Nachwuchsrodler testeten Eiskanal
Nachwuchsfahrer des RC Sparkasse Bludenz absolvierten erste Testfahrten

Große Freude über den neuen Eiskanal bei den Nachwuchsrodlern
2Bilder
  • Große Freude über den neuen Eiskanal bei den Nachwuchsrodlern
  • Foto: Rodelclub Bludenz
  • hochgeladen von RZ Regionalzeitung

Nach der offiziellen Eröffnung der neuen Kunsteisrodelbahn am 29. Oktober 2021 nahmen nun auch die Nachwuchsfahrer des Rodelclubs Sparkasse Bludenz die moderne Sportstätte in Bludenz-Hinterplärsch in ihren Besitz.

Unter der Leitung von Nachwuchstrainer Patrik Korbela und Betreuerin Martina Steu wagten sich die Nachwuchsrodler erstmals in den neuen Eiskanal und zeigten sich von ihrer neuen Heimstätte begeistert. „Schnell und technisch durchaus anspruchsvoll, optimal geeignet für uns“, so der Kommentar der Jungrodler.

Schnupper-Rodler willkommen

Burschen und Mädchen von 8 bis 12 Jahren können sich selbst ein Bild von dieser schnellen Sportart machen und an entsprechenden „Schnupper-Trainings“ teilnehmen. Infos dazu bei Trainer Patrik Korbela trainer@eiskanalbludenz.at bzw. Tel. 0677/62506542.

Auch Paralympics-Bobfahrer aus Italien und Rodler aus Schweden, Neuseeland, Australien und Tschechien fanden den Weg nach Bludenz, absolvierten einige Testfahrten und zeigten sich begeistert. Einmal mehr ein Beweis für das gelungene Konzept der neuen Anlage. (dk/red)

Große Freude über den neuen Eiskanal bei den Nachwuchsrodlern
Auch die Paralympics-Bobfahrer zeigten sich begeistert

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen