagen plötzlich mehr Zeit zu Hause verbrachte und in den letzten Monaten neue Ideen umzusetzen begann. Neben Produktionen im hauseignen Tonstudio "KaraMedia" kam es seit Ausbruch der Krise unter anderem zur Gründung eines eignen Verlags. Neue Wege"Ich...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Schon wieder trug sich im Lavanttal ein Internet-Betrugsfall zu.

Internet-Betrug
Mehrere tausend Euro Schaden

"Finanzmanager" überwies tausende Euro von fremdem Konto. WOLFSBERG. Anfang Jänner 2021 nahm ein angeblicher Finanzmanager telefonisch mit einem 52-jährigen Mann aus dem Bezirk Wolfsberg Kontakt auf. Er konnte dem Mann eine Geldvermehrung durch „Trading“ schmackhaft machen. Das Opfer gewährte dem Finanzmanager Fernzugang auf seinen Computer. Dieser überwies vom Konto des Opfers jedoch nicht die vereinbarten mehreren hundert Euro sondern mehrere tausend Euro. Seither ist der „Finanzmanager“...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Wird die Meisterschaft mit derzeitigem Stand gewertet, fällt der SK St. Andrä um möglichen Aufstieg in die Kärntner Liga um.
3

Lavanttal
Corona-Virus gefährdet Existenz von Vereinen

Corona-Pandemie bringt auch viele Fußballvereine an ihre finanziellen und sportlichen Grenzen. LAVANTTAL (tef). Vor einigen Wochen brachte Erwin Svensek, Obmann des Fußballclubs (FC) St. Michael, die dramatische Situation von nicht wenigen Fußballvereinen auf den Punkt und richtete einen eindringlichen Appell an den Präsidenten des Österreichischen Fußballbundes (ÖFB) Leo Windtner: "Beweisen Sie Verantwortung für den Breitensport oder treten Sie mit Anstand zurück." Schwierige SituationNicht...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Am vergangenen Wochenende feierten die Erstkommunionkinder mit Pfarrer Nirmal ihren Vorstellungsgottesdienst.
2

Pfarre Reichenfels
"Ich bin ein Ton in Gottes Melodie"

In Reichenfels wurde Gottesdienst mit Erstkommunionkindern gefeiert. REICHENFELS. Am Sonntag, 21. Februar 2021, feierten die Erstkommunionkinder der Pfarren Reichenfels und St. Peter ihren Vorstellungsgottesdienst. Mit viel Einsatz und Liebe wurde dieser gemeinsam mit Religionslehrerin Elisabeth Steinkellner vorbereitet. Töne in Gottes Melodie„Nun ist es endlich so weit: Wir sind Gottes Melodie und können nun mit Freude unsere Stimmen zu Gott erheben und mit unseren Tönen die Pfarrgemeinde hin...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Große Freude herrschte bei den St. Georgener Florianis über die Gutscheinübergabe.

Feuerwehr St. Georgen
Neue Sicherheitshelme für die Kameraden

1.500 Euro-Gutschein wurde übergeben.  ST. GEORGEN. Landesrat Daniel Fellner besuchte die Gemeinde St. Georgen und besichtigte bei dieser Gelegenheit gemeinsam mit Vizebürgermeister Markus Wutscher das Rüsthaus der örtlichen Freiwilligen Feuerwehr. Im Beisein von Kommandant Herbert Thonhauser, Stellvertreter Rainer Mayer, Ehrenkommandant Matthias Oberländer, Landtagsabgeordnetem Armin Geissler und Sicherheitsgemeinderat Peter Joven überreichten die beiden einen Gutschein in der Höhe von 1.500...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Wie die Innenstadt belebt werden soll und wie es mit den Restaurierungsplänen weitergehen soll, ist ein heißes Thema im Wolfsberger Wahlkampf.
6

Bürgermeisterwahl
Diese Fünf für Wolfsberg

Der Wahlkampf um den Bürgermeistersessel geht in die finale Phase. Wir holen die Wolfsberger Kandidaten noch einmal vor den Vorhang. WOLFSBERG. Seit einem halben Jahr genießt nun der neue Spitzenkandidat der SPÖ Wolfsberg, Hannes Primus, den Vorteil, das Bürgermeisteramt auszuüben: „Ich bin davon überzeugt, dieses Amt auch weiterhin voller Engagement, sachlich und bürgernah ausfüllen zu können“, gibt sich Primus selbstbewusst. „Mit Teamarbeit und gemeinsam mit den Bürgern möchte ich ein gutes...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Claudia Sturmer, Renate Thelian-Mauritsch und Nina Bauer (von links)

Lavanttaler Friseure
Neuer Anlauf zur Eröffnung nach Lockdown

Ein Friseurbesuch ist mit einem negativen Testergebnis wieder möglich. Doch wie läuft der Betrieb? WOLFSBERG, ST. ANDRÄ. Die wochenlangen Schließungen haben die Friseurbranche stark gebeutelt. Seit 8. Februar stehen die Türen der heimischen Salons nun wieder offen: Die Freude ist groß, doch das "Eintrittstesten" schreckt so manchen Kunden ab. Vor allem die ersten Tage nach der Eröffnung gestalteten sich chaotisch, da es zu einigen Terminverschiebungen kam. Generell hält sich der Ansturm aber in...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.