Hohenems Ultra Lauf
Kein Lauf für „Weicheier“

Im Bild von links Mathias Galler, Andy Brittain, Andreas Gehrer, Patrick Conradi und Kathi Schichtl.
  • Im Bild von links Mathias Galler, Andy Brittain, Andreas Gehrer, Patrick Conradi und Kathi Schichtl.
  • Foto: Lauftreff Hohenems
  • hochgeladen von Christian Marold

Der Hohenemser Ultra lockte heuer 41 Lauffreaks an

Der Hohenems Ultra war auch heuer kein Lauf für Weicheier, denn 50 oder 30 Kilometer und 1.850 beziehungsweise 1.000 Höhenmeter (!) waren zu bewältigen. Gezeigt wurden Spitzenleistungen.

Die Voraussetzungen für den dritten Ultra waren bestens - die Sonne schien, es war nicht allzu kalt und gelaufen wurde in einer traumhaften Winterlandschaft. Vom Herrenriedstadion ging es auf der Kurzstrecke zum Alten Rhein, den Kummenberg und die Örflaschlucht auf das Gsohl und retour - für die Ultra-Starter ging es über den Schlossberg weiter zum Karren und zurück. Und da es keine Streckenmarkierungen gab, waren die Starter auf das GPS angewiesen. Mit Abstand Schnellster auf der Langstrecke war der Bregenzer Andreas Gehrer, schnellste Dame war Karin Plachy vom Lauftreff Hohenems, der auch Veranstalter war. Auf der Kurzstrecke hatten Kathi Schichtl mit großem Vorsprung und Daniel Berberoglu die Nase vorne.

Ultra, 50 Kilometer, 1.850 Höhenmeter, 28 Teilnehmer
1. Andreas Gehrer (Trigantium Bregenz) 5:29 Stunden
2. Patrick Conradi (Allgäu) 6:07 Stunden
2. Andreas Brittain (Allgäu) 6:07 Stunden
1. Karin Plachy (Lauftreff Hohenems) 6:30 Stunden
2. 2. Leonie Eisebraun (Bludenz), 6:30 Stunden
3. Ildoko Wermescher (Mammut) 6:49 Stunden

Kurzstrecke, 30 Kilometer, 1.000 Höhenmeter, 13 Teilnehmer
1. Daniel Berberoglu 3:05 Stunden
2. Daniel Fritz (Bludenz) 3:11 Stunden
3. Jürgen Schnetzer (Lauftreff Hohenems) 3:15 Stunden
1. Kathi Schichtl (Lauftreff Hohenems) 3:11 Stunden
2. Conny Lins (LSV Feldkirch) 4:30 Stunden
3. Christine Kranz 4:51 Stunden

Autor:

Christian Marold aus Feldkirch

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.