29.05.2016, 21:00 Uhr

Schloss- und Kunstgeschichten: INTEMPO kunst und kulTOURen gibt sich die Ehre auf Schloss Lichtengraben

Wann? 04.06.2016

Wo? Klagenfurt, Klagenfurt am Wörthersee AT
Klagenfurt am Wörthersee: Klagenfurt | Einladung

Wir haben am 4. Juni 2016 (Samstag) noch Plätze frei, an unserer schönen Mittags-Tafel im Zirbensaal auf Schloss Lichtengraben im Lavanttal.
Das Mittagessen im Schloss ist einer der kulinarischen Höhepunkte dieses auf vielfache Weise inspirierenden und unterhaltsamen Tages!

Es wird mir eine Freude sein, Ihnen einige der bemerkenswertesten Sehenswürdigkeiten im Lavanttal zu zeigen:
Schloss Wiesenau, die Burgruine Gomarn / Gamanara, die prächtige St. Leonhardikirche, die Burgruine der Herren von Pain und vieles mehr.
All dies eingebettet in die herrlichen Landschaften zwischen Saualm und Koralm.

Data:

Samstag, 4.6.2016
9 Uhr Abfahrt in Klagenfurt / Bahnhof 9.00 Uhr
Minimundus 9.15 Uhr
Wolfsberg Bahnhof 10.15 Uhr

Fahrt nach Bad St. Leonhard, Besichtigung Leonhardikirche und Burgruine Gomarn - Weiterfahrt nach Wisperndorf, Schloss Lichtengraben, Führung und kurzer Waldspaziergang zur sagenhaften Burgruine der Herren von Pain.
Falls Sie es irgendwo funkeln sehen, geben Sie uns bitte Bescheid, es könnte sich um den legendären Goldschatz handeln!!
Anschl. Mittagessen im Zirbensaal:
Aperitif gefolgt von frisch ofenheiß geräuchtertem Saibling oder Forelle mit Petersielkartoffel, Oberskren, Gebäck sowie Tischgetränk)

Am Nachmittag entspannte Rückfahrt über St. Andrä und Besichtigung der hervorragend restaurierten Basilika minor Maria Loreto, Kärntens größter und schönster Barockkirche mit soweit bekannt dem einzigen Tiepolo "Mariae Verkündigung" in Kärnten.

Achtung! Alles sehr sehenswert ! ;-)
Preis pro Person inkl. genannter Leistungen € 59,00
(ab Wolfsberg € 42,00 etwas gekürztes Programm)

Bei Interesse noch mehr über uns zu erfahren oder sich für Schloss Lichtengraben anzumelden wenden Sie sich bitte an die Telefonnummer:
0699 1105 44 99, Ernst Bauer, INTEMPO kunst und kulTOURen oder
schreiben Sie uns: ernst.bauer@intempo.at
oder besuchen Sie unsere Internetseite: www.intempo.at

Mit besten Grüßen
Ernst Bauer
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.