Märktler in Bludenz
Klostertal war zu Gast

Auf großes Interesse stieß der Klostertaler Markt in Bludenz.
3Bilder
  • Auf großes Interesse stieß der Klostertaler Markt in Bludenz.
  • Foto: Stadtmarketing Bludenz
  • hochgeladen von Christian Marold

Zum ersten Mal gastierten Austellerinnen und Aussteller aus dem Klostertal am Markt in der Alpenstadt

Von hausgemachten Likören, Kräutersalzen und Marmeladen bis hin zu Kaffee und Seife wurde vieles geboten.

Nicht zu vergessen auch die verschiedenen Arbeiten aus Holz, Beton, Glas und Metall, die die Besucherinnen und Besucher des Marktes vor Ort bewunderten. Auch die Trachtengruppe Bludenz gab die eine oder andere Kostprobe ihres Könnens. Dies sollte vor allem Jugendlichen und Kindern Einblick in die Vielfalt einer langjährigen Tradition gewähren. Der Obmann der Regio Klostertal Eugen Hartmann und BM Mandi Katzenmayer freuten sich über diese tolle Marktveranstaltung und bedankten sich für die Organisation bei Anna Engstler (Geschäftsführung Regio Klostertal) und Wiebke Meyer (Geschäftsführung Bludenz Stadtmarketing GmbH).

Autor:

Christian Marold aus Feldkirch

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.