Bezirk der Veranstaltung: Wels & Wels Land Kategorie: Konzert/Bühne/Kino
Startdatum
Enddatum
Zurücksetzen

Konzert/Bühne/Kino in Wels & Wels Land

Harri Stojka
  • 22. Februar 2019 um 20:00
  • Alter Schlachthof Wels
  • Wels

Harri Stojka goes Beatles

Was entsteht, wenn der aus Wien stammende Künstler seine Liebe zum Werk der britischen Jahrhundert-Band in eigene Klänge fasst, geht freilich weit über simple Cover-Versionen hinaus: Stojkas brandneuer Tonträger „A tribute to the Beatles“ sprüht vor lebendiger Energie und Emotion, überrascht und erinnert zugleich, und verleiht bekannten Songs auf ebenso respekt- wie fantasievolle Art neue, schillernd-schöne Farben. Das Ergebnis: 17 Beatles-Interpretationen, die den beim ersten Hören so...

Grenzgang
  • 23. Februar 2019 um 20:00
  • Alter Schlachthof Wels
  • Wels

Grenzgang & Siegall

Grenzgang steht für Granit-Rock; steht für erdigen echten Hardrock mit Mundarttexten, die das Leben schreibt. 1991 gegründet, erschien 1993 nach zahlreichen Auftritten das erste Album "Total varockt" und Grenzgang wurde ein fixer Bestandteil der Linzer Musikszene. Nun rocken Grenzgang wieder die heimischen Bühnen und begeistern ihr Publikum mit harten Grooves, eingängigen Gitarren-riffs, klassischen Hammond-fills und zeitlos kritischen Dialekttexten. 2017 erschien ihr Album “... weus...

L'Orfeo Barockorchester
  • 25. Februar 2019 um 19:30
  • Stadttheater Wels
  • Wels

L’Orfeo Barockorchester im Rahmen der Welser Abonnementkonzerte

Leitung: Michi Gaigg Solisten: Carin van Heerden, Blockflöte; Erich Traxler, Cembalo Programm: Georg Philipp Telemann (1681-1767) Ouvertüre in Es-Dur für Flute pastorelle, Streicher und B.c. TWV 55:Es2 Johann Sebastian Bach (1685-1750) Konzert in D-Dur für Cembalo, Streicher und B.c. BWV 1054 Helmut Schmidinger (*1969) „Ich zweiffle keinesweges …“ KlangReden für Blockflöte, Streicher und Cembalo Johann Friedrich Fasch (1688-1758) Konzert in F-Dur...

  • 25. Februar 2019 um 19:30
  • Stadttheater Wels
  • Wels

L’Orfeo Barockorchester

Leitung Michi Gaigg Solisten Carin van Heerden, Blockflöte Erich Traxler, Cembalo Georg Philipp Telemann (1681-1767) Ouvertüre in Es-Dur für Flute pastorelle, Streicher und B.c. TWV 55:Es2 Johann Sebastian Bach (1685-1750) Konzert in D-Dur für Cembalo, Streicher und B.c. BWV 1054 Helmut Schmidinger (*1969) „Ich zweiffle keineswegs …“ KlangReden für Blockflöte, Streicher und Cembalo Johann Friedrich Fasch (1688-1758) Konzert in F-Dur für Blockflöte, Streicher und B.c. FWV L:F6 Georg...

  • 25. Februar 2019 um 19:30
  • Black Horse
  • Wels

Shorty´s Blues Kitchen feat. Jimi Dolezal

Nach der krankheitsbedingten Absage vom Jänner, freuen wir uns auf das Wels-Debut des talentierten Wiener Gitarristen und Songwriters Jimi Dolezal. Der Musiker, vielen wahrscheinlich durch seine Arbeit bei der „Mary Broadcast Band“ bekannt, ist eine fixe Größe in der Blues-Szene. An diesem Abend können wir ihn zuerst mit einem Solo-Set auf verschiedensten akustischen Gitarren erleben – im zweiten Teil des Abends fusioniert er mit Shorty und seiner illustren Combo. Man kann sich auf das...

Baikalsee
  • 26. Februar 2019 um 19:30
  • Kornspeicher
  • Wels

"Transsibirien – Wie unendliche Weite mein ganzes Leben veränderte" - Multivisions-Show mit Bildern und Videos von Reiseblogger Gerhard Liebenberger

Die Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn ist eines der letzten, großen Bahnreiseabenteuer: Sie führt 9.288 Kilometer von Moskau nach Wladiwostok. Oder in 6 Tagen durch Russland und die Mongolei nach Peking in China. Die eisigen Temperaturen im sibirischen Winter, die karge und endlos weite Landschaft der Wüste Gobi und die Mega-Metropole Peking faszinieren Gerhard Liebenberger. Was er vor seiner ersten Reise nicht wusste: Dieses Reiseabenteuer wird sein ganzes Leben verändern. Von...

  • 26. Februar 2019 um 20:00
  • Alter Schlachthof Wels
  • Wels

cms_Report

Musikwerkstatt Wels im Alten Schlachthof. Christian Seitelberger guit Hubert Gredler keyb Martin Zwicker bass Roland Punzenberger drums cms_Report bringt mit DownTown Feelings … Leidenschaftliche Performance mit Dynamik, mit Drive, Blues und Funk. Ein energetisches, überraschendes, bezauberndes Erlebnis. https://www.cms-musics.at

2 Bilder
  • 27. Februar 2019 um 19:00
  • Landesmusikschule
  • Thalheim bei Wels

Vortrag mit Dr. Andreas Salcher - Das ganze Leben in einem Tag

Mittwoch, 27.02.2019 | 19:00 Uhr Festsaal der Landesmusikschule Thalheim, Kirchenstraße 3, 4600 Thalheim bei Wels VVK/AK €15/€ 18 VVK: https://eshop.thalheim.at/Veranstaltungen.html oder im Bürgerservice der Marktgemeinde Thalheim ___________________________________________________________ Alles, was Sie schon immer über Ihr Leben wissen wollten Dieses Buch verändert Ihre persönliche Zeitrechnung! Dafür nutzt Bestsellerautor Andreas Salcher die vertraute Struktur eines Tagesablaufs...

  • 28. Februar 2019 um 20:00
  • Black Horse
  • Wels

Willy Extra

Geschichten aus den Spelunken des Mississippi-Delta oder den dunklen Seitengassen Chicagos, von Kleinkriminellen, Vagabunden und Schwerenötern, gepackt in Musik aus dem weiten Feld zwischen Blues, Folk und Rock und mit viel Gefühl für Sprache in oberösterreichischer Mundart so erzählt, dass sie genauso gut auch beim Wirt um's Eck passiert sein könnten – der Mission, diese Geschichten weiter zu tragen haben sich Willy Extra verschrieben. Mit großer Spielfreude und Lust an Dynamik, jedoch immer...

  • 28. Februar 2019 um 20:00
  • Black Horse
  • Wels

Willy Extra im Black Horse Inn

Jeden Donnerstag veranstaltet der Kulturverband A² Konzerte von heimischen und internationalen Größen in der Gaststube des Lokales Black Horse Inn in der Salzburger Straße.  Am Donnerstag, den 28. Februar ist die Band Willy Extra zu Gast, welche die Musik von Wily DeVille und Konsorten quasi ins Oberösterreichische übersetzt: So wurde aus dem Willy DeVille-Hit   "Lilly’s Daddy’s Cadillac" die Willy Extra-Variante mit dem Titel "Da Lilly ihr Vater sei Kadett" oder der Willy DeVillsche "Steady...

  • 1. März 2019 um 19:00
  • Programmkino Wels
  • Wels

female tracks filmtage wels 2019

Eröffnet werden die Frauenfilmtage mit einem Film der französischen Filmpionierin und ersten Filmregisseurin der Welt, Alice Guy, geboren am 1. Juli 1873. Am Klavier begleitet von der wohl innovativsten und eigenwilligsten zeitgenössischen Pianistin und Sängerin Österreichs, Ingrid Schmoliner. (unlimited 2018)

  • 1. März 2019 um 19:30
  • Landesmusikschule Wels Herminenhof
  • Wels

Die schöne Müllerin“ F. Schubert Liederabend

Michael Nowak – Tenor Prof. Thomas Kerbl – Klavier „Die schöne Müllerin“ von F. Schubert zählt wohl zu den berühmtesten Liederzyklen der gesamten Musikgeschichte. Das schon seit Jahren perfekt abgestimmte Duo Michael Nowak (Tenor) und Thomas Kerbl (Klavier) begeistert immer wieder Publikum und Presse bei gemeinsamen Auftritten. In einem Presseauszug aus dem Jahr 2016 schreibt dazu Georgina Szeless: „Perfekt vorgetragene Lieder – Ovationen für Michael Nowaks „Die schöne Müllerin“ im...

postkarte_harlequer
  • 4. März 2019 um 19:30
  • Kornspeicher
  • Wels

Leo Lukas & Simon Pichler „Fremde (teeren &) Federn“

In ihrem neuen Programm entfalten Leo Lukas & Simon Pichler eine illustrierte Weltgeschichte der Komik. Dabei garnieren sie historisch Gesichertes locker, um nicht zu sagen: knusprig-prickelnd mit eigenen Interpretationen. Erstmals setzen sie auch Projektionen ein, unterstützt vom begnadeten Zeichner Jörg Vogeltanz und von Franz Alexander Langer als „virtueller Pianist“ und zusätzliche Gesangsstimme. Die steirischen Erzfreunde pflücken FREMDE FEDERN aus mehr als vier Jahrtausenden. Denn...

  • 4. März 2019 um 19:30
  • Freiung 15
  • Wels

SIMON PICHLER & LEO LUKAS-FREMDE (teeren &) FEDERN

In ihrem neuen Programm entfalten Leo Lukas & Simon Pichler eine illustrierte Weltgeschichte der Komik. Dabei garnieren sie historisch Gesichertes locker, um nicht zu sagen: knusprig-pri- ckelnd mit eigenen Interpretationen. Erstmals setzen sie auch Projektionen ein, unterstützt vom begnadeten Zeichner Jörg Vogeltanz und von Franz Alexander Langer als „virtueller Pia- nist“ und zusätzliche Gesangsstimme. Die steirischen Erzfreunde pflücken FREMDE FEDERN aus mehr als vier Jahrtausenden....

  • 5. März 2019 um 20:00
  • Alter Schlachthof Wels
  • Wels

Pure Harmony

Jazz Ellen D. Bauer voc Albert Reifert piano Florian Andreas Giesa cello Der Bandname Pure Harmony steht für 3 großartige, warmherzige MusikerInnen, die mühelos ihre Zuschauer in eine Welt der Träume, Sehnsüchte und Fantasien bringt. Der virtuose und umtriebige Wiener Jazzpianist Albert Reifert, der mit seiner langjährigen Bühnenpartnerin Ellen D. bereits mit einer feinen Duo-CD aufhorchen ließ, holt sich den jungen Cellisten Florian Andreas Giesa ins...

  • 7. März 2019 um 09:00
  • Kornspeicher
  • Wels

28. Internationales Welser Figurentheaterfestival

Die Eröffnung findet am 7.03.2019 um 19:30 Uhr im Stadttheater Wels statt. In 55 Vorstellungen zeigen 29 Gruppen und Einzelkünstler aus neun Nationen (Österreich, Deutschland, Schweiz, Slowenien, Tschechien, Italien, Spanien, Israel und den Niederlanden) Vorstellungen für Kinder ab zwei Jahren und Erwachsene. Eröffnen wird die „Duda Paiva Company“ aus den Niederlanden mit „Blind“. In dieser Soloarbeit von Duda Paiva, reflektiert er seine Kindheit, in wlecher er an einer Krankheit litt, die...

Nina Hartmann
  • 7. März 2019 um 19:00
  • Allgemeine Sparkasse Oberösterreich Bank AG
  • Wels

Kabarettabend ,,Match me if you can" mit Nina Hartmann & Olivier Lendl zum Internationalen Frauentag 2019

Im Zeitalter von Facebook, Twitter, Whats App & Co ist es höchste Zeit die Geschichte des ersten Dates neu zu erzählen. Denn die große Liebe sucht man längst nicht mehr beim Ausgehen, im Freibad oder auf der Weihnachtsfeier, sondern per Selfie mit einem Like über Dating-Apps. So auch Lisa (Nina Hartmann) und Martin (O. Lendl), bei denen es online im Chatroom längst gefunkt hat und die sich jetzt offline im echten Leben verabreden – zu einem Up-Date sozusagen. Nur blöd, dass beide ihre...

  • 8. März 2019 um 09:00
  • Kornspeicher
  • Wels

28. Internationales Welser Figurentheaterfestival

Die Eröffnung findet am 7.03.2019 um 19:30 Uhr im Stadttheater Wels statt. In 55 Vorstellungen zeigen 29 Gruppen und Einzelkünstler aus neun Nationen (Österreich, Deutschland, Schweiz, Slowenien, Tschechien, Italien, Spanien, Israel und den Niederlanden) Vorstellungen für Kinder ab zwei Jahren und Erwachsene. Eröffnen wird die „Duda Paiva Company“ aus den Niederlanden mit „Blind“. In dieser Soloarbeit von Duda Paiva, reflektiert er seine Kindheit, in wlecher er an einer Krankheit litt, die...

Fastnachtspiele
  • 8. März 2019 um 10:00
  • Stadtmuseum Wels Minoriten Archäologische Sammlung
  • Wels

Klaus Behrendt: Zwei Fastnachtsspiele von Hans Sachs

KLAUS BEHRENDT DER FAHRENDE SCHÜLER IM PARADEIS DER DOKTOR MIT DER GROSSEN NASE ​Klaus Behrendt, Pöchlarn, bringt mit den Sockelmarionetten von Gustav Dubelowski-Gellhorn aus dem Stadtmuseum Wels im Rahmen des Internationalen Figurentheaterfestivals Wels zwei Fastnachtsspiele von Hans Sachs, einem Zeitgenossen von Maximilian I., zur Aufführung. www.figurentheater-wels.at

  • 8. März 2019 um 19:30
  • Pfarre Buchkirchen
  • Buchkirchen

Filmabend: Papst Franziskus - Ein Mann des Wortes

Im Apostelsaal, Pfarrzentrum St. Jakobus Untertitel: “Die Welt braucht Hoffnung” Ein Porträt von Jorge Mario Bergoglio, der seit 2013 als Papst Franziskus Oberhaupt der katholischen Kirche ist. Der deutsche Filmemacher Wim Wenders porträtiert den Pontifex Maximus. Dieser Film begleitet Papst Franziskus auf seinen Reisen rund um die Welt, unter anderem auch bei den Vereinten Nationen, um US-Kongress und in Jerusalem. Gleichzeitig beantwortet das Oberhaupt der katholischen Kirche Fragen zu...

Isabella Woldrich
  • 8. März 2019 um 19:30
  • Veranstaltungszentrum Gunskirchen
  • Gunskirchen

Artgerechte Männer- und Frauenhaltung

In ihrem „Best of Artgerechte Männer- und Frauenhaltung“ liefert Isabella Woldrich eine geballte Ladung ihrer erfolgreichsten Beziehungstipps und beleuchtet augenzwinkernd die Missverständnisse zwischen Mann und Frau. Männchen tapsen verängstig über das weibliche Minenfeld der Gefühle und versuchen unbeholfen, das Beziehungsklima feucht zu halten, während Weibchen noch immer hartnäckig aus ihrem Schoßhündchen einen Silberrücken basteln wollen. Isabella Woldrich erklärt, warum es nicht...