Schottische Klänge
Burns Night Steinbrunn

Der Abend wurde durch das traditionelle "Adress to a Haggis" eröffnet.
46Bilder
  • Der Abend wurde durch das traditionelle "Adress to a Haggis" eröffnet.
  • hochgeladen von Katharina Zach

Auch heuer veranstalteten die „Caledonian Pipes an Drums, Burgenland“ am 7. März wieder die Burns Night im Gemeinschaftshaus Steinbrunn.

STEINBRUNN. Seit Wochen sind die Vorbereitungen für das Fest zu Ehren des schottischen Dichters Robert Burns gelaufen. Um Bandproben, Programmgestaltung und etliche andere organisatorische Pläne musste sich gekümmert werden.

Programm

Eröffnet wurde die feierliche Nacht mit dem traditionellen „Adress to a Haggis“, bei dem der Steinbrunner Bürgermeister Thomas Kittelmann die berühmte, schottische Mahlzeit anschneiden durfte. Weiteres folgten zahlreiche Showeinlagen der „Caledonian Pipes and Drums, Burgenland“, welche unter der Leitung von Pipe Major Thomas Torda wochenlang fleißig dafür übten. Das war es auf alle Fälle wert, denn die Gäste zeigten sich extrem beeindruckt und verlangten eine Zugabe nach der anderen. Ein zusätzliches Highlight war die irische Tanzeinlage der Mattersburger Wild Line Dancers, die die Zuschauer auch zu einem Publikumstanz einluden.

Tombola

Insgesamt wurden 40 tolle Preise an diesem Abend verlost. Darunter befanden sich beispielsweise ein Flachbildfernseher, dutzende Geschenkkörbe, Whiskyflaschen und ein Gemälde. Der Hauptpreis allerdings ließ alle Besucher staunen: eine Schneefräse. Diese wurde von Hannes Kawicher gesponsert.

Speis und Trank

Typisch schottische Gerichte durften an diesem Abend natürlich nicht fehlen. Fish and Chips und Haggis, das Nationalgericht Schottlands, standen auf der Speisekarte. Das Fleisch der Pulled Pork Burger wurde vom Vereinsobmann Karl Müllner höchstpersönlich zubereitet und zerging den Gästen auf der Zunge. Dazu gab es Bier im Überfluss. Für besondere Feinschmecker wartete der Whisky Corner vom „First Pannonian Whisky Club“ mit seinen außergewöhnlichen Tropfen.

Autor:

Katharina Zach aus Eisenstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen