10.10.2016, 09:04 Uhr

Damals & Heute: Klostergebäude am Kamp

(Foto: austria.forum.org)
1138 legte Hadmar I. von Kuenring mit seiner Stiftung den Grundstein für die Ansiedlung der Zisterzienser im Nordwald. Mönche aus Stift Heiligenkreuz errichteten am Kamp die ersten Klostergebäude und begannen das klösterliche Leben.

HIER geht's zurück zur Übersichtsseite!

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.