Stadtstraße: Großdemo von 400 Bürgern

Bürger gegen die Stadtstraße: 400 Menschen zogen durch Hirschstetten.
18Bilder
  • Bürger gegen die Stadtstraße: 400 Menschen zogen durch Hirschstetten.
  • Foto: Alle Fotos: Hirschstetten-retten
  • hochgeladen von Andreas Edler

Die Bürgerinitiative (BI) "Hirschstetten-retten" rief bereits zur dritten Demo auf – diesmal schlossen sich auch 16 (!) weitere Bürgerinitiativen an. Demonstriert wurde gegen die von der Stadt geplante Verbindungsstraße zwischen S1 und A23.

Mehr statt weniger Verkehr
Gleich zu Beginn wurde die laut Werner Schandl, dem Sprecher der BI, wichtigste Botschaft für der Teilnehmer verkündet: "Nichts ist entschieden, auch wenn euch das die Politiker immer einreden möchten."
Schandl kämpft seit Jahren vehement gegen den Straßenneubau: "Die ASFINAG schreibt auf ihrer Webseite, dass im Jahr 2025 ohne den Bau der S1 30.000 Autos pro Tag durch Essling fahren würden. Mit dem Bau der S1 kann der Verkehr auf 25.000 Autos pro Tag reduziert werden. Nur, heute fahren 20.000 Autos pro Tag. Wo ist die versprochene Entlastung der Ortskerne? Mehr statt weniger Verkehr wäre die Folge."
Die Demonstration ging nahtlos in eine großangelegte Informationsveranstaltung mit Plänen, Bildern und Erläuterungen über. Der Stadtbiologe und Kämpfer gegen Hainburg, Bernd Lötsch, brachte es in einer flammenden Rede gegen die Versiegelung von Grünraum auf den Punkt: "Heute noch Autobahnen zu bauen, ist wie wenn man Ratten füttert."

Autor:

Andreas Edler aus Wieden

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.