Alpenstadt

Beiträge zum Thema Alpenstadt

Gloggnitz
Der erste Klanggarten der Saison naht

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der erste Klanggarten 2021 im Renner-Museum zeigt sich typisch österreichisch und doch weltmännisch. Johannes Kölbl (Steirische Harmonika) und Tobias Weiss (Tuba) sind "Tubonika", ein steirisch musikalisches Duo. Die steirische Quetschn fiedelt geschmeidige Melodien, die von den voluminösen Tönen der Tuba umschlungen werden. Tubonika fängt mit dem Debut-Album "Bunte Socken" Strömungen der traditionellen Volksmusik ein und treibt sie klanglich in eine neue Epoche. Eintritt:...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Horst Reingruber an der Semmeringstraße. Das Radar (links im Bild) schießt aber nicht immer. Ein "Doppelblitzer" wäre erwünscht.
Aktion 2

Gloggnitzer leiden unter Rasern
Doppelblitzer und Tempo 40 sollen Ruhe bringen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. An der Gloggnitzer Semmeringstraße wird – trotz Radar – gerast. Der Ruf nach einen besseren Radar wird laut. Rund 2,46 Millionen Fahrzeuge donnern jährlich über die Semmeringstraße. Sehr zum Leidwesen der dortigen Anrainer. Denn der Großteil der Lenker hält sich nicht an die erlaubten 50 km/h. Leidgeprüfte Anrainer Einer der leidgeprüften Anrainer ist Horst Reingruber. Der Gloggnitzer setzt sich seit Jahren für eine Verkehrsberuhigung ein; teils mit Erfolg. So wurde ein...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Gloggnitz
Teststraße zieht um

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Achtung: Wer in der Alpenstadt einen Corona-Test machen will (oder muss), hat ab 1. Juni 2021 einen anderen Weg. Die Gloggnitzer Teststraße kehrt am 1. Juni 2021 wieder vom Rathaus in die Schulgasse 4 zurück. Corona-Teststation 1. Juni 2021 Schulgasse  2640 Gloggnitz

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Irene Gölles zieht Bilanz.

Geschäfts-Schließungen und Neueröffnungen
Es steht 10 zu 14 in der Alpenstadt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Alles andere als leicht war das abgelaufene Jahr für Unternehmer. Vor allem die Ausfälle, bedingt durch die Corona-Krise waren spürbar. Die Gloggnitzer Bürgermeisterin Irene Gölles berichtet: "2020 haben zehn Geschäfte in Gloggnitz geschlossen." Und doch gibt es einen Lichtblick. "Denn gleichzeitig haben sich wieder 14 neue Geschäfte angesiedelt", so die Stadtchefin.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Gloggnitzer Schmusekatze
Adoptiv-Kind "Mitzi" kuschelt mit der Bürgermeisterin

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Bezirksblätter schauen sich um, wie tierlieb die Menschen im Bezirk sind. Auch die Gloggnitzer Stadtchefin Irene Gölles zählt zu den Tierfreunden. Wer hätte gedacht, dass die taffe Gloggnitzer Bürgermeisterin verschmust ist? Zumindest mit ihrer "Mitzi" kuschelt Irene Gölles regelmäßig. "Erst 2020 'adoptiert' hat Mitzi nicht nur bereits das Haus, sondern auch mit ihrem Kuschelbedürfnis unser Herz erobert", verrät Gölles den Bezirksblättern.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
1

Gloggnitz
Einsatz zu Silvester in der Alpenstadt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Verhältnismäßig ruhig lief der Jahreswechsel laut Landespolizeidirektion NÖ im Bezirk Neunkirchen ab. Nur eine Gruppe Party-Löwen fiel in Gloggnitz unangenehm auf. Weil in der Silvesternacht im Stadtgebiet von einer Adresse immer wieder Feuerwerkskörper hochgejagt wurden, wurde eine Streife der Polizei zu einen Mehrparteienaus gerufen. Im Innenhof des Hauses fanden die Beamten sieben Personen zwischen 19 und 23 Jahren vor, die sich unter einem Partyzelt zusammengerottet...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Alois Meixner (Uniqa) will den Obmann abgeben.

Gloggnitz
Dreier-Gespann mit Ablaufdatum

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Alois Meixner, Peter Gonda und Ferdinand Griessner haben als Dreiergespann die Geschicke des Stadtmarketings Gloggnitz gelenkt. Doch nun kündigt einer den Rückzug an. Doch Alois Meixner will mit Jahresende die Obmann-Funktion abgeben: "Ich habe meinen Entschluss während meiner COVID-19-Erkrankung gefasst. Da ist mir bewusst geworden wie schnell sich alles ändern kann. Ich habe einiges umgesetzt und die Zusammenarbeit mit allen Vereinen und der Gemeinde war immer...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Marktmanager Sükrü Kaya und seine Mitarbeiterinnen sind mit viel Leidenschaft für die Kunden im Einsatz. Der Babyelefant blüht herbstlich gelb.

Billa eröffnet in Gloggnitz neuen Supermarkt

BEZIRK NEUNKIRCHEN (soko). Am heutigen Donnerstag öffnete die neue Billa-Filiale in Gloggnitz ihre Pforten. Der "alte Billa" versorgte 33 Jahre seine Kundschaft auf einer Verkaufsfläche von 550 Quadratmeter. Die nagelneue Filiale in der Wiener Straße 62 besticht mit einem außergewöhnlich breitem Sortiment und modernstem Design. Auf über 1.200 Quadratmeter wartet eine große Produktauswahl in allen Bereichen. Das hausgemachte Schmankerlsortiment lässt das Herz der Kunden ebenso höher schlagen wie...

  • Neunkirchen
  • wilfried scherzer
In Straßenzügen wie der Zeile (Bild) wird viel zu schnell gefahren. Die Stadt prüft nun Maßnahmen wie das Aufstellen von Radarboxen.
1 1 2

Gloggnitz
So will Gloggnitz die "Gassl-Hatza" bändigen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. In einigen Straßenzügen wird gerast, was das Auto hergibt. Bürgermeisterin Irene Gölles hat die Nase voll. Die "Gassl-Hatza" machen den Gloggnitzern in einigen Straßenzügen wie in der Zeile das Leben schwer. Aber die Zeiten des ungestraften Rasens sind gezählt, wenn Bürgermeisterin Irene Gölles ihre Überlegungen in die Tat umsetzt. "Wir werden die Polizei ersuchen, verstärkt zu kontrollieren." Irene Gölles, Bürgermeisterin Denn die Stadtchefin befürwortet an besonders arg...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Gloggnitz
UPDATE: kein Advent-Zauber in der Alpenstadt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Verwirrung um die geltenden Corona-Regeln und drohende Verschärfungen wegen des Virus für Veranstaltungen verunsichern Gloggnitz. Nun ist die Entscheidung gegen einen Markt gefallen. "Die Vereine sind natürlich daran interessiert, einen Weihnachtsmarkt zu veranstalten. Ob wir einen machen ist aber noch nicht klar", schildert Gloggnitz Bürgermeisterin Irene Gölles vor kurzem noch im Bezirksblätter-Gespräch. Die Stadtchefin hat auch läuten hören, dass Adventmärkte ohne...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Gloggnitz
Keine Parkuhr – 25 Euro Strafe

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am Samstag 11.7., 8 Uhr, parkte meine Frau am ausgeschilderten Parkplatz neben dem Palmers-Geschäft. Sie kaufte im gegenüberliegenden dm-Markt um über 150 Euro ein und fuhr um 8.25 Uhr wieder vom Parkplatz weg. Die negative Überraschung: 25 Euro Strafe wegen Nichtanbringen einer Kurzparkuhr. Formalrechtlich wahrscheinlich ok., weil im Zentrum Kurzparken gilt, und das bei den jeweiligen Straßeneinfahrten beschildert ist. Es wäre aber sicherlich kundenfreundlicher, wenn am...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Bürgermeisterin Irene Gölles informiert über Rücklagen und eine geringfügige Preiserhöhung.

Gloggnitz
Kurz & bündig

Erhöhung um 20 Cent 20 Cent mehr muss künftig für die Zustellung von Essen auf Rädern in Gloggnitz bezahlt werden. Das sind künftig 2,20 anstatt bisher 2 Euro. Zuletzt wurde 2007 erhöht.   1,537 Millionen gebunkert Laut Rechnungsabschluss 2019 verfügt Gloggnitz über 1.537.088,89 Euro Rücklagen. Es ist ein Überschuss im ordentlichen Haushalt von € 808.953,46 vorhanden. Im außerordentlichen Haushalt liegen € 248.618,23.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Gloggnitz
Kunstparker gegenüber der Apotheke

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zeigen Sie mit den Bezirksblättern die schlechtesten Parkkünstler. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort:...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
1

Gloggnitz
Die Nacht-Szene bereitet Gloggnitz Kopfschmerzen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Immer am Wochenende wird es in einem Straßenzug in der Alpenstadt besonders laut. Anrainerbeschwerden folgt dann meist ein Polizei-Besuch.  "Also die Lokalbetreiber verhalten sich vorbildlich. Man hört von draußen nichts aus dem Lokal. Sogar einen Türsteher hat der Betreiber", schickt die Gloggnitzer Bürgermeisterin Irene Gölles zum Lärm vor dem Lokal gegenüber der Raiffeisenbank voraus. Das Problem ist das Rauchverbot im Lokal. Gölles: "Die Raucher stehen im Freien um zu...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
88

Gloggnitz
Die Gloggnitzer waren alles andere als leise

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das Narrenvolk der Alpenstadt verabschiedete die närrische Zeit. Beim Umzug am Rosenmontag ging's alles andere als leise zu. Unter den Teilnehmern gesehen: Bürgermeisterin Irene Gölles, ihr Neunkirchner Amtskollege Herbert Osterbauer, Stadtmarketing-Obmann a.D. Josef Meringer, Stadtamtsdirektorin Eva Pauser, Alois Meixner vom Stadtmarketing, das Gloggnitzer und das Neunkirchner Faschings-Prinzenpaar und viele mehr. Weitere Bilder folgen demnächst

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Im Reisebüro Nemec in Gloggnitz. Natascha Schweiger (Mitte) im Kreis der Gäste mit dem Foto ihres Papas: "Er hat mir das erst ermöglicht."
2

Gloggnitz
Eine Woche sehr intensiver Umbau im Reisebüro Nemec

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das Reisebüro Natascha Schweiger ist seit 19 Jahren in der Wienerstraße 22a zuhause. Ein Anlass, der am 21. Februar gefeiert wurde. Natürlich wurde dem 35 Quadratmeter großen Reisebüro von Natascha Schweiger ein neues Design spendiert: "Wir haben alles komplett erneuert, den Boden, den Plafond – alles bis hin zur Kaffeemaschine." Über 70 Gäste stellten sich beim Open-House zwischen 9 und 19 Uhr im Reisebüro ein. Unter anderem Alois Meixner vom Stadtmarketing oder...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2

Gloggnitz
Damals & Heute

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Auch Sie haben historische Aufnahmen aus dem Bezirk Neunkirchen und das Gegenstück von heute dazu? Dann schicken Sie uns die Fotos mit einigen erklärenden Zeilen an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at Das Gesicht des Gloggnitzer Schul-Campus hat sich mit dem rundum erneuerten Schulkomplex gehörig verändert. Der Schul- Um- und -Ausbau war zwar verhältnismäßig teuer, dafür ist das Gebäude nun für viele Schülergenerationen am neuesten Stand.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Gloggnitz
Eröffnungsfest in Gloggnitzer Schulzentrum

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Alpenstadt eröffnete ihr Schulzentrum. (raxMedia). Es ist zwar schon seit Anfang September in Betrieb, die Eröffnung des Gloggnitzer Schulzentrums wurde am vergangenen Samstag gefeiert. Zum Eröffnungsfest konnte Bürgermeisterin Irene Gölles neben LAbg. Hermann Hauer und BH-Chefin Alexandra Grabner-Fritz, Vertreter der Landesschulbehörde, der Baufirmen und viele Gloggnitzer begrüßen, die sich das Fest bei strahlendem Wetter nicht entgehen lassen wollten. Pfarrer Ernst Pankl...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Personalia
Stadtdelegation gratulierte Johanna Weinzettl

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Johanna Weinzettl feierte neulich ihren 85. Geburtstag. Selbstverständlich gratulierten auch Sohn Johann Weinzettl und ihre Schwester Maria König der Gloggnitzerin recht herzlich zum Ehrentag. Auch seitens der Stadtgemeinde Gloggnitz stellte sich eine Delegation mit Glückwünschen ein. So überreichten Bürgermeisterin Irene Gölles, Gemeinderätin Martina Alfanz-Nagl und Gemeinderat Manfred Fink der Jubilarin Blumen.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Veranstaltungen
Gloggnitz freut sich auf Kultur-Highlights

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zu den kulturellen Highlights, die auf Gloggnitz zukommen, zählt seitens der Gemeinde als Veranstalter das Kabarett "Hypochondria" mit Tricky Niki. Der Comedian gastiert am 29. Mai, um 19.30 Uhr, im Stadtsaal. Eine Ö3-Disco wir gemeinsam mit der Raiba für 9. Juni, ab 20.30 Uhr, im Schlosspark organisiert. Bürgermeisterin Irene Gölles: "Ende August finden zwei Konzerte der 'Internationalen Sommerakademie' in Kooperation mit der Stadtgemeinde Gloggnitz statt." Musiziert wird...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Gustav Kirner feierte den 85-er
3

Personalia
Drei Jubilare wurden gefeiert

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bürgermeister Irene Gölles, Gemeinderätin Hildegard Höllerbauer und Gemeinderat Michael Kopp gratulierten Gustav Kirner zum Ehrentag. Außerdem feierte Barbara Lampl ihren 95. Geburtstag, zu dem auch Tochter Barbara gratulierte. Und Michael Probst wurde 90 Jahre alt. Da gratulierten neben Gattin Frieda auch Vertreter der Stadtgemeinde.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Geburtstag
90-er Feier in der Alpenstadt Gloggnitz

BEZIRK NEUNKIRCHENN. Frieda Probst feierte neuerlich ihren 90. Geburtstag. Neben Ehemann Michael Probst gratulierte der rüstigen Gloggnitzerin auch eine Delegation der Stadtgemeinde Gloggnitz. So stellten sich Bürgermeisterin Irene Gölles und Gemeinderat Michael Kopp bei der Jubilarin mit Glückwünschen ein.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
v.l. Simon Tschann (Hotel Traube), Melina Heinzelmaier, Susi Bitschnau und Peter Tschann

Stadtführung wieder ausverkauft
Kulinarik und „unheimliche“ Historie stieß beim Publikum auf reges Interesse

Die historischen Fakten rund um die Alpenstadt Bludenz wurden beim zweiten kulinarischen Rundgang durch die Stadt mit Geschichten umkleidet, die viel über den Glauben und Aberglauben, das Denken, Fühlen, die Sorgen und Ängste unserer Vorfahren erzählten. Auch die Essgewohnheiten der Bludenzer in früheren Zeiten wurden studiert. Stadtführer Markus Pastella führte wie schon bei der ersten kulinarischen Stadtführung im September höchst unterhaltsam und professionell durch den Abend. Nach dem...

  • Vorarlberg
  • Bludenz
  • Bettina Kogler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.